OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#401 2019-02-23 15:29:25

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,771

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

PT-53 wrote:
ENT8R wrote:

Durch Beiträge im Forum wird sich nichts an der Software eher wenig ändern.

Damit werden alle Nicht-Github-Nutzer ausgeschlossen! Finde ich echt Klasse!
Das ist für mich auch schon eine Art der Zensur!

Jeder kann sich einen Github-Account anlegen, das dauert 1-2 Minuten und kostet rein gar nichts.

aixbrick wrote:

Ich erwarte von einem Maintainer, dass er alle gängigen Kanäle im Auge behält, d.h. auch Forum und Mailingliste und nicht nur Github.

Auf die Idee, dass ein Maintainer das ganze in seiner Freizeit macht, und seine Zeit vielleicht besser mit Fehlerbeheben verbringt, als ständig Dutzende Kanäle manuell durchzuschauen, bist du noch nicht gekommen? Ich finde, es ist mehr als angemessen, dass die Leute, die ernsthaft am Beheben von Problemen interessiert sind, sich dann auch die Zeit nehmen und vernünftige Fehlermeldungen erstellen.

Offline

#402 2019-02-23 17:09:11

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 241

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

@highflyer74, aixbrick,Harald Hartmann,05-53 +1

Warum hier solche Änderungen durch die Community eines Tools reingedrückt werden ist mir unklar ... :

Offline

#403 2019-02-23 17:18:39

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 188

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

mmd wrote:

Auf die Idee, dass ein Maintainer das ganze in seiner Freizeit macht, und seine Zeit vielleicht besser mit Fehlerbeheben verbringt, als ständig Dutzende Kanäle manuell durchzuschauen, bist du noch nicht gekommen?

Doch, aber m.M.n. gehört das mit dazu, wenn ich eine App bereitstelle, die Daten in OSM setzt oder verändert. Github kann selbstverständlich genutzt werden, aber auch die Anmerkungen im Forum bzw. auf der Mailingliste sollten beachtet werden und ggf. eine Änderung in SC nach sich ziehen. Und auch die Einführung neuer Tags sollte hier bzw. auf der Mailingliste zumindest angekündigt werden. Dann ist auch der Maintainer auf der sicheren Seite.

SC ist sicherlich gut, das will ich gar nicht abstreiten, aber man muss die Community mitnehmen, sonst läuft es irgendwann wie bei iD: Es werden Fakten geschaffen (ich erinnere nochmal an die Diskussion in https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=65004).

Online

#404 2019-02-23 17:26:02

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 241

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Warum sollte er? Was ist denn das für ein Ansatz - durch die Verbreitung eines Tools Fakten zu schaffen, bevor ein Proposal überhaupt durch ist?

Gruß tux67

Offline

#405 2019-02-23 17:49:43

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,180

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

mmd wrote:

Jeder kann sich einen Github-Account anlegen, das dauert 1-2 Minuten und kostet rein gar nichts.

Ich bin nur ein einfacher Mapper und kein IT-Spezialist und sehe nicht ein mich auch noch mit Github beschäftigen zu müssen, nur weil eine App teilweise unsinnige Merkmale einträgt!

Offline

#406 2019-02-23 17:57:07

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,771

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

PT-53 wrote:

Ich bin nur ein einfacher Mapper und kein IT-Spezialist und sehe nicht ein mich auch noch mit Github beschäftigen zu müssen

Du hast dich bei OSM angemeldet, kannst hier im Forum posten. Wirklich wesentlich anders ist "Fehler melden" auf Github auch nicht. Wer immer dir was von "IT-Spezialist" erzählt hat, hat dir keinen Gefallen getan.

Last edited by mmd (2019-02-23 17:57:23)

Offline

#407 2019-02-23 18:01:09

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 81
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

aixbrick wrote:

Und auch die Einführung neuer Tags sollte hier bzw. auf der Mailingliste zumindest angekündigt werden.

https://lists.openstreetmap.org/piperma … 36432.html

Offline

#408 2019-02-23 18:04:28

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,180

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

mmd wrote:
PT-53 wrote:

Ich bin nur ein einfacher Mapper und kein IT-Spezialist und sehe nicht ein mich auch noch mit Github beschäftigen zu müssen

Du hast dich bei OSM angemeldet, kannst hier im Forum posten. Wirklich wesentlich anders ist "Fehler melden" auf Github auch nicht. Wer immer dir was von "IT-Spezialist" erzählt hat, hat dir keinen Gefallen getan.

Ich soll den Aufwand betreiben um mich in Github einzuarbeiten, der SC-Autor hat es dagegen nicht nötig sich im Forum zu informieren. Gute Arbeitsteilung!

Offline

#409 2019-02-23 18:14:14

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 670

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

aixbrick wrote:

Ich gehe noch einen Schritt weiter: Ich erwarte von einem Maintainer, dass er alle gängigen Kanäle im Auge behält, d.h. auch Forum und Mailingliste und nicht nur Github.

Oha, das ist dünnes Eis, sehr dünnes Eis. Bei allen mir bekannten Programmen, die Daten in OSM ändern, wird für Fehlermeldungen auf irgendeine spezielle Seite des Entwicklers verwiesen, meist GitHub. Natürlich mag es wünschenswert sein, dass ein  Entwickler sich aktiver an Diskussionen im Forum beteiligt. Dies aber nur von SC zu erwarten, wie hier doch bei allen anderen auch nur auf GitHub und co verwiesen wird, ist schon eine ausgesprochen einseitige Sicht. Und das ist noch milde ausgedrückt.

Offline

#410 2019-02-23 18:15:00

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,771

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

PT-53 wrote:

Ich soll den Aufwand betreiben um mich in Github einzuarbeiten,

Ok, zum Mitschreiben:

(1) Du rufst https://github.com/westnordost/StreetComplete/issues auf - das ist der Link zu den StreetComplete Fehlermeldungen
(2) Rechts ist ein grüner Knopf, da steht "New Issue" drauf, den bitte drücken
(3) Dann kommt so ein Popup, um sich als neues Mitglied anzumelden
- Pick a username - wähle einen Benutzernamen aus - da kannst du "PT-53" oder irgendwas was noch nicht vergeben ist eintragen. Wenn das passt, ist rechts ein grüner Haken zu sehen
- "Email address" - trag dort deine Email-Adresse ein, kann auch irgendeine Wegwerfadresse sein
- "Password" - neues Passwort - wenn das kompliziert genug ist, wird rechts auch nochmal ein grüner Haken angezeigt

Am Ende "Sign up for Github" drücken -> Registrieren bei Github

I.d.R. wird dir dann noch eine Bestätigungsmail zugeschickt, die einen Bestätigungslink enthält. Das ist vom ganzen Vorgang her also genau wie bei deiner OSM Registrierung, richtig?

So ein "Issue" hat immer einen Titel und einen Text (also genau wie hier im Forum). Dort kannst du dein Problem beschreiben, auch in deutsch, das ist egal, da die Entwickler in der Mehrzahl eh deutsch sprechen.

Last edited by mmd (2019-02-23 18:18:07)

Offline

#411 2019-02-23 18:54:20

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 306

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

mMn. ist das etwas, dass lokal für den einzelnen User gespeichert werden sollte. Natürlich bekommen dann andere User dieser App erneut die Frage gestellt, aber so what? Vielleicht schafft es ja einer davon dann doch irgendwann einmal die Öffnungszeiten in Erfahrung zu bringen, bspw. weil gerade offen ist, so schwer kann das ja nicht sein. Ich sehe keinen großen Nutzen darin, dass jemand eine Information nicht finden konnte.

Offline

#412 2019-02-23 19:06:05

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,479

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Moin,

ENT8R wrote:
aixbrick wrote:

Das frisst doch kein Brot.

Und ob: das nimmt die wertvolle Zeit des Surveyors, die er/sie für weitaus sinnvollere Sachen verwenden könnte...

hmm, Ihr befindet Euch offensichtlich immer noch im Nur-Ersterfassung-Modus.
Bei Qualitätssicherung ist das Immer-wieder gang und gäbe - und die ist durchaus sinnvoller als ein Haufen Hier-ist-Nichts.

Georg

Offline

#413 2019-02-23 21:35:16

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 188

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Mammi71 wrote:

Dies aber nur von SC zu erwarten, wie hier doch bei allen anderen auch nur auf GitHub und co verwiesen wird, ist schon eine ausgesprochen einseitige Sicht.

Ich habe nirgends geschrieben, dass ich das nur von SC erwarte.

Online

#414 2019-02-25 08:09:26

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 670

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

aixbrick wrote:
Mammi71 wrote:

Dies aber nur von SC zu erwarten, wie hier doch bei allen anderen auch nur auf GitHub und co verwiesen wird, ist schon eine ausgesprochen einseitige Sicht.

Ich habe nirgends geschrieben, dass ich das nur von SC erwarte.

@aixbrick:
1. warst Du glaube ich hier der erste der sich dergestalt in diese Deutlichkeit geäußert hat, worauf weiter eingestiegen sind - deshalb hatte ich mir Dein Post rausgepickt.
2. Hast Du hier im Forum bezüglich anderer Programme oder Apps bisher keine solche Erwartung geäußert.
3. Bedeutet das im Umkehrschluss, dass Du ein aktives Mitlesen auch von allen anderen Entwicklern erwartest?

Edith Rechtschreibung

Last edited by Mammi71 (2019-02-25 09:02:48)

Offline

#415 2019-02-25 19:31:22

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 188

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Zu 1.: Ab und zu muss man auch mal etwas deutlicher werden.
Zu 2.: Ist das Voraussetzung?
Zu 3.: Kurze Antwort: Im Prinzip ja. Lange Antwort: Wenn eine App (und ich meine damit jede, nicht nur SC) schreibend auf Daten zugreift, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich liegen, dann darf der Entwickler nicht nur seinen Bereich (z.B. Github) im Auge behalten. Er muss auch die andere Seite (z.B. OSM) sehen, speziell, wenn dort über seine App diskutiert wird. Wie man das realisiert, sodass es für den Entwickler in einem vertretbaren Rahmen bleibt, muss man ausprobieren: In einem Forum könnte man ein eigenes Unterforum einrichten, vielleicht reicht auch einfach nur ein Sammelthema (so wie dieses hier). Ob man soetwas auch auf einer Mailingliste realiseren kann, weiß ich nicht, da kenne ich mich nicht aus.

Last edited by aixbrick (2019-02-25 19:31:58)

Online

#416 2019-02-25 20:53:14

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 81
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Ich glaube irgendwie, dass auch du ein etwas falsches Bild von Softwareentwicklung hast... Im Open-Source-Bereich arbeiten so gut wie alle Entwickler "nebenbei" in Vollzeit und nutzen nur ihre Freizeit für die Entwicklung eines gemeinnützigen Projektes.
Gerade als Hauptentwickler der Anwendung will man es am liebsten stetig weiterentwickeln. Dies wird aber massiv dadurch begrenzt, wenn man neben der eigentlichen Entwicklung auch noch alle möglichen anderen Artikel/Foren im Blick haben soll. westnordost bekommt überhaupt kein Geld für seine Arbeit und ich finde irgendwie, dass man seine Freizeit, wenn man sie schon so großzügig in ein solches Projekt investiert, auch anderweitig nutzen kann, bzw. sogar sollte, als ständig irgendwelche Diskussionen von anderen Nutzern durchzulesen, die wie hier im Forum meist eh zu keiner richtigen Lösung kommen.
So könnte man meiner Meinung nach dem Entwickler zumindest etwas Respekt dafür zeigen, dass er seine Freizeit ehrenamtlich "opfert", und ein bisschen Prozessoptimierung betreiben smile indem man Fehler/Anregungen zentral an einem Ort meldet (Github) und dem Entwickler so zumindest etwas seiner Zeit spart, damit er nicht noch hundert weitere Quellen/Diskussionen sichten muss.
Ich hoffe, meine Meinung kann bei dir evtl. ein klein wenig Umdenken bewirken.
Mit freundlichen Grüßen, ENt8R

Offline

#417 2019-02-25 21:16:02

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,858

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

ENT8R wrote:

westnordost bekommt überhaupt kein Geld für seine Arbeit und ich finde irgendwie, dass man seine Freizeit, wenn man sie schon so großzügig in ein solches Projekt investiert, auch anderweitig nutzen kann, bzw. sogar sollte, als ständig irgendwelche Diskussionen von anderen Nutzern durchzulesen, die wie hier im Forum meist eh zu keiner richtigen Lösung kommen.

Du solltest schon auch die Argumente berücksichtigen, statt Deinen Standpunkt zu wiederholen.
Die App ist prima und github ist prima. Es gibt aber Kritik an der unautorisierten Einführung von Tagging in OSM (nicht in github) und suboptimalem Tagging? Mist, ich wiederhole mich auch.

westnordost liest hier auch mit, zumindest war das mal so. Wenn ich mich recht entsinne, ist die Kritik auch zur Hälfte angekommen, trotzdem wird so weitergemacht wie bisher. Wozu soll man dann noch mal (oder jedes Mal) ein issue auf github aufmachen?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#418 2019-02-25 22:06:25

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 81
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Es ging mir eher allgemein um den Standpunkt von aixbrick als um das Tagging von SC...
Ich erinnere mich nicht, dass jemals ein Issue auf Github eröffnet wurde, welches die beschriebene Problematik behandelt. Das lief bisweilen alles im Forum ab.

MKnight wrote:

westnordost liest hier auch mit, zumindest war das mal so. Wenn ich mich recht entsinne, ist die Kritik auch zur Hälfte angekommen, trotzdem wird so weitergemacht wie bisher.

Wobei man auch nicht erwarten kann, dass er aktiv mitliest. Man bekommt ja immer nur eine Benachrichtigung zu einem Topic bis man sich das nächste Mal Im Forum angemeldet hat.
Außerdem hat sich westnordost noch nicht an der Diskussion der letzten Wochen hier im Forum beteiligt, deshalb kann eigentlich noch gar keine Kritik bei ihm angekommen sein... Dann ist es auch nicht verwunderlich wenn dann nichts passiert.

Offline

#419 2019-02-25 23:20:11

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,858

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

ENT8R wrote:

Es ging mir eher allgemein um den Standpunkt von aixbrick als um das Tagging von SC...

MKnight wrote:

westnordost liest hier auch mit, zumindest war das mal so. Wenn ich mich recht entsinne, ist die Kritik auch zur Hälfte angekommen, trotzdem wird so weitergemacht wie bisher.

[...]
Außerdem hat sich westnordost noch nicht an der Diskussion der letzten Wochen hier im Forum beteiligt, deshalb kann eigentlich noch gar keine Kritik bei ihm angekommen sein... Dann ist es auch nicht verwunderlich wenn dann nichts passiert.

Aua.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#420 2019-05-22 14:38:03

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,231
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Wieder einmal StreetComplete:

Add type of parking access - Hier wird access=yes gesetzt. Ich finde das ist "falsch".

https://www.openstreetmap.org/changeset … 426/10.206

Offline

#421 2019-05-22 15:02:47

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 81
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Aus dem deutschen OSM-Wiki:

Der Schlüssel access=* gibt rechtliche Zugangsbeschränkungen für Straßen und andere Elemente an

Demnach ist es selbst Pferden, Bussen, LKWs, etc. erlaubt das Gelände zu betreten/befahren. Oder hast du schon einmal das Verkehrszeichen 257-51 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File … O_2017.svg) am Eingang eines Parkplatzes gesehen? smile
Ob die Nutzung für diese Fortbewegungsmittel ausgelegt ist, ist allerdings eine andere Sache, die m.E. allerdings nicht im access=* tag eingetragen werden sollte...

Offline

#422 2019-05-22 15:03:52

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 670

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Sinnvoll wäre, gleich einen korrekten Tagging-Vorschlag anzubringen. Vielen ist nicht bewusst, was sie da angeben.

Offline

#423 2019-05-22 15:10:22

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 670

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

PS: wenn nur VZ 314 ohne weitere Zusatzzeichen angegeben, dürfen dort tatsächlich Busse, LKWs und Fahrräder parken.

Offline

#424 2019-05-22 15:36:53

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,231
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Mammi71 wrote:

PS: wenn nur VZ 314 ohne weitere Zusatzzeichen angegeben, dürfen dort tatsächlich Busse, LKWs und Fahrräder parken.

https://www.stvo.de/strassenverkehrsord … und-parken

Meist gibt es Markierungen, in die kein LKW/Bus passt. Bus-und LKW-Parkplätze werden auch gesondert ausgewiesen. Einfach access=yes zu setzen ist m.E. aber falsch.

Offline

#425 2019-05-22 16:04:12

ENT8R
Member
Registered: 2017-12-09
Posts: 81
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

geri-oc wrote:

Meist gibt es Markierungen, in die kein LKW/Bus passt.

Trotzdem dürfen LKWs und Busse den Parkplatzbereich befahren. Aus welchem Grund auch immer... Verboten ist es ja nicht. Auch in dem von dir verlinkten Text der StVO steht nichts von einer Beschränkung für Fahzeuge ab einer gewissen Länge, bzw. Breite...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB