OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2015-09-16 13:38:31

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 289

Berliner Adressen und addr:inclusion

Hallo,

diversen Berliner Adressen wurde im Zuge der Datenspende im letzten Jahr ein addr:inclusion=actual mit auf dem Weg gegeben. Ich vermute, dass sich der weit größte Teil von insgesamt über 200.000 fälschlicherweise an Nodes getaggte addr:inclusion in Berlin befindet.

Ich würde die eigentlich lieber loswerden als drinlassen, allerdings würde das ziemlich sicher unter mechanical mass edit fallen. Was sind die minimalen Anforderungen daran? Gibt es jemanden, der sich für diese Aktion besser qualifiziert fühlt? Oder das Entfernen dieser Tags strikt ablehnt?

Beste Grüße,
g0ldfish

Offline

#2 2015-09-16 14:08:12

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,943
Website

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

Wenns nach dem Wiki geht ist addr:inclusion=actual eh unnötig:

addr:inclusion=actual - Represents an accurate survey where calculating every house number from the address interpolation way results in an exact match with physical houses. This is the same meaning as omitting the addr:inclusion tag.

Also von mir keine Einwände zur Löschung.

Ich würde im Zweifelsfall eine Wikiseite anlegen, mit der Beschreibung was du wie und wieso tun willst, und dann auf talk-de, hier im Forum und auf einer lokalen Berliner Mailingliste (gibts sowas?) auf diese Wikiseite linken. Dann 2 Wochen Diskussion abwarten, dann nach Diskussionsergebnis vorgehen.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#3 2015-09-17 12:32:44

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 289

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

Ich habe jetzt eine Wikiseite dazu erstellt:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Use … ss_Cleanup

Die Mailinglisten nutze ich nur lesend via Nabble oder Archiv. Gibt es jemanden der gewillt wäre, den Link an talk-de und die Berliner Liste (http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/berlin) zu schicken?

Offline

#4 2015-09-17 15:43:11

Swen Wacker
Member
From: Lüneburg
Registered: 2014-07-25
Posts: 339

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

g0ldfish wrote:

Die Mailinglisten nutze ich nur lesend via Nabble oder Archiv. Gibt es jemanden der gewillt wäre, den Link an talk-de und die Berliner Liste

Um auf Einwände zu reagieren, solltest Du dort auch antworten, finde ich. Sonst sähe es ja so aus, als ob es Dir egal wäre, was dort (talk-de, Berliner Liste) diskutiert wird.

Wenn Du aus religiösen oder anderen Gründen :-) dort nicht posten möchtest, könnte ich diesen Post unter dem Betreff Mechanischer Edit an Adress-Nodes (Tag addr:inclusion) in Berlin heute Abend auf talk-de versenden. Berlin habe ich nicht abonniert.

User G0ldfish, der hier nur mitliest, hat hier: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=45710 und hier: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Use … ss_Cleanup
einen mechanischen Edit angeregt.

Es geht um den Tag addr:inclusion=actual, der beim Importieren fehlender Berliner Hausnummern aus Daten der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt fälschlicherweise eingetragen wurde. Er diente zur näheren Beschreibung von Interpolationslinien.
Ziel der geplanten Bearbeitung ist es, diese Tags zu entfernen.

Offline

#5 2015-09-17 16:23:28

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 289

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

Swen Wacker wrote:

Um auf Einwände zu reagieren, solltest Du dort auch antworten, finde ich. Sonst sähe es ja so aus, als ob es Dir egal wäre, was dort (talk-de, Berliner Liste) diskutiert wird.

Wenn Du aus religiösen oder anderen Gründen :-) dort nicht posten möchtest, könnte ich diesen Post unter dem Betreff Mechanischer Edit an Adress-Nodes (Tag addr:inclusion) in Berlin heute Abend auf talk-de versenden. Berlin habe ich nicht abonniert.

Religiösen... naja, so ähnlich (Moment, bin ich nicht Atheist?). Wäre sehr nett, wenn du das machst. Und auf Einwände werde ich natürlich eingehen. Wenn sie an die Liste geschrieben werden, kopiere ich sie eben in die Diskussionsseite rüber.

Dank dir!

Offline

#6 2015-10-08 16:24:52

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 289

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

Ok, mehr als 2 Wochen sind vergangen, Rückmeldungen gab es wenig, Einwände keine. Ich werde das dann jetzt mal angehen.

Offline

#7 2015-10-09 08:37:22

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,943
Website

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

+1 tu es!


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#8 2015-10-09 09:20:16

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 289

Re: Berliner Adressen und addr:inclusion

Habe gestern schon mal versucht, aber erstmal erfolglos. Ich hatte den Download schon in 4 Teile zerlegt, was vermutlich eine gute Idee war, weil es anscheinend ein 50.000-Objekte-Limit für Uploads gibt/gab.

Unter dem lag ich zwar damit drunter (knapp 40.000), aber trotzdem hat es eine Art Timeout gegeben und das Changeset wurde nach ca. 1 h ohne eine einzige Veränderung wieder geschlossen.

Ich werde wohl noch kleinteiliger Splitten müssen, vielleicht gehen ja ca. 10.000 glatt durch.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB