You are not logged in.

#1 2015-08-19 19:27:41

vvoovv
Moderator
Registered: 2008-03-04
Posts: 2,262

Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Mit der Änderung des Stils der Hauptkarte sehen nun highway=path and highway=footway gleich aus. Das ist vermutlich eine grosse Frustration für alle Naturmapper.

Ich will Alternativen zur Hauptkarte osm.org hier sammeln. Die Anforderung für eine Alternative ist einfach: highway=pass soll schön aussehen und die Karte soll mehr oder weniger oft aktualisiert werden.

Hier ist die Liste:

* OpenCycleMap

* Thunderforest Landscape

* Thunderforest Outdoors

* Hike & Bike Map

* Чепецк.NET (nur Russland, aber sehr schön und mit Open Source)

* OpenTopoMap

Reit- und Wanderkarte (nur Europa)

Die internationale Version ist hier.

Last edited by vvoovv (2015-08-19 23:58:24)

Offline

#2 2015-08-19 20:20:06

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,641
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Also ich mag die OpenTopoMap (https://opentopomap.org/). Mich stört dort lediglich, dass es sie nur bis z15 gibt. z17 oder z18 wären schon ganz nett, wofür man aber erstmal den Style entwickeln und dann auch noch die Serverressourcen haben müsste.

Offline

#3 2015-08-19 20:44:31

Andreas Binder
Member
From: Bavaria
Registered: 2010-06-26
Posts: 583

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

http://geo.dianacht.de/topo
http://www.wanderreitkarte.de
http://www.4umaps.eu

Edit: Eine Karte wieder entfernt, da Datenstand veraltet

Last edited by Andreas Binder (2015-08-19 20:55:52)

Offline

#4 2015-08-19 20:57:23

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,232
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

vvoovv wrote:

sehen nun highway=path and highway=footway gleich aus. Das ist vermutlich eine grosse Frustration für alle Naturmapper.

Wenn ich mir die hier gebrachten Beispiele so ansehe, scheint das gleiche Aussehen nicht das Problem zu sein. Viele machen kaum Unterschiede zwischen footway und path und werden trotzdem als besonders naturbezogen angesehen. Allerdings haben alle einen deutlichen Kontrast zwischen Weg und Hintergrund, besonders in Wald, Wiese Fels, Geröll....

Ich glaube, eine etwas andere Farbgebung würde die Frustration beheben.

Grüße, Max

Hier mal eine Stelle mit cycleway, bridleway, path und footway auf den Karten:
http://www.openstreetmap.org/#map=18/48 … 3&layers=C
http://hikebikemap.org/?zoom=17&lat=48. … ikeBikeMap
http://opencyclemap.org/?layers=000B0
http://opencyclemap.org/?layers=00B00
https://opentopomap.org/#map=15/48.15066/11.58435
http://www.wanderreitkarte.de/index.php … 97&zoom=18
http://geo.dianacht.de/topo/?zoom=19&la … n=11.58739
http://maps.refuges.info/?zoom=18&lat=4 … &layers=B0
http://www.4umaps.eu/map.htm?zoom=15&la … &layers=BT

Last edited by maxbe (2015-08-19 21:01:04)

Offline

#5 2015-08-19 22:30:03

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

maxbe wrote:

Ich glaube, eine etwas andere Farbgebung würde die Frustration beheben.

In dem von dir verlinkten urbanen Bereich treten die Nachteile der einheitlichen Darstellung von path/footway optisch nicht so hervor, da je nach Widmung cycleway und footway unterschiedlich gerendert wird, auch in der Mapnik-Darstellung.

Ein großer Nachteil der neuen Darstellung ist jedoch das identische Styling von (meist) urbanen footways und außerurbanen paths. Im Klartext: Ein unpaved-way im Kurpark ist nicht unterscheidbar von einem unpaved Mountainbike-Trail, T1-T6-Wanderweg oder nicht benutzungspflichtigen Radweg.

Da zwischen beiden Weg-Klassen (footway/path) jedoch signifikante Unterschiede bestehen, wäre eine unterschiedliche Darstellung auch in Mapnik gerechtfertigt.

geow

edit: typo

Last edited by geow (2015-08-19 23:16:17)


Glück auf!
geow

Offline

#6 2015-08-20 05:35:17

Joachim Moskalewski
Member
From: Sindelfingen
Registered: 2012-11-23
Posts: 346
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

geow wrote:

Ein unpaved-way im Kurpark ist nicht unterscheidbar von einem unpaved Mountainbike-Trail, T1-T6-Wanderweg oder nicht benutzungspflichtigen Radweg.

Diese Infos konnte ich auch zuvor nicht der Kartendarstellung entnehmen; Denn dazu bedarf es weitere Kennzeichen als "highway=*" (von denen nun aber *mehr* ausgewertet werden, also ein echter Gewinn bei der Darstellung - der Rest ist schlicht ein Umgewöhnen auf das neue Darstellungsbild).

Offline

#7 2015-08-20 06:50:35

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,641
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Das Zusammenlegen der beiden Wegtypen wäre ja noch halbwegs ok, wenn man die neue Signatur erkennen könnte.

Last edited by SammysHP (2015-08-20 06:50:53)

Offline

#8 2015-08-20 07:34:11

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Joachim Moskalewski wrote:
geow wrote:

Ein unpaved-way im Kurpark ist nicht unterscheidbar von einem unpaved Mountainbike-Trail, T1-T6-Wanderweg oder nicht benutzungspflichtigen Radweg.

Diese Infos konnte ich auch zuvor nicht der Kartendarstellung entnehmen.

Es geht darum, dass path und footway vorher unterscheidbar waren und damit auch grob die implizierten Verkehrsbeschränkungen für Radfahrer.

Last edited by geow (2015-08-20 07:46:07)


Glück auf!
geow

Offline

#9 2015-08-20 07:53:50

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

SammysHP wrote:

Das Zusammenlegen der beiden Wegtypen wäre ja noch halbwegs ok, wenn man die neue Signatur erkennen könnte.

An der Verbesserung wird hier und hier gearbeitet.


Glück auf!
geow

Offline

#10 2015-08-21 00:00:49

vvoovv
Moderator
Registered: 2008-03-04
Posts: 2,262

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Reit- und Wanderkarte finde ich zu bunt.

Offline

#11 2015-08-21 10:30:58

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,351

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Die Reit- und Wanderkarte ist eine online gestellte Garminkarte und auf dem PC ziemlich bunt, ja. Aber praktisch, weil gleich wie auf den schlechten Garminkarte Displays smile


Toll wäre eine online version der openandrokarten, die sind für den zweck wirklich schön.

Offline

#12 2015-08-21 17:16:58

ikonor
Member
Registered: 2010-11-08
Posts: 604
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Skinfaxi wrote:

Toll wäre eine online version der openandrokarten, die sind für den zweck wirklich schön.

Eine eingeschränkte Online-Demo des OpenAndroMaps Elevate Stils gibt es unter:
http://routeplanner.develar.org/  (Info dazu)

Ist aber etwas langsam und hat ein störendes Problem mit abgeschnittenen Labels.

Lässt sich auch recht einfach lokal installieren, siehe Openlayers mit Vektorkarte #14 ff. Für Windows besser den alternativen Download (naviboard) oder als Alternative Mobac verwenden.

Gruß,
Norbert

Offline

#13 2015-08-21 20:02:42

eartrumpet
Member
Registered: 2014-01-12
Posts: 18
Website

Re: Naturbezogene Alternativen zur Hauptkarte osm.org

Skinfaxi wrote:

Toll wäre eine online version der openandrokarten, die sind für den zweck wirklich schön.

Danke :-)

Ergänzend zu dem was ikonor geschrieben hat: wenn man nicht die Karten in ein spezielles Programm einbinden will ist es am einfachsten die OpenAndroMaps in einem Java-Viewer wie Atlas oder RouteConverter Offline Edition am PC zu betrachten und damit zu planen.

Tobias


Elevate map style for OpenAndroMaps:
https://www.openandromaps.org/en/legend … hike-theme

Offline

Board footer

Powered by FluxBB