OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-05-18 09:18:34

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,243

Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Moin!

ich habe eine Routing-Berechnung durch SH vorgenommen und dabei ist eine völlig absurte Strecke rausgekommen. Regulär müßte es fast eine direkte Verbindung geben die man teilweise schon mit bloßem Auge erkennt.

http://www.openstreetmap.org/directions … 751/9.8795

routing_20170518_mapzen.png

Mit Graphhopper bekomme ich leider kein Ergebnis angezeigt.

Kann einer sagen was zu solch merkwürdigen Ergebnissen führt - ein kleiner Fehler an einer Straße würde doch eigenetlich an der nächsten "Ecke" wieder in die richtige Richtung führen müssen.

Gruß Jan

PS: das Fussrouting mit Mapzern ist ca. 20km kürzer!
http://www.openstreetmap.org/directions … 066/9.9852

Last edited by Lübeck (2017-05-18 09:23:57)


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

#2 2017-05-18 09:28:53

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,539

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Hi,
Graphhopper sieht mir ok aus:

http://www.openstreetmap.org/directions … 027/9.9847

(Habe Start/Endpunkt leicht verschoben).


Faktum des Tages: US-Autos werden demnächst von Kohle angetrieben

Offline

#3 2017-05-18 09:55:45

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,592
Website

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Lübeck wrote:

Mit Graphhopper bekomme ich leider kein Ergebnis angezeigt.

Wenn ich deinen Link so nehme und auf Graphhopper umschalte kriege ich eine direktere Route angezeigt.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#4 2017-05-18 10:06:58

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,192

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Moin,

den Fehler würde ich weniger in den Daten als vielmehr beim Router suchen - das Mapzen-Fahrrad-Routing ist ja sowohl im Groben wie im feinen für die Katz - unseren Samtpfoten würde ich das aber nicht empfehlen! wink
Er verwendet z.B. die Bundesstraße statt des begleitenden Radwegs, verweigert aber die kürzere Kreisstraße.

Grüße, Georg

Offline

#5 2017-05-18 10:26:54

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 227

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Hier kann man noch Fahrrad Typ... und schnellste Route, "normal" smile Das ist gut weil jeder andere Ansprüche an den Weg hat cool

https://www.openrouteservice.org/direct … n-US&k2=km

Offline

#6 2017-05-18 11:15:49

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 695
Website

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

miche101 wrote:

Das ist gut weil jeder andere Ansprüche an den Weg hat cool

Welches ist denn den Radrouter mit den umfangreichsten Einstellungen?
Bspw. an "Umlaufsperren vermeiden" hätte ich verstärkt Interesse ...

Offline

#7 2017-05-18 11:17:07

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 483

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Bei brouter sind es im trekking-Profil 123 km:
http://brouter.de/brouter-web/#zoom=10& … at=geojson

Mit dem Profil shortest sind es nur noch 111 km. Da werden dann aber auch Straßen verwendet:
http://brouter.de/brouter-web/#zoom=11& … at=geojson

Grüße aus Oberschwaben
Peter

Offline

#8 2017-05-18 12:34:08

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 304

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Lübeck wrote:

Kann einer sagen was zu solch merkwürdigen Ergebnissen führt - ein kleiner Fehler an einer Straße würde doch eigenetlich an der nächsten "Ecke" wieder in die richtige Richtung führen müssen.

Also zumindest dieser merkwüdige Zacken bei Peissen hat was mit falschem "use_sidepath" Mapping zu tun. Weil da ist kein side-path.

BRouter ist hier fein raus und nimmt die K57, weil der use_sidepath noch garnicht auswertet:

http://brouter.de/brouter-web/#zoom=15& … at=geojson

Vielleicht liegt diesbezüglich in der gegend ja noch mehr im Argen?

Offline

#9 2017-05-18 12:46:20

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,539

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

abrensch wrote:

Also zumindest dieser merkwüdige Zacken bei Peissen hat was mit falschem "use_sidepath" Mapping zu tun. Weil da ist kein side-path.

Die Problematik wurde hier vor 1,5 Jahren bereits diskutiert: tongue
https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 00#p574300

Eine entsprechende Overpass Abfrage (Straßen mit bicycle=use_sidepath bei denen es keinen begleitenden Radweg gibt) ist sehr schwierig oder?

Last edited by chris66 (2017-05-18 12:53:09)


Faktum des Tages: US-Autos werden demnächst von Kohle angetrieben

Offline

#10 2017-05-18 12:47:28

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,243

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Moin!

danke für die Rückmeldung.

Gruß Jan


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

#11 2017-05-18 13:09:27

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,192

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Moin,

abrensch wrote:

Also zumindest dieser merkwüdige Zacken bei Peissen hat was mit falschem "use_sidepath" Mapping zu tun. Weil da ist kein side-path.

BRouter ist hier fein raus und nimmt die K57, weil der use_sidepath noch garnicht auswertet:

Sicher, dass das bei Mapzen an dem use_sidepath liegt - also dass Mapzen das use_sidepath auswertet?

Der side-path fehlt ja nur an dem letzten 'virtuellem' Verbindungsstückchen an der nördlichen Kreuzung - habe das mal korrigiert.
Mal sehen, ob das wirklich daran lag ... falls ja, kann man Mapzen ja als QS-Tool für use_sidepath einsetzen. wink

Grüße, Georg

Offline

#12 2017-05-18 13:15:07

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 227

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Mueck wrote:

Welches ist denn den Radrouter mit den umfangreichsten Einstellungen?
Bspw. an "Umlaufsperren vermeiden" hätte ich verstärkt Interesse ...

k.A. da gibts es immer wieder etwas neues... aber https://www.openrouteservice.org hat auch wieder aufgerüstet und mehr Möglichkeiten als ich bisher kannte...

Einfach durchprobieren und testen cool
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:O … _berechnen

Teil kann man gleich ein gpx mit der Route runterladen, möglichkeiten viele Via-Punkte zu setzten, Optionen usw usw.

Offline

#13 2017-05-18 15:20:16

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 304

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

miche101 wrote:
Mueck wrote:

Welches ist denn den Radrouter mit den umfangreichsten Einstellungen?
Bspw. an "Umlaufsperren vermeiden" hätte ich verstärkt Interesse ...

Einfach durchprobieren und testen cool
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:O … _berechnen

Bei BRouter(-web) würde man "Staf-Meter" für Fahrad-Schikanen ins "Profil" schreiben, z.B. im (default-) trekking-Profil vor die zweit-letzte Zeile für 100 Strafmeter pro Schikane:

       add if barrier=cycle_barrier|gate|bollard|lift_gate then 100 else 0

oder wenn's einfach alle barrieren sein sollen:

       add if barrier= then 0 else 100

Dann den "upload" Button druecken unten rechts.

Offline

#14 2017-05-18 18:32:02

kartonage
Member
Registered: 2017-04-19
Posts: 12

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Strava berechnet mit popularity und min elevation stolze 138km.
Erfahrungsgemäß kann das auch über nervige Streckenabschnitte führen. Man sieht, man kann immer noch mehr Umwege finden. tongue

Offline

#15 2017-05-18 21:30:18

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,050

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

chris66 wrote:

Eine entsprechende Overpass Abfrage (Straßen mit bicycle=use_sidepath bei denen es keinen begleitenden Radweg gibt) ist sehr schwierig oder?

Hier hatte ich mal etwas ähnliches gepostet: https://github.com/westnordost/StreetCo … -298072655

Ich denke, den Teil [highway!=cycleway][!cycleway][!"cycleway:left"][!"cycleway:right"] müsste man noch um ein [bicycle=use_sidepath]  ergänzen.


Overpass API by Example - mit vielen neuen Beispielen für Version 0.7.54!

Offline

#16 2017-05-25 05:36:13

utack
Member
Registered: 2016-02-07
Posts: 42

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

Da wir hier schon Routen durch die Gegend werfen, darf ich fragen wie schlecht diese hier ist?
Ich bin ersthaft an feedback interessiert

Offline

#17 2017-05-27 09:23:47

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 304

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

utack wrote:

Da wir hier schon Routen durch die Gegend werfen, darf ich fragen wie schlecht diese hier ist?
Ich bin ersthaft an feedback interessiert

Ich hab' das mal mit brouter/trekking verglichen, und das scheint mir von der Kostenbewertung ziemlich ähnlich, heisst, meist macht nur das Zünglein an der Waage den Unterschied.

Eine Ausnahme gibt es, das ist die B206 zwischen dem Flugplatz Hartenholm und der A7, brouter/trekking meidet die wie der Teufel das Weiwasser, aber da steht cycleway:right=track dran, also Du hast recht und ich zulange mein Github-Issue übersehen: https://github.com/abrensch/brouter/issues/63

Soll heissen: Deine Route ist wahrscheinlich ziemlich gut.

Offline

#18 2017-05-30 01:46:28

utack
Member
Registered: 2016-02-07
Posts: 42

Re: Schlechtes Beispiel für Fahrrad-Routing

abrensch wrote:

Ich hab' das mal mit brouter/trekking verglichen, und das scheint mir von der Kostenbewertung ziemlich ähnlich, heisst, meist macht nur das Zünglein an der Waage den Unterschied.

Eine Ausnahme gibt es, das ist die B206 zwischen dem Flugplatz Hartenholm und der A7, brouter/trekking meidet die wie der Teufel das Weiwasser, aber da steht cycleway:right=track dran, also Du hast recht und ich zulange mein Github-Issue übersehen: https://github.com/abrensch/brouter/issues/63

Soll heissen: Deine Route ist wahrscheinlich ziemlich gut.

Das profil ist semioffiziell schon einzusehen
https://github.com/utack/utack_brouter_data
ich bin von natur aus kein coder, vermutlich könnte man es auch intelligenter machen alles, aber ich arbeite noch dran
Einige Konditionen sind mir bekannt dass redundant sind in der Prüfung, die stehen nur alle explizit da, dass ich grade den Überblick behalte was wo Sache ist
Keine Garantie für die oneway und access Logik!

Last edited by utack (2017-05-30 01:51:02)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB