You are not logged in.

#1 2015-05-30 09:11:02

seawolff
Member
From: Kiel
Registered: 2008-08-29
Posts: 436

Namen von Naturschutzgebieten

Moin,

ich habe mir von overpass-turbo die Namen aller mit "leisure=nature_reserve" erfassten Flächen in Deutschland ausgeben lassen.

Es ergaben sich 2493 unterschiedliche Namen, davon
629 NSG <Gebietsname>
504 Naturschutzgebiet <Gebietsname>
21 <Gebietsname> (NSG)
18 N.S.G. <Gebietsname>

In einigen Fällen steht der Gebietsname in Anführungszeichen, in anderen ist er mit Bindestrich getrennt.
Unter den übrigen Namen sind viele, die auf eine falsche Verwendung von "leisure=nature_reserve" hindeuten
(Wildgehege, FFH-Gebiet, Landschaftsschutzgebiet, ...). Es bleiben ungefähr 1000 Namen ohne "Naturschutzgebiet" oder "NSG".

Gehört der Titel "Naturschutzgebiet" in den Namen oder sollte nur "protection_title=Naturschutzgebiet" erfasst werden?
Welche Schreibweise wollen wir ggf. verwenden?
Das Wiki zu DE:Tag:leisure=nature_reserve oder DE:Naturschutzgebiete legt leider keine Namenskonvention fest.

PS: Bitte überprüft doch einmal in eurer Nähe, ob "leisure=nature_reserve" korrekt verwendet wurde.

Offline

#2 2015-05-30 09:37:05

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,015
Website

Re: Namen von Naturschutzgebieten

Ich bin dazu übergegangen, leisure=nature_reserve nicht mehr zu verwenden, stattdessen nur noch boundary=protected_area + protect_class=4 (bzw. andere protect_class-Werte für FFH-Gebiete, Biosphärenreservate, ect.)

Speziell wenn man zum NSG auch die Totalreservate mit erfasst, wird einem ein NSG vorgegaukelt, welches als extra-NSG nicht gibt, sondern nur eine Teilfläche ist, mit höheren Schutzregeln.

Hier ein Beispiel: Innerer Unterspreewald:
http://www.openstreetmap.org/relation/4763363

Rolle outer für die Außengrenze, Rolle subarea für die Totalreservats(teil)flächen die zum NSG gehören. Im Namen ist nur "Innerer Unterspreewald"  im protection_title stehr das "Naturschutzgebiet"

Eine einigermaßen saubere Erfassung kann man meiner Ansicht nach eh nur mit boundary=protection_area + Zusätze machen, wenn nötig als Relation (bei Teilflächen, oder wenn eine reguläre administrative Grenze Teil der Schutzgebietsgrenze ist), in der Regel jedoch als geschlossenen Linienzug.

Sven, der dafür ist, leisure=nature_reserve als deprecated erklären zu lassen.

Offline

#3 2015-05-30 09:40:06

4rch
Member
Registered: 2013-06-20
Posts: 658

Re: Namen von Naturschutzgebieten

seawolff wrote:

Gehört der Titel "Naturschutzgebiet" in den Namen oder sollte nur "protection_title=Naturschutzgebiet" erfasst werden?

Meine Meinung: "Naturschutzgebiet" nicht in den Namen schreiben, das gehört nur in "protection_title=Naturschutzgebiet". Es gibt zu dem Thema eine längere Diskussion unter http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 64#p417464

- Name ist nur der Name: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:N … r_der_Name
- auch in anderen Kartendiensten ist nur der Name zu finden und kein Attribut wie "Naturschutzgebiet": http://geoportal.bayern.de/bayernatlas/ … 2&base=910 oder Google (Allgäuer Hochalpen): https://www.google.de/maps/@47.3986029,10.3744896,13z
- auch Wikipedia sieht „NSG“ nicht als Namensbestandteil: http://de.wikipedia.org/wiki/Allg%C3%A4uer_Hochalpen
- in den offiziellen Verordnungen ist "Naturschutzgebiet" auch kein Namensbestandteil, z.B. Naturschutzgebiet "Geigelstein": http://www.traunstein.com/wTraunstein/v … lstein.PDF
- wir schreiben auch nicht „Insel Helgoland“ bzw. „Gemeinde Helgoland“ sondern beide Objekte tragen den Namen "Helgoland". Alles Weitere geht aus den Attributen hervor, das sollte bei Naturschutzgebieten ebenfalls so gehandhabt werden.

Last edited by 4rch (2015-05-30 09:42:12)

Offline

#4 2015-05-30 13:48:16

TSM1904
Member
Registered: 2013-07-23
Posts: 196

Re: Namen von Naturschutzgebieten

4rch, das stimmt aber auch nur teilweise. Es gibt bspw. auch Wikipedia-Artikel, die das Naturschutzgebiet im Artikelnamen haben. Wie sieht es bspw. bei Flughäfen bei uns aus? Soll da das "Flughafen" weggelassen werden? Ist ja eigentlich schon durch aeroway=aerodrome ausreichend spezifiziert.
Aber ja, ich würde das NSG oder Naturschutzgebiet im Namen auch weglassen. Ich finde es allerdings nicht schlecht wenn man dies im alt_name=* mit aufnimmt. Also als Beispiel:

name=Allgäuer Hochalpen
alt_name=Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen;NSG Allgäuer Hochalpen

Ist einfach "sicherer" und man unterstützt den Suchenden/die Suchmaschine, außerdem stört es eigentlich niemanden.

Das leisure=nature_reserve gerne genommen wird liegt wohl daran, dass es gerendert wird. Ohne leisure=nature_reserve wird da anscheinend auf der Standard-Karte von openstreetmap.org nichts gerendert. Und deshalb nimmt man das leisure=nature_reserve auch gerne für andere Schutzgebiete wie Naturdenkmale, geschützte Landschaftsbestandteile, etc. Nicht schön, aber irgendwie kann ich es verstehen.

Was ich gerne auch noch im Zusammenhang mit dem neuen Tagging-Schema für Schutzgebiete sehen würde wäre neben dem protection_title=* ein protection_shortcut_title=* oder ähnliches. Da könnte man dann das NSG, LSG, gLB, ND, FND, ect. unterbringen und der Renderer könnte darauf zurückgreifen falls dies platztechnisch geboten ist. Ausgeschrieben sind das halt teilweise schon ganz schön lange Wörter...

Last edited by TSM1904 (2015-05-30 13:50:56)

Offline

#5 2015-05-30 15:17:57

Chenshi
Member
From: Diepholzer Land, Niedersachsen
Registered: 2009-04-22
Posts: 526

Re: Namen von Naturschutzgebieten

seawolff wrote:

PS: Bitte überprüft doch einmal in eurer Nähe, ob "leisure=nature_reserve" korrekt verwendet wurde.

kann das nicht jemand mal zentral für alle naturschutzgebiete etc. machen/angleichen? ich hab wirklich keine lust, solche auf spezialwissen bezogene änderungen zu machen, obwohl ich in einer gegend mit vielen naturschutzgebieten wohne ....

Offline

Board footer

Powered by FluxBB