OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-03-19 10:11:23

Spocht
New Member
Registered: 2017-03-19
Posts: 1

OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Hallo,

ich hoffe, dass ich mit meinem Problem hier richtig bin.

Verschiedentlich habe ich Probleme mit der Navigation bei OSMAND. So werden hin und wieder vereinzelte Abbiegemanöver nicht angesagt und angezeigt. Ein Beispiel aus Mannheim:

http://www.openstreetmap.org/#map=18/49.47383/8.54503

Wenn man aus Osten über die Seckenheimer Landstraße weiter nach Westen in die Seckenheimer Landstraße will, muss man der gezeigten Kreuzung mit der Neuostheimer Straße rechts abbiegen. Auch wenn man in diesem Fall die Seckenheimer Landstraße nicht verlässt, muss man hier einmal rechts abbiegen.

Leider wird das Abbiegen in OSMAND nicht angezeigt oder angesagt. Mir erscheint das Tagging der Kreuzung aber in Ordnung zu sein. Ich sehe zumindest keinen wirklichen Fehler.

Kann mir jemand sagen, was OSMAND hier Schwierigkeiten macht und warum das Abbiegen daher nicht angesagt wird?

Danke.

Offline

#2 2017-03-19 10:20:06

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,445

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Scheint dann ein Fehler in OSMAND zu sein, denn die OSM Router sagen:

OSRM wrote:

2. Leicht rechts auf Seckenheimer Landstraße

Mapzen wrote:

Rechts abbiegen um auf Seckenheimer Landstraße zu bleiben.


Viele Grüße aus NRW

Offline

#3 2017-03-19 11:22:59

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,102

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Wann ein Router denkt: „Oha, hier muss mein Benutzer abbiegen“, und wo er denkt: „Ach was, die Straße macht halt eine Kurve, das versteht sich doch von selbst“, scheint mir Geschmackssache zu sein. Ich kenne einige Ecken, wo man nur nach Ansage, also ohne ergänzenden Blick auf die Kartendarstellung des Routers, vollkommen falsch führe. Auch andersrum, wo keine Ansage kommt, wenn man eine durchgehende Straße vor einer Kurve geradeaus verlassen soll.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-03-19 11:24:02)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#4 2017-03-19 11:50:36

tobias_1980
Member
Registered: 2016-02-27
Posts: 12

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Eine Fehlerquelle könnten unvollständig oder fehlerhaft getaggte Abbiegespuren sein.

Offline

#5 2017-03-19 12:25:24

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 1,655
Website

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

würde es etwas schaden, bei diesem Wegabschnitt turn:lanes auf left|right zu setzen?

PS: Hatte die Tage bei der Diskussion ums AK Köln-Süd gesehen, dass dort auch turn:lanes (implizite) Angaben gesetzt wurden, die NICHT als Straßenmarkierung vorhanden waren...


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund

Offline

#6 2017-03-19 12:30:30

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,102

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Harald Hartmann wrote:

PS: Hatte die Tage bei der Diskussion ums AK Köln-Süd gesehen, dass dort auch turn:lanes (implizite) Angaben gesetzt wurden, die NICHT als Straßenmarkierung vorhanden waren...

Ich mappe gern faktisch. Wenn sich eine mehrspurige Straße in zwei Ways teilt, dann tagge ich die Spuren entsprechend – ob da Pfeile aufgemalt sind oder nicht. turn:lanes=slight_left bildet IMHO nicht den Sachverhalt „Hier ist ein Pfeil nach halblinks aufgemalt“ ab, sondern den Sachverhalt „Diese Spur führt auf den linken Ast der Gabelung“.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-03-19 12:31:39)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#7 2017-03-20 00:39:41

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 133

Re: OSMAND: fehlende Anweisung "rechts abbiegen"

Hallo Spocht und Mitleser,

nach eigener Erfahrung hat OsmAnd noch Probleme mit dem Spurassistenten und den Abbiegeansagen. Bei manchen Abzweigen mit spitzem Winkel wird nichts angesagt, bei anderen sogar für die Geradeausfahrt "rechts halten" oder ähnlich.

Diesen Abzweig kenne ich persönlich (ich wohne in Mannheim), die Aufteilung der Fahrbahnen ist in relativ spitzem Winkel eingetragen. Das könnte man ändern, indem man die Aufteilung weiter in Richtung bauliche Trennung verschiebt.

fred_ka hat inzwischen vor dem Abzweig "turn:lanes" geändert von "left|none" auf "left|right". Das entspricht der örtlichen Beschilderung. Soweit ich mich erinnere steht vor der Fahrbanteilung ein Schild mit Pfeil nach rechts Richtung Zentrum oder ähnlich. Die "destinations" könnte man auch noch ergänzen.

Btw: wegavision (liest hier vermutlich mit) hat eingetragen "surface:lanes = e". Sollte das "smoothness = excellent" werden?

Bernhard

Offline

Board footer

Powered by FluxBB