OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2018-05-02 18:38:41

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 384

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Negreheb wrote:

Ich nehme an, er meint dich. Wenn ich mir unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:alt_name die einleitende Erklärung durchlese, ist der alt_name auf einer Straße NICHT dafür da, einer Straße den Namen der Ortschaft zu verpassen.
Sondern, wie der Name schon sagt, für den alternativen Namen einer Sache (Straße, Gebäude, Schule, ...).

Die OSM Nominatim Adresssuche bei den Tags "addr:place" funktioniert offenbar nur dann, wenn die zu einem Gebäude umliegenden Straßen den Tag "alt_name" = "Name der Ortschaft/des Addr:place" besitzen.

Wenn du dir da sicher bist - du hast es ja offensichtlich selbst geprüft, könntest du ein Issue auf GitHub erstellen https://github.com/openstreetmap/Nominatim/issues bzw. schauen, ob es dazu schon etwas gibt. Dann kanns nachhaltig verbessert werden smile
Da gehört in Nominatim der Bug gesucht, nicht das Taggen umbiegen, damit es dann in Nominatim gefunden wird.

Bitte lies den ganzen Thread - ich habe hier zuvor schon geschrieben, dass es offenbar ein Bug zu sein scheint, da der Radius um den Place-Tag, wo Nominatim sucht, zu klein ist.
Zum Alt_Name: Ich habe diesen Umstand durch Zufall gefunden. Keinesfalls habe ich diesen Tag jetzt überall eingepflegt (wo es diese Adressprobleme gibt), sondern vielmehr darauf aufmerksam hier gemacht, dass offenbar so Nominatim die Anschrift findet.

Offline

#27 2018-05-03 05:29:09

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 313

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Möglicherweise liegt es daran, auch wenn ein addr:place angegeben ist:

As long as the addr:street or addr:place is missing, Nominatim sticks to its default treatment and attaches the house number to the closest road (currently: closest named road, which really doesn't help and needs fixing). So you can find the house number only under the search terms that the attached road has (including any addr: tags there).

https://github.com/openstreetmap/Nominatim/issues/912

Ob der Name dabei "name", "alt_name" oder "official_name" ist, wird dabei wohl egal sein, nur dass die letzteren beiden halt nicht angezeigt werden.

Offline

#28 2018-05-04 18:48:24

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 384

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Luzandro wrote:

Möglicherweise liegt es daran, auch wenn ein addr:place angegeben ist:

As long as the addr:street or addr:place is missing, Nominatim sticks to its default treatment and attaches the house number to the closest road (currently: closest named road, which really doesn't help and needs fixing). So you can find the house number only under the search terms that the attached road has (including any addr: tags there).

https://github.com/openstreetmap/Nominatim/issues/912

Ob der Name dabei "name", "alt_name" oder "official_name" ist, wird dabei wohl egal sein, nur dass die letzteren beiden halt nicht angezeigt werden.

Natürlich, der addr:street Tag fehlt, da ja die Gebäude ein addr:place tragen. Aber, die Straßen tragen überhaupt keinen Namen am Lande oder einen ganz anderen als den place-Tag Namen, ergo kann nach dem Zitat Nominatim auch nichts finden - was es ja auch nicht tut, wie wir ja hinreichend wissen. Offenbar bin ich aber in der Steiermark mit dem Problem nicht alleine, wie der github-Beitrag zeigt.
Mir ist jedoch völlig unklar, wieso Nominatim überhaupt irgendwelche place-Tags braucht. Denn, gebe ich eine Adresse ein, braucht Nominatim nur stur eine Datenbankabfrage ausführen. Ob da ein place-Tag in der Nähe ist, darf und soll irrelevant sein - Nominatim braucht nur Zeichen für Zeichen den eingetippten Namen (mit gewisser Fehlertoleranz) vergleichen mit dem DB-Eintrag. Mir ist nicht klar, wieso man sich mit der Notwendigkeit sonst plazierter Tags noch rumschlägt.

Die jetzige Suche liefert vielmals ohnedies dermaßen unüberschaubare wie auch fehlerhafte (= nicht gesuchte) Einträge - ich denke, es wäre durchaus Zeit, diese Suche auf den technisch aktuellen Stand zu bringen.

Ich sehe eine funktionierende Adresssuche als das Um und Auf auf openstreetmap.org an, damit auch der User "von der Straße" es nutzt.

Offline

#29 2018-05-05 06:26:19

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 313

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

wiki the map wrote:

Du kannst ja eine einfache Overpass Abfrage erstellen, Beispiel http://overpass-turbo.eu/s/yr3 das Ergebnis nach JOSM exportieren, dort strg + f und den Place Namen eingeben.

Mir ist gerade zufällig aufgefallen, dass es da bei Bicheln ein paar Inkonsistenzen mit addr:place oder addr:street gibt. Nachdem die Straßen auch so benannt sind, hat es aber nicht wirklich eine Auswirkung.

https://nominatim.openstreetmap.org/det … d=91445496
https://nominatim.openstreetmap.org/det … =177246734

@JM82

For performance reasons buildings (and other low level features) are not fully indexed, but are instead simply inherit from their parent street. As such many addr:* tags except those directly related to the building are ignored. For instance addr:town=* will never be used - instead the town of the road will be used.

Bei Höflach 45a liegt das halt wirklich schon weit weg vom Ort, d.h. neben den schon von dir angesprochenen Problemen wäre das Zentrum der vorgeschlagenen Area dann auch schon ganz wo anders, als die eigentliche Ortschaft, also ist das nicht wirklich eine Lösung.
Die Nominatim-Logik führt dann dazu, dass die Adresse dort als "Pischaunweg 45a, Hartl, Fehring" berechnet wird.
https://nominatim.openstreetmap.org/det … =152494028

Offline

#30 2018-05-05 07:54:09

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,280

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Luzandro wrote:
wiki the map wrote:

Du kannst ja eine einfache Overpass Abfrage erstellen, Beispiel http://overpass-turbo.eu/s/yr3 das Ergebnis nach JOSM exportieren, dort strg + f und den Place Namen eingeben.

Mir ist gerade zufällig aufgefallen, dass es da bei Bicheln ein paar Inkonsistenzen mit addr:place oder addr:street gibt. Nachdem die Straßen auch so benannt sind, hat es aber nicht wirklich eine Auswirkung.

https://nominatim.openstreetmap.org/det … d=91445496
https://nominatim.openstreetmap.org/det … =177246734

Danke für den Hinweis,
ich bemerke dass hier aus der Forumsarbeit bemerkenswerte Werkzeuge entstanden sind. Sowie dass man diese inzwischen durchaus auch mal zwecks Qualitätssicherung über die eigene Stamm Region in Tirol laufen lassen kann.

Warum noch einmal habe ich in Kärnten mit der Adresserfassung begonnen? gibt es keine Kärntner?


Mein neuer OpenStreetMap Blog, besucht mich dort. Kommentare funktionieren in meinem Blog ohne Registrierung. Link vom Moderator entfernt wegen dort veröffentlichter hetzerischer Beiträge entfernt.

Offline

#31 2018-05-05 13:38:29

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 384

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Luzandro wrote:

@JM82

For performance reasons buildings (and other low level features) are not fully indexed, but are instead simply inherit from their parent street. As such many addr:* tags except those directly related to the building are ignored. For instance addr:town=* will never be used - instead the town of the road will be used.

Bei Höflach 45a liegt das halt wirklich schon weit weg vom Ort, d.h. neben den schon von dir angesprochenen Problemen wäre das Zentrum der vorgeschlagenen Area dann auch schon ganz wo anders, als die eigentliche Ortschaft, also ist das nicht wirklich eine Lösung.
Die Nominatim-Logik führt dann dazu, dass die Adresse dort als "Pischaunweg 45a, Hartl, Fehring" berechnet wird.
https://nominatim.openstreetmap.org/det … =152494028

GEnau der Punkt. Aber, weder habe ich die Adressen vergeben, noch kann ich die Gemeinden zwingen, ihre Adressen auf Straßennamen umzustellen. Daher sehe ich das Problem klar bei Nominatium - man braucht nur den Radius um den place-Tag des Orts deutlich vergrößern (ich schätze auf rund 10km), und die ganze Sache ist gegessen. Aus meiner Sicht, ein klarer Programmierfehler bzw. -mangel.
Denn, den Pischaunweg 45a gibt es natürlich nicht und wird es wohl auch nicht geben.
Die Thematik dürfte alleine in AUT ein paar Hundert Tausend Adressen betreffen, weltweit gar nicht abzuschätzen. Nur, weil der Suchradius von Nominatim zu eng programmiert worden ist offenbar. roll

wiki the map wrote:

Warum noch einmal habe ich in Kärnten mit der Adresserfassung begonnen? gibt es keine Kärntner?

Salzburg ist aber noch nicht abschlossen, wie ich auf regio-osm sehe - warum wechselst du schon nach Ktn.? Auf regio-osm gibt es noch viele Gemeinden in Salzburg, die ziemlich rot gefärbt sind aufgrund fehlender Adressen.

Last edited by JM82 (2018-05-05 13:38:58)

Offline

#32 2018-06-28 05:54:43

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 313

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Höflach 45a wird jetzt von Nominatim gefunden
https://github.com/openstreetmap/Nomina … 1704886731

Offline

#33 2018-06-28 06:08:28

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 384

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Luzandro wrote:

Höflach 45a wird jetzt von Nominatim gefunden
https://github.com/openstreetmap/Nomina … 1704886731

Das ist natürlich schon mal ein guter Ansatz.
Zitat von Github

lonvia commented 8 hours ago
I've now increased the radius slightly. Let's see how that goes performance-wise.

I have forcefully updated the example above and it now shows the right address. Other places will gradually update as the data changes.

Die Frage ist und bleibt nur: Um wieviel ist der Suchradius vergrößert worden? Sind damit alle add:place Probleme behoben? Ich habe leider Sorgen wegen des Zusatzes "slightly", dass da immer noch tausende Adressen verborgen bleiben werden.

Offline

#34 2018-06-28 06:19:25

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 313

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Offline

#35 2018-08-18 17:32:47

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 384

Re: OSM Nominatim - Problem bei addr:place

Luzandro wrote:

Das ist nach meinen bisherigen Beobachtungen leider nach wie vor zu wenig. Warum wird der Suchradius nicht weiter erhöht?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB