You are not logged in.

#1 2017-11-21 17:11:37

openDEM
Member
Registered: 2016-02-13
Posts: 27
Website

Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

LEIDER IST AUCH WEITERHIN EINE VERWENDUNG NICHT GESTATTTET!!!

EINE ERNEUTE ANFRAGE HAT LEIDER ERGEBEN DAS EINE NUTZUNG MIT DIESER ART DER NAMENSNENNUNG NICHT VEREINBAR IST


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hallo,

Nachdem die Rechtslage unklar war, und das BKG bei der TopPlus-Web-Open eine ähnliche Vorgehensweise wie OSM bei der Namensnennung praktiziert hat, habe ich noch einmal nachgefragt und eine positive Antwort bekommen (s.u.).


Unter der Voraussetzung, dass Geobasis wie unten beschrieben in die Liste der Contributors aufgenommen wird, können die Geobasisdaten des Landes NRW also in OSM verwendet werden. Wie kann dies veranlasst werden?

Schönen Abend,

Martin

----------------

Gelöscht auf Wunsch von Geobasis

Last edited by openDEM (2020-03-06 13:15:57)

Offline

#2 2017-11-21 17:38:36

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,812
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hallo Martin,

welche Stellung innerhalb der Behörde hat sie? Wir hatten nämlich schon einmal den Fall, dass uns untergeordneter Mitarbeiter einer Erlaubnis erteilt haben, die sie nicht hätten erteilen dürfen.

Könntest du bitte dich mit deinem gesamten Schriftwechsel per Mail an Joachim Kast (Benutzer DD1GJ, Mailadresse steht im Impressum von openstreetmap.de) wenden?

Viele Grüße

Michael


Werdet normales Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit. Die assoziierte Mitgliedschaft wird demnächst für aktive Mapper kostenlos werden.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#3 2017-11-21 17:58:27

openDEM
Member
Registered: 2016-02-13
Posts: 27
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hallo Michael,

Ich habe die Mail an Joachim versand.

Viele Grüße,

Martin

Offline

#4 2017-11-22 10:58:04

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 660

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Kurzer Zwischenstand:

Die obige "Zusage" kam nicht von der Referatsleitung und die Entscheidungsträger haben heute Termine außer Haus.

Joachim

Offline

#5 2017-11-23 20:15:19

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 660

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hallo,

leider hat die Bezirksregierung ihre Einstellung zur Vererbungsproblematik der Namensnennung nicht geändert und verweist auf das Ministerium bzw. den CIO des Landes. Ich werde dort mal nachfragen.

Grüße, Joachim

Offline

#6 2018-01-03 11:44:43

Alagos
Member
Registered: 2018-01-03
Posts: 4

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hallo zusammen,
ich bin zwar neu hier im Forum, mappe aber schon seit fast 10 Jahren - mal mehr, mal weniger regelmäßig. In meiner Heimat Detmold wollte ich über Weihnachten nun damit fortfahren, die Hausnummern zu komplettieren. Einiges habe ich bei Spaziergängen erledigen können, würde nun aber gerne effektiver (und vor allem aus der Ferne) weitermachen.

Dabei bin ich auf die(se) Diskussionen um die NRW Geodaten / ALKIS etc. gestoßen. Ich habe verstanden, dass ich die Luftbilder nicht mehr zum Mappen verwenden darf. Wie sieht es aber mit Daten aus dem ALKIS-Layer aus? Insbesondere, wenn es mir nicht um Umrisse von Gebäuden geht, sondern nur um die bloßen Hausnummern?

Eine Diskussion darüber auf der OWL-Mailingliste vor Weihnachten war leider nicht wirklich zielführend, die einen sagen "nein" (u.a. mit Link auf dieses Thema hier), andere "jein" oder "ja". Vielleicht spannendster Beitrag der Diskussion:

Fakten und Einzeldaten wie Geo- und Adressdaten sind nicht schutzfähig.

Quelle: Nachrichten aus dem öffentlichen Vermessungswesen Nordrhein-Westfalen - Ausgabe 1/2015, Seite 30 (http://m.mik.nrw.de/fileadmin/user_uplo … 2015_1.pdf)

Ich bin kein Jurist, kann diese Info daher nicht abschließend einordnen. Wie seht ihr das, darf man jetzt die reinen Hausnummern für OSM übernehmen oder nicht?

Sollte man aufgrund der Unklarheit vielleicht eine Anfrage an entsprechende Behörden stellen? Falls ja, welche Behörde? Gibt es einen dort Ansprechpartner für uns? Hatte schon mal jemand Kontakt und könnte über bereits gebahnte Wege anfragen (was zweifelsohne schneller wäre als von vorne mit "Behördenbingo" anzufangen, bis man die zuständige Stelle erreicht hat)?

Bin gespannt auf eure Meinungen, viele Grüße

Sascha

Offline

#7 2018-01-03 12:31:56

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,796

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Alagos wrote:

Fakten und Einzeldaten wie Geo- und Adressdaten sind nicht schutzfähig.

Quelle: Nachrichten aus dem öffentlichen Vermessungswesen Nordrhein-Westfalen - Ausgabe 1/2015, Seite 30 (http://m.mik.nrw.de/fileadmin/user_uplo … 2015_1.pdf)

Ich bin kein Jurist, kann diese Info daher nicht abschließend einordnen. Wie seht ihr das, darf man jetzt die reinen Hausnummern für OSM übernehmen oder nicht?

Die Daten sind auch nicht durch das klassische Urheberrecht geschützt. Und ein, zwei Hausnummern kann man da in der Tat entnehmen ohne das es zu einem Problem kommt. Diese Art von Daten, also Fakten statt klassisch urheberrechtlich geschützte kreative Dinge wie Texte, Bilder, Musik etc, sind durch das Datenbankrecht geschützt
https://de.wikipedia.org/wiki/Datenbankherstellerrecht

Das Datenbankherstellerrecht soll verhindern, dass Investitionen in nicht kreative Datenbanken von Wettbewerbern ohne Rechtsverstoß abgeschöpft werden können. Dadurch sollen Investitionen in das Sammeln von Daten gefördert werden.

Aber wir als OSM können das nicht machen. Wenn jeder Mapper ein oder zwei Hausnummern entnimmt, haben wir die Datenbank in großen Teilen kopiert und damit gegen das Datenbankherstellerrecht verstossen.
Dass Geoinformationen unter das Datenbankherstellerecht fallen, hat das LG München klargemacht (Az. 21 O 7402/02):

So ist etwa eine topografische Karte 1:25 000 (TK25) gemäß Urteil des Landgerichts München I ..... eine analoge Datenbank nach § 87a UrhG, dementsprechend sie aufgrund der vorgenommenen Investitionen bei ihrer Herstellung rechtlichen Schutz genießt. Eine Entnahme von Daten aus einer TK25 durch Digitalisierung zum Zwecke der Weiterbearbeitung sei deshalb lizenzpflichtig.

SIehe https://de.wikipedia.org/wiki/Rechte_an … atenbanken

Last edited by SunCobalt (2018-01-03 12:45:57)


Thomas

Offline

#8 2018-01-03 14:04:06

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Alagos wrote:

Wie sieht es aber mit Daten aus dem ALKIS-Layer aus?

Ist leider bis heute unklar, ob der weiterhin genutzt werden darf.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#9 2018-02-28 09:01:58

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 341

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Hi,

@DD1GJ .. gibt's vielleicht eine Reaktion auf deine Nachfrage? Bei Land sollte sich nach den Wahlen ja inzwischen vielleicht ein bisschen Normalität eingekehrt sein .. ?

Gruß
Stephan

Offline

#10 2018-02-28 15:39:46

d3d9
Member
From: Hagen
Registered: 2015-05-18
Posts: 77

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

https://twitter.com/OpenNRW/status/958669572424519681

Geschäftsstelle Open.NRW (31.01.2018, Twitter) wrote:

Das Problem ist bekannt und wir arbeiten an einer Lösung.

Offline

#11 2018-04-27 14:22:45

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 341

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Nur als Update aus dem Tweet hier: Status von "Geschäftsstelle Open.NRW" von Ende März: "... Nach Plan haben wir Ende Mai ein vorzeigbares Ergebnis. Und: wir meinen Mai 2018 ..."

Dann hoffen wir mal das Beste ..

Offline

#12 2018-04-27 18:04:31

Parzelle13
Member
Registered: 2015-12-27
Posts: 127

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Ist denn diese Datenübernahme aus den Lidar-Höhenprofilen von NRW-Atlas dann rechtlich zulässig?

Siehe https://www.openstreetmap.org/changeset/41123876

Gruß

Offline

#13 2018-04-27 18:12:37

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Wenn damals der NRW-Atlas zum Mappen zugelassen war, sehe ich nicht, wieso diese Daten jetzt quasi rückwirkend gelöscht werden müssen.

Ich sehe aber ein ganz anderes Problem: das ist ein nicht diskutierter Import, und offensichtlich kann man die gemappten Daten nicht vor Ort sehen, sie widersprechen also dem on-the-ground-Prinzip. Die Daten müssten also eher deshalb entfernt werden.

Offline

#14 2018-04-27 18:24:21

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Man kann auf Höhenprofilen die Standorte von Holzkohlemeilern erkennen? roll

Last edited by chris66 (2018-04-27 18:41:39)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#15 2018-04-27 18:29:55

Parzelle13
Member
Registered: 2015-12-27
Posts: 127

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

chris66 wrote:

Man kann auf Höhenprofilen die Standorte von Holzkohlemeilern erkennen????? roll

Habe ich auch nicht verstanden. Habe mir bei Tim-Online mal Höhenprofile von 2 Einträgen nahe Stolberg_Vicht angesehen, konnte darauf aber nicht wirklich was erkennen.

Offline

#16 2018-04-27 19:25:37

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,864
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Parzelle13 wrote:
chris66 wrote:

Man kann auf Höhenprofilen die Standorte von Holzkohlemeilern erkennen????? roll

Habe ich auch nicht verstanden. Habe mir bei Tim-Online mal Höhenprofile von 2 Einträgen nahe Stolberg_Vicht angesehen, konnte darauf aber nicht wirklich was erkennen.

Das ist immer eine Sache des sehenden und wissenden Auges... ich habe mir den Bereich mit dem wms-Dienst im ArcGis angeschaut. Ich sah die Meilerstellen in dem Bereich recht gut,ohne die OSM-Daten dazu zu haben. Es ist ein hangiges Gelände. Die Meilerstellen waren sicher immer die Stellen, etwa kreisrund, verstreut im Wald. Man sieht diese recht gut, eine Seite leicht in den Hang eingeschnitten, andere Seite dieser Aushub dann angeschüttet... einfachgesagt... verstreute runde "Kleckse" sichtbar in Waldbereichen des DGM.

Vergleichbar ist es mit mittelalterlichen Ackerstrukturen in unserer brandenburgischen Waldpampa... im DGM sieht man diese hier recht gut. Wenn man unbedarft durch den Wald geht, denkt man sich 'Hä? Was soll hier sein? Ein Acker?'  Wenn man aber weiß, daß eben regelmäßige "Wellen" im Gelände mit Abständen von 16-18 Meter das Charakteristikum davon sind, lassen sich die Strukturen auch erkennen und erfassen.

Meilerplätze sind für mich vergleichbar.

Nachtrag... Ach ja, dieses Wissen, Interpretation  und die Erkenntnis geht immer einher mit einer ordentlichen Portion Regionalkenntnis und regionales Geschichtsbewusstsein.

Sven

Last edited by streckenkundler (2018-04-27 19:28:58)

Offline

#17 2018-04-27 19:51:33

Jbah
Member
Registered: 2018-04-27
Posts: 3

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Verstehe ich es richtig, das derzeit keine der Daten von NRW bereitgestellt als Quelle verwendet werden dürfen?

(Und es wäre hilfreich, wenn man sich nicht durch 3-4 Threads klicken müsste um hier zum aktuellsten zu gelangen. Vielleicht den verlinkten Thread im Wiki ändern?)

Offline

#18 2018-05-31 17:49:56

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

tux67 wrote:

Nur als Update aus dem Tweet hier: Status von "Geschäftsstelle Open.NRW" von Ende März: "... Nach Plan haben wir Ende Mai ein vorzeigbares Ergebnis. Und: wir meinen Mai 2018 ..."

Dann hoffen wir mal das Beste ..

So, nun ist Ende Mai '18.

Gibt's was neues?


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#19 2018-06-03 09:56:51

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Mail ist raus.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#20 2018-06-03 10:18:16

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,159
Website

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

... und was steht drin?

Offline

#21 2018-06-03 10:21:36

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Ob's ein Ergebnis gibt, so wie sie (open.NRW) es angekündigt haben. cool


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#22 2018-06-04 09:16:59

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Antwort ist gekommen:
Sie benötigen noch etwas Zeit für den Feinschliff.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#23 2018-06-04 10:52:27

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,522

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

chris66 wrote:

Antwort ist gekommen:
Sie benötigen noch etwas Zeit für den Feinschliff.

Da könnte man ja fast auf eine irgendwie positive Antwort hoffen – für ein „Nein“ braucht man eigentlich nicht viel Feinschliff. wink

Edit: „irgendwie“ ergänzt.

Last edited by Chrysopras (2018-06-04 10:59:59)

Offline

#24 2018-09-04 09:55:59

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 341

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Was macht denn der Feinschliff? Irgendwelche News?

Gruß
Stephan

Offline

#25 2018-09-04 10:10:25

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,818

Re: Nutzung der Digitalen Geobasisdaten NRW in OSM - GESTATTET AB 1.3.2020

Nix.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB