You are not logged in.

#1 2008-04-05 17:20:09

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Newbie Geräteauswahlhilfe?

Hi zusammen,  ein Kollege hat mich auf OSM gebracht. Also muß ich Naviverweigerer mich doch um ein Gerät bemühen.  Mit folgenden Randbedingungen bin ich aber leider nicht so recht vorangekommen: -graustufendisplay reicht mir -es sollte (natürlich OSM Karten laden können) -wasserdicht wäre gut (bin Radfahrer) (- ok Datalogger versteht sich ja von selbst)   Ich habe gerade ein Magellan explorist 400- Angebot, aber soweit ich das sehe bekomme ich da keine OSM Karten drauf, oder?  was gibts sonst für Alternativen? Falls das alles nix ist, mit welchem "nur-Datenlogger" komme ich unter Linux am besten klar?  Dank im Voraus mclien

Offline

#2 2008-04-05 17:39:20

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,618
Website

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

hallo,  ich benutze einen i-blue 747, läßt sich hiermit:  http://www.rigacci.org/wiki/doku.php/do … i_blue_747  unter linux auslesen.  mfg lutz

Offline

#3 2008-04-05 17:57:18

John07
Member
Registered: 2007-11-13
Posts: 245

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Hi, ich denke die Garmin etrex Serie wäre ganz gut für dich. Konkret erfüllt das etrex Venture HC deine Bedingungen sehr gut, einziger Nachteil das nicht so viele Karten drauf passen, aber zum mappen langt das. Oder du nimmst dann halt ein bisschen teureres Gerät mit microSD-Kartenslot, dann passt die ganze Welt drauf ;-) Wichtig ist bei der etrex Serie das H im Namen, steht für besseren Empfang. Gruß Jonas

Offline

#4 2008-04-05 21:06:07

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Danke schonmal für die Tips. Jetzt muß 'nur' noch meine Finanzministerin zustimmen und der VentureHC oder Legend HCx rücken in greifbare Nähe...

Offline

#5 2008-04-06 17:14:09

Henry Every
Member
Registered: 2008-02-05
Posts: 26

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Hi,  was hälst du von einem Handy mit Navi drin ?  Meiner einer hat sich für das Motorola A780 entschieden, es bietet eine Navigation aber auch  freie Software.  Es ist Linux basierend und man kann damit schön Datenloggen mit dem BikeAtor, welches  ein "Navigationsprogramm" ist welche frei ist.  Das was noch fehlt ist ein Fahrradhalter , aber das ich suche ich noch eine Lösung.   Für das Laden von OSM Karten, habe ich ein Tool gebaut  http://freenet-homepage.de/henry-every/ … 0-Tool.zip  es läuft nur unter Windows mit dem .Net Framework. Wenn es jemand portieren möchte gerne, ich versuche zu helfen.  Henry

Offline

#6 2008-04-06 19:00:23

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Naja mal angenommen ich überwinde meine Mobiltelefonphobie (bzw. brauche ich ein Handy eigentlich überhaupt nicht), bleiben immernoch Gegenargumente: -nicht wasserdicht (ich fahre bei jedem Wetter) -ich traue der Haltbarkeit der Dinger nicht über den Weg (die meisten sind quasi nur noch auf die 2 Jahresvertragsdauer Lebensdauer ausgelegt) - und am wichtigsten, da ich viel während meiner Arbeitswege loggen will: am Arbeitsplatz sind 'Bildaufzeichnungsgeräte jeglicher Art" verboten  Also leider für mich nicht machbar

Offline

#7 2008-04-06 20:25:59

tyll
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Alan Map 500 Geräte erhält man momentan als B-Ware mit 1 Jahr Garantie iirc für knapp 100 Euro, da gibt es auch Karten für und spritzwassergeschützt ist da auch. Das Kartenformat ist sogar recht ausführlich, wenn nicht sogar komplett dokumentiert. Das ist dann auch ein Outdoor Gerät.

Offline

#8 2008-04-08 12:42:48

henna
Member
Registered: 2008-02-25
Posts: 12

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

lutz wrote:

ich benutze einen i-blue 747, läßt sich hiermit:  http://www.rigacci.org/wiki/doku.php/do … i_blue_747 unter linux auslesen.

Ich habe auch so ein Teil. Bei Ebay bekommt man dieses Gerät für ca. 40€. Vielen Dank für den Link.  henna

Offline

#9 2008-04-12 12:12:27

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Zur Handy Variante noch eine Frage: Geht sowas: Handy mit mp3Player und voice recorder Funktion. Haedset (bluetooth). Während man runfährt und tracks loggt spricht man Tarckinfos ins Diktiergerät, die dann automatisch den Wegpunkten zugeordnet werde. Oder ist das doch zuviel verlangt?  @tyll: hast Du (oderwer anderes) schon getestet, ob da die OSM Maps ladbar sind (halt ggf. mit konvertierug)  jedenfalls vielen Dank schonmal  EDIT: BTW: Alan macht Werbung was sie so alles sponsoren. Ob man mal nachfragt, ob sie nicht auch OSM gerne unterstützen wollen?

Last edited by mclien (2008-04-12 12:17:21)

Offline

#10 2008-04-12 12:52:20

John07
Member
Registered: 2007-11-13
Posts: 245

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Ich glaub die Kombination in einem Gerät (Handy) mit tracken und aufnehmen funktioniert nicht. Sehr verbreitet ist aber, dass man mit einem gps-gerät trackt und ins handy oder mp3-player die infos spricht. JOSM kann über timestamps das dann verbinden. Gruß Jonas

Offline

#11 2008-04-12 14:14:15

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

das müsste dann ja analog (äh, natürlich digital, .... also das andere anlaog... also..) auch mit Digicam funktionieren. Relevant ist ja dann nur das die Uhren synchron laufen und jeweils timestamps geschrieben werden, oder?

Offline

#12 2008-04-12 19:52:47

John07
Member
Registered: 2007-11-13
Posts: 245

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Ja, geht natürlich auch mit einer Digitalkamera. Selbst wenn die Uhren nicht so synchron laufen, kann man das glaub ich nachher noch anpassen. Gruß Jonas

Offline

#13 2008-04-13 12:09:16

Henry Every
Member
Registered: 2008-02-05
Posts: 26

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

mclien wrote:

Zur Handy Variante noch eine Frage: Geht sowas: Handy mit mp3Player und voice recorder Funktion. Haedset (bluetooth). Während man runfährt und tracks loggt spricht man Tarckinfos ins Diktiergerät, die dann automatisch den Wegpunkten zugeordnet werde. Oder ist das doch zuviel verlangt?

Hi,  also das mit dem Diktiergerät funktioniert mit einem Motorola A780, allerdings kann ich dir nicht sagen, wie es mit dem Headset aussieht, da ich keins Bestize. So müßte am Handy eine Taste drücken und dann sprechen und irgendwann die Aufnahme stoppen. Mit Hilfe des BikeAtors kann OSM Karten im Handy nutzen, ist sehr hilfreich um neue Straßen in einem bestehenden Gebiet zu erfassen.   Henry

Offline

#14 2008-04-13 20:11:23

mclien
Member
Registered: 2008-04-05
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Dann bleibt noch die Frage: Gibts ein (ansonsten identisches) Gerät ohne Kamera?

Offline

#15 2008-04-14 01:14:07

tyll
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 7

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

mclien wrote:

@tyll: hast Du (oderwer anderes) schon getestet, ob da die OSM Maps ladbar sind (halt ggf. mit konvertierug)

Ich weiß nicht, wer es erfolgreich getestet hat, aber die Karte gibt es hier zum Download: http://wiki.openstreetmap.org/index.php … lan_MAP500  Torstiko hat auf der talk-de Mailingliste mal geschrieben, dass er die testen wollte, aber soweit ich mitbekommen habe noch keine Ergebnisse veröffentlicht, Du kannst ihn ja bei Interesse mal fragen: http://wiki.openstreetmap.org/index.php/User:Torstiko

Offline

#16 2008-04-16 01:15:34

josquin
Member
Registered: 2008-04-16
Posts: 1

Re: Newbie Geräteauswahlhilfe?

Für den Fall, daß du schon überlegt hast, dir einen eeePc zuzulegen:  Eine GPS-Maus (in meinem Fall USB), die sehr gut funktioniert, gibt es z.B. von Haicom, HI-204III, knappe 70€.  Nicht unbedingt das Optimale auf dem Rad, aber praktikabel. Ich verwende den eeePc sonst im Wohnzimmer als MediaClient und will jetzt auch tracken. Habe heute gpsd installiert, alles problemlos mit den HowTos machbar.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB