OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2016-11-16 00:21:04

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 126

FOSSGIS 2017 - CfP

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben wir doch noch einen Austragungsort für die FOSSGIS-Konferenz 2017 gefunden! Und zwar freue ich mich besonders, dass es die Dreiflüssestadt Passau, die zugleich mein langjähriger Wohnort ist, geworden ist.

Veranstaltet wird die Konferenz vom FOSSGIS e.V. und der OpenStreetMap-Community mit Unterstützung der Universität Passau.

Im Jahr 2017 findet die FOSSGIS vom 22. bis 25. März an der Universität Passau statt. Anläßlich des Erfolges im letzen Jahr wird es übrigens auch dieses Jahr einen dedizierten OSM-Tag geben: Den OSM-Samstag am 25. März, für alle, die es unter der Woche noch nicht zur Konferenz schaffen oder noch mehr OSM wollen. Themen und Vorträge für diesen Tag werden wir gesondert über das Wiki planen, mehr dazu später. Für alle anderen Vorträge läuft der Call for Papers bis zum 06. Januar 2017!

Wir suchen: Deine Idee, Dein Projekt, Deinen Erfahrungsbericht, Dein Thema. Genauer gesagt, suchen wir Vorträge für Einsteiger und Fortgeschrittene, die spannende Themen behandeln und anregende Diskussionen auslösen. Vorträge zum Thema freie Geodaten, zum Beispiel OpenStreetMap oder Open Data sind ebenso möglich wie Beiträge zu Lösungen mit freier Software aus dem Bereich WebGIS, Desktop GIS, Geodatenbanken, Location-Based Services, etc.

Vorgesehen sind drei verschiedene Vortragsformate:

Es gibt 20-minütige Vorträge, in denen man über sein Projekt berichten kann, ein Taggingschema oder Mappingpraktiken vorstellen kann oder auch einfach nur über die eigene Aktivität als Mapper und z.B. die verwendeten Werkzeuge sprechen kann. Die Themen bestimmt Ihr und wir freuen uns über eine große Vielfalt an Themen, da genau diese Vielfalt auch den Reiz unserer Konferenz ausmacht.

Für eher kleinere Themen oder wenn ihr euch keinen vollen Vortrag zutraut gibt es auch die sogenannten Lightning Talks, das sind kurze Vorträge von maximal 5 Minuten.

Und wenn ihr anderen gerne etwas beibringt und euch in einem Thema besonders gut auskennt, gibt es noch die Workshops. Sie sollen in 90 Minuten den Teilnemern einen Mix aus Theorie und Praxis vermitteln. Bei einer Workshop-Einreichung ist es wichtig, darauf zu achten, dass erreichbare Lernziele und notwendige Vorkenntnisse der Teilnehmer beschrieben sind. Vor allem aber stellen Workshops auch eine wichtige Einnahmequelle für den FOSSGIS e.V. dar, da die Teilnahme kostenpflichtig ist. Wenn ihr euch mit einem angedachten Workshop also nicht sicher seid, kontaktiert uns, wir helfen gern.

Bitte reicht euren Abstract ab sofort bis zum 06. Januar 2017 ein. Eine Fristverlängerung ist wegen der ohnehin straffen Zeitplanung nicht vorgesehen.

Weitere Einreichungsdetails findet ihr auf unserer Konferenzseite und wenn ihr weitere Fragen habt könnt ihr uns gern per E-Mail unter konferenz-orga@fossgis.de kontaktieren oder direkt hier nachfragen.

Freundliche Grüße vom FOSSGIS-Konferenz-Programmkomitee. smile

Offline

#2 2017-01-01 21:03:34

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 126

Re: FOSSGIS 2017 - CfP

Hallo,

ich möchte mich her gerne nochmal selbst zitieren :-)

Peda wrote:

Bitte reicht euren Abstract ab sofort bis zum 06. Januar 2017 ein. Eine Fristverlängerung ist wegen der ohnehin straffen Zeitplanung nicht vorgesehen.

Das ist nicht mehr ganz eine Woche. Die meisten von Euch werden ja jetzt noch eine Woche Ferien/vorlesungsfrei/Urlaub haben, also die perfekte Gelegenheit noch schnell einen Vortrag einzureichen! Die FOSSGIS-Konferenz lebt von euren Vorträgen und wie schon im vorherigen Post gesagt gibt es ja eine Unmenge an Themen die für andere Interessant sind. Z.B. wie ihr diesen Sommer systematisch alle Schwimmbäder micro-getaggt habt, wie ihr Neu-Mappern unter die Arme greift, einen Vortrag über JOSM für Fortgeschrittene usw usf. Überlegt euch was und reicht es ein ;-) Ihr dürft den Abstract bei der Einreichung auch noch nach dem 6.1. verbessern, aber das Programmkomitee muss zumindest wissen über was ihr einen Vortrag macht.

Außerdem könnt ihr euch gerne schon heute für den OSM-Samstag im Wiki eintragen, damit wegen Räumlichkeiten, Verpflegung usw. besser geplant werden kann. Der OSM-Sonntag in Salzburg war wirklich genial; ich kann euch nur empfehlen auch den OSM-Samstag in diesem Jahr nicht zu verpassen!

Gruß,
Peda

Offline

#3 2017-01-04 19:18:37

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,091
Website

Re: FOSSGIS 2017 - CfP

Hallo zusammen, als Passauer und Helfer im diesjährigen FOSSGIS-Lokalteam möchte ich mich da noch einmal anhängen. Ich würde mich freuen, möglichst viele von euch als Vortragende in meiner Heimatstadt begrüßen zu dürfen!

Wie Peda schon gesagt hat, sind wir wirklich für ein breites Themenspektrum offen – eben nicht nur die klassischen Vorträge von Entwicklern (von denen wir auch gerne noch mehr hätten!) sondern auch für Erfahrungen von Mappern und Anwendern. Von daher keine falsche Scheu, jeder hier im Forum hat mit Sicherheit etwas interessantes zu sagen! Sei es über die eigene Vorgehensweise beim Mappen bestimmter Objekte, ein OSM-Event, das ihr vor Ort mal ausgerichtet habt, wie es euch gelungen ist einen Mapperstammtisch zu gründen oder vieles mehr.

Also: Traut euch und reicht ein! smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB