OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-07-05 11:32:15

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Hallo zusammen,

Wir vom Open Knowledge Lab Karlsruhe haben eine Karte gebaut die Hofläden, Marktplätze und Verkaufsautomaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt und OSM Daten aufbereitet:

https://farmshops.eu/
oder alternativ auf:
https://codeforkarlsruhe.github.io/direktvermarkter/

Die Karte ist im Prinzip nur ein Viewer für Openstreetmap Daten, bereitet diese aber zustäzlich auf, verlinkt auf die Koordinate in
anderen Diensten wie OpenRouteService und GoogleMaps und Übersetzt die häufigsten Begriffe. Wir importieren regelmäßig die Daten von OSM. Wir arbeiten auch schon daran den Import zu automatisieren.

Falls jemand Fehlende Daten ergänzen möchte, wir importieren folgende Tags:

Für Hofläden:
  shop=farm
  Hofläden die fälschlicherweise mit shop=agrarian getaggt wurden werden nicht angezeigt.

Für Verkaufsautomaten:
  amenity=vending_machine
     jedoch nur mit dem Zusatz
     vending=milk
     und
     vending=food

Für Wochenmärkte:
     amenity=marketplace

Die Entwicklung findet komplett auf GitHub statt:
https://github.com/CodeforKarlsruhe/direktvermarkter

Folgende Dinge sind noch geplant:
-Eine "jetzt gerade offen Funktion" auf Basis der Öffnungszeiten. Größtes Hinderniss dafür ist im Moment, dass wir über die Overpass-API nicht an die Country-ID kommen und deswegen nur Öffnungszeiten ohne Schulferien auswerten können.
-Eine Suchfunktion
-Eine Möglichkeit die Daten leichter zu editieren, evtl mit einer eigenen Oberfläche.
-Eine Möglichkeit die Daten zu sortieren, z.B. nur Märkte anzuzeigen.
-Eine Internationalisierung der Karte, zunächst erst mal nur auf Englisch.

Wir freuen uns über Nutzer, Helfer und Ideen zur Weiterentwicklung der Karte!

Beste Grüße,
Stefan

Last edited by sterfanrg (2018-07-06 20:07:49)

Offline

#2 2018-07-05 16:27:41

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 616

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Erst einmal danke für euer Projekt, das ich schon rege genutzt und natürlich über OSM mit Daten gefüttert habe.

Schaut mal hier: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61802 , da seid ihr schon im Gespräch wink

Gruß Uwe

Offline

#3 2018-07-05 17:01:29

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 873

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

sterfanrg wrote:

Wir freuen uns über Nutzer, Helfer und Ideen zur Weiterentwicklung der Karte!

Bei Verkaufsautomaten wird als Bezeichnung "Verkaufsautomat (ohne Namen)" angezeigt.
Bitte löscht das "(ohne Namen)", sonst könnte es sein, daß manche Mapper den Automaten Namen geben auch wenn diese gar keinen echten Eigennamen haben.
Danke

Offline

#4 2018-07-06 20:07:21

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Hey danke für den Link auf die andere Diskussion hier im Forum, da werde ich mich auch noch daran beteiligen smile

Der Zusatz "(ohne Name)" ist hauptsächlich als Hilfe bei der Entwicklung der Popups gedacht gewesen, er ist aber durchaus auch dafür da die Leute dazu zu bringen einen evtl. fehlen Namen einzutragen. Ich kann das heraus nehmen wenn das hilft, kommt so etwas denn häufig vor? Einige Automaten haben schon jetzt "Verkausautomat" als Name eingetragen.

Last edited by sterfanrg (2018-07-06 20:26:55)

Offline

#5 2018-07-06 20:11:05

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,803
Website

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

sterfanrg wrote:

Einige Automaten haben schon jetzt "Verkausautomat" als Name eingetragen.

Was ja leider eher falsch, und wohl eher nicht der Eigenname ist ...

Nachträgliche Erklärung: das ist leider ein Phänomen in OSM, welches v.a. dann beobachtet wird, wenn ein bestimmtes Objekt "nicht" gerendert wird, dann wird eben meist versucht das über "name" zu erzwingen.

Last edited by Harald Hartmann (2018-07-06 20:13:40)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#6 2018-07-06 21:25:52

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Ah gut zu wissen. Dann nehme ich das raus.

Ich möchte die Anleitung im Seitenmenü der Karte auch noch weiter verbessern. Hier einige Fehler, die immer wieder auftreten und zu Fehlern auf der Karte führen, die ich dort erklären möchte:

- vending=food wird bei Snack-Automaten an Bahnhöfen eingetragen. (richtig wäre meiner Meinung nach Sweets oder das selten verwendete snacks)
- animal_feed wird fälschlicherweise als animal_food eingetragen, so landen Tierfutterautomaten in der Karte
-Manche Märkte sind reine Möbel oder Büchermärkte und landen auf der Karte, dafür habe ich keine Lösung und habe auch kein besonders großes Problem damit
-shop=farm wird wenn es unklar ist als shop_1=farm eingetragen, für so etwas muss ich die Query noch anpassen

Wo sehr ihr noch mögliche Probleme?

Last edited by sterfanrg (2018-07-06 21:26:12)

Offline

#7 2018-07-06 22:25:40

lyctkel
Member
Registered: 2016-09-26
Posts: 7

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Hallo und Gruss aus den Niederlanden!
farmshops.eu funktionier ja auch hier. Ich habe dazu einige Anmerkungen.
Hier gibt es zahlreiche permanente Verkaufstände mit festgeschraubter Kasse mit Münzschlitz. Es sind also keine Automaten sondern laut dem englischsprahigen Wiki shop=farm. Hierzu gehört dann auch produce=xxx (Im Gegensatz zu vending=... bei Automaten).
Auch gibt es Direktverkauf am Gewächshaus. Entsprechend gibt es meist nur ein Produkt. Siehe auch
https://www.openstreetmap.org/node/2732216384
Wäre es möglich das verkaufte Produkt analog zu Verkaufsautomaten ebenfalls in farmshops.eu aufzunehmen?
Beispiele sind zB:
https://www.openstreetmap.org/node/5577687124
https://www.openstreetmap.org/node/5390987404
https://www.openstreetmap.org/node/5560199896
Ferner gibt es natürlich auch Direktverkauf mit Automaten für Hollandtometen. (https://www.openstreetmap.org/node/702959672)
Hm, mir ist klar, dass es mit Aufwand verbunden ist auch solche Produkte aufzunehmen und die Liste zu pflegen. Aber langfristig kann man vielleicht auch daran denken.
Danke und viele Grüsse,
lyctkel

Offline

#8 2018-07-07 01:51:05

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,803
Website

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Ein weiterer Grund, warum oftmals etwas in name steht: es gab zu dem Zeitpunkt vielleicht noch kein entsprechendes Tagging* dafür oder der Mapper wusste es nicht (besser) und hat deshalb das Objekt via name "klassifiziert", obwohl dafür description (Beschreibung für die Allgemeinheit) oder note (Hinweis an andere Mapper) besser gewesen wäre.

Und dagegen helfen eben auch solche Seiten wie von euch, wo dann Beispiele für das korrekte Tagging bestimmter Objekte aufgeführt und nebenbei auch erörtert werden.

* so z.B. vor langer Zeit bei Backhäusern, wo es noch kein building=bakehouse gab, und deshalb dort oft building=yes mit name=Backhaus getaggt wurde.

Last edited by Harald Hartmann (2018-07-07 01:54:06)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#9 2018-07-07 05:36:09

tshe70
Member
Registered: 2017-05-29
Posts: 15

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Guten Morgen,

sterfanrg wrote:

Wir freuen uns über Nutzer, Helfer und Ideen zur Weiterentwicklung der Karte!

hier eine konkrete Idee zu einer möglichen Weiterentwicklung:
Wir konzeptionieren gerade eine regionale Info-Plattform ... u.a. werden da sämtliche Direktvermarkter (=DV) aus der Umgebung vertreten sein.
Diese ist für DV kostenlos, wo sie auch ihre aktuellen Daten und Änderungen selbst (und einfach!) hinterlegen können. Die Datensätze werden redaktionell betreut, sodass sie auf Eingabe-/Tipp-Fehler kontrolliert werden und somit einheitlich und korrekt dargestellt werden.
... und, und, und ...

Das Problem bei/von OSM:
-> zu kompliziert, als dass sich sämtliche DV selbst bei OSM anmelden und ihre Daten dort selbst pflegen und aktuell halten
-> Dritte tragen Daten 1x ein, und das war's: Vollständigkeit, Aktualität und Datensicherheit nicht gegeben
-> Datenbeständigkeit nicht gewährleistet: "Jeder kann sie ändern."
-> usw.

Lösung des Problems:
-> Bereitstellung der benötigten und v.a. aktuellsten Daten zur Verwendung bei OSM, z.B. per XML
OSM müsste diese Daten nur noch automatisiert und regelmäßig abrufen.

Hier gilt es demnach noch einen gemeinsamen Schlüssel zu erarbeiten, wie die Daten formatiert sein müssten.
Ich denke, dass es auch viele weiteren kleinere Regional-Verbände gibt, die solche Daten ebenso gerne kostenlos zur Verfügung stellen würden ... sofern denn eine gemeinsame Sprache gefunden/vorgegeben werden kann wink

Nur mal so als Gedanke für eine mögliche "Idee zur Weiterentwicklung" wink
Grüße,
tshe70

Offline

#10 2018-07-07 08:47:30

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,574

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

tshe70 wrote:

Das Problem bei/von OSM:
-> zu kompliziert, als dass sich sämtliche DV selbst bei OSM anmelden und ihre Daten dort selbst pflegen und aktuell halten
-> Dritte tragen Daten 1x ein, und das war's: Vollständigkeit, Aktualität und Datensicherheit nicht gegeben
-> Datenbeständigkeit nicht gewährleistet: "Jeder kann sie ändern."
-> usw.

Lösung des Problems:
-> Bereitstellung der benötigten und v.a. aktuellsten Daten zur Verwendung bei OSM, z.B. per XML
OSM müsste diese Daten nur noch automatisiert und regelmäßig abrufen.

Wow, selten so viele alternative Fakten zu OSM in einem Beitrag gelesen.

Zunächst, im letzten Jahr haben über 300'000 verschiedene User Daten zu OSM beigetragen. Das Argument "zu kompliziert" zieht nicht: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Edi … ct_uids.29

Sammelaccounts hinter denen sich einzelne Benutzer "verschanzen" sind generell unerwünscht, da man so die ursprünglichen Mapper nicht mehr erreichen kann. Es gibt ganz wenige Ausnahmen (z.B. wheelmap), was aber nicht impliziert, dass damit automatisch auch andere Projekte so arbeiten können. Letztlich müsst ihr doch für jeden einzelnen Beitragenden der Daten eigene Accounts anlegen, egal was ihr euren "Kunden" verkauft.

Das Statement zu "Datenbeständigkeit" kehrt das Prinzip von OSM geradezu um. Es ist erwünscht, dass jeder Daten verbessern und ergänzen kann. Wenn du der Meinung bist, dass deine Daten dir gehören, ist das das falsche Projekt für dich. Siehe auch: https://help.openstreetmap.org/question … ct-my-data

Auch wird "OSM" (wer oder was auch immer das sein mag), nicht bei dir anklopfen und dir deine XML Daten irgendwie auslesen und aktualisieren oder mir dir XML Formate oder Keys zum Abgleich aushandeln.

Last edited by mmd (2018-07-07 09:15:47)

Offline

#11 2018-07-07 09:07:47

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,803
Website

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

tshe70 wrote:

-> Bereitstellung der benötigten und v.a. aktuellsten Daten zur Verwendung bei OSM, z.B. per XML
OSM müsste diese Daten nur noch automatisiert und regelmäßig abrufen.

Es wird wohl eher umgekehrt der Fall sein, sprich das Drittsystem kann automatisiert und regelmäßig seine Daten nach OSM importieren ... siehe dazu u.a.:
- Automated Edits
- Automated Edits Code of Conduct
- Import Guidelines

Und die dort genannten, fast unüberwindbaren, Hürden sind in der Tat sehr berechtigt!

Lösung, welche bereits von anderen genutzt wird, schaut folgendermaßen aus, am Beispiel eines Portales für Hotel/Unterkunftsangebote:
OSM Daten importieren, beim Import aber sämtliche Daten wie tourism=hotel/apartement/bungalow/etc. weglassen, Karte rendern, und entweder direkt mit in die Karte oder als separaten DatenLayer die eigenen Tourism-Datenbank integrieren.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#12 2018-07-07 09:11:58

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,442

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

mmd wrote:

Auch wird "OSM" (wer oder was auch immer das sein mag), nicht bei dir anklopfen und dir deine XML Daten irgendwie auslesen und aktualisieren oder mir dir XML Formate oder Keys zum Abgleich aushandeln. Das ist einfach Käse.
Also alles in allem: Prinzip von OSM nicht verstanden. Setzen. Sechs.

Mit dem Inhalt einverstanden, mit dem Ton nicht hmm .

Offline

#13 2018-07-07 09:13:44

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,803
Website

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

tshe70 wrote:

-> zu kompliziert, als dass sich sämtliche DV selbst bei OSM anmelden und ihre Daten dort selbst pflegen und aktuell halten

Dann müsst ihr eben z.B. einen eigenen speziellen und somit einfachen und auf das eine Thema zugeschnittenen Editor entwickeln, wie z.B. https://osmhydrant.org/de/
Aber wie mmd schon erwähnt hat, man kommt nicht drum herum, dass jeder DV seinen eigenen Account braucht.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#14 2018-07-07 09:16:28

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,574

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

seichter wrote:

Mit dem Inhalt einverstanden, mit dem Ton nicht

Ok, verstehe ich, habe den Beitrag sprachlich etwas "abgerüstet".

Edit: ich sehe gerade, dass auch andere zur gleichen Einschätzung gekommen sind: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 42#p705142. Hätte ich diesen Thread vorher gelesen, hätte ich mir die Zeit hier zum Antworten besser erspart. cool

Last edited by mmd (2018-07-07 15:46:50)

Offline

#15 2018-07-07 10:34:01

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Harald Hartmann wrote:
tshe70 wrote:

-> zu kompliziert, als dass sich sämtliche DV selbst bei OSM anmelden und ihre Daten dort selbst pflegen und aktuell halten

Dann müsst ihr eben z.B. einen eigenen speziellen und somit einfachen und auf das eine Thema zugeschnittenen Editor entwickeln, wie z.B. https://osmhydrant.org/de/
Aber wie mmd schon erwähnt hat, man kommt nicht drum herum, dass jeder DV seinen eigenen Account braucht.

Genau an so etwas habe ich auch gedacht. Leider ist der Quellcode von OSMhydrant nirgends zu finden, es gibt nur dieses leere Github-Repository: https://github.com/OsmHydrant

Einen solcher Editor als Leaflet-Plugin würde sehr vielen Projekten nützen. Wenn wir etwas in die Richtung entwickeln schauen wir dass daraus eine Bibliothek wird. Lieber würden wir natürlich eine Standardlösung benutzen. Kennt zufälligerweise jemand schon etwas fertiges oder wenigstens eine Umsetzung mit offenen Quelltext?

Offline

#16 2018-07-07 16:45:45

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

lyctkel wrote:

Hallo und Gruss aus den Niederlanden!
farmshops.eu funktionier ja auch hier. Ich habe dazu einige Anmerkungen.
Hier gibt es zahlreiche permanente Verkaufstände mit festgeschraubter Kasse mit Münzschlitz. Es sind also keine Automaten sondern laut dem englischsprahigen Wiki shop=farm. Hierzu gehört dann auch produce=xxx (Im Gegensatz zu vending=... bei Automaten).
Auch gibt es Direktverkauf am Gewächshaus. Entsprechend gibt es meist nur ein Produkt. Siehe auch
https://www.openstreetmap.org/node/2732216384
Wäre es möglich das verkaufte Produkt analog zu Verkaufsautomaten ebenfalls in farmshops.eu aufzunehmen?
Beispiele sind zB:
https://www.openstreetmap.org/node/5577687124
https://www.openstreetmap.org/node/5390987404
https://www.openstreetmap.org/node/5560199896
Ferner gibt es natürlich auch Direktverkauf mit Automaten für Hollandtometen. (https://www.openstreetmap.org/node/702959672)
Hm, mir ist klar, dass es mit Aufwand verbunden ist auch solche Produkte aufzunehmen und die Liste zu pflegen. Aber langfristig kann man vielleicht auch daran denken.
Danke und viele Grüsse,
lyctkel

Hey, Ja die Karte fragt momentan einfach ein großes Quadrat über Mitteleuropa ab. Deswegen sind die Niederlanden auch teilweise mit drauf.

Alles mit shop=farm wird sowieso schon angezeigt, deswegen müssten die Verkaufsstände eigentlich auf der Karte auftauchen. Bei den Automaten kann man recht einfach noch mehr vending-Werte abfragen. An tomatoes habe ich aber noch gar nicht gedacht, danke! Ich möchte auch noch honey, eggs, und einige Weitere mit in die Abfrage nehmen, leider wird die Abfrage dann relativ schnell sehr langsam.

Offline

#17 2018-07-07 18:55:56

ikonor
Member
Registered: 2010-11-08
Posts: 458
Website

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Bezüglich Editor fallen mir noch diese ein:

COFFEE DEX - Beispiel für einen einfachen Editor
https://www.openstreetmap.org/user/tmcw/diary/28138
https://github.com/tmcw/coffeedex

MapContrib - Erstellen und Verwenden themenspezifischer Editoren
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/MapContrib
https://github.com/mapcontrib/mapcontrib

onosm.org - einfaches Eintragen von Gewerben, erstellt nur Notes, die Mapper abarbeiten müssten
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Onosm.org
https://github.com/osmlab/onosm.org

Last edited by ikonor (2018-07-07 18:56:51)

Offline

#18 2018-07-07 19:41:27

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Vielen Dank ikonor! onosm.org ist genau das was ich gesucht habe, weil man dafür keinen großen Server mit Backend braucht, das lässt sich (wahrscheinlich) schnell einbauen.  Aber auch Map contrib ist sehr interessant und vielleicht etwas für die fernere Zukunft.

Offline

#19 2018-07-07 21:06:51

lyctkel
Member
Registered: 2016-09-26
Posts: 7

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

sterfanrg wrote:

Alles mit shop=farm wird sowieso schon angezeigt, deswegen müssten die Verkaufsstände eigentlich auf der Karte auftauchen. Bei den Automaten kann man recht einfach noch mehr vending-Werte abfragen. An tomatoes habe ich aber noch gar nicht gedacht, danke! Ich möchte auch noch honey, eggs, und einige Weitere mit in die Abfrage nehmen, leider wird die Abfrage dann relativ schnell sehr langsam.

Hallo Sterfanrg,
danke für die Info und die Tomaten.
Das erwartete Performanceproblem bei einer langen Liste Produkten ist natürlich blöd. Es ist ja auch nur ein Wunsch für die fernere Zukunft.
Viele Grüsse
Lyctkel

Offline

#20 2018-07-08 00:26:54

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,281

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Eine Sache, die mir aufgefallen ist:
Trotz genauer Öffnungszeitangabe wird ausserhalb der Öffnungszeit der rote Hinweis gegeben: "Wahrscheinlich gerade geschlossen"
Das gefällt mir nicht. Leider fällt mir bei den Wochenmärkten aber auch auf, das Öffnungszeiten fehlen oder fehlerhaft sind.
Ist das der Grund für die Schwammhafte Info?

Ich könnte mir bei weiterem starken Interesse der deutschsprachigen Community auch vorstellen, eine "Monatsaufgabe" zu etablieren.
Dazu kann die Karte beitragen, wenn das Update mindestens 2 tgl ist. Zusätzlich können Overpass-Abfragen unterstützen und motivieren.
Und natürlich den Willen und die Kommunikation von Leuten der Kartenhersteller mit der Community im DACh-Raum. Wer ist dafür?


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#21 2018-07-08 08:21:46

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Rogehm wrote:

Eine Sache, die mir aufgefallen ist:
Trotz genauer Öffnungszeitangabe wird ausserhalb der Öffnungszeit der rote Hinweis gegeben: "Wahrscheinlich gerade geschlossen"
Das gefällt mir nicht. Leider fällt mir bei den Wochenmärkten aber auch auf, das Öffnungszeiten fehlen oder fehlerhaft sind.
Ist das der Grund für die Schwammhafte Info?

EDIT: Sorry, da habe ich nicht genau gelesen, für geschlossen kann man das wahrscheinlich eher raus nehmen,  nur bei offen ist es angebracht.

Ich habe da auch mit mir gerungen, aber leider kann man nicht immer sagen, dass die Öffnungszeiten zuverlässig sind.

- Momentan kann die Karte nur Öffnungszeiten ohne Schulferien auswerten weil man die country ID braucht um für jedes Bundesland andere Ferien zu verwenden (siehe dazu auch meine Frage hier im Development-Forum)
- Manche Märkte sind mit 24/7 eingetragen, was aber nur Bedeutet, dass der Platz die ganze Zeit zuzgänglich ist
- manche Daten sind schlicht veraltet


Ich könnte mir bei weiterem starken Interesse der deutschsprachigen Community auch vorstellen, eine "Monatsaufgabe" zu etablieren.
Dazu kann die Karte beitragen, wenn das Update mindestens 2 tgl ist. Zusätzlich können Overpass-Abfragen unterstützen und motivieren.
Und natürlich den Willen und die Kommunikation von Leuten der Kartenhersteller mit der Community im DACh-Raum. Wer ist dafür?

Das wäre toll! Ich kann dafür gerne mal ein paar Overpass-Abfragen mit häufigen Problemen zusammen stellen. Ich würde auch gerne eine Quest in der App Streetcomplete einführen, weiß aber noch nicht genau wie man das sinnvoll machen kann.


Gestern Abend habe ich angefangen unter https://farmshops.eu/contribute/ den Nutzern eine Möglichkeit zu geben Notes auf der Karte zu hinterlassen. Da kommt auf jeden Fall noch ein Kommentarfeld dazu und die Seite wird prominenter verllnkt.

Last edited by sterfanrg (2018-07-09 13:58:09)

Offline

#22 2018-07-10 16:25:09

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Meine neue Abfrage für die Automaten ist folgende:

[...]
node["vending"~"milk|eggs|food|tomatoes|cheese|sausages|potatoes|noodles|meat|honey|fruits"](46.51351558059737,4.2626953125,55.26659815231191,17.7978515625);
  way["vending"~"milk|eggs|food|tomatoes|cheese|sausages|potatoes|noodles|meat|honey|fruits"](46.51351558059737,4.2626953125,55.26659815231191,17.7978515625);
  relation["vending"~"milk|eggs|food|tomatoes|cheese|sausages|potatoes|noodles|meat|honey|fruits"](46.51351558059737,4.2626953125,55.26659815231191,17.7978515625);
[...]
out center;

Durch die Erweiterung sind fast 100 weitere Einträge auf die Karte gekommen.


EDIT: in einer früheren Version dieses Postes habe ich geschrieben, die Abfrage würde nicht funktionieren, ich war aber einfach zu ungeduldig.

Last edited by sterfanrg (2018-07-10 16:31:51)

Offline

#23 2018-07-10 16:53:17

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 549

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

sterfanrg wrote:

Meine neue Abfrage für die Automaten ist folgende:

Ich würde generell mal die Einzahl der Produkte nehmen (Plural wird dann ja auch gefunden). Zumindest vending=fruit ist recht verbreitet und ich habe auch vending=potatos (ohne e) gefunden.

Ansonsten danke für die Karte, habe gleich mal einige Hofläden und Automaten (allerdings auch für Fahrradschläuche big_smile) eingetragen.

Offline

#24 2018-07-10 18:09:10

sterfanrg
Member
Registered: 2018-07-05
Posts: 28

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Danke für den Tipp, ich lasse gleich noch mal eine Anfrage laufen mit:

milk|egg|food|tomato|cheese|sausage|potato|noodle|meat|honey|fruit

Offline

#25 2018-07-10 18:14:09

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 616

Re: Projekt: Wochenmärkte, Hofläden und Automaten-Karte farmshops.eu

Vielleicht sollte auch in die Karte noch der Verkauf bei Imkern aufgenommen werden, denn nich alle verkaufen auf Märkten oder über Automaten und sind doch irgenwdwie gleichgestellte Direktvermarkter.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB