You are not logged in.

#76 2020-03-09 14:49:15

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

aixbrick wrote:

Ist geplant die Daten als Layer in den Editoren (z.B. JOSM) standardmäßig bereitzustellen?

Ich glaube dass JOSM die WMS Daten aus dem Wiki zieht, müsste also nur jemand den dort eintragen.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#77 2020-03-09 20:10:12

Recoil16
Member
From: Rheinisch-Bergischer Kreis
Registered: 2019-05-06
Posts: 48

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

AlphaRay wrote:

Verstehe ich es richtig, dass man für die zahlen muss...?  Oder übersehe ich da nen Link?

Meine Gegend ist mit drin - sogar die niedersächsische Seite ein paar km rein. Auch wenn nur  von 2017 - und nu?


EDIT:
https://www.geoportal.nrw/ -> Open Data Download..?

Hier: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_int … index.html

Runterscrollen bis zum Punkt "Bereitsstellung", WMS URL kopieren, in JOSM hinzufügen und fertig.

Offline

#78 2020-03-09 20:21:10

AlphaRay
Member
From: Germany/NRW
Registered: 2009-08-04
Posts: 598
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Recoil16 wrote:
AlphaRay wrote:

Verstehe ich es richtig, dass man für die zahlen muss...?  Oder übersehe ich da nen Link?

Meine Gegend ist mit drin - sogar die niedersächsische Seite ein paar km rein. Auch wenn nur  von 2017 - und nu?


EDIT:
https://www.geoportal.nrw/ -> Open Data Download..?

Hier: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_int … index.html

Runterscrollen bis zum Punkt "Bereitsstellung", WMS URL kopieren, in JOSM hinzufügen und fertig.

Danke! Funct big_smile    Noch nen Tick besser als ESRI...nice cool:D
Auflösung gut doppelt so hoch

ESRI:
288ef5-1583781584.png

NRW Ortho:
d807a7-1583781648.png

Offline

#79 2020-03-10 17:31:50

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 334

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

chris66 wrote:
aixbrick wrote:

Ist geplant die Daten als Layer in den Editoren (z.B. JOSM) standardmäßig bereitzustellen?

Ich glaube dass JOSM die WMS Daten aus dem Wiki zieht, müsste also nur jemand den dort eintragen.

Müsste demnach hier sein: https://josm.openstreetmap.de/wiki/Maps/Germany. Ich vermute zwar, wofür die Einträge stehen, aber vielleicht hat da jemand mehr Routine.

Offline

#80 2020-04-28 21:50:22

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 417

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Müsste man die aktuellen Entwicklungen dann noch auf https://wiki.openstreetmap.org/wiki/NRW-Atlas einpflegen?

Eventuell könnten die DOP 10 oder auch ALKIS dann auch zum iD hinzugefügt werden...

So ähnlich wie es für die Metropole Ruhr (10 cm) Luftbilder vor einiger Zeit geschehen ist.


Viele Grüße!

Offline

#81 2020-04-29 19:32:07

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,892
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hallo,

ich habe gerade eben die den Orthophoto- und ALKIS-Layer im JOSM-Hintergrundlayerindex eingefügt. Weitere Erkenntnisse bei der Tätigkeit siehe https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 54#p784954

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#82 2020-04-29 20:27:46

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Nakaner wrote:

Hallo,

ich habe gerade eben die den Orthophoto- und ALKIS-Layer im JOSM-Hintergrundlayerindex eingefügt.

+100  Dann kann ja nach längerer Abstinenz das Erfassen der Hausumringe und Adressdaten in NRW munter weitergehen. Ich möchte aber darauf hinweisen, das diese Daten keineswegs aktuell sind und nach Möglichkeit weiteren Recherchen bedarf. Immer ist die beste, selber vor Ort nachzusehen. Also, liebe Mitmapper in NRW, der Urlaub in NRW ist gerettet, trotz der Corona-Krise. Schaut euch in eurerer Umgebung um nach Differenzen zwischen OSM Bestand und ALKIS / Ortophoto Daten und referenziert diese durch Vorbei-Kontrolle. Nehmt eure Kinder und Frauen mit. Die haben Spaß daran, neues zu entdecken, auch wenn es nicht weit weg ist von zu Hause. Damit ist der Sommer gerettet!
@Nakaner:  Danke!


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#83 2020-04-30 06:50:46

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 334

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

@Nakaner: Vielen Dank!

Offline

#84 2020-07-08 14:25:19

limes11
Member
Registered: 2020-06-01
Posts: 65

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Da es gut zum Thema des Threads passt, frage ich mal hier:

Darf man die NRW-Luftbilder als Quelle verwenden um in angrenzenden Gegenden anderer Bundesländer (z.B. Rheinland-Pfalz) Gebäude einzuzeichnen? Die Bilder gehen ja in der Regel über die Grenze hinaus.

Offline

#85 2020-07-08 15:39:36

Recoil16
Member
From: Rheinisch-Bergischer Kreis
Registered: 2019-05-06
Posts: 48

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

limes11 wrote:

Da es gut zum Thema des Threads passt, frage ich mal hier:

Darf man die NRW-Luftbilder als Quelle verwenden um in angrenzenden Gegenden anderer Bundesländer (z.B. Rheinland-Pfalz) Gebäude einzuzeichnen? Die Bilder gehen ja in der Regel über die Grenze hinaus.

Selbstverständlich, warum auch nicht?

Offline

#86 2020-07-08 16:28:21

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,753

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Recoil16 wrote:
limes11 wrote:

Da es gut zum Thema des Threads passt, frage ich mal hier:

Darf man die NRW-Luftbilder als Quelle verwenden um in angrenzenden Gegenden anderer Bundesländer (z.B. Rheinland-Pfalz) Gebäude einzuzeichnen? Die Bilder gehen ja in der Regel über die Grenze hinaus.

Selbstverständlich, warum auch nicht?

Sicher? wink

Gemäß OSM-Kodex kann die Antwort doch eigentlich nur "Nein" lauten, da vorab erst einmal geprüft werden müsste, ob das NRW-Amt mit der Veröffentlichung Nicht-Landeseigener Geodaten - und auch noch einer darauf folgenden freizügigen Lizenz-Freigabe dieser - evtl. eine strafrechtliche Amtsanmaßung gemäß §132 StGB begangen haben könnte.

Das könnte von
- Freispruch (möglicherweise Rheinland-Pfalz a la "des Bild kehrt aich, päzze ma e guuda Drobbe druff")
- über Einstellung in einem minder schweren Fall (möglicherweise Hessen aufgrund historischer Seilschaften aus Zeiten der Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Eisenbahnbetriebs- und Finanzgemeinschaft)
- bis zur Staatskrise (möglicherweise Niederlande a la "Wollen die einen Präzedenzfall wie in der Ems-Mündung schaffen")
ja alles Mögliche nach sich ziehen! Und OSM muss dann womöglich alles wieder revertieren!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB