OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2017-12-09 19:15:11

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Hallo zusammen!
Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder Aufgaben dieser Challenge auf maproulette.org erledigt: http://maproulette.org/ui/metrics/2692
Da allein in Niedersachsen ca. 6000 Telefon- und/oder Faxnummern nicht im gewünschten internationalen Format E.164 (https://en.wikipedia.org/wiki/E.164) eingetragen wurden, kam mir irgendwann die Idee, ob der ganze Prozess vielleicht vereinfacht werden kann. Also habe ich vor zwei Tagen ein kleines Programm geschrieben, welches falsche Telefonnummern über die Overpass-API sucht, diese dann mithilfe Google's "libphonenumber"-Bibliothek (https://github.com/googlei18n/libphonenumber) "internationalisiert" und mir anschließend zum Überprüfen anzeigt. Nachdem ich 20 Einträge erstellt habe, erstellt das Programm einen neuen Changeset und lädt die Änderungen wie gewohnt auf OpenStreetMap hoch.
Als ich dann heute ein erstes brauchbares Programm hatte, wollte ich es natürlich auch gleich testen und habe dann (vielleicht etwas zu eilig) fast alle Telefonnummern in Niedersachsen korrigiert... Das ist natürlich nicht unbemerkt geblieben smile und unter diesem Changeset (http://www.openstreetmap.org/changeset/54470431) entstand schnell eine kleine Diskussion über das Programm...
Schließlich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Idee des Programmes nützlich ist, jedoch dazu leitet, dass man einfach schnell auf "Weiter" klickt, ohne die Information richtig überprüft zu haben.
Nun also meine Frage:
Was haltet ihr von einem solchen Programm und habt ihr Ideen bezüglich der Verbesserung dieses Programmes?
Mit freundlichen Grüßen,
ENT8R

P.S.: Den Quellcode werden ich in den nächsten Tagen auf Github veröffentlichen.

Offline

#2 2017-12-09 19:45:03

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,419

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Schon beim ersten überprüften Knoten ein Problem gefunden : http://www.openstreetmap.org/node/2700993643/history

vorher: 05533-93326 und 93327
jetzt: +49 5533 93326 ext. 27

Letzteres würde bedeuten, dass ich +49 5533 93326 wählen muss, und anschließend noch 27 für eine interne Durchwahl. Das hat aber rein gar nichts mehr mit dem vorherigen Stand zu tun.

Edit: zweiten Bug wieder gelöscht, das war ein Split von 2 Nummern in einem Tag ----> zwei unterschiedliche Tags mit je einer Nummer.

Last edited by mmd (2017-12-09 19:57:31)

Offline

#3 2017-12-09 19:54:09

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,869

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Da schon so schnell zwei Fehler gefunden wurden, wäre ich dafür, den CS komplett zu revertieren und das Tool erstmal mit der Community zur Einsatzreife zu entwickeln.

Wie mmd schon schrob: Das war dann wohl eher ein Alphatest. Wieviele Fehler da wohl in allen 6000 behandelten Einträgen erzeugt wurden?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#4 2017-12-09 19:56:38

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,427
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

kreuzschnabel wrote:

wäre ich dafür, den CS komplett zu revertieren

Welchen der über tausend Changesets meinst du? wink

Last edited by SammysHP (2017-12-09 19:56:53)

Offline

#5 2017-12-09 20:00:24

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Wieviele Fehler da wohl in allen 6000 behandelten Einträgen erzeugt wurden?

Zu meiner Verteidigung:
Es sind auf jeden Fall nicht 6000 Einträge, weil ich bestimmte Tags wie

contact:phone

oder

fax

sowie

contact:fax

kaum oder überhaupt nicht verwendet habe...

Offline

#6 2017-12-09 20:01:28

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,419

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Noch ein Problem gefunden: http://www.openstreetmap.org/node/294002721/history

phone wurde hier gar nicht umgesetzt, jetzt gibt's da ein:

phone = 0492193030
und
contact:phone     +49 4921 93030

Wahrscheinlich hat das 049 vs. +49 zu Problemen geführt.



http://www.openstreetmap.org/node/623872423/history
hier war die Nummer vorher Mist, ist jetzt immer noch Mist:

vorher: 05531-
jetzt: +49 5531


http://www.openstreetmap.org/node/2621306492/history

Restaurant in Hamburg, war vorher schon Murks, wurde jetzt überarbeitet und ist immer noch in Rumänien (+40).
vorher: + 40 42937788
jetzt: +40 42937788


http://www.openstreetmap.org/node/2000071424/history
SGVN Marina Hamburg

War vorher auch schon Murks, Nummer nun schön formatiert, aber immer noch in Russland roll
Sollte lt http://www.toernplaner.net/index.php?module=4&id=5082 aber ein +49 700 ... sein.


http://www.openstreetmap.org/node/2825116497/history
Nummer komplett zerhackt:

vorher: phone = 0421 16 100 717 - 0176 62 79 44 52

jetzt: phone = +49 421 161007174452

WTF???


Weiter geht's:
http://www.openstreetmap.org/node/2973260919/history

vorher: phone = 04131 37861 37496
jetzt. phone = +49 4131 3786137496

gemeint waren aber zwei unterschiedliche Nummern: +49 4131 37861 und +49 4131 37496
wie man leicht auf der Webseite nachlesen kann.

Last edited by mmd (2017-12-09 20:24:50)

Offline

#7 2017-12-09 20:18:01

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Entschuldigung, wenn die Frage vielleicht etwas blöd ist, aber wie wollen wir jetzt weiter vorgehen?
Sollen wir hier alle gefundenen Fehler sammeln und diese korrigieren oder einfach alles rückgängig machen (wobei ich leider überhaupt gar keine Ahnung habe, wie das gehen soll...)?

Offline

#8 2017-12-09 20:31:18

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,869

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

ENT8R wrote:

Es sind auf jeden Fall nicht 6000 Einträge

Sorry, aber wenn du erst schreibst:

ENT8R wrote:

Da allein in Niedersachsen ca. 6000 Telefon- und/oder Faxnummern nicht im gewünschten internationalen Format E.164 (https://en.wikipedia.org/wiki/E.164) eingetragen wurden,

und dann

ENT8R wrote:

und habe dann (vielleicht etwas zu eilig) fast alle Telefonnummern in Niedersachsen korrigiert

… dann geht mein Logikmodul von fast 6000 geänderten Einträgen aus.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#9 2017-12-09 20:33:46

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,869

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

ENT8R wrote:

Sollen wir hier alle gefundenen Fehler sammeln und diese korrigieren

Gibt es eine Methode, die sicherstellt, alle Fehler zu erwischen? Bislang scheinen es mir Zufallsfunde zu sein.

Wenn nicht, sollten wir reverten. Sicher hat jemand (der den Samstagabend wohl lieber mit was anderem verbracht hätte) ein nettes Skript dafür.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#10 2017-12-09 21:47:48

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 2,957
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

In meinen Augen sind Telefonnummern nicht automatisiert/ halbautomatisiert korrigierbar... Das muß zwangsläufig zu Fehler führen... Beispiele siehe oben.
Für mich sind die Randbedingungen zur Fehlerkorrektur eigentlich fast ähnlich wie bei den PLZ...
Aber im Gegensatz zu den Vorwahlen in D haben wir aber bei den PLZ Grenzen als Anhaltspunkte...
Diese fehlenden Vorwahlgrenzen machen die Sache noch weitaus schwieriger... Ich bezweifle aber mittlerweile auch, daß sich solche "Vorwahlgrenzen" einigermaßen effizient erstellen lassen.
Wie bei den PLZ kann man sich aber auch bei bei den Vorwahlen nicht darauf verlassen, daß alle Nummern in einem Gebiet stets die selbe Vorwahl haben... (Stichtwort Grenzproblematik: wrnn Orte auf Grenzen unterschiedlicher PLZ's oder wie hier Vorwahlen liegen).

Zur der ganzen Sache kommt hinzu, daß die Schreibweise der Telefonnummern noch differenzierter ist, als man es bei den PLZ's jemals haben wird...

Fazit: für mich funktioniert das Ganze nur vollständig manuell. Ich sehe da an ein vergleichbares Tool zu https://osm-suspects.gbconsite.de/#11/5 … outsideplz als gangbaren Weg. Das sollte aber eben Nur die potentiellen Fehler aufzeigen, Links zu Editoren bieten und die Möglichkeiten bieten, FalschPositive zu markieren.

Jegliche automatisierte/ halbautomatisierte Korrekturen lehne ich kategorisch ab... und bin erst mal grundsätzlich für einen Revert.
Findige Programmierer sollten aber entsprechende permantente Tools präsentieren, die die Fehler anzeigen, so daß der User diese nach eigenem Ermessen korrigieren kann. Das schließt auch eine mögliche Fehlerprüfroutine in JOSM mit ein.


Sven

Offline

#11 2017-12-09 23:17:35

Mecki
Member
Registered: 2011-08-01
Posts: 82

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Hallo,

laut Wiki sollte übrigens noch ein Leerzeichen nach den ersten drei Nummern (nach der Vorwahl) eingefügt werden: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:contact

Gruß
Mecki

Offline

#12 2017-12-09 23:48:15

surveyor54
Member
From: Rhein-Main-Gebiet
Registered: 2010-05-23
Posts: 252

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Mecki wrote:

Hallo,

laut Wiki sollte übrigens noch ein Leerzeichen nach den ersten drei Nummern (nach der Vorwahl) eingefügt werden: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:contact

Gruß
Mecki

Da war doch mal was:

https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=60382

Offline

#13 2017-12-10 10:24:38

Mecki
Member
Registered: 2011-08-01
Posts: 82

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Nach kurzer Recherche habe ich auch keine Anforderung in den Standards gefunden. Wenn es keine Einwände gibt, sollte das also wirklich entfernt werden.

Offline

#14 2017-12-10 11:54:33

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

So... ich hab mich jetzt dafür entschieden alles rückgängig zu machen!
Ich komme auf insgesamt 1291 Changesets die ich gestern erstellt habe. Falls irgendwas nicht klappen sollte, halte ich euch natürlich auf dem Laufenden smile

Offline

#15 2017-12-10 12:16:38

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 116
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Hi,

ENT8R wrote:

So... ich hab mich jetzt dafür entschieden alles rückgängig zu machen!
Ich komme auf insgesamt 1291 Changesets die ich gestern erstellt habe. Falls irgendwas nicht klappen sollte, halte ich euch natürlich auf dem Laufenden smile

habe mal kurz in meine DB geschaut:
In den letzten 4 Tagen hast du 1387 Changesets erstellt.
Davon haben 1342 Changesets das Wort "Phone" im Kommentar.
Davon haben widerum "nur" 1182 Changesets auch wirklich mind. eine Änderung.
Dies dürfte die Anzahl sein, die revertet werden muss.

Viel Erfolg.

Viele Grüße
Pascal

PS: Habe auch mehrfache Änderungen von dir an einzelnen Nodes gesehen.

Last edited by pitscheplatsch (2017-12-10 12:16:55)

Offline

#16 2017-12-10 12:18:50

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

In den letzten 4 Tagen hast du 1387 Changesets erstellt.In den letzten 4 Tagen hast du 1387 Changesets erstellt.

Ich habe das Programm auf jeden Fall nur gestern (ca. zwischen 9 und 17 Uhr) ausgeführt. Die anderen Changesets müssen dann Challenges von maproulette sein...

Offline

#17 2017-12-10 12:26:41

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 116
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Hi,

ENT8R wrote:

In den letzten 4 Tagen hast du 1387 Changesets erstellt.In den letzten 4 Tagen hast du 1387 Changesets erstellt.

Ich habe das Programm auf jeden Fall nur gestern (ca. zwischen 9 und 17 Uhr) ausgeführt. Die anderen Changesets müssen dann Challenges von maproulette sein...

"Nur" gestern kann ja eigentlich nicht sein.
Dieses Changeset von Freitag: https://www.openstreetmap.org/api/0.6/c … t/54470613
hat dan gleichen Inhalt beim created_by wie das von gestern: https://www.openstreetmap.org/api/0.6/c … t/54479381

Du solltest das aber eigentlich besser wissen als ich smile

Viele Grüße
Pascal

Offline

#18 2017-12-10 13:33:13

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

So... das Skript läuft momentan und alle Änderungen werden zurückgesetzt!

Offline

#19 2017-12-10 16:57:46

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 639

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Ich muss zugeben, dass ich aus Datensicht so ein Tool auch schreiben würde. Allerdings muss man hier wieder die Frage stellen, welchen Zweck wir mit den OSM-Daten verfolgen. In erster Linie sollte es darum gehen, korrekte Informationen einzupflegen. Das bedeutet nicht, dass sie auch in jedem Falle korrekt formatiert sein müssen. Bei Straßen und dergleichen und selbst bei Adressen ist das sicher erforderlich, weil – und das ist der Knackpunkt – weil diese Daten in erheblichem Maße genutzt werden, z.B. für die Kartendarstellung. Diese Nutzung ist stark automatisiert und bedarf natürlich korrekt formatierter Daten.

Nun zu den Telefonnummern: Man wird zustimmen, dass OSM kein Telefonbuch sein soll. Zumindest derzeit nicht. Insofern vermute ich, dass die vorhandenen Telefonnummern letztlich vor allem visuell von Menschen genutzt wird, selbst dann, wenn automatisierte Tools sie irgendwo hin transferieren (auf Flyer, in Karten-Legenden, ...). In diesem Lichte ist der Zweck erfüllt, wenn der Nutzer die Telefonnummer aus dem Kontext heraus korrekt ermitteln kann. Jedes der obigen Beispiele wäre damit "brauchbar", weil selbst Fehler beim Lesen erkannt und korrigiert würden.

Schlussfolgerung für mich persönlich: Ich würde das Tool sein lassen (sorry, ist für den Programmierer hart, weil es Arbeit gemacht hat) und die Korrekturen "sich selbst überlassen", sprich, es Anwendern überlassen, die ein Problem mit den Fehlern haben. Zu diesem Zweck kann man das Tool aber vielleicht in einer Form bereitstellen, die es erlaubt, in einem gezielten Bereich oder nach Filtern Nummern zu korrigieren (z.B. im aktuellen Kartenausschnitt in JOSM oderso).

Offline

#20 2017-12-10 17:14:09

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,587
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Besser wäre es natürlich, gleich bei der (Neu-)Eingabe anzusetzen.*

Mag einerseits ein Generationenproblem sein, andererseits vielleicht auch ein bisschen fehlendes technisches (Programmierer-)Wissen und sich dessen einfach gar nicht bewusst sind, warum man das internationale Format verwenden sollte ... ich kenne leider genug Menschen, die typisch deutsch die Telefonnummern mit 0... ins Smartphone eintragen, und sich dann im Ausland wundern, warum die Telefonnummer nicht mehr geht ... aber hey, vielleicht warten wir einfach noch eine Generation ab, dann sollte sich das mit der Telefonnummer ganz und gar erledigt haben wink

* Im Web und den meisten Formularen gibt es ja häufig schon die Trennung zwischen Landesvorwahl (mit DropDownBox), Vorwahl und Rufnummer

Last edited by Harald Hartmann (2017-12-10 17:15:23)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#21 2017-12-10 17:23:48

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 639

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Wer einen passenden Editor benutzt, der die getrennte Eingabe der Elemente unterstützt bzw. das Ergebnis überprüft, ist ja auf der sicheren Seite. Keine Ahnung, ob JOSM und iD da was haben. Aber das Tool zielte vermutlich vor allem auf eine Bereinigung des Bestands ab.

Offline

#22 2017-12-10 17:36:09

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,587
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Das war mir schon klar. Ich wollte aber nochmal verdeutlichen, dass es immer besser ist die Eingabe zu verbessern, als vermurkste Daten nachträglich zu "bereinigen".

Letztendlich ist aus Programmierersicht OSM mit seiner Freiheit alles wie auch immer zu Erfassen ja eigentlich fast schon sowas wie ein Supergau cool


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#23 2017-12-10 19:57:29

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Ich würde das Tool sein lassen (sorry, ist für den Programmierer hart, weil es Arbeit gemacht hat)

War nur ne Arbeit von einem Abend... Also nicht allzu viel!

Zu diesem Zweck kann man das Tool aber vielleicht in einer Form bereitstellen, die es erlaubt, in einem gezielten Bereich oder nach Filtern Nummern zu korrigieren (z.B. im aktuellen Kartenausschnitt in JOSM oderso).

Das ist eigentlich genau dasselbe, was die Challenge von maproulette.org macht (http://maproulette.org/ui/metrics/2692). Insofern werde ich mein Projekt erstmal in die Tonne kloppen smile

Offline

#24 2017-12-10 20:40:44

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,427
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Oder in JOSM einbauen, wenn es der Validator noch nicht kann.

Offline

#25 2017-12-10 20:57:04

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 28
Website

Re: Tool zum "Internationalisieren" von Telefonnummern

Es ist geschafft! Alle betroffenen Changesets wurden reverted (auch die von Freitagabend...)
Danke für eure Geduld und Hilfe!
Falls ich irgendwann wieder so etwas in der Richtung vorhaben sollte, werde ich euch dann mal vorher fragen, was ihr davon haltet. Tut mir leid für die Umständlichkeiten, die ich euch bereitet habe.

Schönen Abend noch!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB