OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2018-05-23 09:26:35

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,106
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

gormo wrote:

etzt gibts für die Leute, die gerne noch die Zonenzahl in ihrer Koordinate haben, noch das EPSG:4647, was 25832 entspricht, nur mit vorgestellter Zonenzahl in der X-Koordinate.

EPSG:4647 : "32500100" ist in EPSG:25832 also "500100".

Ja... hier in Brandenburg hat man damals bei der Umstellung solchen Mist gemacht... Da war eine "3" der X-Koordinate vorangestellt, Koordinaten wurden so 7-stellig. Dann hat man auch noch fehlerhafte Projektionsdateien bereitgestellt, mit denen eine Umrechnung und ein OnTheFly-arbeiten außerhalb ETRS89 nicht möglich war... MeckPom haben das mit der "33" gemacht: Koordinaten wurden 8-stellig...

u.a. hier: http://arc-view-forum.anuva.de/service_ … topic=5673 sind die fehlerhaften Projektionsdaten mal dokumentiert worden... Das Problem nun ist, daß es an diversen Stellen noch auf Jahre Daten mit diesen vermurxten Koordinaten herumgeistern werden...

Wenn möglich, ist es das beste, sich streng an EPSG 25832/25833 zu halten. Hat man solche vermurxten 7- oder 8stelligen Koordinaten muß man genau schauen, daß alle Parameter korrekt sind. Am besten ist es dann aber, nach EPSG 25832/25833 zu konvertieren.

Man muß aber auch schauen und sich vergewissern, ob bei der Variante mit 7stelligen x-Koordinaten nicht Gauss-Krüger Zone 3-Koordinaten vorliegen. Eine Verwechslung könnte bei einer Transformation zu einem erheblichen Lageversatz (ca. 100-150m)  führen...

Koordinatensystemische Grüße,

Sven

Offline

#27 2018-05-24 07:59:22

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Erstmal vielen lieben Dank! Ist es in Aussicht, dass die Stadtteile genauso kleinteilig eingetragen werden, wie sie auch wirklich sind (siehe Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … _bunt.svg)

Beste Grüße


wambacher wrote:

Inzwischen wurden die Stadtteile von Darmstadt eingetragen:

https://wambachers-osm.website/images/osm/snaps_2018/tn_darmstatd_al9.png

Anhand der PLZ geschätzt, aber immerhin smile

Gruss
walter

Offline

#28 2018-05-24 09:42:31

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,442
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Ist es in Aussicht, dass die Stadtteile genauso kleinteilig eingetragen werden, wie sie auch wirklich sind

Technisch ist das kein großes Problem - es ist "nur" die Lizenzfrage zu klären. Die Tatsache, dass das Teil auf Wikipedia verwendet wurde, reicht hier mMn nicht aus.

https://www.darmstadt.de/nutzungsbedingungen/ wrote:

...
Falls nicht anders angegeben, sind alle Seiten dieses Internetauftritts und deren Inhalte urheberrechtlich geschützt (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Layout auf den Webseiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Seiten und Inhalte (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichungen (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.
...

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2018-05-24 09:42:48)

Offline

#29 2018-05-24 12:53:09

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,819
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

wambacher wrote:
Marcel Sieg wrote:

Ist es in Aussicht, dass die Stadtteile genauso kleinteilig eingetragen werden, wie sie auch wirklich sind

Technisch ist das kein großes Problem - es ist "nur" die Lizenzfrage zu klären. Die Tatsache, dass das Teil auf Wikipedia verwendet wurde, reicht hier mMn nicht aus.

In den Stadtteilartikeln in der WP werden die einzelnen Unterbezirke textlich festgelegt. Die könnte man (also ich nicht) bei Interesse (ich hab keins) daraus ableiten.

Siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Darmstadt … nesviertel

Last edited by gormo (2018-05-24 12:53:28)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#30 2018-05-24 13:50:28

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

mir geht es ja um eine KML Datei und nicht um eine textliche Festsetzung oder so smile Werde dann jetzt die Stadtteile per Hand abzeichnen müssen

Offline

#31 2018-05-24 13:54:25

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 319

Re: OSM Boundaries Darmstadt

gormo wrote:
wambacher wrote:
Marcel Sieg wrote:

Ist es in Aussicht, dass die Stadtteile genauso kleinteilig eingetragen werden, wie sie auch wirklich sind

Technisch ist das kein großes Problem - es ist "nur" die Lizenzfrage zu klären. Die Tatsache, dass das Teil auf Wikipedia verwendet wurde, reicht hier mMn nicht aus.

In den Stadtteilartikeln in der WP werden die einzelnen Unterbezirke textlich festgelegt. Die könnte man (also ich nicht) bei Interesse (ich hab keins) daraus ableiten.

Siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Darmstadt … nesviertel

Ich habe das nun an zwei, drei Stellen getan (nämlich den Grenzverlauf an die textuelle Beschreibung angepasst). Aber ist das lizenzmäßig ok? Immerhin sind auch die Daten aus der Wikipedia CC-BY (also nicht ok für uns), und dann ist die Frage: wurden da nicht geschützte Informationen vertextet?


glglgl

Offline

#32 2018-05-24 13:54:41

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,819
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

mir geht es ja um eine KML Datei und nicht um eine textliche Festsetzung oder so smile Werde dann jetzt die Stadtteile per Hand abzeichnen müssen

Nein, du kannst aus der textlichen Festsetzung die Grenzen in OSM eintragen.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#33 2018-05-24 14:12:04

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,442
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

glglgl wrote:

Ich habe das nun an zwei, drei Stellen getan (nämlich den Grenzverlauf an die textuelle Beschreibung angepasst). Aber ist das lizenzmäßig ok? Immerhin sind auch die Daten aus der Wikipedia CC-BY (also nicht ok für uns), und dann ist die Frage: wurden da nicht geschützte Informationen vertextet?

genau das ist der Fall: wikipedia -> https://de.wikipedia.org/wiki/Darmstadt … -bezirke-3 -> gleiche Quelle.

Also ebenfalls nicht legal.

Gruss
walter

aber man kann natürlich bei der Stadt nachfragen - haben sie ja auch angeboten.

Last edited by wambacher (2018-05-24 14:12:49)

Offline

#34 2018-05-24 16:30:03

TomKlipspringer
Member
Registered: 2018-05-07
Posts: 73

Re: OSM Boundaries Darmstadt

wambacher wrote:
glglgl wrote:

Ich habe das nun an zwei, drei Stellen getan (nämlich den Grenzverlauf an die textuelle Beschreibung angepasst). Aber ist das lizenzmäßig ok? Immerhin sind auch die Daten aus der Wikipedia CC-BY (also nicht ok für uns), und dann ist die Frage: wurden da nicht geschützte Informationen vertextet?

genau das ist der Fall: wikipedia -> https://de.wikipedia.org/wiki/Darmstadt … -bezirke-3 -> gleiche Quelle.

Also ebenfalls nicht legal.

Gruss
walter

aber man kann natürlich bei der Stadt nachfragen - haben sie ja auch angeboten.

Zählen gewisse Dinge nicht irgendwann einfach zum Allgemeinwissen? So unter dem Motto: "Weiß doch jedes Kind in Darmstadt, dass das Martinsviertel zur Stadtmitte zu DA-Nord gehört und im Osten durch die Dieburger Straße begrenzt wird."
Da geht es ja nicht um konkrete Koordinatensätze.

Last edited by TomKlipspringer (2018-05-24 17:19:03)

Offline

#35 2018-05-29 13:19:01

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Die Stadt hat die Shapefiles vorliegen und wird mich, nach einer Neuaufnahme eines Stadtteils in das Register, bei mir melden!

Trotzdem vielen Dank für die Mühe smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB