You are not logged in.

#26 2016-02-09 15:11:12

Blimp
Member
From: Dortmund
Registered: 2016-01-12
Posts: 233

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

seichter wrote:

Die Zerstörung wird einen Schritt vorher angelegt, wenn aus einem anderen Tag zur Orientierung ein Adress-Tag gemacht wird, das an dieses Objekt nicht hingehört.

Ich verstehe letzlich auch nicht, wozu man zum Auffinden eines Objektes eine Adresse braucht.
Kommt das vielleicht von den POI mit Adresse, die man zur Bequemlichkeit selbst in Geschäften innerhalb eines Gebäudes mit Adresse einträgt?
Der Sinn eines loc_nearby_addr-Schemas erschließt sich mir daher nicht, spätestens bei loc_nearby_addr:country wird es mMn unsinnig.

Daher hinterfrage ich mangels Erfahrung um das System besser zu verstehen und was Konsens ist bei Objekten die nach dieser Auffassung keinerlei addr=* Tags haben sollten, tatsächlich aber einige ausgefüllt haben (Stolpersteine und Recyclingcontainer werden bei der Abfrage am häufigsten mit Land, Plz, Ort, Straße ohne Hausnummer angezeigt). Ich will ja weder Datenmüll produzieren noch welchen links liegen lassen, wenn ich schon dabei bin die als fehlerhaft / unvollständig angezeigten Adressen durch zu gehen. Meine persönliche Meinung ist halt, entweder irgendwas hat fehlerfrei vollständige oder eben gar keine addr=* Tags. Nur muss die ja nicht dem Konsens entsprechen, und bevor ich dem Stolperstein, der Sitzbank und dem Container mit unvollständigen Daten neben dem Haus dessen Adresse ich berichtigt habe die Tags lösche und mir anschließend jemand vor's Bein tritt, wüsste ich schon gerne wie ich die Objekte behandeln soll und ich will ja auch weiterhin dazu lernen... wink


Habt Spaß da draußen und bleibt aufrecht! ;-)
Grüße, Michael

Offline

#27 2016-02-09 16:04:58

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,676

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Moin,

seichter wrote:

Ich verstehe letzlich auch nicht, wozu man zum Auffinden eines Objektes eine Adresse braucht.

also ich verwende das täglich im Kopf-Navi, da hätte ich eher Probleme mit lat/lon. wink

Wenn man sich mal davon löst, ständig eine Karte (Papier/elektronisch) vor Augen zu haben, dann wird es vielleicht etwas verständlicher - allerdings löst man sich dann auch von OSM, das ist wahr.

Hier prallen Zwei Sichten/Arbeitsweisen aufeinander:
Man will die Informationen in OSM drin haben, die man braucht, wenn man sie ohne OSM verarbeiten will ... das beißt sich dann.

Gruß
Georg

Offline

#28 2016-02-09 17:11:01

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,740

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Georg wrote:

Hier prallen Zwei Sichten/Arbeitsweisen aufeinander:
Man will die Informationen in OSM drin haben, die man braucht, wenn man sie ohne OSM verarbeiten will ... das beißt sich dann.

Leicht OT: Nee, beisst sich überhaupt nicht. Die Karte "im Kopf zu haben" ist das Geheimnis und die Ortskenntniss, um das alles im Kopf zu verbinden.
Man braucht kein Navi, um einen bestimmten Ort aufzusuchen. Eine Karte wie die unsere prägt sich ein. Man braucht nur ein bis zwei kurze Hinweise aufschreiben, und du findest deinen gesuchten Baum auch ohne genauen Navi Koordinaten. Koordinaten sind bizarr und nicht ohne Hilfe (Navi) im Kopf umzusetzen, ebenso Adressen, man muss immer lesen (Straßennamen und Nummern). Wenn du dich befreist davon und die OSM (z.B) mit der wirklichen Welt im Kopf "übereinander" bekommst, kommst du am besten zurecht. Alles ein Lernprozess.

....behauptet Rolf, der als Geocacher zum OSM-Mapper wurde.

erg.: (Schwer OT:) Wichtiger für das Auffinden eines Objektes ist die Beschreibung desselben, nicht deren Geokoordinate.  Ein Haus lässt sich "im Kopf" viel leichter finden, wenn man weiss... (recht gross, kurz hinter der bekannten kreuzung, mit einem Baum im Vorgarten), als Koordinate Rechtswert Hochwert 3500000.000 5790000.000
...  und DAS leistet die OSM und gibt uns entsprechende Informationen ( im Gegensatz zur google Map!!! )

Last edited by Rogehm (2016-02-09 17:46:02)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#29 2016-02-09 17:11:48

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

addr: sollte die postalische Adresse eines Objekts angeben.

Die Adressangabe zB. eines Baumes oder Briefkasten heißt: Dieser Baum/Briefkasten
befindet sich in der Nähe von Adresse xyz, ist somit eine Referenzinformation.

Falls sich da noch nichts etabliert haben sollte wäre mein Vorschlag: ref:addr:xyz=*


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#30 2016-02-09 17:28:13

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,800

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Zum eigentlichen Thema zurück:

Ein Blogeintrag beschreibt die ganz frischen Änderungen am Addresses-View des OSM-Inspektor der geofabrik:
http://blog.geofabrik.de/?p=352

Hier als direkter Link:
http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=ad … 528&zoom=6
(Vielleicht erstmal dort alle Häckchen links abwählen, und dann mal eins nach dem andern wieder setzen)

Es scheint aber weiterhin so, dass bei dieser Ansicht bestimmte Objekte mit dem pinkfarbenen Punkt gekennzeichnet werden (also dass addr:street fehlt), obwohl diese Objekte zu einer associatedStreet-Relation gehören.

Github-Ticket dazu siehe https://github.com/ltog/osmi-addresses/issues/1

Ansonsten gefallen mir die neu angezeigten Unstimmigkeiten in dem Addresses-View schon sehr, viele neue "Fehler" zum prüfen und ggf. ändern.

Und natürlich ein riesiges Dankeschön an Lutz und Frederik für die Programmierung und Umsetzung!!!!

Last edited by stephan75 (2016-02-09 17:29:58)

Offline

#31 2016-02-09 17:56:18

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 704

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

In diesem Addresses-View des OSM-Inspektors habe ich in meiner Gegend in den letzten Monaten..Jahren viele Tippfehler in der Straße von Adressen korrigiert (nur die Haken bei "Street/Place not found" setzen).

Franz

Offline

#32 2016-02-09 18:00:54

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 804

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

chris66 wrote:

addr: sollte die postalische Adresse eines Objekts angeben.

Die Adressangabe zB. eines Baumes oder Briefkasten heißt: Dieser Baum/Briefkasten
befindet sich in der Nähe von Adresse xyz, ist somit eine Referenzinformation.

Falls sich da noch nichts etabliert haben sollte wäre mein Vorschlag: ref:addr:xyz=*


Für Defibrillatoren/AEDs wird in OSM unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag: … ibrillator
der Tag
defibrillator:location=*
definiert.

Wer unter
http://www.definetz.de/
einen melden möchte ist zur textlichen Standortangabe per "Pflichtfeld" gezwungen.
Die arbeiten übrigens mit Goggle-Maps.
Eine weise Entscheidung, solange hier derartige Standortangaben als "Teufelswerk von Ungläubigen" gelten

Offline

#33 2016-02-09 18:10:07

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,202
Website

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Jo Cassel wrote:

... Die arbeiten übrigens mit Goggle-Maps. Eine weise Entscheidung, solange hier derartige Standortangaben als "Teufelswerk von Ungläubigen" gelten

Und was soll uns das sagen?

Gruß Klaus

Offline

#34 2016-02-09 19:53:01

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 804

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

toc-rox wrote:
Jo Cassel wrote:

... Die arbeiten übrigens mit Goggle-Maps. Eine weise Entscheidung, solange hier derartige Standortangaben als "Teufelswerk von Ungläubigen" gelten

Und was soll uns das sagen?

Gruß Klaus

Das soll zum Ausdruck bringen,
dass ich verzweifelt auf der Suche nach einem sicheren Standort-Tag im Rahmen eines Baumkatasters bin.
Dieses Kataster umfasst bereits mehrere tausend Nodes und hat etliches an Arbeit gekostet.
Sinnvolle Vorschläge gern hier:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE_ … .C3.A4umen

Offline

#35 2016-02-09 20:12:40

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,952

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

chris66 wrote:

addr: sollte die postalische Adresse eines Objekts angeben.
Die Adressangabe zB. eines Baumes oder Briefkasten heißt: Dieser Baum/Briefkasten
befindet sich in der Nähe von Adresse xyz, ist somit eine Referenzinformation.
Falls sich da noch nichts etabliert haben sollte wäre mein Vorschlag: ref:addr:xyz=*

Ich habe nichts gegen Zusatztags, die es der menschlichen Suchmaschine im Kopf erleichtern, ein Objekt zu finden.
Die funktioniert eben anders als die elektronische, der genügen die Koordinaten (die hatte ich gemeint).
Diese Tags spielen dann in der gleichen Liga wie die is_in-Angaben.

Es sollten halt nur nicht die address:*-Tags zweckentfremdet werden.

Würde die nicht-elektronische Suchmaschine nicht sogar besser mit so was wie
location/near_by/...=Köln xy-Straße 12
also ohne Karlsruher Schema zurechtkommen?
Referenz ist für mich was anderes, das ginge in Richtung System mit eindeutiger Zuordnung a la B0815ab.

Offline

#36 2016-02-09 20:35:40

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,202
Website

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Jo Cassel wrote:
toc-rox wrote:
Jo Cassel wrote:

... Die arbeiten übrigens mit Goggle-Maps. Eine weise Entscheidung, solange hier derartige Standortangaben als "Teufelswerk von Ungläubigen" gelten

Und was soll uns das sagen?

Gruß Klaus

Das soll zum Ausdruck bringen,
dass ich verzweifelt auf der Suche nach einem sicheren Standort-Tag im Rahmen eines Baumkatasters bin.
Dieses Kataster umfasst bereits mehrere tausend Nodes und hat etliches an Arbeit gekostet.
Sinnvolle Vorschläge gern hier:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE_ … .C3.A4umen

Dann wäre es hilfreich, wenn du die genauen Kriterien und Use-Cases dazu spezifizieren würdest. Dazu würde ich aber einen eigenen Thread empfehlen. Auch solltest du dort dann gleich erläutern warum die impliziten geografischen Koordinaten der Nodes deiner Meinung nach dafür nicht geeignet sind.

Gruß Klaus

Offline

#37 2016-02-10 08:49:39

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,676

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Moin,

toc-rox wrote:

Dazu würde ich aber einen eigenen Thread empfehlen. Auch solltest du dort dann gleich erläutern warum die impliziten geografischen Koordinaten der Nodes deiner Meinung nach dafür nicht geeignet sind.

Du hast ja recht mit dem eigenen Thread.

Aber OnT:
Wenn die impliziten geografischen Koordinaten für diesen wie auch ähnliche Fälle (menschliche Orientierung) geeignet wären, dann würden wir uns hier nicht über fehlende addr:* Angaben unterhalten. wink

Gruß
Georg

Offline

#38 2016-02-10 16:47:27

AllgäuCycle
Member
From: Germany
Registered: 2016-02-10
Posts: 24

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Hallo,

ich würde ja helfen, aber ich wie?
Jetzt habe ich so einen Fall in meiner Nähe gefunden, was sollte ich dann machen?


24547546zf.jpg


Martin

Offline

#39 2016-02-10 16:59:07

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,675

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

In diesem Fall es es wohl etwas schwierig, einen Straßennamen (addr:street) zu ergänzen. Vielleicht gibt es ein addr:place für die Alm.

Offline

#40 2016-02-10 17:27:32

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Im unteren Bereich heißt die Straße Oberweihbach bzw. Alpe-Egg-Weg.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#41 2016-02-10 17:44:18

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,847

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

fx99 wrote:

In diesem Fall es es wohl etwas schwierig, einen Straßennamen (addr:street) zu ergänzen. Vielleicht gibt es ein addr:place für die Alm.

Zu Wenger Egg Alpe ist im Netz nirgendwo eine Adresse zu finden. Da ist die Hausnummer wohl auch geraten. Und ob amenity=pub richtig ist, wäre an anderer Stelle zu diskutieren.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#42 2016-02-10 17:45:48

malenki
Member
Registered: 2008-09-07
Posts: 636

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Da du sagst, dass es in deiner Nähe ist: Hinwandern/-radeln, ein Bier trinken und einen Beleg verlangen, alternativ eine Visitenkarte. Da steht dann die Adresse hoffentlich drauf. smile

Offline

#43 2016-02-10 17:54:26

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Hab mal gerade angerufen: Hausnummer 1 stimmt, Straßenname unbekannt.
Ich würde einfach mal "Alpe Wenger Egg" als Straße eintragen, ist besser als nix. wink

Geöffnet hat das Teil wieder, "sobald der Schnee weg ist".

Schön, dass in OSM die Eigenschaft "Maut" (toll=yes) korrekt eingetragen ist.

Last edited by chris66 (2016-02-10 18:04:43)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#44 2016-02-10 19:44:44

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,675

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Offline

#45 2016-02-11 07:23:18

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,847

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

chris66 wrote:

Hab mal gerade angerufen: Hausnummer 1 stimmt, Straßenname unbekannt.
Ich würde einfach mal "Alpe Wenger Egg" als Straße eintragen, ist besser als nix...

Ich würde es als addr:place eintragen, da es keine so benannte Straße gibt wink


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#46 2016-02-11 10:23:08

AllgäuCycle
Member
From: Germany
Registered: 2016-02-10
Posts: 24

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Hallo,

ich habe eine Information mit Karte http://www.total-lokal.de/pdf/87480_info.pdf der Gemeide gefunden. Auf Seite 16 ist der Weg zur Wenger Egg Alpe eingetragen.
24554436qs.png
Da steht Alpe-Egg-W.  -> das heisst wahrscheinlich  Alpe-Egg-Weg

Dann gäbe es doch eine Straße! Die werde ich eintragen und im Frühjahr noch einmal vor Ort überprüfen!
Danke für die Mithilfe!

Martin

Offline

#47 2016-02-11 10:33:36

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Ja, hatte ich ja schon geschrieben, dass die Straße unten im Ort so heisst. Nun könntest Du noch recherchieren, ob die Straße dort eine Hausnummer 1 hat, falls ja, gehört die Alm nicht zu dieser Straße.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#48 2016-02-11 10:44:10

AllgäuCycle
Member
From: Germany
Registered: 2016-02-10
Posts: 24

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Richtig! Im Ortsbereich vom Alpe-Egg-Weg gibt es einige Häuser, da muss ich erst mal schauen, welche Hausnummer die haben ...

Last edited by AllgäuCycle (2016-02-11 11:41:12)

Offline

#49 2016-02-11 11:52:18

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,676

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Moin,

chris66 wrote:

Ja, hatte ich ja schon geschrieben, dass die Straße unten im Ort so heisst. Nun könntest Du noch recherchieren, ob die Straße dort eine Hausnummer 1 hat, falls ja, gehört die Alm nicht zu dieser Straße.

AllgäuCycle wrote:

Richtig! Im Ortsbereich vom Alpe-Egg-Weg gibt es einige Häuser, da muss ich erst mal die schauen welche Hausnummer die haben ...

Ich halte 1:10 dagegen - dass die Wenger Egg zum Alpe-Egg-Weg gehört. wink
Es wär schon sehr ungewöhnlich, dass eine Straße zwischendrin den Namen wechselt (siehe Oberweihbach) .
  NB:
  Auch wenn ich hier in der Gegend so einen Fall habe - mit Hausnummer 1 an jedem Ende beider Teilstücke ...
  (Muss doch endlich mal 'ne kleine Anfrage an die dortige Gemeinde schreiben ...)

Ich halte wie hurdygurdyman den vorhandenen place-node als addr:place für am wahrscheinlichsten.
Außerdem wäre m. E. der Name zu prüfen:
Vor Ort ist die Rede von der Alpe (mit dem Namen) "Wenger Egg" - also hat da wohl auch der Zusatz Alm nix zu suchen

Gruß
Georg

PS:
Diese Hausnummer 1 als alleinige am Platze halte ich ja im Allgemeinen der damaligen postalischen Datenbank-Erfassung ('äh, ich muss in dem Feld was eintragen') geschuldet ... praktisch findet man sie bei Alleinlagen ganz ganz selten ...

Offline

#50 2016-02-11 21:24:14

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,800

Re: Wochenaufgabe "Adressen ohne Straßenamen" (Neuauflage 2016)

Anhand der Tabellendaten von User Gehrke aus dem sechsten Beitrag im gesamten Thread (ggf. Tabelle sortieren nach Spalte "count") hab ich mal die Veränderungen für die dollsten Landkreise mir angeschaut:

Deutliche Verringerungen der Treffer gab es bisher z.B. für den Schwarzwald-Baar-Kreis, Bonn, Mannheim und Landkreis Gießen! Großes Lob an die Fleißigen Mapper!

Kaum Bewegung konnt ich feststellen für die wohl jetztigen Spitzenreiter Landkreis Ludwigsburg und Landkreis Südliche Weinstraße.

Es bewegt sich also was ... weiter so!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB