You are not logged in.

#1 2016-10-22 22:02:39

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 169

Umkleidekabine, wie taggen?

Bin kürzlich an einer Umkleidekabine auf einem Parkplatz vorbeigelaufen und sehe nun, daß sie als landuse=recreation_ground, name=Changing Room getaggt ist:
https://www.openstreetmap.org/node/3607596173
Nun habe ich im Wiki nichts brauchbares dafür gefunden. Ich würde ja zumindest amenity=changing_room daraus machen, aber das ist auch nicht definiert.
Habt ihr Vorschläge?

Wer die Stirn runzelt ob der Lage einer Umkleidekabine auf einem Parkplatz, dem sei gesagt, daß der Parkplatz von Kanufahrern genutzt wird.

Grüße,
Rainer

Offline

#2 2016-10-24 13:48:08

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,100

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Tja das Problem kenne ich. Ich hab die Dinger bisher als Shelter gemappt, da mir dass die grösste Ähnlichkeit damit zu haben schien.

Offline

#3 2016-10-24 14:40:05

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Im Wiki werden Umkleiden bei leisure=beach_resort zumindest mal erwähnt, aber kein Tagging dafür aufgeführt.

amenity=changing_booth wäre treffend. Wenn nicht nach Männlein und Weiblein getrennt: unisex=yes. Ein changing_room ist eher eine Gruppenumkleide, was Größeres.

amenity=changing_rooms gibt es laut taginfo immerhin schon ein einziges Mal :-)

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#4 2016-10-24 15:18:24

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,036

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Taginfo hat 36 Verwendungen von amenity=changing_room, wobei davon 12 von einem einzigen italienischen Strand sind. Die Mehrzahl amenity=changing_rooms ist 13mal in Gebrauch, hiervon 6 im englischsprachigen Ausland. Ich würde ...rooms bevorzugen.
Gibt noch 138mal amenity=lockers, ist aber wohl eher Schließfächer gemeint.

Gruß Thomas

Last edited by Thomas8122 (2016-10-24 15:21:39)

Offline

#5 2016-10-24 15:24:38

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,036

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

kreuzschnabel wrote:

amenity=changing_rooms gibt es laut taginfo immerhin schon ein einziges Mal

Weiß ich nicht, wie du da drauf kommst?
https://taginfo.openstreetmap.org/tags/ … ging_rooms

Offline

#6 2016-10-24 15:28:55

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Thomas8122 wrote:
kreuzschnabel wrote:

amenity=changing_rooms gibt es laut taginfo immerhin schon ein einziges Mal

Weiß ich nicht, wie du da drauf kommst?
https://taginfo.openstreetmap.org/tags/ … ging_rooms

Falsche Abfrage meinerseits, sorry.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#7 2016-10-24 20:22:22

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 169

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Danke für eure Vorschläge!

Die Hitliste ist jetzt also
amenity=changing_room:   36
amenity=changing_rooms:   13
amenity=changing_booth:   2
amenity=changing_cubicle:  1  auf changing cubicle bin ich noch bei Leo auf der Suche nach BE gestoßen.
Unter Lockers verstehe ich auch eher Spinde, Schließfächer

Ich würde zu amenity=changing_room + unisex=yes + shelter=yes bzw. building=yes bei was größerem (ist bei einigen schon so getaggt) tendieren.
Das ist auf jeden Fall besser als das jetzige Tagging.

Angesichts des nicht gerade massenhaften Auftretens braucht's wohl kein großangelegtes Proposal + Wikiseite, oder?

Danke + Grüße,
Rainer

Offline

#8 2016-10-24 20:40:22

Yokr
Member
Registered: 2015-10-31
Posts: 521

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Kann man damit dann alle Formen von Umkleiden abdecken? Also solche wie in Schwimmbädern, einzelne oder auch für mehrere, in Freibädern, einzelne in Bekleidungsgeschäften, wobei es da vielleicht sinnvoller wäre nicht die einzelnen Kabinen zu mappen sondern das ganze Areal die diese einzelnen Kabinen einnehmen. Dann gibt es Umkleiden noch in Produktionsstätten oder in Sporthallen/Vereinsheimen. Was für Umkleiden gibt es noch? Werden die vom oben vorgeschlagenen Tagging alle erfasst?

Offline

#9 2016-10-25 07:53:21

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,100

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Nun auf jedenfall fände ich es Gut, das Tagging zu verankern.

Nach dem was ich bei mir im Umkreis sehe, ist etwa jeder 3. Shelter eigentlich eine Umkleidekabine.

Ist es nicht besser, die begonne differenzierung von Shelter weiterzuspinnen Und einfach einen Shelter:type=changeing_room zu verwenden?

Letzlich ist das wesentliche doch dass man Schutz vor Wetter, Wind Und Blicken findet.

Last edited by Skinfaxi (2016-10-25 07:54:20)

Offline

#10 2016-10-25 09:08:58

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Skinfaxi wrote:

Nun auf jedenfall fände ich es Gut, das Tagging zu verankern.

+1

Skinfaxi wrote:

Ist es nicht besser, die begonne differenzierung von Shelter weiterzuspinnen Und einfach einen Shelter:type=changeing_room zu verwenden?
Letzlich ist das wesentliche doch dass man Schutz vor Wetter, Wind Und Blicken findet.

Das Anliegen unterstütze ich, aber die Begründung halte ich für gewagt :-) Dann können wir den Begriff des shelter wirklich sehr weit fassen (zum Beispiel zu shop=shelter + shelter=clothes – die schützen ja auch vor Wetter, Wind und Blicken). Und ist Wetter-, Wind- und Blickschutz nicht auch das Wesentliche an einem Wohnhaus? Nein, da sehe ich einen grundsätzlichen Unterschied. Ein shelter ist was viel Allgemeineres („Unterstand“), er ist offen, nicht abschließbar und oft sogar einsehbar (Buswartehäuschen mit Glaswänden).

Ich bin für amenity=changing_room, das sich noch mit changing_room=booth (Einzelzelle), changing_room=cubicle (mit Zwischenwänden abgetrennte Einzelkabine im Verbund) oder changing_room=group (Gruppenumkleide) spezifizieren ließe.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#11 2016-10-25 09:52:05

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,100

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Nun ich habe mich eben auf die freistehenden Kabinen in der Natur konzentriert

Umkleidekabinen än sich sind ja aus guten Grund meistens in Gebäuden, sei es am Sportplatz oder im Kleiderladen.

Daher fand ich das ungewähnliche vor Ort dass sie Frei stehen Und sich gerade durch das Bauwerk von der Umgebung abgrenzen.

Und überlegt man, wann man die Information Shelter braucht erfüllt eine Umkleidekabine wahrscheinlich den gleichen Zweck nur mit ergänzender Einrichtung.

Ein Shelter ist für mich ein zugängliches Kleingebäude, oft mit ganz offenem Seiten, dass nur bei Nutzung ausnahmsweise abgeschlossen wird.

Last edited by Skinfaxi (2016-10-25 09:53:08)

Offline

#12 2016-10-25 09:57:46

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,100

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Und ausserdem finde ich auch die Darstellungswürdigkeit stark von dem Kontrast zur Umgebung abhängig. Das ein Fitnesstudio oder Sportplatz eine Umkleidekabine hat, interessiert mich meistens erst wenn ich vor Ort bin, då es ja völlig ungewähnliche ist, wenn man sich in solchen Einrichtungen nicht än geeigneten Orten umziehen känn.

Än Flüssen, Seen, Wanderwegen etc ist das genau andersherum. Än einer Kanueinsetzstelle ist es was besobders wenn es eine freistehenden Umkleidekabine gibt.

Und das drückt sich ja auch in der Wahl der Darstellung in vielen Karten aus.

Last edited by Skinfaxi (2016-10-25 09:59:39)

Offline

#13 2016-10-25 10:44:54

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Ein gutes Tagging sollte Detailierbarkeit berücksichtigen. Das hieße in diesem Fall vielleicht doch:
Da ist ein Unterstand (amenity=shelter).
Aber der ist für's Umkleiden gedacht. (shelter= changeing_room oder so)

Damit kann ein Wanderer kurz vorm Platzregen nach amenity=shelter + Roof=yes suchen und findet auch die Umkleidekabine.

Offline

#14 2016-10-25 12:28:57

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,100

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

hfst wrote:

Ein gutes Tagging sollte Detailierbarkeit berücksichtigen. Das hieße in diesem Fall vielleicht doch:
Da ist ein Unterstand (amenity=shelter).
Aber der ist für's Umkleiden gedacht. (shelter= changeing_room oder so)

Mein Vorschlag ist den etablierte Differenzierung shelter_type zu verwenden. Siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:shelter_type

Diesen um den Typ "changing_room" zu ergänzen scheint mir wesentlich sinnvoller als nochmal was neues zu erfinden.

Offline

#15 2016-10-25 12:55:13

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: Umkleidekabine, wie taggen?

Ob shelter oder shelter_type ist mir recht egal und da shelter_type schon existiert ist das wohl die bessere Wahl.

So prinzipiell gefällt mir halt die Kette
tag=wert
wert=unter_wert
unter_wert = unter_unter_wert
gut.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB