You are not logged in.

#101 2017-02-10 11:43:09

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,942

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Uhm: https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … rongstreet ich finde das Problem nich, mag mich ma wer erleuchten?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#102 2017-02-10 11:44:31

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

MKnight wrote:

Uhm: https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … rongstreet ich finde das Problem nich, mag mich ma wer erleuchten?

Holzmann != Holzman ;-)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#103 2017-02-10 12:01:25

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,942

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Ja, Tomaten auf den Augen, danke.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#104 2017-02-11 14:27:31

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Und wer mag mich mal "beleuchten"? VG250 trifft leider nicht zu, da Schleusegrund zwei PLZ Bereiche hat. Dann liegen die drei Ortschaften ja noch in einer admin-level 10 Biberau, in der auch Lichtenau steckt, aber da ist kein einziger weißer Punkt?!
Desweiteren kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen, warum Steinbach und Langenbach "gut" sind, Gießübel aber lauter weiße Punkte hat.

Und ja, ich habe eher nach der navigatorischen Adresse (Ortschilder) gemappt und nicht nach der postialischen, wo sich bei uns Post und Gemeinde noch auf einem unterschiedlichen Stand befinden lol


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#105 2017-02-11 23:19:32

Christopher
Member
Registered: 2007-10-10
Posts: 39

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Hallo,

da ich da Forum eine weile schon nicht besucht habe aber die Diskussion in der Wochennotiz gefunden habe, klinke ich mich jetzt erst ein. Ich bin ebenfalls schon einige Zeit dabei ein Werkzeug für die Überprüfung der Adressen zu entwerfen bzw. umzusetzen. Derzeit habe ich auf einem kleinen vServer, allerdings, weil noch in Entwicklung, nur Brandenburg importiert. Unter https://1011.link/oad_brb/levelShow/-62504 könnt ihr gern mal vorbeischauen.
Da ich auf der Seite selbst noch keine Anleitung habe hier eine kurze Zusammenfassung:

Ihr könnt über die Admin-Level aus OSM zu einem Ort navigieren. Ein Ort ist ein Admin-Level 8 oder wenn nicht vorhanden auch höhere Level (z.B. 6 (Kreisfreie Stadt) Potsdam oder 4 Berlin (Stadtstaat)). Auf der Seite für einen Ort seht ihr dann alle Admin-Level > 8 (Stadtteile) als auch alle Places die Orte Kennzeichen sowie Postleitzahlen. Über das Piktogramm der Karte könnt ihr euch das Element auf der Karte Darstellen. Als nächstes erscheinen Adressen, bei denen keine Zuordnung zu einer Straße in dem Ort möglich war. Ansonsten werden alle Straßen aufgelistet. Wenn dort Adressen vorhanden sind, wir die Anzahl unter der Straße angezeigt. Mit dem Plus hinter der Straße kann man sich die Details (Links zu OSM, JOSM, highway-tag und ggf. addr:suburb der Straße) anzeigen. Mit dem Straßen-Piktogramm von der Namen kann man sich die Straße auf der Karte anzeigen lassen.

Offene Punkte/Ziel der Anwendung:
- Darstellung von nicht gefundenen addr:city, addr:plz, addr:suburb in den Daten zum Ort
- Betrachtung von addr:place
- Suchen einer Sinnvollen lösung für Zuordnung addr:suburb zwischen Straße und Adresse
- Filtern nach PLZ bzw. Orts-/Stadtteile
- Anzeige von möglichen Fehlern auf einer Seite

Wenn was unklar ist oder ihr Vorschläge habt könnt ihr mir gern schreiben.

Die Idee habe ich 2016 auf der FOSSGIS in Salzburg vorgestellt (siehe https://www.fossgis-konferenz.de/2016/videos/ ; unter osm_address_db). Werde diese Jahr auf der FOSSGIS in Passau sein und dort kurz in 5 Minuten den aktuellen Stand vorstellen. Wenn Interesse besteht, können wir uns auch gern am OSM-Samstag zu einem Workshop treffen.

Christopher

Offline

#106 2017-02-12 13:28:16

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Harald Hartmann wrote:

Und wer mag mich mal "beleuchten"? VG250 trifft leider nicht zu, da Schleusegrund zwei PLZ Bereiche hat. Dann liegen die drei Ortschaften ja noch in einer admin-level 10 Biberau, in der auch Lichtenau steckt, aber da ist kein einziger weißer Punkt?!
Desweiteren kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen, warum Steinbach und Langenbach "gut" sind, Gießübel aber lauter weiße Punkte hat.

Und ja, ich habe eher nach der navigatorischen Adresse (Ortschilder) gemappt und nicht nach der postialischen, wo sich bei uns Post und Gemeinde noch auf einem unterschiedlichen Stand befinden lol

Hallo Harald.

addr:city prüfe ich (im Moment) ausschliesslich auf Schreibweise, nicht auf räumlichen Bezug. D.h. wenn irgendwo in den VG250, den PLZ-Notes oder in OSM administrative (level7 - 9) der entsprechende Name vom addr:city-Tag zu finden ist > ok. Wenn nicht, wird diese Adresse zur Prüfung angezeigt. Lichtenau ist in allen 3 o.g. Quellen zu finden, Engenstein in keiner der Quellen. Daher wird Engenstein als prüfwürdig eingestuft, Lichtenau aber nicht.

In o.a. 3 Quellen zu finden sind Lichtenau, Steinbach
In keiner Quelle sind Engenstein, Biberschlag, Tellerhammer, Gießübel

Dass Lichtenau und Steinbach _nicht_ angemeckert werden, ist klar ein Fehler in der Auswertung. Wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich mir überlegen, wie man die Erkennung für addr:city sicherer gestalten kann.

Gruß, Frank


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#107 2017-02-13 07:30:17

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,428

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

addr:city prüfe ich (im Moment) ausschliesslich auf Schreibweise, nicht auf räumlichen Bezug. D.h. wenn irgendwo in den VG250, den PLZ-Notes oder in OSM administrative (level7 - 9) der entsprechende Name vom addr:city-Tag zu finden ist > ok. Wenn nicht, wird diese Adresse zur Prüfung angezeigt.

Ah, danke für diese Erklärung! Ich hatte mich schon gewundert, warum in Besigheim, Ortsteil Ottmarsheim (Landkreis LB) zwar addr:city=Besigheim-Ottmarsheim, nicht aber =Ottmarsheim alleine als problematisch markiert wird. Jetzt ist mir klar, dass da ein anderes Ottmarsheim hereinfunkt,

Edit: Wobei, das einzige für mich auffindbare selbstständige „Ottmarsheim“ liegt ja im Elsass und damit (heute) in Frankreich. Wird es deshalb nicht als Fehler markiert, sprich, liest die Auswertung auch ausländische Ortsnamen? Oder wird da ein admin-level gefunden (ich kann aber gerade keines mit dem Namen „Ottmarsheim“ entdecken)? Wenn nicht, muss hier noch ein anderer Fehler vorliegen, vielleicht ähnlich dem von Harald beschrieben … Leider kann man das nicht mehr so leicht austesten, denn ich habe alle addr:city=Ottmarsheim bereits in =Besigheim korrigiert. wink

Last edited by Chrysopras (2017-02-13 07:33:33)

Offline

#108 2017-02-13 09:59:45

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Chrysopras wrote:
dooley wrote:

addr:city prüfe ich (im Moment) ausschliesslich auf Schreibweise, nicht auf räumlichen Bezug. D.h. wenn irgendwo in den VG250, den PLZ-Notes oder in OSM administrative (level7 - 9) der entsprechende Name vom addr:city-Tag zu finden ist > ok. Wenn nicht, wird diese Adresse zur Prüfung angezeigt.

Ah, danke für diese Erklärung! Ich hatte mich schon gewundert, warum in Besigheim, Ortsteil Ottmarsheim (Landkreis LB) zwar addr:city=Besigheim-Ottmarsheim, nicht aber =Ottmarsheim alleine als problematisch markiert wird. Jetzt ist mir klar, dass da ein anderes Ottmarsheim hereinfunkt,

Edit: Wobei, das einzige für mich auffindbare selbstständige „Ottmarsheim“ liegt ja im Elsass und damit (heute) in Frankreich. Wird es deshalb nicht als Fehler markiert, sprich, liest die Auswertung auch ausländische Ortsnamen? Oder wird da ein admin-level gefunden (ich kann aber gerade keines mit dem Namen „Ottmarsheim“ entdecken)? Wenn nicht, muss hier noch ein anderer Fehler vorliegen, vielleicht ähnlich dem von Harald beschrieben … Leider kann man das nicht mehr so leicht austesten, denn ich habe alle addr:city=Ottmarsheim bereits in =Besigheim korrigiert. wink

Hmpf. Du siehst mich im Moment ratlos. Hab eben in den Daten gecheckt, ob es in den relevanten Tabellen "Ottmarsheim" gibt - leider nicht. In VG250, PLZ-Notes und Admin-Boundaries habe ich diesen Namen nicht finden können. Von daher hätte auch "Ottmarsheim" angemotzt werden müssen. Ausser, es gab gestern in den PLZ-Notes oder den Admin-Boundaries diesen Namen noch (eher unwahrscheinlich). Mysteriös. Ich glaube, ich bau in die Oberfläche noch eine kleine Debug-Seite ein, auf der man selbst und gleich prüfen kann, ob es den gesuchten Namen in den 3 Tabellen gibt.

Seit gestern gibs auch eine kleine Statistik, wie sich die Zahlen gegenüber der letzten Auswertung verändern.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#109 2017-02-13 17:24:46

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,453
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

1. Liese sich addr:housenname=* mit addr:housennumber=* gleichsetzen? Einige (außen liegende) Häuser haben nur Namen -> "fehlende Nummer ist kein Fehler, wenn Hausname vorhanden".

2. Was passiert wenn ich "Diese ... ignorieren" klicke? Ständig aus der Abfrage oder nur vorübergehend?
Zum Beispiel Hauptstraße ist bei außen liegende Adresse als addr:street=* angegeben. Liegt aber nur an einer Kreisstraße mit ref - da außerhalb der residential.

Offline

#110 2017-02-13 18:14:11

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:

1. Liese sich addr:housenname=* mit addr:housennumber=* gleichsetzen? Einige (außen liegende) Häuser haben nur Namen -> "fehlende Nummer ist kein Fehler, wenn Hausname vorhanden".

2. Was passiert wenn ich "Diese ... ignorieren" klicke? Ständig aus der Abfrage oder nur vorübergehend?
Zum Beispiel Hauptstraße ist bei außen liegende Adresse als addr:street=* angegeben. Liegt aber nur an einer Kreisstraße mit ref - da außerhalb der residential.

1. Im Moment nicht, weil ich die addr:housename (noch) nicht importiere. Ich muß mir erst einen Überblick verschaffen, ob das sinnvoll ist (sprich: wieviele  addr:housename tatsächlich den Hausnummern gleichzusetzen sind - ich bin viel öfter über Phantasienamen wie "Pension Waldesruh" als housename gestolpert als über echte Hausnamen wie "Messeturm").

2. Ignorieren heisst dauerhaft ausblenden bei dir in dem Browser, den du verwendet hast beim Ignorieren. Damit wird genau dieses eine Objekt ausgeblendet, nicht alle Objekte mit dem gleichen "Fehler". Genaueres siehe Post #81 in diesem Thread: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 23#p630623

Edit: "Ignoriert" wird nur, wenn der Filter aktiv ist (Filter-Button rechts auf der Karte)

Last edited by dooley (2017-02-13 18:15:49)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#111 2017-02-13 20:02:31

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,428

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Hmpf. Du siehst mich im Moment ratlos. Hab eben in den Daten gecheckt, ob es in den relevanten Tabellen "Ottmarsheim" gibt - leider nicht. In VG250, PLZ-Notes und Admin-Boundaries habe ich diesen Namen nicht finden können. Von daher hätte auch "Ottmarsheim" angemotzt werden müssen. Ausser, es gab gestern in den PLZ-Notes oder den Admin-Boundaries diesen Namen noch (eher unwahrscheinlich). Mysteriös. Ich glaube, ich bau in die Oberfläche noch eine kleine Debug-Seite ein, auf der man selbst und gleich prüfen kann, ob es den gesuchten Namen in den 3 Tabellen gibt.

Seit gestern gibs auch eine kleine Statistik, wie sich die Zahlen gegenüber der letzten Auswertung verändern.

Hallo Dooley, vielen Dank für Dein Engagement! In Ottmarsheim habe ich die Nachvollziehbarkeit ja selbst versehentlich beseitigt, indem ich alle addr:city=Ottmarsheim schon umgetaggt habe. Wenn ich über einen weiteren Ort(steil) stolpern sollte, bei dem nicht klar ist, warum der fehlerhafte addr:city-Wert nicht angemeckert wird, werde ich nicht umtaggen, sondern Dir das Problem melden – dann ist das Problem besser nachzuvollziehen. Im Moment erst einmal danke für Deine tolle Auswertung, die auf jeden Fall sehr sehr hilfreich ist!

Offline

#112 2017-02-13 20:58:20

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Chrysopras wrote:

Wenn ich über einen weiteren Ort(steil) stolpern sollte, bei dem nicht klar ist, warum der fehlerhafte addr:city-Wert nicht angemeckert wird, werde ich nicht umtaggen, sondern Dir das Problem melden – dann ist das Problem besser nachzuvollziehen.

Das wäre sicherlich hilfreich, ja.

Kleine Hilfe zur Selbsthilfe: https://osm-suspects.gbconsite.de/debug Dort in das Eingabefeld den Wert aus dem Popup ("der falsche Ortsname") 1:1 reinkopieren und "Suchen". Wenn im Ergebnis ein Datensatz mit Levenshtein-Distanz 0 auftaucht und der Name trotzdem auf der Karte angemotzt wird, dann ist was faul in meiner Auswertung.

Gruß, Frank


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#113 2017-02-14 09:07:48

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,534

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Moin moin,

geri-oc wrote:

Zum Beispiel Hauptstraße ist bei außen liegende Adresse als addr:street=* angegeben. Liegt aber nur an einer Kreisstraße mit ref - da außerhalb der residential.

mal unabhängig von der Ignorieren-Methode:
Der Straßenname bzw. die Benennung der Straße endet nicht zwangsläufig am Ortsschild bzw. der geschlossenen Bebauung, er gilt ggf. auf dem gesamten Gemeindegebiet.
Die Beschilderung wird in der Regel nur bei der Bebauung durchgeführt, da sie nur dort zur Orientierung benötigt wird.
Auch Straßen/Wege ohne Anwohner sind häufig benannt, aber nicht unbedingt beschildert.
Sowohl Benennung wie Beschilderung hängt vom Gusto der Gemeinde(vertreter) ab.

Grüße, Georg

Offline

#114 2017-02-14 09:20:29

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,428

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

GeorgFausB wrote:

Der Straßenname bzw. die Benennung der Straße endet nicht zwangsläufig am Ortsschild bzw. der geschlossenen Bebauung, er gilt ggf. auf dem gesamten Gemeindegebiet.
Die Beschilderung wird in der Regel nur bei der Bebauung durchgeführt, da sie nur dort zur Orientierung benötigt wird.
Auch Straßen/Wege ohne Anwohner sind häufig benannt, aber nicht unbedingt beschildert.

+1. Das war mir lange auch nicht klar, ist aber nur zu wahr. Mit einer gewissen Vorsicht kann man die außerörtliche Benennung solcher Straßen z.B. in Maps4BW erkennen …

Last edited by Chrysopras (2017-02-15 08:32:43)

Offline

#115 2017-02-14 09:44:45

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:

1. Liese sich addr:housenname=* mit addr:housennumber=* gleichsetzen? Einige (außen liegende) Häuser haben nur Namen -> "fehlende Nummer ist kein Fehler, wenn Hausname vorhanden".

Im OSM-Datenbestand 2017-02-13T21:42:44Z gibt es 34.967 x addr:housename, davon ca. 26.660 unterschiedliche addr:housename in Deutschland. Davon sind viele Phantasienamen, Hausnummern, etc.

Im Moment tendiere ich eher dazu, vorhandene addr:housename als eigenständigen Fehler anzusehen, weil in Deutschland eher unüblich. Zumindest ist mir keine solche Adresse bekannt. Gibts es da Beispiele? Also solche, bei denen statt Hausnummer der Hausname korrekt wäre?

Die Übersichts-Liste hab ich hier abgelegt: https://osm-suspects.gbconsite.de/downl … sename.csv (529kB, UTF-8, Feldtrenner: |, mit Header)

Last edited by dooley (2017-02-22 23:11:45)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#116 2017-02-14 10:43:44

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,453
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Gibts es da Beispiele? Also solche, bei denen statt Hausnummer der Hausname korrekt wäre?

Zum Beispiel Geisingbergbaude:
http://www.openstreetmap.org/node/29492 … 62/13.8027

Der Postkasten mit Anschrift befindet sich hier. http://osm.org/go/0MKlkCN9V--?m=

Offline

#117 2017-02-14 11:40:14

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:
dooley wrote:

Gibts es da Beispiele? Also solche, bei denen statt Hausnummer der Hausname korrekt wäre?

Zum Beispiel Geisingbergbaude:
http://www.openstreetmap.org/node/29492 … 62/13.8027

Der Postkasten mit Anschrift befindet sich hier. http://osm.org/go/0MKlkCN9V--?m=

Ok, das ist schon ein Sonderfall. Ich bezweifle, dass ein Navi oder ein neuer Briefträger diese Adresse zuordnen kann:

Bergbaude Geisingberg
Geisingberg Geisingbergbaude
01773 Altenberg

name
addr:place (statt Straßenname) addr:housename (statt Hausnummer)
addr:postcode addr:city

Die einzige Adresse laut Impressum ist die vom Betreiber, welche natürlich weit entfernt vom POI ist.

Andere Internet-Dienste zeigen den POI an sich ohne Straßenname an, mein Garmin findet "Geisberg 1" als Straße + Hausnummer am Ende des Weges.

Hm. Keine Ahnung... Gibts von dem Postkasten ein Bild mit der Anschrift?

Gruß, Frank


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#118 2017-02-14 13:24:00

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,428

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Diese Adresse in Weilheim an der Teck:

http://www.openstreetmap.org/node/847876963

wird nicht als fehlerhaft erkannt, obwohl addr:city=Weilheim zumindest „suboptimal“ ist (es gibt so viele Weilheims). Liegt das einfach daran, dass es irgendein anderes Weilheim gibt, bei dem addr:city=Weilheim korrekt wäre?

Offline

#119 2017-02-14 14:35:59

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Chrysopras wrote:

Diese Adresse in Weilheim an der Teck:

http://www.openstreetmap.org/node/847876963

wird nicht als fehlerhaft erkannt, obwohl addr:city=Weilheim zumindest „suboptimal“ ist (es gibt so viele Weilheims). Liegt das einfach daran, dass es irgendein anderes Weilheim gibt, bei dem addr:city=Weilheim korrekt wäre?

Richtig erkannt. Es gibt "Weilheim" und "Weilheim an der Teck", welche nichts miteinander zu tun haben. Durch den "nur Namen"-Vergleich wird der Node oben nicht als fehlerhaft erkannt.

Ich werde in Kürze (so wie es die Zeit zulässt), mal testen, ob ich die addr:city nicht doch gegen die OSM-eigenen Admin-Grenzen teste.

Gruß, Frank


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#120 2017-02-14 15:22:44

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,453
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Hm. Keine Ahnung... Gibts von dem Postkasten ein Bild mit der Anschrift?

Bild vom Briefkasten habe ich nicht. Vielleicht im Frühjahr.

"Geisber 1" ???

Die benachbarte Kohlhaukuppe - auch mit Baude - hat damals eine Nummer von der Gemeinde erhalten:
http://www.openstreetmap.org/way/119207212

Offline

#121 2017-02-14 16:15:12

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:

"Geisber 1" ???

Schau: garmin_altenberg.jpg

Hmpf, ich hatte oben "Geisberg 1" geschrieben, sorry.

Last edited by dooley (2017-02-22 23:12:39)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#122 2017-02-14 18:37:30

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,428

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Richtig erkannt. Es gibt "Weilheim" und "Weilheim an der Teck", welche nichts miteinander zu tun haben. Durch den "nur Namen"-Vergleich wird der Node oben nicht als fehlerhaft erkannt.

Ich werde in Kürze (so wie es die Zeit zulässt), mal testen, ob ich die addr:city nicht doch gegen die OSM-eigenen Admin-Grenzen teste.

Das wäre natürlich toll. Wenn die Auswertung damit auch noch so gut läuft (und nicht irgendwelche anderen Probleme auftauchen), wäre das eine weitere große Verbesserung! Aber auch jetzt schon mal vielen Dank – viele Grüße, Chrysopras

Offline

#123 2017-02-17 14:15:36

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Rüberkopiert aus dem Adressen-Thread.

geri-oc wrote:

Liese sich bei addr:place - Abfrage der Radius erweitern?

ROT: Keine Straße [addr:street | addr:place] gleichen Namens innerhalb ~ 500 Meter

Bei unseren in Tälern lang gezogenen Dörfern ohne Straßennamen sind 500 m zu wenig, also 1500 m wären günstiger.

Ich ändere das mal testweise am Wochenende auf ca. 1500m und beobachte wie es von der Laufzeit her hinkommt. Ich möchte die Auswertungen halt spätestens 06:00 morgens fertig haben.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#124 2017-02-17 16:56:59

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,732

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Rüberkopiert aus dem Adressen-Thread.

geri-oc wrote:

Liese sich bei addr:place - Abfrage der Radius erweitern?

ROT: Keine Straße [addr:street | addr:place] gleichen Namens innerhalb ~ 500 Meter

Bei unseren in Tälern lang gezogenen Dörfern ohne Straßennamen sind 500 m zu wenig, also 1500 m wären günstiger.

Ich ändere das mal testweise am Wochenende auf ca. 1500m und beobachte wie es von der Laufzeit her hinkommt. Ich möchte die Auswertungen halt spätestens 06:00 morgens fertig haben.

Das hat aber woanders negative Auswirkungen:
Ich hatte eine Straße, die war 100 m lang richtig getaggt, hatte dann aber einen falschen Namen. Erst die Häuser am Ende nach ca. 500 m (mit richtiger Adresse) wurden dann moniert. Dadurch fiel der Fehler im Straßenname auf.

Ein Suchradius von 1500 m für Straßen scheint mir viel zu groß. Dadurch gehen alle Adressen als ok durch, wenn im Dorf nur irgendeine Straße so heißt. Sogar 500 m finde ich sehr reichlich. So weit ist im residential kein Haus von der Straße entfernt.
Da bleiben tendenziell viele Fehler unentdeckt (missing positives).

Was anderes ist es mit addr:place. Das kommt vor allem in der Pampa vor, wo in der Nähe typischerweise nichts mit anderem Namen liegt.

Offline

#125 2017-02-17 18:13:27

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 697

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

seichter wrote:

Ein Suchradius von 1500 m für Straßen scheint mir viel zu groß. Dadurch gehen alle Adressen als ok durch, wenn im Dorf nur irgendeine Straße so heißt. Sogar 500 m finde ich sehr reichlich. So weit ist im residential kein Haus von der Straße entfernt.
Da bleiben tendenziell viele Fehler unentdeckt (missing positives).

Was anderes ist es mit addr:place. Das kommt vor allem in der Pampa vor, wo in der Nähe typischerweise nichts mit anderem Namen liegt.

Das stimmt natürlich. Ich hatte mich für 500m als Kompromiss entschieden, weil es doch einige Gebäude, gibt, die etwas weiter von der Straße entfernt sind. Nun, mal die Auswertung morgen abwarten. Der Parameter ist ja schnell geändert.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB