You are not logged in.

#1 2007-12-17 00:09:09

CFJH
Member
Registered: 2007-12-05
Posts: 19

Radwege

Nachdem ich mit Potlach nun ganz gut klar komme, habe ich noch ein paar Fragen, speziell wie man Radwege angibt. Folgende Varianten sind mir dabei untergekommen: - ein reiner Radweg fernab jeder Straße, zB der Weserradweg. Hier habe ich 'highway=cycleway' und 'foot=yes' angegeben. Bei einigen Wegen, die in meiner Region schon gezeichnet waren, wurde aber 'highway=footway' und 'bicycle=yes' angegeben (ua. auch der Weserradweg). Gibt's dafür einen Grund? - Radweg neben der Straße, aber ein eigenständiger Weg mit Grünstreifen dazwischen - abgegrenzte Spur auf der eigentlichen Fahrbahn - Bürgersteig mit/ohne Radfreigabe  Im Wiki habe ich gesehen, daß man bei einer Straße auch cycleway=yes angeben kann.  Wie macht man das mit den Straßennamen am besten. Nimmt man einen Zettel mit, auf dem man die Straßen grob skizziert und dann die Namen dazuschreibt? Eingabe direkt in das GPS-Gerät (ich habe aber noch keins)...? Mir kommt das zu dumm vor, mit einem Zettel die Namen aufzuschreiben. So merke ich mir 2-4 Namen und trage die dann ein, wenn ich zuhause bin.  Jürgen

Offline

#2 2007-12-17 18:22:20

cbm
Member
Registered: 2007-11-25
Posts: 7

Re: Radwege

CFJH wrote:

- ein reiner Radweg fernab jeder Straße, zB der Weserradweg. Hier habe ich 'highway=cycleway' und 'foot=yes' angegeben. Bei einigen Wegen, die in meiner Region schon gezeichnet waren, wurde aber 'highway=footway' und 'bicycle=yes' angegeben (ua. auch der Weserradweg). Gibt's dafür einen Grund?

ich halte es so, dass der stärkste Teilnehmer den highway vorgibt. Also meist highway=cycleway + foot=yes. Dies ist aber ja auch meist durch das passende blaue Rundschild mit Radund Fussgänger signalisiert. 

CFJH wrote:

- Radweg neben der Straße, aber ein eigenständiger Weg mit Grünstreifen dazwischen

da bekommt die die Straße zusätzlich zum normalen "highway=..."ein cycleway=track 

CFJH wrote:

- abgegrenzte Spur auf der eigentlichen Fahrbahn

hier bekommt der highway zusätzlich ein cycleway=lanes 

CFJH wrote:

- Bürgersteig mit/ohne Radfreigabe

Bürgersteig is momentan Teil des Highways. ein bicycle=no macht also nur Sinn, wenn das Rad auch nciht auf der STraße fahren darf (was eher selten der Fall sein dürfte). In sofern wird da nicht unterschieden.   

CFJH wrote:

Wie macht man das mit den Straßennamen am besten. Nimmt man einen Zettel mit, auf dem man die Straßen grob skizziert und dann die Namen dazuschreibt? Eingabe direkt in das GPS-Gerät (ich habe aber noch keins)...? Mir kommt das zu dumm vor, mit einem Zettel die Namen aufzuschreiben. So merke ich mir 2-4 Namen und trage die dann ein, wenn ich zuhause bin.

viele machen sich auch Audioaufzeichnungen. wie du die Namen im Endeffekt  behältst hängt stark von jedem einzeln ab smile  Gruß  cbm

Offline

#3 2007-12-21 16:27:17

v29a
Member
Registered: 2007-10-05
Posts: 96

Re: Radwege

CFJH wrote:

Wie macht man das mit den Straßennamen am besten. Nimmt man einen Zettel mit, auf dem man die Straßen grob skizziert und dann die Namen dazuschreibt? Eingabe direkt in das GPS-Gerät (ich habe aber noch keins)...? Mir kommt das zu dumm vor, mit einem Zettel die Namen aufzuschreiben. So merke ich mir 2-4 Namen und trage die dann ein, wenn ich zuhause bin.

ich verwende zusätzlich zum gps noch eine digitalkamera. in josm gibt es da eine schöne funktion (siehe erstes bild unter http://wiki.openstreetmap.org/index.php/JOSM) mit der du die bilder an deinem gefahrenen track ausrichten kannst. dann musst du später am rechner nurnoch die namen abtippen.  bei mir funktioniert das mittlerweile so gut das ich um straßennamen "mitzuschreiben" nicht mal mehr anhalten muß ;-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB