You are not logged in.

#26 2015-08-16 10:16:07

Wegabschneider
Member
From: Palatina
Registered: 2010-02-07
Posts: 278

Re: Update OSM Carto

@vvoovv, Soweit ich festgestellt habe, ja. Aber es kommt auf die Tags am path an.

Footway habe ich bis vor Jahren innerorts auch ohne das Schild 239 als Footway kartiert. Dann nur noch als path und mit Surface, width, ...

Die gleiche Zeichnung finde ich nun unpassend. Die Darstellung sieht aus, als hätte man Milch drüber ausgeschüttet.

Offline

#27 2015-08-17 13:17:53

HalverHahn
Member
Registered: 2015-08-13
Posts: 152

Re: Update OSM Carto

Falls es noch keinem aufgefallen ist...
Bei Seen die "auf" Wälder gemalt wurden, "wachsen" die Bäume der Waldgrafik durch die Wasseroberlfäche.
http://www.openstreetmap.org/#map=18/50.91729/7.04654

Offline

#28 2015-08-17 13:35:22

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Update OSM Carto

vvoovv wrote:

Hier kämpfe ich um revert.

Offenbar erfolglos, der Bug wurde geschlossen.

Ich schlage einen Boykott von OSM vor, bei dem am besten die gesamte deutsche Community mitmachen sollte. Das sollte aber gut organisiert sein.

Offline

#29 2015-08-17 13:48:27

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,119
Website

Re: Update OSM Carto

vvoovv wrote:
chris66 wrote:

highway=path wird nun anscheinend wie footway gemalt.

Hier kämpfe ich um revert.

Issue ist geschlossen, wegen

As has been said many times already, there are so many different interpretations of the difference between footway and path that none of them are useful.

It is good, however, to see this reinforced, in that everyone who comes here to complain about this change and explain that they are different comes here with yet another (different) explanation than everyone else who complained before.

unklarer definitionen.

Und was an

Differentiation of styling would be better based on surface tag what would encourage proper mapping rather than selecting tag that renders like something paved/unpaved as it is done currently.

ist ein schlechtes Argument? Es kommt aus https://github.com/gravitystorm/openstr … ssues/1698 .

Intuitiv mag ich auch den alten Pfadstil lieber. Aber ich mag auch redesigns von Foren/Webseiten nie auf Anhieb. Ich warte ein paar Tage, und dann nehme ich halt OpenTopoMap.org, wenn mir der Stil immernoch nicht gefällt.

Last edited by gormo (2015-08-17 13:52:08)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#30 2015-08-17 13:54:50

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Update OSM Carto

Prince Kassad wrote:
vvoovv wrote:

Hier kämpfe ich um revert.

Offenbar erfolglos, der Bug wurde geschlossen.

Ich schlage einen Boykott von OSM vor, bei dem am besten die gesamte deutsche Community mitmachen sollte. Das sollte aber gut organisiert sein.

Ich finde die Änderungen nachvollziehbar - und der Standardstil ist nicht "OSM". Das verlinkte ist übrigens kein Bug sondern ein Merge Request. Weitere Diskussion ist möglich in neuen Bugs. Der Stil ist im Umbau, da müssen einige Zöpfe abgeschnitten werden. Wir Deutschen wollen path für Zeichen 240, aber im Wiki kein Wort kaum ein Wort über surface, trotzdem für highway=path nicht asphaltiert annehmen?

Offline

#31 2015-08-17 13:57:47

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,119
Website

Re: Update OSM Carto


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#32 2015-08-17 15:27:43

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Update OSM Carto

Prince Kassad wrote:
vvoovv wrote:

Hier kämpfe ich um revert.

Offenbar erfolglos, der Bug wurde geschlossen.

Das Issue wurde gelockt, weil einige Teilnehmer den Hinweis von gravitystorm ignoriert haben, neue Vorschläge zum styling in separaten issues zu formulieren, siehe letzter Post von pnorman. Auf github sind die Regeln halt etwas strenger als bei uns wink

"> If anyone has any suggestions for smaller path/footway changes (either to the styling, or to the default surface assumptions, etc) then I would suggest more focussed new issues would be better.
Given this is being ignored, I'm going to lock this issue. Please create a new issue to discuss a rendering for unknown surface like there is for unknown tracktype."

Path und footway unterscheiden sich lt. Wiki in vielen Aspekten, auch wenn es länderspezifische Feinheiten gibt und geben muss.

Ich möchte daher, dass die 9 Millionen paths und footways auf der Hauptkarte wie bisher unterscheidbar sind, ich möchte nicht, dass ein gesandeter Fußweg im Kurpark und ein T6-Bergweg gleich aussehen.

Ich habe in der der obigen Diskussion auch was geschrieben und werde mich weiter beteiligen.

Die pauschale Antwort von gravitystorm überzeugt mich nicht: "As has been said many times already, there are so many different interpretations of the difference between footway and path that none of them are useful." Dies trifft nicht zu, auch wenn es von einigen OSM-Schwergewichten gerne als K.O.-Argument angeführt wird. Für mich zeigt dies deutlich die Notwendigkeit auf, die Unterscheidungskriterien von path vs footway klarer zu fassen, siehe auch Diskussion auf der tagging-Liste.

In Wirklichkeit dokumentieren wir - als viele tausende global aktive Mapper - dass footway überwiegend für designierte urbane Fußwege und path als Universal-Key für Mehrzweck-Wege, unspezifizierte Wege, Trails, Trampelpfade usw. verwendet wird.

Ich finde es ungewöhnlich, wenn eine Handvoll Entwickler ohne wesentliche Beteiligung der größeren nationalen OSM-Communities solche - nach meinem Eindruck - noch nicht ganz durchdachten Ideen umsetzt wie das Unifying von path/footway. Die kleineren grafischen Bugs sind dabei fast nebensächlich, wie der kaum erkennbare Unterschied paved/unpaved und das kontrastarme Rendering, z.B. auf Fels oder Schuttflächen, siehe Beispielbild im Link.

Zumindest hier ist Besserung in Sicht, wie die Beispiele von imagico zeigen. Also auf keinen Fall ein Grund OSM zu boykottieren roll

geow

edit: Formatierung, Link zur Tagging-Liste ergänzt.

Last edited by geow (2015-08-17 15:58:09)


Glück auf!
geow

Offline

#33 2015-08-17 16:02:45

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Update OSM Carto

Offline

#34 2015-08-17 16:42:30

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Update OSM Carto

Auf natural=heath heben sich die neuen highway=path sehr unglücklich ab:
http://www.openstreetmap.org/#map=15/54.3858/-0.7334
Das verschwimmt einem ja vor den Augen!

--ks

Offline

#35 2015-08-17 17:00:16

vvoovv
Moderator
Registered: 2008-03-04
Posts: 2,262

Re: Update OSM Carto

Schon geschlossen:

gravitystorm wrote:

But the unification of highway=path and highway=footway is deliberate and carefully considered, so if you want to see differences in rendering, you need to consider other tags like surface.

Offline

#36 2015-08-17 17:10:21

vvoovv
Moderator
Registered: 2008-03-04
Posts: 2,262

Re: Update OSM Carto

Die Empörung im russischen Community gegen Unifizierung von path und footway ist auch sehr stark.

Was können wir zusammen tun?

Das sind eigentlich 2 Personen die Entscheidungen dort treffen: @gravitystorm und @pnorman

Offline

#37 2015-08-17 17:24:24

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,636
Website

Re: Update OSM Carto

Was haltet ihr von einem automatisierten Edit: Alle highway=footway ändern zu highway=path. Wir sollten dadurch keine Information verlieren. (Allerhöchstens über den rechtlichen Status, aber das könnte man ja über passende Zusatztags lösen.)

(So oder so ist die neue Signatur für Pfade aber großer Mist, wie hier ja schon häufiger gezeigt wurde.)

Offline

#38 2015-08-17 17:25:04

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Update OSM Carto

vvoovv wrote:

https://translate.google.com/translate? … 9%26p%3D26
How can we work together to fill up the gang terrorizing the main style of OSM?

Hmm sind die Umgangstöne im Russischen immer so rau? Dass der Stil gewartet und weiterentwickelt wird sollte man den Maintainern hoch anrechnen. Die Deutsche Portierung kommt z.B. zur Zeit nicht recht voran... Der Stil ist nicht so offiziell wie die Datenbank, sondern etwas mehr privater Natur. Hier zum Nachlesen: https://github.com/gravitystorm/openstr … -119119726

Offline

#39 2015-08-17 17:30:20

Joachim Moskalewski
Member
From: Sindelfingen
Registered: 2012-11-23
Posts: 346
Website

Re: Update OSM Carto

vvoovv wrote:

Das sind eigentlich 2 Personen die Entscheidungen dort treffen: @gravitystorm und @pnorman

Da ich weder Zeit noch Lust habe mich ins Kartenrendern via Mapnik einzuarbeiten - und auch nicht langfristig das Ding pflegen mag - bin ich dankbar für das, was diese Leute tun. Und da es keine Kohle für die Arbeit gibt… Ich finde es traurig wie hier über "dagegen zusammentun", "Boykott"  usw. geschrieben wird. Wem etwas nicht passt muss bei freien Leistungen das was andere tun entweder fressen, oder eben versuchen selber mit anzupacken.

Offline

#40 2015-08-17 17:35:05

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,636
Website

Re: Update OSM Carto

Jojo4u wrote:

Hmm sind die Umgangstöne im Russischen immer so rau?

Das liegt an der Übersetzung. wink

Offline

#41 2015-08-17 17:54:29

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: Update OSM Carto

Gibt es denn Änderungspläne, dass die Bäume nicht in Seen, Parkplätzen, Spielplätzen, Photovoltaikanlagen... gerendert werden sofern sich diese in einem Waldstück befinden? Das ist IMHO ein sehr unschöner Bug. Hat schon jemand getestet ob es bringt überall Multipolygone zu erstellen, damit dies nicht auftritt? Gibt es alternative Wege?

Offline

#42 2015-08-17 18:20:40

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,224
Website

Re: Update OSM Carto

Zyras wrote:

Gibt es denn Änderungspläne, dass die Bäume nicht in Seen, Parkplätzen, Spielplätzen, Photovoltaikanlagen... gerendert werden sofern sich diese in einem Waldstück befinden? Das ist IMHO ein sehr unschöner Bug. Hat schon jemand getestet ob es bringt überall Multipolygone zu erstellen, damit dies nicht auftritt? Gibt es alternative Wege?

Ja, hab grad einen Tümpel im Wald in ein Multipolygon umgebaut. Das wird korrekt gerendert, vorher nicht.

Das diese Fläche bisher nicht als Waldwasser-Gemisch auffiel, liegt daran, dass erst der Wald und dann das Wasser gerendert wurde, weil der Tümpel kleiner ist als der Wald. Jetzt wird noch mal das Icon mit den Bäumchen drübergelegt, und zwar über den ganzen Wald, inklusive der zusätzlich als Wasser gemappten Fläche. In solchen Fällen ein MP zu machen, halte ich für richtig und die Autoren anderer Stile freuen sich auch, wenn ihr Renderer nicht raten muss, ob eine Fläche Wasser oder Wald ist...

Grüße, Max

Offline

#43 2015-08-17 18:35:07

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,832

Re: Update OSM Carto

Was haltet ihr von einem automatisierten Edit: Alle highway=footway ändern zu highway=path.

Hat schon jemand getestet ob es bringt überall Multipolygone zu erstellen, damit dies nicht auftritt?

sad sad sad


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#44 2015-08-17 18:36:23

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: Update OSM Carto

Dann werde ich demnächst einige "Fehler" der Vergangenheit in meiner Region verbessern müssen. wink Zuerst warten aber andere Baustellen auf mich. smile

Offline

#45 2015-08-17 18:38:45

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Update OSM Carto

Zyras wrote:

Gibt es denn Änderungspläne, dass die Bäume nicht in Seen, Parkplätzen, Spielplätzen, Photovoltaikanlagen... gerendert werden sofern sich diese in einem Waldstück befinden? Das ist IMHO ein sehr unschöner Bug. Hat schon jemand getestet ob es bringt überall Multipolygone zu erstellen, damit dies nicht auftritt? Gibt es alternative Wege?

Ist teilweise vielleicht etwas unschön, wenn es nicht sauber getaggt ist.
Man kann natürlich auch jetzt das gewünschte Ergebnis rausholen:  Beispiele:
http://www.openstreetmap.org/#map=16/50.8374/7.1729
http://www.openstreetmap.org/#map=19/51.00558/7.11577

Gegenpeispiel: Vergessenes Inner Polygon.
http://www.openstreetmap.org/#map=16/50.7936/6.8819

Ich denke, mit sauber getrennten Flächen, vielleicht doch wieder mehr MP?, kommt man hier besser zum Ziel als vorher.
Nicht, das ich das highway=path jetzt gut fände. Dem fehlt natürlich deutlicher Kontrast.
Obwohl im Wald geht's eigentlich: http://www.openstreetmap.org/#map=17/50.86031/7.16860

Viel schlimmer, andere finden es wieder gut, ist das natural=wood  und landuse=forest  in einen Topf geworfen werden. Das geht gar nicht. Was mach ich jetzt mit den Naturwaldparzellen Im Königsforst? Interessiert dann ja nicht mehr. http://www.openstreetmap.org/#map=17/50.91853/7.11758

Anh.: Und die Beschreibungen für die Wälder kann man in die Tonne klopfen, oder wie?

Last edited by Rogehm (2015-08-17 18:47:37)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#46 2015-08-17 19:06:18

vvoovv
Moderator
Registered: 2008-03-04
Posts: 2,262

Re: Update OSM Carto

Jojo4u wrote:

Hmm sind die Umgangstöne im Russischen immer so rau?

Na ja, ich sollte dort einen Smiley stellen. Die Google-Übersetzung kann nicht so humorvoll erscheinen.

Jojo4u wrote:

Dass der Stil gewartet und weiterentwickelt wird sollte man den Maintainern hoch anrechnen.

Ich stelle die Arbeit von den Stil-Maintainern und von einem Mapper, der Wege in der Natur mappt, gleich.
In bestimmten Fällen die Feldkartierung in der Natur ist auch mit grossem Geldaufwand verbunden ist, wenn dass Gebiet sehr entfernt ist.

Es bedeutet auch, dass man die freiwillige Arbeit voneinander respektieren muss. Wann man einen Fehler bei dieser Arbeit macht, sollte man den Fehler anerkennen und korrigíeren.

Offline

#47 2015-08-17 19:21:32

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Update OSM Carto

vvoovv wrote:

Was können wir zusammen tun?

Das sind eigentlich 2 Personen die Entscheidungen dort treffen: @gravitystorm und @pnorman

Proteste, am besten großfächig und mit den Russen zusammentun. Solange die beiden wie Diktatoren regieren ist es völlig unmöglich irgendetwas an der Karte zu verbessern.

Offline

#48 2015-08-17 19:36:32

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,224
Website

Re: Update OSM Carto

Prince Kassad wrote:
vvoovv wrote:

Was können wir zusammen tun?

Das sind eigentlich 2 Personen die Entscheidungen dort treffen: @gravitystorm und @pnorman

Proteste, am besten großfächig und mit den Russen zusammentun. Solange die beiden wie Diktatoren regieren ist es völlig unmöglich irgendetwas an der Karte zu verbessern.

Also ich sehe hier wesentlich mehr als zwei beteiligte und eine ziemlich rege Diskussion über Verbesserungen der Karte.

Schön, dass sich dort so viele Leute mit fleissiger Arbeit für die Verbesserung des Stils einsetzen, ich hätte dafür weder Geschick noch Zeit, noch die Nervenstärke mich der Kritik der bisher unbeteiligten auszusetzen wink

Grüße, Max

Offline

#49 2015-08-17 19:59:17

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Update OSM Carto

Prince Kassad wrote:

Solange die beiden wie Diktatoren regieren ist es völlig unmöglich irgendetwas an der Karte zu verbessern.

Hmm, sind die Umgangstöne im Deutschen immer so rau?

SCNR roll

Wenn wir etwas erreichen wollen, sollten wir sehr sachlich und sehr respektvoll hier Probleme beschreiben und möglichst konstruktiv Verbesserungen anregen. Vielleicht gibt es ja Leute in der deutschen Community, die einen guten Draht zu den Hauptentwicklern haben...


Glück auf!
geow

Offline

#50 2015-08-17 20:12:40

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 966

Re: Update OSM Carto

Nur zur Übersicht, hier ist der Post von pnorman auf der Mailing-Liste zum Release von OpenStreetMap Carto 2.33.0 mit kurzer Kommentierung der wichtigsten Änderungen.


Glück auf!
geow

Offline

Board footer

Powered by FluxBB