OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-06-19 11:25:03

frabron
Member
From: Saarland
Registered: 2010-09-23
Posts: 22
Website

Multipolygon Relation Attribute

Hallo,

beim Importieren von OSM-Daten in QGIS mittels ogr2ogr ist mir, mit Entsetzen wink big_smile, aufgefallen, dass der Losheimer Stausee http://www.openstreetmap.org/relation/1675728 nicht mittels Attributabfrage (natural=water) im QGIS gefunden werden kann. Die Geometrie ist da, aber ohne Attribute. Da die meisten Seen im Saarland da auftauchen, wo sie sollen habe ich den Fehler bei der Relation des Stausees gesucht und meines Erachtens auch gefunden. Nicht die Relation trägt das Attribut "natural=water", sondern der outer way. Wenn ich mal das Wiki zitieren darf:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:multipolygon wrote:

Tags describing the multipolygon (e.g., landuse=forest) always go on the relation

Wenn ich jetzt hingehe, und der Relation Losheimer Stausee noch "natural=water" verpasse, ist das doch korrekt, oder? Und soll das dann vom outer way entfernt werden? Stört ja eigentlich nicht, oder?

Mir stellt sich ja jetzt die Frage, ob es noch mehr solcher Fälle gibt: Kann man die irgendwie recherchieren? Also die Multipolygone, bei denen die Relation keine Attribute hat, aber statt dessen der outer way? Dann würde ich mich hier im Saarland zumindest mal drum kümmern.

Viele Grüße aus dem Saarland
Frank

Offline

#2 2017-06-19 11:57:04

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,514

Re: Multipolygon Relation Attribute

Ja, die aktuelle Mappingmethode (es gab insg. schon 3) ist es, Tags welche die MP Flaeche betreffen NUR an die Relation zu machen.


Faktum des Tages: US-Autos werden demnächst von Kohle angetrieben

Offline

#3 2017-06-19 11:58:04

Weide
Member
Registered: 2009-04-05
Posts: 1,136

Re: Multipolygon Relation Attribute

frabron wrote:

Wenn ich jetzt hingehe, und der Relation Losheimer Stausee noch "natural=water" verpasse, ist das doch korrekt, oder?

Ja

frabron wrote:

Und soll das dann vom outer way entfernt werden? Stört ja eigentlich nicht, oder?

Doch, es wäre ja ein zweiter See. Eine in sich geschlossene Linie mit Flächentags ist selbst ein flächiges Objekt ... ganz egal, ob die Linie zusätzlich auch noch in einem MP benutzt wird. Wenn also z.B. der See inclusive Insel ein Naturschutzgebiet wäre, dann würden die Tags für das Naturschutzgebiet an diese Linie kommen.

Früher waren in OSM auch noch Multipolygone zulässig bei denen die Tags statt an die Relation an den outer-Weg kamen. Voraussetzung war damals, dass im MP nur das "type=multipolygon" steht.  Ein paar von diesen alten Dingern sind noch übrig ... besonders solche, bei denen die Erkennung schwierig ist weil irgendjemand die Relation zusätzlich mit  Tags versehen hat.

frabron wrote:

Mir stellt sich ja jetzt die Frage, ob es noch mehr solcher Fälle gibt: Kann man die irgendwie recherchieren? Also die Multipolygone, bei denen die Relation keine Attribute hat, aber statt dessen der outer way? Dann würde ich mich hier im Saarland zumindest mal drum kümmern.

Du kannst
http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=ar … tipolygons
versuchen.
Aber nach einigen "kaputten" Reparaturversuchen sind die Dinger kaum noch automatisch zu finden.
(Der Stausee taucht da nicht auf. Vermutlich weil die Relation ein "name"-Tag hat und damit nicht mehr als "altmodisches" MP zählt.)

Frohes Mappen
Weide

Last edited by Weide (2017-06-19 12:07:19)

Offline

#4 2017-06-19 12:06:06

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 2,602
Website

Re: Multipolygon Relation Attribute

frabron wrote:

In dem speziellen Fall stelle ich die Frage, ob ein Multipolygon überhaupt gerechtfertigt ist. Für mich sieht es nach Bing so aus, als ob das gar keine Insel ist. Nach Norden und Nordwesten schätze ich das als Landfläche mit wetland + reedbed ein. Nach Westen durchgängig als Wald durch den der Losheimer Bach zum Stausee fließt. Die Relation ist für mich unnötig.

Ich habe aber keine Gebietskenntnis und man möge mich da gegebenenfalls verbessern. Ändern werde ich da nichts.

Sven

Offline

#5 2017-06-19 12:33:12

frabron
Member
From: Saarland
Registered: 2010-09-23
Posts: 22
Website

Re: Multipolygon Relation Attribute

Hi,
danke für die Antworten, ich werde das dann mal verbessern.
Das Multipolygon ist in der Tat da grenzwertig, zumindest je nach Wasserstand des Stausees. Wetland wäre m.M.n. besser geeignet, denn einen wirklichen See mit Insel gibt es da nicht. Im Geoportal des Saarlandes sieht man es auf dem Luftbild ganz gut: http://geoportal.saarland.de/mapbender/ … oportal-SL Leider lässt sich da im Mapbender nix anständig verlinken, deshalb muss man da manuell hinzoomen und scrollen. Zumindest die ATKIS Karte hat da auch keine Insel. Vielleicht sollte man das MP wirklich entfernen. Hier gibt es noch eine Schrägaufnahme aus der Luft: https://images-camping.info/CampsiteIma … _Large.jpg , hier eine Aufnahme von deutlich vor 2001 https://img.oldthing.net/8867/27568932/ … osheim.jpg und hier eine von 2009, da ist es nun wirklich nicht mehr als Insel zu erkennen http://camping-holiday.de/images/campin … ee2009.jpg

Wie würde man dass den aufräumen? Relation entfernen, beim Outer Way die Form anpassen und das Wetland entsprechend an die Seegrenze?

Viele Grüße
Frank

Offline

#6 2017-06-19 13:46:07

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,284

Re: Multipolygon Relation Attribute

frabron wrote:

Wie würde man dass den aufräumen? Relation entfernen, beim Outer Way die Form anpassen und das Wetland entsprechend an die Seegrenze?

Ja. Die Relation frech löschen, den outer-Way verkleinern, den jetzigen inner-Way in wetland und den verkleinerten outer-Way in See ändern. Dann bleiben sogar beide Historys erhalten, du brauchst kein neues Polygon anzulegen.

Nach Beschreibung, ich kenne die Örtlichkeit nicht.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-06-19 13:47:26)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#7 2017-06-19 13:48:28

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,284

Re: Multipolygon Relation Attribute

frabron wrote:

Nicht die Relation trägt das Attribut "natural=water", sondern der outer way.

Das war AFAIK in grauer OSM-Vorzeit mal erlaubt und nennt sich „MP alten Stils“. Ist aber schon längst deprecated.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#8 2017-06-19 15:43:30

frabron
Member
From: Saarland
Registered: 2010-09-23
Posts: 22
Website

Re: Multipolygon Relation Attribute

So, ich habe da mal ein bisschen rumgebastelt, in der Hoffnung, nicht zu viel kaputt gemacht zu haben big_smile Aber die gesamte Landnutzung da ist mehr so mit der groben Kelle kartiert, da kann ich noch eine Weile Korrekturen einpflegen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB