OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-07-15 10:34:18

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,935

Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Oder um was für ein Objekt könnte es sich handeln?

33238390vf.jpg


Grüße
Chris


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#2 2018-07-15 10:51:59

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 453

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Fahr mal mit 'nem Panzer drüber, wenns nicht bumm gemacht hat, war es vielleicht ein Topf mit Deckel ;-)

Offline

#3 2018-07-15 11:23:41

mr glee
Member
From: Severity Town
Registered: 2016-04-25
Posts: 58

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

nur vom bild her kritisch!
aus dem bild geht nicht die "fundsituation" hervor.
sollte ernsthaft die möglichkeit bestehen, dass es sich hierbei um munition oder munitionsbestandteile handelt bleibt nur eins:

polizei bzw den zuständigen kampfmittelräumdienst informieren...

Offline

#4 2018-07-15 12:47:44

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,935

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Auf'm Acker am Stadtrand wo derzeit umgegraben wird.

mr glee wrote:

nur vom bild her kritisch!

ok, werde es melden.

Last edited by chris66 (2018-07-15 12:54:47)


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#5 2018-07-15 13:30:11

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 293

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

chris66 wrote:

ok, werde es melden.

Aber nicht irgendwann, sondern sofort (hoffe, Du hast das schon erledigt). Weiß ja nicht welches Recht am Fundort gilt, aber in Brandenburg gilt z.B.

§ 2 Anzeigepflicht  (Kampfmittelverordnung für das Land Brandenburg - KampfmV vom 23. November 1998; GVBl.II/98 S.633, geändert durch Gesetz vom 7. Juli 2009, GVBl I S. 262) Wer Kampfmittel entdeckt, besitzt, Fund- oder Lagerstellen kennt, an denen vergrabene verschüttete oder überflutete Kampfmittel liegen, ist verpflichtet, dies unverzüglich der nächsten örtlichen Ordnungsbehörde oder der Polizei anzuzeigen.

https://polizei.brandenburg.de/seite/ri … tion/59768
bzw.
https://polizei.brandenburg.de/fm/32/Fa … nition.pdf

Sollte es ein Kampfmittel sein, besteht besonders nach der kürzlich erfolgten mechanischen Einwirkung (umpflügen) erhöhte Explosions- und damit Lebensgefahr.

Offline

#6 2018-07-15 14:55:29

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,935

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Yepp, Polizeieinsatz läuft. cool


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#7 2018-07-15 15:09:17

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 293

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

chris66 wrote:

Yepp, Polizeieinsatz läuft. cool

Bestens!

Schönen Sonntag Dir noch wink

Offline

#8 2018-07-15 15:09:55

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 931
Website

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Im Falle eines Falles ... cool

Offline

#9 2018-07-15 16:11:40

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 280

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Mueck wrote:

Im Falle eines Falles ... cool

Bittersüßböse smile

Und vor allem, war das jetzt der Hinweis für chriss, oder für uns andere Mapper cool ?

@chris66

Halte uns dann (irgendwann) mal auf dem Laufenden, was es denn war.

LG

Last edited by firstAid (2018-07-15 16:12:20)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#10 2018-07-16 07:25:18

cziehr
Member
Registered: 2013-04-04
Posts: 237

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Die Identifizierung sollte man den Profis überlassen, aber wer trotzdem mal versuchen will:
https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen … atalog.pdf

wink

Offline

#11 2018-07-16 12:30:26

lukie80
Member
From: Rhein-Main-Gebiet
Registered: 2017-04-25
Posts: 94

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Mueck wrote:

Im Falle eines Falles ... cool

You made my day. big_smile

@cziehr Danke. Der Größe nach zu Urteilen könnte es ich bestenfalls um eine Antipersonenmine handeln. Oha, Minen/Bomben sind böse. Haben oft eine Aufhebesicherung/Entschärfungssicherung, die losgeht, wenn die Mine/Bombe bewegt/unsachgemäß entschärft wird.

Ist aber wahrscheinlich ein antiker Trommelscheinwerfer von einem Traktor/Mororrad.


Lukas | Mein vor-Ort-mapping Gebiet via hdyc.

Offline

#12 2018-07-16 17:30:15

osm_Ralef
Member
Registered: 2017-02-26
Posts: 19

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Was kam denn raus? Sieht für mich nicht nach Mine aus.
Wirkt auf dem Foto eher wie ein Stein, würde daher mal in die Richtung kleiner Mühlstein oder ähnlich tippen.

Offline

#13 2018-07-16 18:37:04

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 2,982
Website

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

lukie80 wrote:

Trommelscheinwerfer von einem Traktor/Mororrad.

osm_Ralef wrote:

kleiner Mühlstein oder ähnlich

Daf ich mitraten? Luftfilter!

Max

PS: Falls es nicht gerade auf ner Müllkippe lag, sondern einfach so in einer umgegrabenen Landschaft hätte ich auch die Polizei gerufen. Nur zur Gewissensberuhigung, falls ich in den Tagen danach einen Knall höre.

Offline

#14 2018-07-16 19:33:15

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 280

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Ich finde ja es sieht aus, wie so ein Betonelement das man in Dinge reinpackt (große Schirme) die unten schwerer sein sollen als oben zwecks Nichtumfallens.

Aber was mir jetzt doch ein bisschen sorgen macht ist die abstinenz von Chriss hmm


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#15 2018-07-16 19:42:50

lowlander
Member
From: Münster-Uppenberg
Registered: 2017-08-02
Posts: 52

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Ein Betonelement zur Verkehrsberuhigung (traffic_calming) von Radwegen, wegen der zunehmenden Anzahl der E-Bike-Raser? big_smile


Für die DatenRenderer, nicht für die RendererDaten! (-:

Offline

#16 2018-07-17 09:27:54

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,935

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Hi,
aktueller Stand ist "vermutliche Bombe aus WW2", wobei ich persönlich allerdings meine Zweifel habe.

33257275ly.jpg

Last edited by chris66 (2018-07-17 09:28:51)


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#17 2018-07-17 09:56:41

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 267

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

firstAid wrote:

Ich finde ja es sieht aus, wie so ein Betonelement das man in Dinge reinpackt (große Schirme) die unten schwerer sein sollen als oben zwecks Nichtumfallens.

Aber was mir jetzt doch ein bisschen sorgen macht ist die abstinenz von Chriss hmm

Naja, aber bei 15cm Durchmesser wirds wohl nur nen Schirmchen auf einem Cocktail halten... ;.))

Offline

#18 2018-07-17 10:43:34

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,839
Website

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Mueck wrote:

Im Falle eines Falles ... cool

WAS SOLL DENN AN EINEM BOMBENKRATER NATURAL SEIN!!!!1111?????0000ßßßßß


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#19 2018-07-17 13:01:15

OPerivar
Member
Registered: 2008-07-20
Posts: 327
Website

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

gormo wrote:
Mueck wrote:

Im Falle eines Falles ... cool

WAS SOLL DENN AN EINEM BOMBENKRATER NATURAL SEIN!!!!1111?????0000ßßßßß

da steht aber auch: "Für Bombenkrater oder Granattrichter hat sich noch keine einheitliche Bezeichnung durchgesetzt,

    derzeit verwendet wird: man_made=crater, historic=bomb_crater"

Offline

#20 2018-07-17 14:25:16

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,674

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

gormo wrote:
Mueck wrote:

Im Falle eines Falles ... cool

WAS SOLL DENN AN EINEM BOMBENKRATER NATURAL SEIN!!!!1111?????0000ßßßßß

Och, ich finde es vollkommen natürlich, dass bei der Explosion einer Bombe ein Krater entsteht.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#21 2018-07-17 16:24:25

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,442

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

lowlander wrote:

Ein Betonelement zur Verkehrsberuhigung (traffic_calming) von Radwegen, wegen der zunehmenden Anzahl der E-Bike-Raser? big_smile

Zur Verkehrsberuhigung hat es ja beigetragen, siehe Zeitungsbericht.

Der Bombenfund ist wohl aber nur eine Standardformulierung der Polizei, bis jemand vom Räumdienst da war und vermutlich Entwarnung gegeben hat.
Die Meldung ist aber in Ordnung, der Laie kann an so einem korrodierten Objekt nicht erkennen, was es ist. Abklopfen mit dem Hammer ist jedenfalls nicht zu empfehlen.

Offline

#22 2018-07-17 17:25:10

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,935

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

seichter wrote:

Der Bombenfund ist wohl aber nur eine Standardformulierung der Polizei, bis jemand vom Räumdienst da war und vermutlich Entwarnung gegeben hat.

Yepp, KMR ist der Meinung dass es keine "Sprengvorrichtung" ist, konnte aber auch nicht genau sagen um was es sich handelt. cool

Last edited by chris66 (2018-07-18 20:20:11)


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#23 2018-07-17 17:31:51

lowlander
Member
From: Münster-Uppenberg
Registered: 2017-08-02
Posts: 52

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Sieht nach einem kleinen Kochtopf aus ...

Last edited by lowlander (2018-07-17 17:32:10)


Für die DatenRenderer, nicht für die RendererDaten! (-:

Offline

#24 2018-07-18 18:02:34

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 425

Re: Mine bei der Datenerfassung gefunden?

Eventuell Dummy-Mine aus Beton/Eisen/Holz/Gips, damit die Rekruten das Verlegen üben können? So wie die Gips-Eierhandgranaten, mit denen erstmal getestet wurde, ob die Rekruten überhaupt werfen können. Ist aber nur eine Vermutung.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB