You are not logged in.

#1 2018-01-29 18:55:04

Yokr
Member
Registered: 2015-10-31
Posts: 524

Wildpark abgezeichnet?

Hallo, gerade ist mir aufgefallen, dass der Lageplan und die Daten in OSM doch sehr ähnlich scheinen. Kann das mal jemand Erfahrenes anschauen und einschätzen ob das so in Ordnung ist oder nicht? Die Daten sind in OSM wohl schon immerhin seit 2011. Kann ja auch sein, dass der Lageplan von OSM abgezeichnet wurde, in der Ecke unten rechts steht aber eine andere Quelle. Auch ziemlich markant ist der Parkplatz...

Offline

#2 2018-01-29 19:14:03

ionr
Member
Registered: 2015-08-08
Posts: 102

Re: Wildpark abgezeichnet?

Guten Abend,

aus den Luftbildern oder von vor-Ort lässt sich das im Leben nicht herleiten. Leider ist das auch schwer nachvollziehbar, die Daten kommen aus dem Changeset https://www.openstreetmap.org/changeset/9863299 ohne Quelle (Fragwürdige Beschreibung), im zweiten Changeset https://www.openstreetmap.org/changeset/37575774 ist noch der Hinweis auf "Web" unter source aufgeführt, was nicht ganz so gut und legal klingt.

Der Schlüssel image= z.B: bei https://www.openstreetmap.org/way/137387130 verweist auf eine tote Webseite.

Ich würde einfach vorschlagen, dass wir die Stadt Pforzheim als Betreiber kontaktieren, den Verdacht schildern und nach einer Genehmigung für die Datenübernahme im Nachgang bzw. ein Einverständniss für den Verbleib des Imports fragen. Mehr als "nein" sagen können die ja nicht und dann wird eben radiert. Falls da kein Widerspruch kommt, würde ich das übernehmen.

Die Genehmigung kann man ja als note=-Schlüssel oder so festhalten, oder gibt es für so etwas eine bessere Lösung?

Offline

#3 2018-01-29 19:22:33

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,591
Website

Re: Wildpark abgezeichnet?

ionr wrote:

Die Genehmigung kann man ja als note=-Schlüssel oder so festhalten, oder gibt es für so etwas eine bessere Lösung?

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Permissions

Offline

#4 2018-01-29 19:45:03

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,993
Website

Re: Wildpark abgezeichnet?

https://www.openstreetmap.org/way/137387114/history

Warum nicht erst einmal den Ersteller fragen? Ist schließlich schon 6 Jahre her und er war vor einiger Zeit noch aktiv.

Und man kann ja auch mit dem Betreiber (Förster Carsten Schwarz) reden.

Ich wäre (als Betreiber) froh, wenn so etwas eingetragen wird. Und falsch ist es ja nicht, das es gelöscht werden sollte.

Wie sind denn die anderen Zoos entstanden? Mit GPS um die Gehege am Zaun entlang?

Wenn ich ein Foto einer Informationstafel mache und diese als Hintergrund benutze, ist es nicht "illegal". Ich mache das zum Beispiel auch bei Neubaugebieten während der Erschließung. Und ergänze dann nach und nach die Bauten.

Offline

#5 2018-01-29 20:56:16

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wildpark abgezeichnet?

geri-oc wrote:

Wie sind denn die anderen Zoos entstanden? Mit GPS um die Gehege am Zaun entlang?

Zum Beispiel. Oder Luftbild. Erfahrene Mapper können auf denen sogar die Tierart erkennen. tongue


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#6 2018-01-29 21:54:22

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,189

Re: Wildpark abgezeichnet?

Der genannte Lageplan war es sicherlich nicht. Der ist von 2017 und die OSM-Daten sind älter.
Auch sind manche Details anders. Zum Beispiel hat der "Trinkbrunnen" in OSM einen Namen https://www.openstreetmap.org/node/1639518271

Alles in allem denke ich - falls eine Vorgängerversion des Plans genutzt worden sein sollte - dass das im Urheberrecht gegebenenfalls unter § 59 Werke an öffentlichen Plätzen ( https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__59.html ) in Verbindung mit § 24 Freie Benutzung ( https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__24.html ) fallen könnte.

Damit will ich aber keinesfalls die (häufig vermutete aber schwer beweisbare) Praxis des blinden "Abmalens" gutheißen!

Offline

#7 2018-01-29 23:14:38

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,948

Re: Wildpark abgezeichnet?

Yokr wrote:

Kann ja auch sein, dass der Lageplan von OSM abgezeichnet wurde, in der Ecke unten rechts steht aber eine andere Quelle.

Das ist keine Quelle (mit Copyright), sondern schlicht der Absolutpfad zur Bilddatei (ab Laufwerk).
Das heißt nicht unbedingt, dass das Bild gemeinfrei ist, aber es kann sehr wohl aus OSM (ohne Attributierung) erzeugt worden sein.

Offline

#8 2018-01-30 16:19:57

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,798

Re: Wildpark abgezeichnet?

ionr wrote:

aus den Luftbildern oder von vor-Ort lässt sich das im Leben nicht herleiten.

Zu der Zeit gab es Luftbilder von Aerowest mit einer Auflösung von 5cm für Pforzheim. Aerowest verlangte keinerlei Quellenangabe. Die Bilder waren meist laubfrei.


ionr wrote:

Ich würde einfach vorschlagen, dass wir die Stadt Pforzheim als Betreiber kontaktieren, den Verdacht schildern und nach einer Genehmigung für die Datenübernahme im Nachgang bzw. ein Einverständniss für den Verbleib des Imports fragen. Mehr als "nein" sagen können die ja nicht und dann wird eben radiert. Falls da kein Widerspruch kommt, würde ich das übernehmen.

Und wenn die Stadt nein sagt, würdest Du die Daten löschen? Ohne zu wissen woher die Daten kommen? Einfach mal so weil Du es für richtig hälst


Thomas

Offline

#9 2018-01-30 23:37:07

Loth
New Member
From: Eberdingen
Registered: 2018-01-30
Posts: 1

Re: Wildpark abgezeichnet?

Hallo, ich bin hier im Forum völlig ungeübt, aber versuchen wir es mal.
Ich habe im Wildpark auch einiges gemappt, einfach weil ich immer mal wieder mit Enkeln und anderen verwandten Kindern den Wildpark persönlich besucht habe. Da habe ich mir dann Fotos und Notizen gemacht und damit meiner Meinung nach den Wildpark graduell verbessert.
Natürlich habe ich mir Luftbilder angesehen und vermutlich auch  Parkpläne von früher angesehen und die Infotafeln zu Rate gezogen. Im Eintragen der Begründung in den Änderungssätzen bin ich erfahrungsgemäß nicht immer konsequent und ich mache mir auch keine weiteren tieferen Notizen zu meinen Änderungssätzen die ich privat ablege.
Mir ist auch aufgefallen dass OSM vermutlich nicht ganz konsistent mit der Wirklichkeit ist. Der Wildparkplan in  OSM ist eben wie so vieles anderes in OSM gewachsen durch stetiges Ändern und (hoffentlich) Verbessern.
Wenn ein Mapper das jetzt anpacken will und in Zusammenarbeit mit der Parkverwaltung den Wildpark in OSM grundlegend aktualisieren will so begrüße ich das natürlich sehr.
Gruss Loth

Offline

#10 2018-01-31 00:23:49

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 337

Re: Wildpark abgezeichnet?

SunCobalt wrote:
ionr wrote:

aus den Luftbildern oder von vor-Ort lässt sich das im Leben nicht herleiten.

Zu der Zeit gab es Luftbilder von Aerowest mit einer Auflösung von 5cm für Pforzheim. Aerowest verlangte keinerlei Quellenangabe. Die Bilder waren meist laubfrei.

Mit den Aerowest-Bildern habe ich den "Vogelpark" im Käfertaler Wald erstellt. Ein paar Details habe ich freilich vor Ort vor- und nachrecherchiert, aber die meisten Details wie Zäune und Käfige waren auf den Luftbildern gut erkennbar, obwohl die Anlage im Wald liegt.

SunCobalt wrote:
ionr wrote:

Ich würde einfach vorschlagen, dass wir die Stadt Pforzheim als Betreiber kontaktieren, den Verdacht schildern und nach einer Genehmigung für die Datenübernahme im Nachgang bzw. ein Einverständniss für den Verbleib des Imports fragen. Mehr als "nein" sagen können die ja nicht und dann wird eben radiert. Falls da kein Widerspruch kommt, würde ich das übernehmen.

Und wenn die Stadt nein sagt, würdest Du die Daten löschen? Ohne zu wissen woher die Daten kommen? Einfach mal so weil Du es für richtig hälst

Ich gehe mal davon aus, dass der Wildpark auf ähnliche Weise erstellt wurde und sehe keinen Handlungsbedarf.

Bernhard

Offline

#11 2018-01-31 13:22:54

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,549

Re: Wildpark abgezeichnet?

Ich habe mir Lageplan und OSM-Daten mal unvoreingenommen angesehen und finde zwar viele Übereinstimmungen (was kein Wunder ist: beide beziehen sich ja auf dieselbe Realität wink), aber auch diverse auffällige Unterschiede (z.B. bei Gebäudeumrissen), die nicht durch Schlampigkeit beim Nachzeichnen erklärt werden können. Daher kann ich mich den Vorrednern nur anschließen: kein Handlungsbedarf.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB