You are not logged in.

#26 2019-06-26 13:37:08

tudacs
Member
From: Hessen, DE, Europe
Registered: 2019-03-14
Posts: 44

Re: Tagging von Diesel-Fahrverboten

Zur Doku:

Verwendet wurde nun die in London und Stuttgart verwendeten Terminologien.

Also `:conditional`-Tags mit einer Kombination aus `fuel=*` und `emissions <= *`, wobei die Emissionsklasse als `euro_*` angegeben wurde.

Beispiel:

motor_vehicle:conditional = no @ (fuel=petrol AND emissions <= euro_2, fuel=diesel AND emissions <= euro_5)

Danke für die Hinweise, vor allem auch den Hinweis auf `motorcar`, was für das gezeigte Schild sicher das richtige ist. Ich werde vor Ort nochmal prüfen, welche Schilder an den anderen Stellen angebracht sind und habe vorerst `motor_vehicle` genutzt.

Was ist das Vorgehen um das über das Forum hinaus zu dokumentieren und zu "festigen"?

Zu Dokumentieren wäre mEn:

  • `emissions` als Keyword für Emissionsklassen

  • das Wording für die Euro-Schadstoffklassen,

  • Werte für `fuel` (ergeben sich zwar teils aus der Wiki-Seite zu fuel, wird da allerdings primär als Subtag für Tankstellen behandelt und daher als `fuel:*=yes/no` abgehandelt)


p.s. Warum zur Hölle gibt es kein inline-Code-Tagging in BBCode!? yikes


„Geh nicht von Böswilligkeit aus, wenn Unwissenheit genügt" (Hanlon's Razor)

Offline

#27 2020-03-01 21:24:53

!bm
Member
Registered: 2019-07-05
Posts: 4

Re: Tagging von Diesel-Fahrverboten

In Berlin wurde an mehreren Orten

motor_vehicle:conditional=no @ (fuel=diesel AND emissions <= euro_6)

eingetragen. Das ist mE falsch – zumindest in der Silbersteinstraße (Neukölln) findet sich folgende Beschilderung:

  • Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t - (DE:253)

  • Diesel bis Euro 5/V - (DE:????)

  • Anlieger frei - (DE:1020-30)

Abbildungen der Beschilderung (in Seitenstraßen, daher mit weiterem, richtungsweisenden Zusatzschild versehen) siehe Berichterstattung:

  • Wie müsste der :conditional=* richtig lauten?

  • Wie wäre ein traffic_sign=* zu taggen (insb. 1. Zusatzschild, s.o.)?

Offline

#28 2020-03-14 14:52:05

!bm
Member
Registered: 2019-07-05
Posts: 4

Re: Tagging von Diesel-Fahrverboten

Sollte es anstelle von

motor_vehicle:conditional=no @ (fuel=diesel AND emissions <= euro_6)

im konkreten Fall

  • Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t - (DE:253)

  • Diesel bis Euro 5/V - (DE:????)

  • Anlieger frei - (DE:1020-30)

wie User TS-R in seinem Kommentar zu Changeset 72681790 vorschlägt, wie folgt lauten?

motor_vehicle:conditional=no @ (fuel=diesel AND emissions <= euro_5); destination

Der erste Ausdruck vor dem Semikolon sollte korrekt sein, ist es auch der zweite danach? Ich habe Wiki zu conditional restrictions nochmal eingängig studiert, werde aber mangels passender Beispiele nicht vollends schlau daraus, ob das nun stimmt/ausreicht oder doch folgender richtig wäre:

motor_vehicle:conditional=no @ (fuel=diesel AND emissions <= euro_5); none @ destination

Last edited by !bm (2020-03-14 17:25:30)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB