You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#226 2020-02-04 12:52:42

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Gibt schon ein Ticket dazu:
https://josm.openstreetmap.de/ticket/18365
Dort ist auch schon ein Beispiel von mir. Leider scheint sich niemand um das Plugin zu kümmern, ist nicht im JOSM source.

Offline

#227 2020-02-04 19:12:52

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Ah, ich hatte Dich so verstanden, dass diese Fehler von anderen Mappern hochgeladen wurden. Wenn das wieder passiert, dann schau mal, ob Du es reproduzieren kannst.

Genau genommen weiß ich das nicht. Tlw. habe ich schon dort gemappt, tlw. sind Sachen vorhanden.

@Ticket:
Das Plug-In ist zum Mappen von Landschaften/Flächen praktisch unerlässlich, wenn die Fläche nicht gerade rechteckig ist, die man zeichnet. Grad in meiner Gegend sehr hilfreich, wo ich ein häufiges Wechselspiel zwischen landuses habe und diese zugleich nicht rechteckig sind.

Offline

#228 2020-02-07 08:57:59

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ein weiterer Fehler (Warnmeldung) ist mir beim JOSM nunmehr aufgefallen (gelbe, keine rote Warnmeldung): Linien, die sich selbst überschneiden.
Da zeigt mir JOSM gerne einzelne Punkte. Klicke ich auf diese drauf, sind sie aber miteinander verbunden. Können sich demnach nicht selbst überschneiden. Kommt das auch vielleicht vom Contour-Merge Plug-in?

Offline

#229 2020-02-07 11:16:59

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Du verwechselst "Selbstkreuzende Linien" mit "Linien, die sich selbst überschneiden"
Bei letzteren gibt es einen gemeinsamen Punkt.
Einer der Fehler kommt, wenn Du eine 8-förmige Figur mit einem einzigen Weg "malst". Eigentlich sind auch schon p-förmige Figuren problematisch, aber die tauchen in OSM sehr oft auf, z.B. bei highway=*, daher werden sie von JOSM nicht angemeckert.

Edit: Tipp: So eine 8 kann man leicht trennen mit - witzigerweise - "Überlappende Gebiete verbinden" (Umschalt+J)

Last edited by GerdP (2020-02-07 11:20:41)

Offline

#230 2020-02-09 07:36:58

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Du verwechselst "Selbstkreuzende Linien" mit "Linien, die sich selbst überschneiden"
Bei letzteren gibt es einen gemeinsamen Punkt.
Einer der Fehler kommt, wenn Du eine 8-förmige Figur mit einem einzigen Weg "malst". Eigentlich sind auch schon p-förmige Figuren problematisch, aber die tauchen in OSM sehr oft auf, z.B. bei highway=*, daher werden sie von JOSM nicht angemeckert.

Edit: Tipp: So eine 8 kann man leicht trennen mit - witzigerweise - "Überlappende Gebiete verbinden" (Umschalt+J)

Ok und was heißt das Konkret? Ist das ein Bug von JOSM? Oder alles normal? Warum kommen diese Meldungen erst seit den letzten Versionen und zuvor nicht?

Offline

#231 2020-02-09 10:35:12

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Beide Fehlermeldungen haben ihre Berechtigung. In JOSM gab es eine Änderung bzgl. des Tests, der Meldungen wie "Überschneidende Barriere/Straße" oder "Überschneidung Straße/Wasserweg" erzeugt. Ist aber wieder 'ne andere Baustelle.
Wenn Du meinst, dass eine Meldung nicht in Ordnung ist, dann öffne bitte ein JOSM Ticket und häng eine kleine *.osm Datei mit Beispiel(en) an.

Offline

#232 2020-02-17 13:15:46

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich habe erneut eine Frage zum JOSM:
Im Uploadfenster (wenn man Änderungen hochlädt zu OSM) gibt es ein Drop-Down-Menü, in dem man Quellenangaben bekannt geben kann. So z.B. knowledge, bing, survey, Adressdaten: [...]

Meine Frage nun: wie/wo kann man diese Einträge editieren bzw. löschen? Es hat sich da mittlerweile viel "Müll" angesammelt, den ich nicht mehr brauche.

Offline

#233 2020-02-17 13:51:36

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Die Einträge werden unter dem Schlüssel  "upload.comment.history" in den Preferences gespeichert.
Siehe auch https://josm.openstreetmap.de/wiki/Help … /Changeset

Offline

#234 2020-02-17 18:55:17

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Die Einträge werden unter dem Schlüssel  "upload.comment.history" in den Preferences gespeichert.
Siehe auch https://josm.openstreetmap.de/wiki/Help … /Changeset

Leider ist dort bei mir nur ein Eintrag vorhanden. Im Dropdown-Menü sind es aber etwa 5. Wo sind die übrigen?

Offline

#235 2020-02-17 19:02:06

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ah, pardon, Quellenangaben findet man unter upload.source.history.
Solche Texte kann man auch ganz einfach suchen, sowohl in der preferences.xml als auch im Dialog, sofern man den Expertenmodus aktiviert hat.

Offline

#236 2020-02-18 07:56:57

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Ah, pardon, Quellenangaben findet man unter upload.source.history.
Solche Texte kann man auch ganz einfach suchen, sowohl in der preferences.xml als auch im Dialog, sofern man den Expertenmodus aktiviert hat.

Danke sehr, der hat funktioniert. smile
Jetzt bleibt noch die Sache mit dem Contour-Merge-PlugIn samt den damit verbundenen Fehlern offen.

Offline

#237 2020-02-18 08:50:09

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Leider hab ich erneut eine Frage zum JOSM bzw. zu einem seiner Popups, die erscheinen, wenn man z.B. Daten downloaded: dieses PopUp ist bei mir seit kurzem (aus mir unerklärlichen Gründen), sehr breit. Damit meine ich, dass es praktisch über den ganzen Bildschirm geht, wo es zuvor vielleicht 200-300 Pixel breit war. Kann ich das auch einstellen/verstellen irgendwo?

Ergänzung: das Upload-PopUp ist übrigens gleich breit geworden. Also zu breit.

Last edited by JM82 (2020-02-18 08:53:20)

Offline

#238 2020-02-18 11:26:58

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Bei mir reicht es, dass Fenster in die gewünschte Größe zu bringen. Ansonsten:
Eine Suche nach upload bringt bei mir u.a. diese Zeile:
org.openstreetmap.josm.gui.io.UploadDialog.geometry    x=760,y=220,width=600,height=600
Wenn man auf Reset klickt, dann sollte auch wieder eine normale Größe kommen. Falls beides nicht klappt, mach bitte ein Ticket mit Screenshot auf.

Offline

#239 2020-02-18 16:53:32

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Bei mir reicht es, dass Fenster in die gewünschte Größe zu bringen. Ansonsten:
Eine Suche nach upload bringt bei mir u.a. diese Zeile:
org.openstreetmap.josm.gui.io.UploadDialog.geometry    x=760,y=220,width=600,height=600
Wenn man auf Reset klickt, dann sollte auch wieder eine normale Größe kommen. Falls beides nicht klappt, mach bitte ein Ticket mit Screenshot auf.

Danke erneut für den Tipp. Ich habe es hinbekommen.

Offline

#240 2020-02-18 17:20:06

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich habe erneut eine Frage, diesmal eine funktionelle, zum JOSM.
Über das Menü Fenster > Autoren kann man sich die Usernames der Urheber von Punkten/Linien/Flächen im JOSM anzeigen lassen.
Soweit so gut. Jedoch zeigt mir JOSM immer nur einen Autor an, auch wenn ein einer Sache mehrere User gemappt haben, Veränderungen durchführten usw.
Auch fällt mir auf, dass mein Username als Autor auf Daten angezeigt wird, wo ich fix weiß, dass ich diese nicht gezeichnet (höchstens verändert) habe. Kann mir hier jemand erklären, was/wie dieses Menü Autoren zu interpretieren ist? Kann man sich das Anzeige technisch anders darstellen, dass die ganze Historie eines Punktes/Linie/Fläche dargestellt wird?

Offline

#241 2020-02-18 17:35:14

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Die Liste wird aus den Usern gebildet, die an den aktuellen Daten jeweils zuletzt was geändert haben. Die Historie bzw. Chronik eines ausgewählten Objekts bekommst Du mit Strg+H

Offline

#242 2020-02-23 16:39:33

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Die Liste wird aus den Usern gebildet, die an den aktuellen Daten jeweils zuletzt was geändert haben. Die Historie bzw. Chronik eines ausgewählten Objekts bekommst Du mit Strg+H

Danke für den Hinweis. Dazu noch eine Frage:
Öffnet man dieses Popup, erscheint auch bei jeder Version ein Optionfeld in A bzw. B. Wofür ist das? Kann man hier auch Versionen "zurückspielen"? Also eine alte Version laden, diese ggf. bearbeiten und dann hochladen?

Offline

#243 2020-02-24 13:17:49

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Die Auswahl bestimmt, was auf der rechten Seite verglichen wird. "Zurückspielen" kann man hier nichts, dazu dienen die Erweieterungen reverter und undelete. Wenn man auf die ID des Änderungssatzes klickt, dann wird der Link in die Zwischenablage kopiert. Keine Ahnung, wie schwer es wäre, dort ein Menu anzuzeigen, welches den reverter aufruft. Ist aber wahrscheinlich eh besser, wenn man das nicht "mal eben so" anklicken kann. So muss man halt den Dialog schliessen und anschließend den revert starten, der dann schon den richtigen Link im Eingabefeld anzeigt.

Offline

#244 2020-02-25 07:11:55

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 599

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Der Vollständigkeit halber: der Reverter macht natürlich die Änderungen des angegebenen CS rückgängig und spielt nicht AUF diese Version zurück, wie die Frage war. Hilfreich bei der Verwendung davon ist auch noch die Funktion "Auswahl hochladen" um nur einen Teil des CS rückgängig zu machen.Die A B Radiobuttons sind nur dazu da, um die Tag-Änderungen im Laufe der Zeit leichter nachvollziehen zu können. Wenn man zusätzlich noch die Änderungen an der Geometrie sehen möchte, kann man PeWu dazu verwenden.

Offline

#245 2020-02-25 12:16:57

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

@GerdP & Luzandro: danke für die Erklärungen.

Noch eine andere Frage: JOSM erlaubt Flächen nur bis max. 2000 Punkte. Dann kommt eine Fehlermeldung und ein Upload ist nicht möglich. Zugleich empfiehlt JOSM, solche Flächen als Multipolygone (MP) zu mappen. Mache ich das, geht es trotzdem nicht.
Es ist so, dass ich im Grenzgebiet AUT-HUN (siehe Thread) immer wieder mit so großen MPs konfrontiert bin, da auf HUN-Seite praktisch alle Flächen MPs sind - auch wenn Sie noch so klein sind und eigentlich keine innere Relation (z.B. Wald und dann ist irgendwo im Wald eine Lichtung als Wiese ausgespart) haben.

Offline

#246 2020-02-25 12:25:24

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Das 2000 Punkte Limit ist in der OSM Api eingebaut, nicht (nur) in JOSM. Um ein MP mit mehr Punkten in einem Ring zu erstellen muss man halt den Ring trennen.

Offline

#247 2020-08-09 07:52:05

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich muss leider aus gegebenem Anlass diesen Thread wieder bemühen..

Seit Wochen funktioniert der AustrianAdressHelper nicht mehr. Versuche auf github waren nicht erfolgreich, den/die Entwickler zu kontaktieren.
Ich habe stets eine NullPointerExeption.

Wir der AustrianAdressHelper wieder gängig gemacht werden? Wo liegt das Problem überhaupt?

Offline

#248 2020-08-09 10:50:14

beautifulplaces
Member
Registered: 2018-02-12
Posts: 163

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

Ich muss leider aus gegebenem Anlass diesen Thread wieder bemühen..

Seit Wochen funktioniert der AustrianAdressHelper nicht mehr. Versuche auf github waren nicht erfolgreich, den/die Entwickler zu kontaktieren.
Ich habe stets eine NullPointerExeption.

Wir der AustrianAdressHelper wieder gängig gemacht werden? Wo liegt das Problem überhaupt?

Offenkundig funktioniert auch folgende Webseite nicht mehr. https://osm-austria-building-coverage.t … ary_id=204 Meldung:

The above exception (could not connect to server: No such file or directory Is the server running locally and accepting connections on Unix domain socket

Das bedeutet nicht anderes, als dass sich Thomas Konrad aktuell mit anderen Themen als OSM beschäftigt.

Übrigens der von einem unbekanntem Mäzen finanzierte addresshelper, hat sich mit der Verfügbarkeit von Luzandros Diffs, mehr oder weniger von selbst totgelaufen. Auch widerspricht dessen Konzept diametral der von Frederik Ramm proklamiert, konservativen Auslegung, dass wir nur tatsächlich am Boden ersichtliches Mappen.

Das Ende des addresshelpers bestätigt für mich nun meine eigene Schlussfolgerung, dass OpenStreetMap und Adressen heute noch nicht richtig zusammenpassen. Vielleicht bringen aber in Kürze Facebook und andere US iT Konzerne, jungen frischen Elan in die Thematik. Die Übernahme von Mapillary durch Facebook lässt dies erwarten.


Mein OpenStreetMap Blog: https://www.openstreetmap.org/user/beautifulplacesMMXX
User uid: 7581226

Offline

#249 2020-08-10 07:37:47

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 473

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

beautifulplaces wrote:

Übrigens der von einem unbekanntem Mäzen finanzierte addresshelper, hat sich mit der Verfügbarkeit von Luzandros Diffs, mehr oder weniger von selbst totgelaufen. Auch widerspricht dessen Konzept diametral der von Frederik Ramm proklamiert, konservativen Auslegung, dass wir nur tatsächlich am Boden ersichtliches Mappen.

Das Ende des addresshelpers bestätigt für mich nun meine eigene Schlussfolgerung, dass OpenStreetMap und Adressen heute noch nicht richtig zusammenpassen. Vielleicht bringen aber in Kürze Facebook und andere US iT Konzerne, jungen frischen Elan in die Thematik. Die Übernahme von Mapillary durch Facebook lässt dies erwarten.

Nun, für flächendeckende Adressergänzungen war der adresshelper wohl nie gedacht, aber für einzelne Ergänzungen von Hausnummern usw. ist er aus meiner Sicht sehr hilfreich gewesen. Deshalb fragte ich, da ich in der Region, wo ich mappe, eben nur mehr einzelne Gebäude habe, die adresstechnisch ergänzt werden müssen.
Ich sehe keinen Sinn, files/Daten mit duzenden/Tausenden Adresseinträgen zu bemühen, wenn ich punktgenau 1-2 Adressen brauche. Dafür: Adresshelper.

Offline

#250 2020-08-10 07:55:48

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 618

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Mein letztstand ist, dass hier die PostgreSQL Datenbank fehlt laut dem Github Issue. Ich hatte schon überlegt mich da einzulesen, was da die Specs sind und da vielleicht meinen Server aufzupackeln. Gut wärs ja schon, wenn das wieder gehen würde, eben für deine genannten Anwendungszwecke. Einzelne, fehlende Häuse ergänzen. Ich selbst verwende das ja auch immer wieder mal und wenn es nur dazu ist, Adressen zu vervollständigen.

Vielleicht kann ich ja irgendwie Thomas Konrad erreichen und schauen, was man da machen kann.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB