You are not logged in.

#26 2017-01-27 15:14:09

HalverHahn
Member
Registered: 2015-08-13
Posts: 152

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

hurdygurdyman wrote:

Fazit ist, das lanes nur für die Anzahl der markierten Fahrspuren vwrwendet wird und nicht als Krücke für die Fahrbahnbreite, die mit width erfasst werden soll.

(Hervorhebung durch mich)

Bezieht sich das nur auf die Diskussion hier im Forum oder gab ist das international (zB auf der tagging-mailinglist o.ä.) geklärt? Denn dann würde es sich anbieten, dass so auch auf der Wiki-Seite zu vermerken. Zumindest auf der deutschen kann es ja bereits eingefügt werden, auch wenn sich dadurch ein unterschied zur englischen ergibt!?

Offline

#27 2017-01-27 15:15:46

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

Ich halte das für Unfug. Nur weil mal auf einem Straßenabschnitt die Fahrbahnmarkierung fehlt (passiert gerne mal nach einer Sanierung, dass man die Straße erstmal ohne Fahrbahnmarkierung wieder eröffnet), wird aus zwei Spuren nicht eine.

Offline

#28 2017-01-27 22:58:40

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,277

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

Prince Kassad wrote:

Ich halte das für Unfug.

Unfug finde ich ein etwas hartes Wort für das Problem. Allerdings finde ich die Spec auch nicht sonderlich perfekt. Wenn ich 'ne ein- oder zweispurige Strasse habe, dann möchte ich die auch so taggen, ohne dass die Strasse bemalt ist.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#29 2017-01-28 13:57:18

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

Bevor hier weiter spekuliert und beliebig interpretiert wird, sollten wir uns lieber mal mit der Bedeutung des Wortes in der Muttersprache befassen.
https://en.oxforddictionaries.com/definition/lane
Für mich ergibt sich eindeutig, dass lanes immer eine seitliche Begrenzung haben. Bei halben geht das schlecht. Hinzu kommt, dass die Breite von Spuren vom Fahrzeug und zulässigen Geschwindigkeiten abhängt, sofern sie markiert werden. Was für euch 1,5 lanes sind, kann für eine Hummer, Leopard III, LKW, Fiat 500 1,2 oder 1,8 oder sonstwas sein. Somit taugt lanes=1.5 noch nicht einmal für eine Einschätzung, wlche Fahrzeuge da aneinander vorbei kommen. Erfasst width als eindeutige Breite und gut ist.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#30 2017-01-28 14:53:05

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

Der Thread ist zwar schon langsam ausgequetscht, ich habe aber noch was.
Wer diesen Zubringerabschnitt in Köln kennt, kann vielleicht bestätigen, das dieser nicht aus 2 lanes (wie getaggt) besteht, sondern aus einer sehr breiten Lane ohne Trennlinie, die sich immer weiter verjüngt, so das die Fahrzeuge gezwungen werden, sich immer mehr zu versetzen um schließich in einer Spur zu fahren. Wer das nicht möchte und bleibt links, ist recht schnell gezwungen, die Spur zu wechseln. Nur dazu. Also in solchen Ausnahmefällen kann ich mir das mit lanes 1,5 vorstellen.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#31 2017-01-29 06:31:56

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Straßen mit "1,5" Spuren

Rogehm wrote:

Der Thread ist zwar schon langsam ausgequetscht, ich habe aber noch was.
Wer diesen Zubringerabschnitt in Köln kennt, kann vielleicht bestätigen, das dieser nicht aus 2 lanes (wie getaggt) besteht, sondern aus einer sehr breiten Lane ohne Trennlinie, die sich immer weiter verjüngt, so das die Fahrzeuge gezwungen werden, sich immer mehr zu versetzen um schließich in einer Spur zu fahren. Wer das nicht möchte und bleibt links, ist recht schnell gezwungen, die Spur zu wechseln. Nur dazu. Also in solchen Ausnahmefällen kann ich mir das mit lanes 1,5 vorstellen.

Auch dafür gibt es eine exaktere Lösung
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … rt_and_end
Aus deinem Ansatz lässt sich die Verjüngung nicht anbleiten. Aus der Erfassung gemäß Proposal von imagic sehr wohl.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

Board footer

Powered by FluxBB