OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#101 2018-09-14 16:29:44

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,228

Re: Datenlöschung Trekkingplätze

Bleibt immer noch die Frage, wie man eine Holzterrasse mit 20-30 qm im Wald taggt.  Die kleine Bank wird ja auch erfasst. Ignorieren würde ich den befestigten (zum Zwecke von Zeltaufstellen) Platz nicht. Sorry, das ich zumindest auf eine solche Möglichkeit und das dazugehörige tagging bestehe, es gibt auch sicher Trecking-Platze, die keine Holzplattform haben. Wie sieht es nochmal im Schwarzwald aus?

P.S. Dazu habe ich mal hier surface=X (...wood) eingetragen. Zusammen mit maxtents=2 (was noch beschrieben werden möchte) dürfte der Mehrheit in diesem Thread hoffentlich nicht zuviel an Aufwand bedeuten, um diese Plätze korrekt zu erfassen.

P.P.S.  Wäre es nicht sinnvoll, in allen Sprachen den Untergrund in die Beschreibung von Camping-Plätzen mit rein zu nehmen? Sag nur, wegen den Heringen und so...

(Beitrag typo und kleine Satzänderung)

Last edited by Rogehm (2018-09-14 23:04:20)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#102 2018-09-14 22:49:05

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 370

Re: Datenlöschung Trekkingplätze

kreuzschnabel wrote:

Wenn wir das weiterspinnen, dann erfährt er von dieser Möglichkeit unterwegs, ärgert sich schwarz über das doofe OSM, startet zu Hause seinen iD und trägt die fehlenden Campingplätze ein, vielleicht mit „name=Trekkingplatz“, aber als normale camp_site, da er natürlich auch diese Diskussion hier nicht kennt, und nichts ist gewonnen.

Das ist dann ähnlich wie abgebaute Mittelspannungsleitungen: Bloß nicht löschen, sonst malt sie nächste Woche ein Sesselmapper wieder rein.

Dafür könnte man ja eine note einfügen und auf diese Diskussion verweisen.

Ceterum censeo: Im übrigen wäre name=Trekkingplatz mE eine praxisnahe Lösung, weil sie "robust" ist und von praktisch allen Renderern ausgewertet wird. Aber die Anhänger der Reinen Lehre sehen das natürlich anders.

Offline

#103 2018-09-14 23:17:04

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 267
Website

Re: Datenlöschung Trekkingplätze

Pfad-Finder wrote:

Im übrigen wäre name=Trekkingplatz mE eine praxisnahe Lösung, weil sie "robust" ist und von praktisch allen Renderern ausgewertet wird

und den Namen der Plätze in den surface key, so wird er nicht gerendert und sorgt nicht für Verwirrung. Außerdem könnte man mit place=locality name=Nur mit Voranmeldung! zusätzliche Hinweise in der Nähe platzieren aber auf ausreichenden Abstand achten, sonst wird das label unterdrückt. big_smile

Offline

#104 2018-09-14 23:54:12

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,221

Re: Datenlöschung Trekkingplätze

dieterdreist wrote:

aber auf ausreichenden Abstand achten, sonst wird das label unterdrückt.

Anfänger. place=city + name=Nur mit Voranmeldung!

Da place=city in höheren Zoomleveln nicht mehr gerendert wird, sollten wir den Schriftzug ergänzend auch noch mit highway=service + area=yes auf die Fläche setzen. Wird ja immer gern genommen, wenn man „hier ist was“ in die Hauptkarte zaubern will. Gibt’s schon einen OpenType-to-OSM-Converter?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

Board footer

Powered by FluxBB