OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#176 2019-02-06 23:55:43

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Chrysopras wrote:

Ich bin da, ehrlich gesagt, etwas skeptisch, aber hoffen wir’s!

Hoffen wir eher, dass dieser Unsinn von Wachstumsbremse überhaupt nicht kommt. Da muss doch nur einer seine Wichtigkeit beweisen, indem er ein Problem von höchstens marginaler Bedeutung zum Untergang des Abendlandes erklärt und es dann mit einer Maßnahme zu lösen versucht, die eine komplette heimatliche Wachstumsbranche unter Generalverdacht stellt und ihr die Beweislast ihrer individuellen Unschuld aufbürdet, ohne damit das Geringste zu erreichen, weil die wirklich urheberrechtsschädlichen Streamingdienste sich der Justiz danach ebenso entziehen können wie jetzt auch schon, wenn sie verklagt werden.

Wenn das übliche EU-Politik wird, bin ich mittelfristig auch für „raus“.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#177 2019-02-07 06:16:17

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 290

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:

Wenn das übliche EU-Politik wird, bin ich mittelfristig auch für „raus“.

Wieso, um die EU vor Deutschland zu schützen?

Offline

#178 2019-02-07 16:03:02

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 326

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Naja naja naja... der neue Artikel ist ja - wenn man ihn mal ließt sieht man es im ersten Satz - extra FÜR neue "online content sharing service provider" ins Leben gerufen worden, damit "Startups" und Co. überhaupt eine Chance bekommen so groß zu werden, dass Upload/Contentfilter überhaupt praktikabel umsetzbar sind. Ist imho eine Verbesserung des Status Quo

Der Artikel ist also für die OSM-Betrachtung so irrelevant wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. Und ich bin immer noch der Meinung das OSM ohnehin raus ist - aber das müssen Rechtsabteilungen klären.

Last edited by firstAid (2019-02-07 16:04:06)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#179 2019-03-05 06:38:30

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Hi,
Könnten wir hier eventuell mitmachen?

https://foren-gegen-uploadfilter.eu/


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#180 2019-03-08 00:06:11

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Hallo,

in seiner Sitzung hat der FOSSGIS-Vorstand sich vorletzte Woche mit den gewohnten Veränderungen an openstreetmap.de einverstanden erklärt. Diese habe ich jetzt vorbereitet. Dabei handelt es sich um:

- Die Aktionsseite (die übrigens immer noch online, aber nicht mehr verlinkt war) habe ich aktualisiert. Zu den Änderungen bitte ich um Kommentare.
- Für die Aktionsseite in ihrer alten Fassung habe ich eine englische Übersetzung erstellt. Mithilfe für die Aktualisierung ist hier willkommen.
- Ich habe etwas dezentere (dunkelgraue statt schwarze) Banner für die Start- und Kartenseite eingebaut.

Auf https://michreichert.de/osm/openstreetmap.de/index.html könnt ihr sehen, wie es aussehen wird. Die Änderungen gegenüber dem Status quo könnt ihr im Quellcode unter https://github.com/fossgis/openstreetma … 1f8a1b0521 anschauen.

Ich habe mittlerweile drei Seiten mit Listen von Demonstrationen gefunden. Ist der Protest v.a. in Mittel- und Osteuropa aktiv oder sind mir noch keine Seiten für West- und Südeuropa über den Weg gelaufen?

Viele Grüße

Michael


EDIT: "Diese habe ich jetzt vorbereitet. Dabei handelt es sich um:" ergänzt

Last edited by Nakaner (2019-03-08 17:41:07)


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#181 2019-03-08 07:21:13

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Moin Michael,
In der Tat konzentrieren sich die Demos auf D u. Nachbarländer.

https://savetheinternet.info/demos

FR ist nicht dabei, da man dort glaubt, dass sich das geplante Recht auch gegen die grossen US Konzerne richtet, was natürlich Blödsinn ist, die werden noch größer.

Ich halte es nicht für unwahrscheinlich, dass nur google so einen Filter technisch hinbekommt und alle EU-Sites dann diesen Filter lizensieren müssen für $$$.

Last edited by chris66 (2019-03-08 15:13:09)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#182 2019-03-08 14:59:48

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Hallo,

heute Vormittag ist ein Meinungsbild (eine Abstimmung) in der deutschen Wikipedia zu Ende gegangen. Dort wurde mehrheitlich für eine 24-stündige Abschaltung gestimmt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia … chtsreform (Antrag am Seitenanfang, Ergebnis am Ende der Seite)

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#183 2019-03-08 15:11:18

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Ui, und das obwohl sie gar nicht betroffen sind. Also: am Do 21.3. kein Wikipedia. cool


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#184 2019-03-08 16:55:19

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

chris66 wrote:

und das obwohl sie gar nicht betroffen sind

Lies http://de.wikipedia.org/wiki/Solidarität (solange es noch geht) smile

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#185 2019-03-09 15:48:13

Suidakra
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 462

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Wir sollten uns überlegen da mitzumachen und auch unsere Tore mal für 24 Stunden zu schließen.

Offline

#186 2019-03-10 01:47:48

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 368

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

+1


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#187 2019-03-10 17:51:07

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 114
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Suidakra wrote:

Wir sollten uns überlegen da mitzumachen und auch unsere Tore mal für 24 Stunden zu schließen.

Das müsste halt tile.osm.org für alle Zugriffe aus der EU machen um einen nennenswerten Impact zu erzielen.

Aber ja, wir sollten da mitmachen. Ich sehe das mit den schwarzen Kacheln ebenfalls positiv. Unsere Tileserver sind ein kostenloser Dienst. Wer OSM Daten kommerziell nutzen möchte sollte ohnehin seinen eigenen Tileserver betreiben.

Sven

Offline

#188 2019-03-10 18:02:02

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 290

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

+1

giggls wrote:

Wer OSM Daten kommerziell nutzen möchte sollte ohnehin seinen eigenen Tileserver betreiben.

Das kommt auf die Größe/Relevanz der Nutzung an. Aktueller Brötchengeber nutzt OSM für eine relevante Anwendung, mit eigenen Tiles.
Aber es dürfte auch genug kommerzielle Kleinnutzungen geben, die dann betroffen sind. Aber das ist dann halt so.

An der Abschaltung sollten möglichst viele Anbieter von Tiles teilnehmen. Denn was hilft's, wenn openstreetmap.org down ist, aber openstreetmap.fr und openstreetmap.de weiterhin laufen?

Offline

#189 2019-03-10 18:07:00

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 114
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Wulf4096 wrote:

Aber es dürfte auch genug kommerzielle Kleinnutzungen geben, die dann betroffen sind. Aber das ist dann halt so.

You get what you pay for!

Ich halte es ehrlich gesagt für ziemlich dreist mit welcher Selbstverständlichkeit kommerzielle Firmen unsere kostenlosen Dienste nutzen. Wer keinen eigenen Tileserver betreiben möchte für den gibt es alternativ kommerzielle Anbieter von Tiles (z.B. Geofabrik).

Sven

Last edited by giggls (2019-03-10 18:09:09)

Offline

#190 2019-03-10 18:24:38

Connecticut
Member
Registered: 2018-08-30
Posts: 62

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Nakaner wrote:

- Ich habe etwas dezentere (dunkelgraue statt schwarze) Banner für die Start- und Kartenseite eingebaut.

Auf der Startseite musste ich wirklich und ernsthaft suchen.
Auf der Kartenseiten kannte ich leider schon die Position, aber ich glaub, ich hätte den Banner nicht bemerkt bzw bemerkt, aber auf keinen Fall gelesen (übliche Header-Footerzeug).


Da der Banner nicht responsive ist, macht er bei kleinem Fenster die Nav optisch kaputt:

ou2tqg.jpg

Offline

#191 2019-03-10 18:44:55

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Hallo,

@Connecticut Danke für den Hinweis auf die Smartphone-Ansicht. Das habe ich vergessen zu testen.

Ich werde mir überlegen, ob ich ihn unter die Navigation schiebe, damit er mehr "stört".

@alle Ich habe mal zwei Entwürfe für schwarze Tiles angefertigt:

2019-03-bedroht-das-internet-bitte-zur-demo.png
2019-03-bedroht-ihr-internet-bitte-zur-demo.png

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#192 2019-03-10 19:13:06

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Ich finde die Formulierungen „das Internet“ bzw. „Ihr Internet“ einfach sachlich falsch. Das Internet besteht aus Rechnern, Routern und Leitungen. Es geht um freie Inhalte, die im Netz veröffentlicht und zur Verfügung gestellt werden und mit der Richtlinie pauschal unter Generalverdacht der Urheberrechtsverletzung stehen.

Griffiger fände ich sowas wie „Die neue EU-Urheberrechtsrichtlinie greift alle freien Inhalte im Netz an. Auch uns!“. Dann ist auch klar, wieso wir da mitmachen.

Die Seite unter dem Link muss noch aktualisiert werden, da steht noch September ’18 als Tag der Entscheidung.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#193 2019-03-10 22:50:58

Suidakra
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 462

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:

Ich finde die Formulierungen „das Internet“ bzw. „Ihr Internet“ einfach sachlich falsch. Das Internet besteht aus Rechnern, Routern und Leitungen. Es geht um freie Inhalte, die im Netz veröffentlicht und zur Verfügung gestellt werden und mit der Richtlinie pauschal unter Generalverdacht der Urheberrechtsverletzung stehen.

Griffiger fände ich sowas wie „Die neue EU-Urheberrechtsrichtlinie greift alle freien Inhalte im Netz an. Auch uns!“. Dann ist auch klar, wieso wir da mitmachen.

Die Seite unter dem Link muss noch aktualisiert werden, da steht noch September ’18 als Tag der Entscheidung.

--ks

Das fände ich auch besser als allgemein Internet.

Bedenken ob mal an einem Tag jemand betroffen ist habe ich nicht wenn ich mir die (un)möglichen Alternative ansehe.

Offline

#194 2019-03-11 00:27:16

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:

Ich finde die Formulierungen „das Internet“ bzw. „Ihr Internet“ einfach sachlich falsch. Das Internet besteht aus Rechnern, Routern und Leitungen. Es geht um freie Inhalte, die im Netz veröffentlicht und zur Verfügung gestellt werden und mit der Richtlinie pauschal unter Generalverdacht der Urheberrechtsverletzung stehen.

Griffiger fände ich sowas wie „Die neue EU-Urheberrechtsrichtlinie greift alle freien Inhalte im Netz an. Auch uns!“. Dann ist auch klar, wieso wir da mitmachen.

Ich schaue mal, wie ich den Text in die Kachel bringe.

kreuzschnabel wrote:

Die Seite unter dem Link muss noch aktualisiert werden, da steht noch September ’18 als Tag der Entscheidung.

Am 8. März habe ich in diesem Thread hier geschrieben, dass der neue Zustand  der Seite unter https://michreichert.de/osm/openstreetmap.de/index.html eingesehen werden kann und Korrekturleser gesucht. Gemeldet hat sich bislang niemand.

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#195 2019-03-11 07:37:04

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Nakaner wrote:

dass der neue Zustand  der Seite unter https://michreichert.de/osm/openstreetmap.de/index.html eingesehen werden kann und Korrekturleser gesucht.

Da fe lt ein „/uf“. Und wo kann man Korrekturen anbringen? Klassisch auf Papier und einscannen? smile Stell’s doch ins Wiki ein.

Zur „Wikipedia-Ausnahme“ würde ich persönlich noch anfügen, dass allein der Gedanke an diese „Ausnahme“ schon einen Ansatz zu staatlicher Zensur darstellt. Wer entscheidet denn, für welche Dienste diese Ausnahme gilt und für welche nicht? Da ist schon der Rechtsgrundsatz „Gleiches Recht für alle“ verletzt.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2019-03-11 07:37:39)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#196 2019-03-11 09:15:35

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,391

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

giggls wrote:
Suidakra wrote:

Wir sollten uns überlegen da mitzumachen und auch unsere Tore mal für 24 Stunden zu schließen.

Das müsste halt tile.osm.org für alle Zugriffe aus der EU machen um einen nennenswerten Impact zu erzielen.

Aber ja, wir sollten da mitmachen. Ich sehe das mit den schwarzen Kacheln ebenfalls positiv.

+1. (Und warum eigentlich nur 24 Stunden?)

Offline

#197 2019-03-11 10:02:14

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:
Nakaner wrote:

dass der neue Zustand  der Seite unter https://michreichert.de/osm/openstreetmap.de/index.html eingesehen werden kann und Korrekturleser gesucht.

Da fe lt ein „/uf“. Und wo kann man Korrekturen anbringen? Klassisch auf Papier und einscannen? smile Stell’s doch ins Wiki ein.

Auf einen der folgenden Wege:
- Patch per Mail
- Die HTML-Datei lokal abspeichern (Strg+S im Browser), bearbeiten und mir schicken.
- Änderungen hier im Forum (be)schreiben
- Pull-Request zum Pull-Request geht natürlich auch, aber jemand, der beitragen will, muss nicht Git lernen

Ich kopiere die Seite nicht extra ins Wiki, um sie nachher wieder in Handarbeit in HTML mit den CSS-Klassen und den IDs zu überführen, die von www.openstreetmap.de verwendet werden. Erstens ist das ein hoher zeitlicher Aufwand und zweitens müllt das das Wiki bloß zu.

kreuzschnabel wrote:

Zur „Wikipedia-Ausnahme“ würde ich persönlich noch anfügen, dass allein der Gedanke an diese „Ausnahme“ schon einen Ansatz zu staatlicher Zensur darstellt. Wer entscheidet denn, für welche Dienste diese Ausnahme gilt und für welche nicht? Da ist schon der Rechtsgrundsatz „Gleiches Recht für alle“ verletzt.

Ich werde das einarbeiten.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#198 2019-03-14 22:36:25

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Nakaner wrote:
kreuzschnabel wrote:

Ich finde die Formulierungen „das Internet“ bzw. „Ihr Internet“ einfach sachlich falsch. Das Internet besteht aus Rechnern, Routern und Leitungen. Es geht um freie Inhalte, die im Netz veröffentlicht und zur Verfügung gestellt werden und mit der Richtlinie pauschal unter Generalverdacht der Urheberrechtsverletzung stehen.

Griffiger fände ich sowas wie „Die neue EU-Urheberrechtsrichtlinie greift alle freien Inhalte im Netz an. Auch uns!“. Dann ist auch klar, wieso wir da mitmachen.

Ich schaue mal, wie ich den Text in die Kachel bringe.

Wie ist dieser Entwurf?

greift-freie-inhalte-an.png

Viele Grüße

Michael

Last edited by Nakaner (2019-03-14 22:36:36)


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#199 2019-03-14 22:58:42

Suidakra
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 462

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Gefällt, mir zumindest

Offline

#200 2019-03-14 23:07:25

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

+1


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB