OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2015-11-27 15:18:40

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,280

OpenStreetMap-Straßenlistenauswertung auf regio-osm.de

Dietmar Seifert betreibt eine hilfreiche Webseite mittels der man von Behörden per OpenData bereitgestellte Adresslisten mit den bereits in Österreich erfassten OpenStreetmap Adressen vergleichen kann.

http://regio-osm.de

Last edited by geocodec (2015-11-27 15:23:51)


Mein neuer OpenStreetMap Blog, besucht mich dort. Kommentare funktionieren in meinem Blog ohne Registrierung. Link vom Moderator entfernt wegen dort veröffentlichter hetzerischer Beiträge entfernt.

Offline

#2 2015-11-29 17:24:49

Boy2006
Member
Registered: 2008-08-04
Posts: 88

Re: OpenStreetMap-Straßenlistenauswertung auf regio-osm.de

sorry keine ahnung was du uns damit sagen willst....

Die (einzige) legale Quelle ist http://data.gv.at/

Offline

#3 2015-11-30 07:51:06

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,280

Re: OpenStreetMap-Straßenlistenauswertung auf regio-osm.de

Boy2006 wrote:

was du uns damit sagen willst

Wer ist "Uns", Du vertrittst also eine Organisation oder so etwas ähnliches?. Der Datenerzeuger sitzt im Bauamt der jeweiligen Gemeinde. Alle Organisationen in der nachfolgenden Informationskette schmücken sich gerne selbst Behörde haben aber nicht die Macht auch nur einen Strich auf der Landkarte selbst zu zeichnen. Ich würde sagen keine bessere Position als der kleinste Openstreetmap Mapper der mit seinem GPS durch die Landschaft wandert.

Die wenigsten werden ohne fremde Hilfe einen per Open GvData bereitgestellten Datensatz selbst interpretieren können.
Sehr hilfreich sind dazu Initiativen wie http://regio-osm.de

Last edited by geocodec (2015-11-30 08:00:01)


Mein neuer OpenStreetMap Blog, besucht mich dort. Kommentare funktionieren in meinem Blog ohne Registrierung. Link vom Moderator entfernt wegen dort veröffentlichter hetzerischer Beiträge entfernt.

Offline

#4 2015-11-30 13:27:54

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: OpenStreetMap-Straßenlistenauswertung auf regio-osm.de

@Boy: Bei der obgenannten Seite handelt es sich nicht um eine Erfassungsquelle, sondern um ein Hilfsmittel. Man kann diese als Grundlage nehmen, welche Straßen in einem bestimmten Ort noch nicht erfasst wurden. In OSM eintragen darf man diese selbstverständlich nur nach Vorortrecherche bzw. unter Zuhilfenahme einer legalen Datenquelle. Bei genauer Betrachtung wird man aber auch feststellen, dass auf regio-osm.de fehlende Straßen ausgewiesen werden, die es in Natura ohnehin nicht gibt.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB