OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-05-09 11:03:22

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

OSM Boundaries Darmstadt

Liebe Community,

ich bin auf der Suche nach den Stadtteilgrenzen von Darmstadt zum Download als KML-Datei.

Auf der https://wambachers-osm.website/boundaries/ Seite gibt es leider nur den kompletten Regierungsbezirk Darmstadt als Boundary und nicht die einzelnen Stadtteile wie Stadtzentrum, Darmstadt-Mitte, Hochschulviertel etc.

Kann mir da wer evtl weiterhelfen? sad

Beste Grüße

Marcel

Offline

#2 2018-05-09 11:12:27

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,807

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Wenn's in OSM nicht drin ist kann's auch nicht von OSM runtergeladen werden...


Internettechnik aus Nordkorea: Demnächst auch in der EU.

Offline

#3 2018-05-09 11:17:41

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

das stimmt big_smile hab im Netz aber sonst nix gefunden, was die Daten bereitstellt. deswegen meine Frage nach Alternativen smile

Offline

#4 2018-05-09 11:32:25

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 307

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Auf der https://wambachers-osm.website/boundaries/ Seite gibt es leider nur den kompletten Regierungsbezirk Darmstadt als Boundary und nicht die einzelnen Stadtteile wie Stadtzentrum, Darmstadt-Mitte, Hochschulviertel etc.

Diese Aussage klingt missverständlich: neben dem Regierungsbezirk Darmstadt (AL 5) gibt es auch noch die kreisfreie Stadt Darmstadt (AL 6) und den umgebenden Landkreis Darmstadt-Dieburg (AL 6). Soweit nur der Vollständigkeit halber.

Deine Beobachtung an sich ist jedochh korrekt – die Stadtteile von Darmstadt fehlen in der Datenbank.

Allerdings könnten dir (je nach Anwendungsfall) auch die PLZ-Relationen weiterhelfen:

64283 Darmstadt
64285 Darmstadt
64287 Darmstadt
64289 Darmstadt
64291 Darmstadt
64293 Darmstadt
64295 Darmstadt
64297 Darmstadt


glglgl

Offline

#5 2018-05-09 12:53:59

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Sorry, ich meinte natürlich die Stadtteile aus dem Regierungsbezirk Darmstadt. Da helfen mir die PLZ-Relationen auch nicht weiter, da sie die Stadtteile auch nicht einzeln aufgelistet haben hmm

Offline

#6 2018-05-09 13:08:29

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 307

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Sorry, ich meinte natürlich die Stadtteile aus dem Regierungsbezirk Darmstadt.

Ich glaube eher, du meinst die Stadtteile der Stadt Darmstadt. Der Regierungsbezirk Darmstadt umfasst etwa ⅓ von Hessen :-)


glglgl

Offline

#7 2018-05-09 13:44:39

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

jap die Stadtteile big_smile schade, dass diese nicht bei OSM drin sind

Offline

#8 2018-05-09 13:48:48

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,377
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

ich bin auf der Suche nach den Stadtteilgrenzen von Darmstadt zum Download als KML-Datei.

Dass die derzeit nicht in OSM erfasst sind, dürfte inzwischen klar sein sad

Aber angenommen es gäbe sie: Was hättest du denn damit konkret vor?

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2018-05-09 13:49:40)

Offline

#9 2018-05-09 14:04:45

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

ich muss für die Arbeit eine Attributszuweisung machen. Wir haben sämtliche Kreuzungen + dazugehörige Straßennamen für Darmstadt abgefragt und diese müssen wir jetzt noch die richtige PLZ und Stadtteil zuordnen. PLZ habe ich auch schon wo gefunden, nur bei den Stadtteilen steh ich auf dem Schlauch hmm

Offline

#10 2018-05-09 14:06:44

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 307

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

ich muss für die Arbeit eine Attributszuweisung machen. Wir haben sämtliche Kreuzungen + dazugehörige Straßennamen für Darmstadt abgefragt und diese müssen wir jetzt noch die richtige PLZ und Stadtteil zuordnen. PLZ habe ich auch schon wo gefunden, nur bei den Stadtteilen steh ich auf dem Schlauch hmm

Falls auch andere Datenquellen denkbar wären, kannst du dich ja im Netz mal umsehen, ob es Listen gibt, die Straßen und Stadtteile einander zuordnen.

Falls diese frei genug wären, so dass wir sie verwenden dürften, könnten die auch in entsprechende Stadtteil-Admin-Relationen fließen, aber eben nur dann.


glglgl

Offline

#11 2018-05-09 14:35:52

TomKlipspringer
Member
Registered: 2018-05-07
Posts: 73

Re: OSM Boundaries Darmstadt

3 Minuten Google wink

http://www.darmstadt.de/fileadmin/Bilde … tatBez.pdf

Wenn du die Abteilung (Statistik und Stadtforschung) anschreibst und nett fragst, haben die das sicher auch als Shapefile.

Offline

#12 2018-05-09 14:52:58

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Du bist ein Engel! Besten Dank big_smile big_smile big_smile

Offline

#13 2018-05-09 17:36:48

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,377
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

ich muss für die Arbeit eine Attributszuweisung machen. Wir haben sämtliche Kreuzungen + dazugehörige Straßennamen für Darmstadt abgefragt und diese müssen wir jetzt noch die richtige PLZ und Stadtteil zuordnen. PLZ habe ich auch schon wo gefunden, nur bei den Stadtteilen steh ich auf dem Schlauch hmm

naja, "konkret" ist das gerade nicht.

Ich frage nach, da du ausdrücklich von KML geschrieben hast - und das ist in der Google-Welt sehr verbreitet.
Es gibt wesentlich offenere Formate, in denen man spatiale Daten gut verarbeiten kann.

Gruss
walter

ps: von "meiner" Boundaries Map würdest du auch keine KML-Daten bekommen, da ich dieses Format nicht unterstütze - und auch nicht werde.

Last edited by wambacher (2018-05-09 17:37:17)

Offline

#14 2018-05-09 19:53:28

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,810
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

wambacher wrote:

Ich frage nach, da du ausdrücklich von KML geschrieben hast - und das ist in der Google-Welt sehr verbreitet.
Es gibt wesentlich offenere Formate, in denen man spatiale Daten gut verarbeiten kann.

Auch wenn das jetzt OT ist, aber was meinst du mit "wesentlich offenere" Formate? Was ist an KML denn nicht offen? KML ist immerhin schon 10 Jahre OGC-Standard: http://www.opengeospatial.org/pressroom … leases/857 .

Es gibt eventuell bessere Formate, je nach Anwendungszweck, aber KML is jetzt auch nicht so schlecht.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#15 2018-05-09 23:07:59

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,377
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

gormo wrote:

Auch wenn das jetzt OT ist, aber was meinst du mit "wesentlich offenere" Formate? Was ist an KML denn nicht offen? KML ist immerhin schon 10 Jahre OGC-Standard: http://www.opengeospatial.org/pressroom … leases/857 .

Deine Einwände haben mich bewogen, einer für mich ungeklärte Frage (kann KML Multipolygone mit mehreren Outer und mehreren Inner?) auf den Grund zu gehen. Ja, KML kann das.

Wieder was dazu gelernt - was OSM für mich so spannend macht

Gruss
walter

Mist, bedeutet nur wieder mehr Arbeit für mich. Wollte der Boundaries Map 5.0 (2019?) nur einen GML-Export spenden und nun "darf" ich auch noch KML und wohl auch WKT einbauen ;(

Last edited by wambacher (2018-05-09 23:13:22)

Offline

#16 2018-05-16 16:16:06

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Hallo wambacher, Ich bins nochmal!

Das Dateiformat ist mir eigentlich egal. Mir ist nur aufgefallen dass bei Darmstadt "nur" der Regierungsbezirk zu finden ist und nicht die einzelnen Stadtteile. Leider gab es von der Stadt keine Antwort sad

Offline

#17 2018-05-16 16:21:45

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 307

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Hallo wambacher, Ich bins nochmal!

Das Dateiformat ist mir eigentlich egal. Mir ist nur aufgefallen dass bei Darmstadt "nur" der Regierungsbezirk zu finden ist und nicht die einzelnen Stadtteile. Leider gab es von der Stadt keine Antwort sad

Nochmal: Nein, nicht nur der Regierungsbezirk. Auch die Stadt (die du wohl eigentlich meintest). Das ist ein fundamentaler Unterschied.


glglgl

Offline

#18 2018-05-16 16:39:57

Marcel Sieg
Member
Registered: 2018-04-04
Posts: 19

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Meinte ich ja, sorry.

habs jetzt geschafft hiermit mir die Stadtteile als Knotenpunkte anzeigen zu lassen.

[out:json][timeout:25];
// gather results
(
  // query part for: “place=suburb”
  node["place"="suburb"]({{bbox}});
  way["place"="suburb"]({{bbox}});
  relation["place"="suburb"]({{bbox}});
);
// print results
out body;
>;
out skel qt;

Jetzt ist nur noch die Frage, wie ich die Knotenpunkte in Polygone umwandeln kann hmm

Offline

#19 2018-05-16 17:25:27

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,377
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Meinte ich ja, sorry.

habs jetzt geschafft hiermit mir die Stadtteile als Knotenpunkte anzeigen zu lassen.
...
Jetzt ist nur noch die Frage, wie ich die Knotenpunkte in Polygone umwandeln kann hmm

garnicht.

Du kannst nicht etwas herzaubern, was nicht da ist.

Gruss
walter

ps: Wenn sowas ginge - was meinst du, was ich dann schon längst gemacht hätte?

Last edited by wambacher (2018-05-16 17:26:55)

Offline

#20 2018-05-16 20:40:03

TomKlipspringer
Member
Registered: 2018-05-07
Posts: 73

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Marcel Sieg wrote:

Jetzt ist nur noch die Frage, wie ich die Knotenpunkte in Polygone umwandeln kann hmm

Wie @wambacher schon schrieb gibt es aktuell keine Polygone für die Stadtteile. Die Punkte, die du dir ausgeben lässt, sind lediglich ungefähre Angaben für die Anzeige auf der Karte damit dort der Name erscheint. Mehr aber auch nicht.

Du musst entweder das PDF nehmen, dass ich dir als Link genannt hatte und musst alles per Hand "abzeichnen" bzw. eintragen oder eben bei der Stadt nach einem Shapefile fragen. Wenn es per Email nicht klappt, dann einfach mal anrufen. Das führt auch eher zu einem Resultat. Allerdings solltest du dir vorher im Klaren sein, was du eigentlich willst. Wenn du bei denen auch die Begrifflichkeiten durcheinander bringst, könnte das natürlich ein Problem werden. Auf Ratespiele stehen die nicht so besonders, schätze ich mal. wink

p.s.: Das Format ist in Deutschland recht einheitlich. Es gibt ein amtliches geodätisches Bezugssystem, das die Bezeichnung EPSG 25833 bzw. ETRS 89/UTM hat.

Offline

#21 2018-05-16 21:34:41

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,073
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

TomKlipspringer wrote:

p.s.: Das Format ist in Deutschland recht einheitlich. Es gibt ein amtliches geodätisches Bezugssystem, das die Bezeichnung EPSG 25833 bzw. ETRS 89/UTM hat.

Na nicht ganz... Deutschland ist hier zweigeteilt...

Grob gesagt verläuft etwa durch die westliche Grenze der Prignitz (Brandenburg) die Grenze zwischen den UTM-Zonen 32 und 33

UTM-Zone 32 hat die EPSG-Nummer 25832
UTM-Zone 33 hat die EPSG-Nummer 25833

Beispiel: durch das Dorf Wolfshagen verläuft genau die Gittergrenze: https://bb-viewer.geobasis-bb.de/?proje … &layers=41 (Koordinatenanzeige oben rechts)

Darmstadt liegt in der UTM-Zone 32 (=EPSG 25832)

Gängige Geodatenverarbeitungsprogramme sollten aber bei korrekter Festlegung der Koorsinatenreferenzsysteme ohne Probleme damit umgehen können.

Koordinatensystemische Grüße,

Sven

Offline

#22 2018-05-16 21:51:41

TomKlipspringer
Member
Registered: 2018-05-07
Posts: 73

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Das stimmt natürlich. Ich war jetzt aus Gewohnheit von meiner Zone 33 ausgegangen. Danke für den Hinweis!

Offline

#23 2018-05-22 14:26:44

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,377
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Inzwischen wurden die Stadtteile von Darmstadt eingetragen:

tn_darmstatd_al9.png

Anhand der PLZ geschätzt, aber immerhin smile

Gruss
walter

Offline

#24 2018-05-22 14:49:06

TomKlipspringer
Member
Registered: 2018-05-07
Posts: 73

Re: OSM Boundaries Darmstadt

Ich komme zwar nicht aus Darmstadt, aber wenn ich den Datenreport aus meinem Link aus Antwort #11 mit den eingetragenen Werten vergleiche, scheint es da noch einige sehr grobe Fehler zu geben. Kranichstein, Darmstadt-Nord und Stadtmitte scheinen ziemlich falsch.

Wie ist das dann eigentlich mit der Lizenz bei so etwas? Wenn man aus dem Datenreport sehen kann, dass da etwas definitiv nicht stimmt und dann anhand der PLZ nachbessert. Sind dann die PLZ die Quelle oder Datenreport (der evtl. nicht frei ist)?

Offline

#25 2018-05-23 08:26:58

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,810
Website

Re: OSM Boundaries Darmstadt

streckenkundler wrote:

Na nicht ganz... Deutschland ist hier zweigeteilt...

Grob gesagt verläuft etwa durch die westliche Grenze der Prignitz (Brandenburg) die Grenze zwischen den UTM-Zonen 32 und 33

UTM-Zone 32 hat die EPSG-Nummer 25832
UTM-Zone 33 hat die EPSG-Nummer 25833

Es geht noch komplizierter: die 25832 bzw. 25833 geben die Koordinaten ohne führende Zonenzahl an, denn die ist ja überflüssig (die Zone steckt ja in der EPSG-Definition drinnen).

Jetzt gibts für die Leute, die gerne noch die Zonenzahl in ihrer Koordinate haben, noch das EPSG:4647, was 25832 entspricht, nur mit vorgestellter Zonenzahl in der X-Koordinate.

EPSG:4647 : "32500100" ist in EPSG:25832 also "500100".

Weitere EPSG-Codes kann man hier finden: https://epsg.io/4647


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB