OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#51 2019-06-18 13:07:45

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,991

Re: Flughafen Berlin-Schönefeld extremer Routingfehler

SteMue wrote:

Hallo Mitstreiter,
nun sind 1,5 Jahre vergangen, viele Beiträge, keine Lösung, so hatte ich es erwartet.

Sieh es nicht so negativ. Es wurden etliche gute Aspekte in der Diskussion genannt, z.B. der, dass ein Flughafen kein Punkt ist und sich jeder Router unter der Eingabe daher etwas anderes vorstellen kann.

Zu deinem Vorwurf: An der OSM-technischen Erfassung des Flughafens ist offenbar nichts grundlegend falsch, das Problem liegt in der Interpretation der Daten, die dieser eine Router offenbar falsch versteht. Das Problem ist dann auf Routerseite zu lösen, und da bist du hier schlicht an der falschen Adresse. Wir hier erfassen Daten und hacken sie in die Datenbank rein. Die Programmierung irgendeines Routers wird nicht hier diskutiert, sondern auf der entsprechenden Maintainer-Seite.

Bildlich ausgedrückt: Wenn deine Waschmaschine nicht richtig läuft, dann rufst du auch nicht deinen Wasserversorger an. Wir hier liefern nur Geodatensätze, mit denen Router etwas anfangen können sollten, aber wenn sie das nicht richtig machen, ist das deren Problem, solange unsere Daten nicht nachweislich fehlerhaft sind.

--ks

Offline

#52 2019-06-18 13:43:20

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 349

Re: Flughafen Berlin-Schönefeld extremer Routingfehler

Also nur um mal meinen Senf dazuzugeben und in diesem Falle Kreuzschnabel den Rücken zu stärken.

Ich persönlich nutze OSM nahezu gar nicht zum Routen, nutze OSM aber sonst enorm viel. Und ich erwarte von einem Flughafen POI eigentlich schon, dass er entweder in der geometrischen Mitte, dem Schwerpunkt oder dem Punkt am weitesten entfernt vom Umriss liegt. Das ist meine Erwartung an eine Suche nach "Flughafen Berlin-Schönefeld". Und genau das tut die Karte auch. Ich sehe dort also ebenfalls keinen Fehler. Wenn ich jetzt jemand bin, der einen externen Zusatzservice nutzt (Router) wäre ich sicherlich auch nicht zufrieden mit dem Umweg. Ich sehe das Problem aber auch beim Router und nicht beim Mapping. Dann muss der Router eben für seine "Kunden" eine Translation vornehmen - hin zu dem was Kunden des Routers unter "Flughafen Berlin-Schönefeld" meinen.

Den POI irgendwo anders als in eine der oben genannten "Mitten" zu legen halte ich definitv für falsch. Andere Kommerzielle Router machen es im übrigen augenscheinlich exakt so wie ich das oben vorgeschlagen habe... Das große G routet solange die Route noch nicht finalisiert (also solange man noch per Drag und Drop arbeitet) ebenfalls Kilometerweise außenherum. Erst wenn man losläßt, greift mutmaßlich eine Routine die erkennt, dass wohl niemand außenrum fahren will und gibt die kurze (0-meter) Distanz aus. Da hat also der Router einen Spezialfall implementiert. Und genau so würde ich auch hier die Lösung sehen. Der Router muss einen Spezialfall implementieren, nicht aber die Karte selbst.

Last edited by firstAid (2019-06-18 13:44:41)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#53 2019-06-18 14:05:48

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,030
Website

Re: Flughafen Berlin-Schönefeld extremer Routingfehler

kreuzschnabel wrote:

Das Problem ist dann auf Routerseite zu lösen, und da bist du hier schlicht an der falschen Adresse. Wir hier erfassen Daten und hacken sie in die Datenbank rein. Die Programmierung irgendeines Routers wird nicht hier diskutiert, sondern auf der entsprechenden Maintainer-Seite.

Nominatim hat das Problem als issue, aber mit "Implementier das selbst wenn du es haben willst, ich hab keine Zeit": https://github.com/openstreetmap/Nominatim/issues/536 .


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#54 2019-06-18 14:37:15

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 349

Re: Flughafen Berlin-Schönefeld extremer Routingfehler

gormo wrote:

Nominatim hat das Problem als issue, aber mit "Implementier das selbst wenn du es haben willst, ich hab keine Zeit": https://github.com/openstreetmap/Nominatim/issues/536 .

Aber ist Nominatim überhaupt der richtige Ansprechpartner? Weil vom Geocoding her passt es doch eigentlich auch. Bzw. also ich erwarte von einem Geocoder eigentlich genau das Ergebnis was wir Stand heute bekommen.


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#55 2019-06-18 15:39:00

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 683

Re: Flughafen Berlin-Schönefeld extremer Routingfehler

Ich seh da die Pflicht auf beiden Seiten.

Der Router sollte nicht einfach so den Flughafen-Zentroiden als Navigationsziel vorschlagen. Falsch ist es aber grundsätzlich nicht.

Auf der anderen Seite müssen wir Mapper aber auch sicherstellen, dass die möglichen Zielpunkte (z. B. Terminal 1, Terminal 2 Eingang A, Parkhaus P7, Cargo-Zentrum, Langzeitparken, Mietwagen-Return, Drop-off zone) gemappt und dem Flughafen zugehörig gemappt sind. Nur so kann ein Router sinnvolle Zielalternativen anbieten, wenn jemand nach Flughafen xyz sucht. Am hier kritisierten Flughafen Schönefeld findet man sogar "Flughafen Schönefeld Terminal" mit Nominatim, es ist allerdings ein Fußweg. Sicher nicht, wie es sein sollte.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB