OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-06-27 21:46:31

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 139

Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Bin gerade auf einige Edits gestoßen, bei denen als Quelle http://openchargemap.org angegeben ist, z.B. https://www.openstreetmap.org/changeset/60218410 .
Dabei wurden Ladestationen eingetragen oder Angaben zu Ladestationen ergänzt. Ortskenntnisse fehlen zumindest bei einigen. Die Ladesäulen der Stadtwerke München (SWM) sind nämlich immer mit zwei Ladepunkten ausgestattet. Stationen mit vier Ladepunkten bestehen daher aus zwei Ladesäulen, was auch bisher so gemappt wurde. Nun wurde capacity=4 an einer Säule daraus gemacht und die andere unverändert belassen (vermutlich gar nicht bemerkt und einfach nur von openchargemap abgeschrieben).

Was meint ihr dazu?

Servus,
Rainer

Offline

#2 2018-06-27 23:12:44

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,609
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Hallo,

https://openchargemap.org/site/about listet ein paar Quellen auf, die unter CC-BY-SA (teils mit NC) stehen, die nicht kompatibel ist. Unter https://openchargemap.org/site/about/terms, was für uns als Datennutzer relevanter ist, steht:

Data contributed to us by our users which we then redistribute is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International.

Als Editor wird osmapi/1.1.0 beim Hochladen zu OSM verwendet, was ein deutliches Indiz für einen Import ist.

Ich putze da mal geschwind los.

EDIT: Revert abgeschlossen. Falls er wieder aktiv wird, bitte melden.

Viele Grüße

Michael

Last edited by Nakaner (2018-06-27 23:23:51)


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#3 2018-06-28 05:22:18

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,546
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Die Frage ist doch, ob die OSMF den Namen "openchargemap" weiterhin duldet. wink

Offline

#4 2018-06-28 08:21:37

Sutioc1
New Member
Registered: 2018-06-28
Posts: 2

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Sorry for the trouble caused by my mistake. sad I never meant to make those edits because I should have used https://api06.dev.openstreetmap.org to test the code but didn't pay enough attention yesterday.

Copyright related stuff has always been a grey area for me. Please help me get this straight. Is it OCM uses CC BY-SA 4.0 which regulate 'If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same license as the original' but OSM uses ODbL, that makes it impossible to import the data from OCM to OSM?

Offline

#5 2018-06-28 08:42:13

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,524

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Korrekt. CC-BY-SA ist inkompatible mit ODBL.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#6 2018-06-28 09:12:49

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,609
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Sutioc1 wrote:

Copyright related stuff has always been a grey area for me. Please help me get this straight. Is it OCM uses CC BY-SA 4.0 which regulate 'If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same license as the original' but OSM uses ODbL, that makes it impossible to import the data from OCM to OSM?

CC-BY-SA is incompatible because that license requires a user to redistribute the content under the same license. The OpenStreetMap Foundation, the operator of the OpenStreetMap project, apperently does not do so and violates CC-BY-SA by redistributing the content under ODbL because the ODbL puts different duties on the licensee (e.g. ODbL does not forbid the use digital right management and allows to distribute "produced works" under any license as long as OSM is given credit).

That's the short summary.


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#7 2018-06-28 09:27:28

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,117
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Sutioc1 wrote:

Copyright related stuff has always been a grey area for me.

But nevertheless you want to import something? What?!
Sorry for my lack of understanding.

Last edited by Harald Hartmann (2018-06-28 09:29:12)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#8 2018-06-28 09:29:40

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,886

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

The point is, we cannot guarantee correct attribution of the source in any re-distributed data. So we cannot comply with the "BY" part in the CC-BY-SA properly (meaning that our ODbL license does not fulfil the "SA" part either).

--ks

Offline

#9 2018-06-28 10:09:06

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,117
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

SammysHP wrote:

Die Frage ist doch, ob die OSMF den Namen "openchargemap" weiterhin duldet. wink

Zumal dort dann als Karte GoogleMaps angezeigt wird. Wo/Wem kann man das melden?
PS: ich habe natürlich kein Problem damit, wenn die auf OSM Karten umstellen.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#10 2018-06-28 11:05:20

kartonage
Member
From: Berlin
Registered: 2017-04-19
Posts: 198

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Sutioc1 wrote:

Copyright related stuff has always been a grey area for me. Please help me get this straight. Is it OCM uses CC BY-SA 4.0 which regulate 'If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same license as the original' but OSM uses ODbL, that makes it impossible to import the data from OCM to OSM?

There is also a bit of discussion/issues you can read through on the wiki: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenChargeMap

I initially wanted to add that link to my changeset comment but ultimately forgot.

Offline

#11 2018-06-28 11:58:03

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,609
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

kartonage wrote:

There is also a bit of discussion/issues you can read through on the wiki: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenChargeMap

I initially wanted to add that link to my changeset comment but ultimately forgot.

Das ist witzig. Ich habe in die Versionsgeschichte der Seite geschaut, weil ich befürchtet hatte, dass sie Stuss enthält. Interessanterweise hatte ich die Seite anlässlich einer Wochenaufgabe vor drei Jahren schon einmal inhaltlich korrigiert.

Es gab damals übrigens eine Diskussion auf der Mailingliste Imports zu dem Thema.


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#12 2018-06-28 13:02:21

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,316
Website

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Harald Hartmann wrote:

Zumal dort dann als Karte GoogleMaps angezeigt wird. Wo/Wem kann man das melden?

Hier geht's weiter: https://blog.openstreetmap.org/2018/03/ … rk-policy/

Gruss
walter

Offline

#13 2018-06-29 12:35:59

Sutioc1
New Member
Registered: 2018-06-28
Posts: 2

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Thanks. I read through several pages. Now I understand it more.

Harald Hartmann wrote:
Sutioc1 wrote:

Copyright related stuff has always been a grey area for me.

But nevertheless you want to import something? What?!
Sorry for my lack of understanding.

I am doing this to familiarize myself with python and utilizing APIs; it's part of my job. As I said, I never mean to do the mass editing but only in the sandbox. Btw, don't be so rude to newcomers.

Offline

#14 2019-05-18 13:22:16

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 400

Re: Ist openchargemap eine zulässige Quelle?

Ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil ich mich gerade selbst mit Ladestationen in Hamburg beschäftige. Meine Überlegung war, ebenfalls einen Datenimport aus (geeigneter) Quelle durchzuführen.

Die anvisierte Quelle ist: https://www.stromnetz-hamburg.de/ueber- … -mobility/
Bzw. was auch immer da für eine Datenbank hintersteht. Die Daten lassen sich bequem per HTTP abrufen.
Lizenz ist noch nicht geklärt, da arbeite ich dran. Aber da bin ich prinzipiell zuversichtlich.
Das ist übrigens eine der Quellen, die auch OpenChargeMap nutzt.

Spaßeshalber habe ich überlegt bzw. programmiert, wie man einen sinnvollen Datenabgleich zwischen der Quelle und OSM machen könnte.
Es gibt einige Übereinstimmungen mit OSM, teilweise fehlen Ladepunkte in OSM, teilweise in der Quelle.
Teilweise sind die Positionen auch mal ziemlich verschieden. Was ich ohne Hinfahren (also per Luftbilder, Mapillary, Wissen) prüfen konnte stimmt die Position bei OSM, die in der Quelle ist falsch. Den Vogel schießt https://www.openstreetmap.org/node/5692525095 ab. Die Quelle ist mal eben 270 Meter versetzt.

Ich würde gerne einen anderen Titel für diesen Thread vorschlagen: "Ist openchargemap eine brauchbare Quelle?" tongue

Nun werde ich versuchen rauszufinden, ob es bessere Daten (genauer und vollständiger) gibt und ob die unter einer geeigneten Lizenz zu haben sind.

Wenn ich da keinen Erfolg habe, lässt sich die Quelle sicher noch nutzen, um paar nette Fahrradtouren zu planen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB