OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-03-26 19:53:28

Andreas Traub
Member
Registered: 2017-03-26
Posts: 3

Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Hallo,

ich komme aktuell nicht weiter...

Auf einer bestehenden Straße (Kreisstraße mit Bus-Linien und Abhängigkeiten) wurde ein Kreisverkehr gebaut.

Der Kreisverkehr ist aktuell einseitig befahrbar (aktuell eine Ampelanlage), ist schon baulich fertiggestellt.

Ich bekomme es aber nicht problemlos hin, die vorhandene Strasse inkl. den Abhängigkeiten aufzutrennen und den Kreiverkehr zu setzen.

Der Kreisverkehr hat einen Durchmesser von ca. 20m, aktuell 3 Ausgänge (die vorhandene Rüdesheimer Straße und den Kreuznacher Weg.
Auf dessen gegenüberliegender Seite wird ein noch blinder Ab- Zugang gebaut, für ein etwaiges weiteres Neubaugebiet.
Der Fahrradweg wird an dem Kreisverkehr rund vorbei (am aktuellen blinden Ab- Zugang geführt.

Ich bin heute mit dem OSM Tracker die Strassen und den Kreisverkehr abgefahren und habe nun soweit gepflegt wie ich es wusste/konnte:
http://www.openstreetmap.org/#map=19/49.85843/7.80885

Allerdings macht mir der Kreisverkehr Sorgen...

Kann mir da jemand helfen?

Offline

#2 2017-03-26 21:12:48

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,315

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Den Kreisel selbst würde ich ganz einfach so zeichnen: Straßen erst "normal" verbinden, dann vom Schnittpunkt aus einen 10-Meter-Radius messen, Kreis zeichnen, gemeinsame Schnittpunkte mit dem Zufahrtsstraßen eintragen, dann die Straßen aufteilen und die "innen" liegenden Abschnitte löschen. Damit ist der Kreisel eigentlich schon fertig. Die Relationen zu fixen ist dann recht einfach, einfach ein Straßensegment auswählen, schauen, in welchen Relationen der drin ist, dann diese Relationen öffnen, meist sieht man schon sofort die Lücke und weiß wo der Kreisel hin muss.

Wenn der Radverkehr tatsächlich getrennt geführt wird (wie ist die Beschilderung?) müsste man den noch separat zeichnen, das ist dann aber kein Kunstwerk mehr.

Offline

#3 2017-03-26 21:21:37

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,362

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Ich mache das immer so, dass ich zunächst einen Ring mit highway=construction einpflege und erst zur offiziellen Freigabe die Kreuzung auftrenne und an den Ring anschließe.


Der Arzt warnt: Ein hoher Testosteronspiegel macht dumm und aggressiv.

Offline

#4 2017-03-26 22:38:02

Andreas Traub
Member
Registered: 2017-03-26
Posts: 3

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Hi,

nun das Auftrennen der vorhandenen Kreisstraße ist mein Problem...
Ich kann den Kreisverkehr erstellen, keine Frage, das Teil ist rund und die Grösse passt.

Aber ich habe immer noch im Kreisverkehr die alte (gerade) Strecke der Straße und genau diese Auflösung bereitet mir Probleme.
Es war ja keine Kreuzung o.ä. da, da ging es einfach nur gerade aus.

JOSM meint immer, dass er nicht einfach Auftrennen kann...

Offline

#5 2017-03-26 23:02:47

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 1,950

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Andreas Traub wrote:

JOSM meint immer, dass er nicht einfach Auftrennen kann...

… seufz … an genau dieser Stelle wäre der exakte Wortlaut der Meldung hülffreich … seufz …

Wahrscheinlich warnt JOSM dich nur davor, dass davon Relationen betroffen sind. Da du das eh schon im Blick hast, ist es kein Problem.

So geht das Kreiseleinbauen in JOSM AFAIK am elegantesten, ohne erst was Neues zeichnen zu müssen:

- Den vorhandenen Way an den Stellen aufteilen, wo er den späteren Kreisel schneidet
- Das mittlere Segment selektieren
- Shift+O drücken – voilà, ici Grajsöll! Muss nur noch junction=roundabout dran, alles andere ist schon drin, auch er selbst in den passenden Relationen.

Weitere Ways müssen dann latürnich von Hand angeklemmt werden, inkl. Relationen.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#6 2017-03-27 19:17:59

Andreas Traub
Member
Registered: 2017-03-26
Posts: 3

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Hi,

meimei...schwere Geburt...

In JOSM an der gewünschten Stelle (wo die Straße aufgetrennt werden muss) einen NavPunkt direkt auf die Straße setzen.
Dann Werkzeuge Linie aufspalten, dann eine Seite der Linie markieren und Linien trennen.
Dann kann man die entstandenen Straßenenden abziehen.

Wenn man weiss wie es geht ist es einfach... wink

Offline

#7 2017-03-28 07:17:35

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 2,782
Website

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Andreas Traub wrote:

Hi,

meimei...schwere Geburt...

In JOSM an der gewünschten Stelle (wo die Straße aufgetrennt werden muss) einen NavPunkt direkt auf die Straße setzen.
Dann Werkzeuge Linie aufspalten, dann eine Seite der Linie markieren und Linien trennen.
Dann kann man die entstandenen Straßenenden abziehen.

Wenn man weiss wie es geht ist es einfach... wink

In JOSM an der gewünschten Stelle (wo die Straße aufgetrennt werden muss) einen neuen Punkt (node) direkt auf die Straße setzen.
"P" trennt und "G" 'entklebt' - dann ziehen.

Für die Aufteilung als Kreisverkehr ist aber die "Anleitung" von kreuzschnabel günstiger - da auch alle Eigenschaften mit übertragen werden.

Offline

#8 2017-03-28 07:49:15

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 1,950

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Andreas Traub wrote:

In JOSM an der gewünschten Stelle (wo die Straße aufgetrennt werden muss) einen NavPunkt direkt auf die Straße setzen.
Dann Werkzeuge Linie aufspalten, dann eine Seite der Linie markieren und Linien trennen.
Dann kann man die entstandenen Straßenenden abziehen.

Was ist ein NavPunkt? Nie gehört.

Es gibt

1. lose aufeinanderliegende Linienenden
2. verbundene Enden unterschiedlicher Linien (shared node)
3. Nodes als Teil durchgehender Linien.

Ineinander verwandelt werden die in JOSM am schnellsten mit Tastendruck:

M macht 1 zu 2
C macht 2 zu 3
P macht 3 zu 2
G macht 2 zu 1

Alles klar? :-)

Und was nicht jeder weiß: Wenn ich shared node und einen Way selektiere, löst G nur den Node dieses einen Ways heraus, die anderen bleiben verbunden. Nach dem Tastendruck ist der Node auch gleich selektiert, und ich kann ihn schieben, wohin ich will.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#9 2017-03-28 08:21:04

Taunide
Member
Registered: 2011-02-23
Posts: 484

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Potlatch verwenden.

Das Problem ist, außer dass Kreisverkehre in kleinen Straßen generell schwachsinnig sind, sie oft nicht "gerade" in Straßenverläufe eingefügt werden, sondern vor die Anschlüsse noch eine kleine Kurve gemacht wird, um regelwidriges Linksabbiegen von neuerdings zu 270-300°-Wendungen genötigter Autofahrer zu unterbinden.

Mithin genügt "schön geometrisches" Einfügen nicht, jedenfalls nicht für die Ansprüche des Fein-Mappings.

Und was macht man mit gegebenfalls für die Kreuzung (d.h. nur 1x) vorhandene TMC-Infos? Braucht jede Einmündung welche, und wenn ja, wie erzeugt man die?

Offline

#10 2017-03-28 08:35:29

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 1,950

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Taunide wrote:

Potlatch verwenden.

Jo, auf jeden Fall besser als iD. Benötigt leider den Flash-Player, also ein in Software gegossenes Malware-Einfallstor, das kein vernünftiger Mensch mehr auf dem Rechner hat. Unntschüß :-)

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-03-28 08:36:05)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#11 2017-03-28 13:19:09

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 90

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Das ganze geht auch recht einfach mit dem Online-Editor iD - ja ich weiß, er ist verpöhnt, aber trotzdem:

Hier eine Schritt für Schritt Anleitung:

Zunächst das betreffende Straßenstück im iD zur Bearbeitung aufrufen:
01d3su5lwiya.jpg

Auf der Linie, die die Straße bildet, drei nebeneinanderliegende Punkte setzen:
02lb6z53xrj2.jpg

Die Straßenlinie am mittleren Punkt aufschneiden:
03syi8jna2gd.jpg

... und diesen mittleren Punkt löschen:
04qaroyknd3v.jpg
... so dass eine Lücke entsteht.

Nun das eine freie Ende verlängern und hinter dem anderen freien Ende anbinden:
059rq5kwd6v2.jpg

dann das andere freie Ende verlängern und anbinden:
06q43y6r9tku.jpg

Die Straßenstücke, die den Kreisverkehr bilden sollen, an den Punkten zerschneiden, wo sie mit der restlichen Straße verbunden sind und die beiden dadurch entstehenden Teilstücke des Kreisverkehrs zu einer Linie zusammenfügen:
07lpjm6c7fr2.jpg

Den noch alles andere als rund aussehenden Kreisverkehr zum Kreis anordnen lassen:
08jn0p5wlrs2.jpg
...sieht ja schon recht ordentlich aus. (Ist der Kreis zu klein, reicht es, einzelne Punkte davon in alle Richtung nach außen dort hinzuziehen, wo der Kreis zukünftig enden soll, dann wieder zum Kreis anordnen lassen. Ist der Kreis zu groß, müssen alle Punkte entsprechend nach innen geschoben werden, da der Kreis immer um die äußersten Punkte herum gebildet wird.)

Und siehe da- das Ergebnis sieht schon mal aus wie ein Kreisverkehr:
093jd0eigwx7.jpg

Wenn nun auf der rechten Seite die Anbindung an den Kreisverkehr mit zwei baulich getrennten Richtungsfahrspuren erfolgt, setzt man auf das betreffende Straßenstück wieder drei Punkte und schneidet die Linie am mittleren Punkt durch:
109ubhm4nox5.jpg

Dann wieder den mittleren Punkt löschen:
11k4w6m172xs.jpg

und die Straße durch Verlängern an einem zweiten Punkt an den Kreisverkehr anbinden und dieses neu entstandene Teilstück von der restlichen Straße abschneiden an dem Punkt, wo sich die Fahrspuren baulich trennen:
12ikxmn69byp.jpg

Nun das andere Teilstück mit der restlichen Straße verbinden und den Verlauf der Straßenstücke korrigieren:
13gtymofuizs.jpg

Nun muss im Kreisverkehr noch die Fahrtrichtung hinzugefügt werden. Dazu muss ggf. die Richtung der Linie umgekehrt werden:
140mu35ei9tl.jpg

und dann der Kreis zur Einbahnstraße gemacht werden:
15ae0ohlqswk.jpg

Das gleiche gilt für die baulich getrennten Zufahren auf der rechten Seite des Kreisverkehrs. Dort muss nun noch an dem Punkt, wo sich die Fahrbahnen teilen, eine Abbiegebeschränkung hinzugefügt werden:
16hrzg360xoe.jpg

... und fertig ist der Kreisverkehr, der alle Relationen (Busslinien etc.) enthält, mit der die ursprüngliche Straße verknüpft war und das lückenlos, da wir kein einziges Straßenstück neu erstellt haben.

Bei den Straßenteilstücken mit Fahrrichtung (Einbahnstraße) kann man nun noch richtungsabhängige Relationen (Buslinien), die der Fahrtrichtung entgegen laufen, löschen (genauer gesagt wird nicht die Relation gelöscht sondern die Mitgliedschaft des Straßenteilstücks in der Relation.)

Last edited by Galbinus (2017-03-28 13:20:18)

Offline

#12 2017-04-01 19:06:31

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 21

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Hallo Zusammen.

@Galbinus

Klasse - vielen Dank für interessante bebilderte Anleitung für die iD-Editor Anwender :-)

Gibt es analog zu dieser iD-Editor Bilderanleitung auch eine solche für die Potlatch und auch für die JOSM Anwender?

Viele Grüsse
AB


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#13 2017-04-02 06:30:47

Polyglot
Member
From: Belgium
Registered: 2011-11-25
Posts: 210

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Weil du es gefragt hast, hab ich das mal erfasst:

https://hackpad.com/Create-roundabout-o … Bg2a7htgFo

Polyglot

Last edited by Polyglot (2017-04-02 06:31:56)

Offline

#14 2017-04-11 22:39:59

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 21

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Polyglot: Sehr schön, merci!

Ist es möglich die von Dir erfasste JOSM Anleitung auf dem "hackpad.com" irgendwie hier rein ins Forum zu bekommen? Nur falls das hackpad mal nicht erreichbar ist...

Jetzt fehlt ja fast nur noch die Anleitung für die Potlatch Anwender :-)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#15 2017-04-12 07:04:34

Polyglot
Member
From: Belgium
Registered: 2011-11-25
Posts: 210

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Ich hatte versucht es zu openstreetmap.org diary entry zu kopieren, aber dann sind die screenshots weg.

Jetzt habe ich es dann in ein Google Docs kopiert:

https://docs.google.com/document/d/1McI … sp=sharing

Jo

Offline

#16 2017-04-12 08:24:44

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 1,598
Website

Re: Kreisverkehr in bestehende Straße einpflegen

Oder du hinterlegst es um wiki beim JOSM Guide und machst dann beim roundabout/Kreisverkehr noch einen Querverweis dorthin wink


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund

Offline

Board footer

Powered by FluxBB