OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2016-05-10 08:25:54

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Kölner Dom

Ich habe gestern abend angefangen, am kölner Dom zu basteln. Leider finde ich bis auf dieses: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ … dseite.jpg im Web keine Querschnitte.

Kann mir jemand vielleicht helfen?
Grüße,
Marek

Offline

#2 2016-05-10 08:41:39

ChristianSW
Member
Registered: 2015-02-23
Posts: 482

Re: Kölner Dom

Vielleicht findest Du unter den Digitalisaten etwas:

https://de.wikisource.org/wiki/Köln#Der_K.C3.B6lner_Dom

oder hier: http://www.dombau-koeln.de


Viele Grüße, Christian

Offline

#3 2016-05-10 11:47:32

ChristianSW
Member
Registered: 2015-02-23
Posts: 482

Re: Kölner Dom

Bisher konnte ich die Quellen kaum sichten. Nun kam ich noch auf eine weitere Idee:

http://www.europeana.eu/portal/search?q=k%C3%B6ln+dom

Edit: Köln & Dom & Querschnitt: http://www.europeana.eu/portal/search?q … uerschnitt

Last edited by ChristianSW (2016-05-10 12:05:16)


Viele Grüße, Christian

Offline

#4 2016-05-10 12:22:43

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Re: Kölner Dom

Sehr gut. Danke Dir Christian!

Offline

#5 2016-05-10 19:58:08

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: Kölner Dom

Hi Marek,

ich will Dir ja nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber es könnte sein, dass sich auch andere Leute überlegen, ein solches Modell für OSM zu bauen, und diese Leute hätten perfekte Daten zur Hand:

http://www.hs-fresenius.de/aktuelles-te … bauhuette/

https://www.youtube.com/watch?v=d3TUtYFbiK8

Kann aber auch sein, dass man dort nicht auf diese Idee kommt oder sich die Daten technisch nicht dazu eignen, daraus ein solches Modell zu "exportieren", weil es keine passenden Konverter gibt. Ich kenne mich da allerdings überhaupt nicht aus. Einfach mal dort fragen vielleicht wink

Kristian

Offline

#6 2016-05-10 21:19:51

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,364

Re: Kölner Dom

Als besonderes Highlight der Veranstaltung wurden alle Anwesenden im Atrium live von einem der 3D-Scanner erfasst.

Hehe. cool


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#7 2016-05-11 06:39:53

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: Kölner Dom

chris66 wrote:

Als besonderes Highlight der Veranstaltung wurden alle Anwesenden im Atrium live von einem der 3D-Scanner erfasst.

Hehe. cool

[OT]Wir sollten uns als OSM-Community auch so´n Ding zulegen, dann können wir unsere Ebenbilder (oder neudeutsch Avatare) als 3D-Modell in die OSM-Landschaft stellen wink Allerdings reicht die Auflösung vermutlich erst bei Domgröße ...[/OT]

Offline

#8 2016-05-11 15:00:05

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,403

Re: Kölner Dom

Aus der Tagespresse: http://www.bild.de/regional/koeln/koeln … .bild.html

Ich glaube, Marek würde gerne in die 2 TB investieren für die Daten. Nun denn, viel Erfolg wünsche ich.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#9 2016-05-11 15:37:02

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Re: Kölner Dom

Nur zur Erinnerung: http://www.spiegel.de/fotostrecke/landm … 901-2.html

Ich habe dieses Team geleitet und auch die Erfassungstechnik mit 3D Scanner verbessert:
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/d … 01662228A1

Mit anderen Worten: Alles altes Eisen. Für uns sind die fotogrammetrischen Techniken viel sinnvoller. Also scharf auf solche Datensätze bin ich nicht mehr smile

Offline

#10 2016-05-11 21:19:24

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: Kölner Dom

Naja, aber der Datensatz liegt nun mal vor und könnte theoretisch "einfach umgerechnet" werden*. Die Scan-Fotos müsste man (vermutlich) erst noch machen. Allerdings sehen die Bilder auf der Spiegel-Seite schon ziemlich gut aus. Sind die noch ein bisschen gepimpt wirden? wink

*) "Gibt's den Dom für uns alle denn auch bald noch perfekter dreidimensional im Netz? „Möglich“, sagt Sperner. „Doch dazu haben wir vorerst keine Zeit.“" (Bild-Artikel)

Offline

#11 2016-05-12 06:39:35

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Re: Kölner Dom

Zu dem Satz: „Doch dazu haben wir vorerst keine Zeit.“
Das kann ich leider gut nachvollziehen. Ein Objekt zu scannen geht sehr schnell.
Alle Scanaufnahmen miteinander verbinden (sog. "Registrierung") ist viel schwieriger. Daraus Informationen zu extrahieren die klein genug sind um daraus z.B. ein vollständiges Flächenmodell zu generieren der aus 30.000 Flächen statt von 300 Milliarden besteht, ist schon eine Herausforderung.
Man kann in einem solchen nicht generalisierten Datensatz zwar Schnitte generieren und diese als Bilder speichern, was durchaus Sinn macht, dies erfordert aber manuelle Arbeit die ziemlich zeitintensiv ist.

Offline

#12 2016-05-13 12:39:07

ChristianSW
Member
Registered: 2015-02-23
Posts: 482

Re: Kölner Dom

Marek, wenn Du Zeit und Lust hast, schreibe doch später einen kleinen Werkstattbericht. Viel Spaß beim Basteln & gutes Gelingen!


Viele Grüße, Christian

Offline

#13 2016-05-13 13:18:20

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Re: Kölner Dom

Hallo Christian, sehr gern!
Ich habe eine Wiki Seite gemacht: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/3D_modeling

Besonders wichtig ist vielleicht diese Unterseite: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Roof_3D_modeling

Der Fall Kölner Dom eignet sich sehr gut für eine Workflow- Beschreibung in Wiki.
Viele Grüße,
Marek

Offline

#14 2016-07-03 19:35:00

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: Kölner Dom

ich hatte hier schon mal Vermutungen angestellt das der Dom 12 cm verdreht steht, wo du dann aber widersprochen hast.

nu is aber im Netz ein Video (ab Minute 35:50) aufgetaucht wo sogar von 38 cm gesprochen wird.


Edit: allerdings sprechen sie ni von Eingangsportal, sondern von den Ostseite und Westseite, naja was solls

2.Edit: allerdings wäre dann eure Berechnung um fast nen halben Meter falsch. hmmm

3.Edit: ab Minute 38:00, ... in einer Flucht zur Dombrücke. ;-)

Last edited by Göre (2016-07-04 16:21:10)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB