OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#51 2017-06-27 20:12:54

GUFSZ
Member
Registered: 2012-11-30
Posts: 408

Re: Wer löscht Eintragungen?

SammysHP wrote:

- Wir haben auch keine Einfluss darauf, was für Wege Dritte empfehlen.

Die Nationalparkverwaltung sollte sich auch fragen, ob sie sich nicht zu viel verspricht. Solche Empfehlungen sehen doch eher so aus, dass Tracks von Touren auf die entsprechende Portale hochgeladen werden. Also wie viele der Tracks entstehen, weil man dort einfach herumlaufen kann. Wie viele Tracks entstehen, weil Touren mit den Karten geplant worden sind.

Last edited by GUFSZ (2017-06-28 05:25:26)

Offline

#52 2017-06-27 20:43:25

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,543
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

Vor allem sollte man berücksichtigen, dass es immer noch Leute gibt, die mit gedruckten Karten durch die Gegend laufen. Die können schon ein paar Jahre älter sein. Auch die GPS-Geräte sind oft mit ziemlich alten Daten ausgestattet.

Offline

#53 2017-06-27 21:27:58

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,594
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

Hallo,

Müritz-Nationalpark wrote:

Jetzt hatte ich die Gelegenheit mir die zurückgesetzten bzw. andere Änderungen bei OSM anzusehen. Leider sind durch die Änderungen z.T. erhebliche Fehler entstanden.
Hier nur mal einige wenige Beispiele die mir in der Kürze der Zeit aufgefallen sind:
1.    Die meisten meiner „positiven“ Einträge wie die Kennzeichnungen von erlaubten Zugängen auf Wanderwegen, Radwanderwegen und Waldwegen wurden zurückgesetzt. 
2.    An den Wienpietschseen bei Waren wurde eine Rennstrecke für Motorsport gekennzeichnet.
3.    Am Hinbergsee wurde ein Wanderweg gelöscht.
4.    Ein Wanderweg bei Dianenhof wurde gelöscht.
5.    Auf einem Wanderweg südlich von Langhagen ist plötzlich kein Zugang mehr erlaubt.
6.    Westlich von Kratzeburg sind auf einem Wanderweg alle Zugänge erlaubt.
7.    Radwege mit einer Wassergebundenen Decke sind für Pferde zugelassen.
9.    Im Wald am Grünower See wurde ein Grillplatz eingetragen.
10.    Auf den ehemaligen Truppenübungsplätzen sind alle „Wege“ wieder eingezeichnet und die meisten Zugänge erlaubt.
11.    Wege die es wirklich nicht mehr gibt sind bei OSM wieder vorhanden
12.    Fuß-Wanderwege und fast alle anderen Wege sind wieder für Reiter und Radfahrer zugelassen.
13.     Pfade wurden wieder als Forst-/ Waldweg gekennzeichnet.
14.     Forstschneisen und Waldbrandschutzstreifen (an der Bahnlinie) sind wieder als Forst-/ Waldweg gekennzeichnet
15.     Gesperrte Waldwege (besonders in den Kernzonen des NLP) sind für fast alle Zugänge erlaubt.

Wie wollen wir nun damit umgehen?

Bitte noch ein paar Tage abwarten. Der Revert ist noch nicht abgeschlossen. Es steht noch die Wiederherstellung eine Reihe an Änderunssätzen von look4book aus. Dies ist Handarbeit und erfolgt in kleinen Portionen. Wenn das abgeschlossen ist, werde ich es hier bekanntgeben. Ich möchte darum bitten, mir nicht dazwischenzupfuschen! Danach werden ein paar Wege wieder von highway=* auf abandoned:highway=* umgetaggt sein und manches Verbot wieder existieren. Das dauert jedoch noch ein paar Tage, weil ich das in meiner Freizeit erledige.

Müritz-Nationalpark wrote:

Einzelne Verbotsschilder (Reiten, Radfahren) gibt es im Gebiet nicht. Das wäre auch bei der Größe des NLP nicht machbar. An den Grenzen des Müritz-Nationalparks stehen Hinweisschilder mit den entsprechenden Verhaltensregeln. Weiterhin gibt ja die Nationalparkverordnung Regeln vor. Dazu gehört auch das Reit- und Radfahrverbot außerhalb der ausdrücklich hierfür zugelassenen Wege. Somit ist es wichtig, dass alle Wege im NLP auch mit der Kennzeichnung von "erlaubten Zugängen" bei OSM kenntlich gemacht werden.

Bei OSM gilt die On-the-Ground-Regel. Was in OSM erfasst ist, muss vor Ort überprüfbar sein. Wenn Verbote nicht beschildert sind, weder am Beginn der Verbotsstrecke noch am Rand des Nationalparks, werden sie nicht in OSM erfasst. Siehe dazu DE:Good_practice im OSM-Wiki. Wenn die erlaubten Wege vor Ort gekennzeichnet sind (d.h. im Gebiet) und am Rand des Nationalparks auf das Verbot, diese zu verlassen, hingewiesen wird, ist das auch in Ordnung.

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#54 2017-06-27 22:41:45

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 487

Re: Wer löscht Eintragungen?

Insbesondere bitte nicht access=no an markierte Wanderwege setzen. Das ist grober Unfug. Damit werden alle Benutzer ausgesperrt, auch Wanderer.

Edit: Und bevor hier ein Fass wegen OSM aufgemacht wird, sollte die NP-Verwaltung vielleicht erstmal die von ihr selbst ausgehängten Karten an den Infotafeln auf den aktuellen Stand bringen. Das sind nämlich massenweise Wege drin, die bei OSM gelöscht worden sind. So etwas nenne ich hochgradig inkonsequent. Erstmal vor der eigenen Haustür kehren!

Last edited by Pfad-Finder (2017-06-27 22:45:09)

Offline

#55 2017-06-30 07:26:39

chrsmsk
Member
Registered: 2016-01-20
Posts: 52

Re: Wer löscht Eintragungen?

Ich denke den Aspekt der angesprochenen "Tagesaktualität" der aus OSM erstellten Karten kann man vernachlässigen. So wie sich der Wanderer, der mit herkömmlichen Karten unterwegs ist, sich nicht jedes Jahr eine neue Karte zulegt (Ausnahmen bestätigen die Regel), so aktualisieren die Online Karten Anbieter im Netz eben nicht regelmäßig ihre Daten, oft vllt. nur einmal im Jahr.

Last edited by chrsmsk (2017-06-30 07:27:16)


! Gegen Phantasiewege auf OSM !

Offline

#56 2017-06-30 10:58:55

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

chrsmsk wrote:

so aktualisieren die Online Karten Anbieter im Netz eben nicht regelmäßig ihre Daten, oft vllt. nur einmal im Jahr.

OSM aber doch! Bis hin zu minutenaktuell smile

Und wieso sollten wir auf unser Alleinstellungsmerkmal verzichten, bloß weil es der Mitbewerb nicht kann?

Gruss
walter

Offline

#57 2017-06-30 12:34:20

chrsmsk
Member
Registered: 2016-01-20
Posts: 52

Re: Wer löscht Eintragungen?

Vllt. hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich meine nicht die OSM Datenbank, sondern Ersteller von auf OSM Daten basierenden Freizeitkarten, also die Endprodukte, die dann Wanderer benutzen z.B. www.alpenkarte.eu (wird ein oder 2 mal schätzungsweise im Jahr aktualisiert) oder ähnliche Anwendungen für den norddeutschen Bereich. Das meiste is eh für Smartphones.

Last edited by chrsmsk (2017-06-30 12:46:36)


! Gegen Phantasiewege auf OSM !

Offline

#58 2017-06-30 12:50:35

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,735

Re: Wer löscht Eintragungen?

chrsmsk wrote:

Das meiste is eh für Smartphones.

… und das wird in der Regel monatlich aktualisiert.

--ks

Offline

#59 2017-07-01 11:59:26

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,594
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

Hallo,

die im Rahmen meines Müritz-Reverts mitrevertierten Änderungen unbeteiligter Dritter wurden wiederhergestellt.

Auf meine Frage, wer denn der "Anonym" sei, hat Benutzer Busbahnhof, der am 30.10.2016 eine Reihe Waldwege gelöscht hat, nicht geantwortet. Daher werde ich diesen Änderungssatz noch wegen Verdachts auf indirekten Vandalismus ebenfalls revertieren.

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#60 2017-07-11 10:40:01

chrsmsk
Member
Registered: 2016-01-20
Posts: 52

Re: Wer löscht Eintragungen?

Wie kriege ich denn heraus, wer meine kartierten Badestellen (sport: swimming) gelöscht hat ?

Da es sich nur um Punkte handelte die gelöscht wurden bringt mir es wenig auf eine Relation zu klicken und die Chronik aufzurufen.

Mich würde nämlich interessieren, warum die gelöscht wurden.

(Zur Info: Keinerlei Naturschutz Badeverbots Auflagen, die Badestellen werden im Sommer rege benutzt, selbst der Ausflugsdampfer Bootsführer erwähnt sie in seinem Text im Sommer)


! Gegen Phantasiewege auf OSM !

Offline

#61 2017-07-11 10:58:55

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,543
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

Wann und wo? Koordinaten bzw. Link zur Karte bitte.

Ansonsten: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Find … leted_node

Last edited by SammysHP (2017-07-11 11:03:30)

Offline

#62 2017-07-11 11:37:37

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,594
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

chrsmsk wrote:

Wie kriege ich denn heraus, wer meine kartierten Badestellen (sport: swimming) gelöscht hat ?

Da es sich nur um Punkte handelte die gelöscht wurden bringt mir es wenig auf eine Relation zu klicken und die Chronik aufzurufen.

Mich würde nämlich interessieren, warum die gelöscht wurden.

(Zur Info: Keinerlei Naturschutz Badeverbots Auflagen, die Badestellen werden im Sommer rege benutzt, selbst der Ausflugsdampfer Bootsführer erwähnt sie in seinem Text im Sommer)

Meinst du u.a. diese? Eigentlich sollte ich mit meinem Revert alles von Müritz-Nationalpark gelöscht, geschreddert und kurz und klein geschlagen haben. Es kann natürlich sein, dass er vorher per anonymen Notes Löschungen angestoßen hat.

Wenn du grob weißt, wann du sie eingetragen hast, kannst du folgende Attic-Abfrage an die Overpass-API stellen. Damit fragst du den Datenstand zu einem bestimmten Zeitpunkt ab und erhältst alle damals nicht gelöschten Objekte.

[date:"2017-01-01T00:00:00Z"];
(way[sport=swimming]({{bbox}});node[sport=swimming]({{bbox}}););
out meta;>;out;

Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#63 2017-10-03 14:36:20

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,594
Website

Re: Wer löscht Eintragungen?

Hallo,

ich war letzte Woche zwei ganze Tage im Müritz-Nationalpark, um künftig nicht mehr als Ortsfremder darüber berichten zu können, sondern mir selbst einen Eindruck der Örtlichkeit(en) zu verschaffen. Auf Mapillary gibt es jetzt ein paar Bilder, die ich mit OSMTracker aufgenommen habe.

Erkenntnisse meiner zwei Tagestouren:

Am Eingang zum Nationalpark fand ich folgendes Schild vor:
2017-09-29_11-22-21-eingang-nationalpark.jpg

Die "gesperrten" Wege sind durch "Schranken" auf Schienbeinhöhe abgesperrt. Man kann sein Rad darüber heben, in manchen Fällen auch außen herum fahren. Wo eine Radroute über einen "gesperrten" Weg führt, wurde eine Lücke gelassen, sodass Radfahrer ohne nennenswerten Komfortverlust passieren können.
2017-09-29_11-44-50-sperre.jpg

An den Schranken hängt meist folgendes Schild oder hängt an einem Holzpfosten daneben:
2017-09-29_11-40-34-verbotsschild.jpg

Die meisten Schranken lassen sich öffnen, indem man sie leicht anhebt und dann sie sich dann um einen der beiden Pfosten drehen lassen. Ihr korrektes Tagging wäre also barrier=swing_gate + Access-Tags, wenn sie sich öffnen lassen, andernfalls barrier=log + Access-Tags.
2017-09-29_15-52-40-sperre-oeffnen.jpg

Die Wege hinter den Schranken sind unterschiedlich beschaffen. Ihre Güte reicht von tracktype=grade4 über grade5 und Wegen, die nur noch zu Fuß begangen werden (also dann highway=path), bis zu Wegen, aus deren Bewuchs man schließen kann, dass sie nicht mehr genutzt werden und disused:highway=track/path angemessen wäre.

Die Grenze der Kernzone ist im Gelände mehr oder minder durch Holzpfosten ersichtlich, die ein spezielles Schild tragen. Diese Pfosten stehen, wo abzweigende Wege in die Kernzone hinein führen.
2017-09-29_13-34-55-kernzone-pfosten.jpg
2017-09-29_13-34-44-kernzone-schild.jpg

Für alle gesperrten Wege ist daher motor_vehicle=private das einzige Access-Tag das erforderlich ist. Auch an den Sperren wäre motor_vehicle=private korrekt.

Ein Teil der Kernzone und vermutlich auch Teile außerhalb der Kernzone sind gleichzeitig kampfmittelbelastetes Gelände (u.a. ehemaliger Truppenübungsplatz). Die Wege dort kann man pauschal mit access=no taggen. Trotzdem scheinen sie noch genutzt zu werden.

Wo ich gewesen bin, werde ich entsprechende Änderungen anbringen. Die anderen Gegenden lasse ich in Ruhe.

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#64 2017-10-03 23:18:52

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 487

Re: Wer löscht Eintragungen?

Es ist im Müritz-NP etwas komplizierter: "Wege" - sofern nicht explizit gesperrt - sind erst einmal nur für Fußgänger frei. Radfahrer dürfen nur auf dem definierten Radwegenetz fahren. So lese ich zumindest die Müritz-Nationalparkverordnung in §6 Abs. 1 Nr. 13:

https://www.gesetze-im-internet.de/natp … 80990.html

"Insbesondere ist es verboten,
... auf markierten Wanderwegen und außerhalb der dafür ausgewiesenen Wege und Straßen Fahrrad zu fahren"

Last edited by Pfad-Finder (2017-10-03 23:20:15)

Offline

#65 2017-12-30 15:13:13

Sven Rannow
New Member
Registered: 2017-12-30
Posts: 1

Re: Wer löscht Eintragungen?

Hallo,
ich bin Mitarbeiter im Nationalparkamt Müritz und möchte OSM nutzen, um Informationen über die Infrastruktur im Nationalpark korrekt darzustellen. Dazu gehören zum einen die reale Lage von Objekten im Gelände als auch was erlaubt und nicht erlaubt ist.
Da Einträge meines Kollegen bereits einiges an Diskussionen ausgelöst hat, möchte ich meine Einträge gerne mit euch besprechen. Mir geht es im ersten Schritt um die korrekte Darstellung unserer Wanderwege. D.h. ich möchte die ausgewiesenen Wanderwege im Nationalpark eintragen. Als Beispiel habe ich den Wanderweg "gelber Schmetterling" rund um die Feisneck bei Waren als Relation eingetragen. (https://www.openstreetmap.org/#map=15/5 … 0&layers=C) Um die Route richtig zu führen musste ich einige Linine (Wege/Straßen) an Kreuzungspunkten trennen. Ich bin mir nicht sicher, ob das der richtige Weg ist, daher wäre ein Kommentar dazu hilfreich.
Wie Pfad-Finder richtig angemerkt hat, ist das Fahrradfahren auf den Wanderwegen im Nationalpark nicht erlaubt. Ich habe daher den Erlaubten Zugang für Fahrräder (und Pferde)  auf no gesetzt. Wenn es keine Widerspruch gibt, würde ich (und meine Kollegen) so mit anderen Wander- und Radwegen fortfahren.

Offline

#66 2017-12-30 15:33:08

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,182

Re: Wer löscht Eintragungen?

Sven Rannow wrote:

Als Beispiel habe ich den Wanderweg "gelber Schmetterling" rund um die Feisneck bei Waren als Relation eingetragen.

Link zur Relation: https://www.openstreetmap.org/relation/ … 30/12.7042

Offline

#67 2017-12-30 15:33:54

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,678

Re: Wer löscht Eintragungen?

Sven Rannow wrote:

Um die Route richtig zu führen musste ich einige Linine (Wege/Straßen) an Kreuzungspunkten trennen.

Das Splitten von Wegen an Verzweigungspunkten wegen der Routenführung ist ok, anders geht es gar nicht.
Umgekehrt ist es ein "beliebter" Fehler, Routenrelationen zu beschädigen, indem man man Linien über den Routenverlauf hinweg verbindet.

Die access-Einträge sollten so gesetzt sein, wie es der echtlichen Lage vor Ort entspricht. Wenn Wege für Räder oder Pferde erlaubt sind, sollte dies ebenso per horse/bicycle=yes eingetragen werden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB