You are not logged in.

#1 2015-01-06 15:33:13

Urs Stotz
Member
Registered: 2015-01-06
Posts: 3

rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Hallo zusammen
Für unser freies Projekt http://rivermap.ch möchten wir gern OSM Daten nutzen und auch OSM Karten anzeigen. OSM Daten sind Linestrings der Flussverläufe die wir auf allen Karten über geojson einblenden wollen. Andere OSM Daten werden wir nicht verwenden, OSM Karten aber schon. Die Linestrings der Flussverläufe werde wir im Moment nicht nach aussen anbieten. Eventuell machen wir das später, wenn man z.B. Routenplanung über GPX Daten downloaden kann. Geodaten von Einstieg, Ausstieg, Schwierigkeitsgrad, Gefahren, Hinweise bieten wir frei öffentlich an, wir wollen diese unter eine OSM „Open Data“ kompatible Lizenz stellen.
„Statische Daten“, wie Einstieg, Ausstieg, Schwierigkeitsgrad, statische Gefahren (z.B. Syphon ist eine statische Gefahr, ein Baum ist eine temporäre Gefahr) geben wir gerne nach OSM (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Whitewater_sports) zurück.

Meine Frage, verletzen wir die OSM Lizenz irgendwie, wenn wir folgendes machen:
1.    Wir werden auf www.openstretmap.org/copyright verweisen
2.    Alle OSM Karten sind mit „© OpenStreetMap-Mitwirkende“ Hinweis versehen
3.    Wir verwenden eine OSM „Open Data“ kompatible Lizenz
4.    Wir bieten die Geo-Daten wie oben beschreiben frei an
5.    Unsere erfassten und gesicherten Geo-Daten geben wir zurück an OSM

Müssen wir noch etwas weiteres beachten?

Achtung: rivermap.ch sind wir erst neu am Erweitern und neu programmieren, z.B. Copyright Hinweisseiten fehlen noch, OSM Daten werden noch keine verwendet.

Gruss und Dank
Urs

Last edited by Urs Stotz (2015-01-06 15:38:16)

Offline

#2 2015-01-07 19:23:34

Andreas Binder
Member
From: Bavaria
Registered: 2010-06-26
Posts: 555

Re: rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Hi Urs,
kann Dir nur zu einem Teil was sagen:

1.    Wir werden auf www.openstretmap.org/copyright verweisen
2.    Alle OSM Karten sind mit „© OpenStreetMap-Mitwirkende“ Hinweis versehen

Mit 1+2 ist meiner Meinung nach das Anzeigen der OSM-Karte als Hintergrund korrekt abgedeckt.
Ob und was Du für die GPX-Daten (die, wenn ich dich richtig verstehe durch OSM-Daten ermittelte/erstellte Routen sind) beachten musst, dafür fehlt mir leider das Lizenzwissen.
Grüße
Andreas

Offline

#3 2015-01-07 20:16:07

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,163
Website

Re: rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Andreas Binder wrote:

Hi Urs,
kann Dir nur zu einem Teil was sagen:

1.    Wir werden auf www.openstretmap.org/copyright verweisen
2.    Alle OSM Karten sind mit „© OpenStreetMap-Mitwirkende“ Hinweis versehen

Mit 1+2 ist meiner Meinung nach das Anzeigen der OSM-Karte als Hintergrund korrekt abgedeckt.

Sehe ich auch so. Über 3+4+5 würden wir uns natürlich auch freuen.

Falls Ihr die Hintergrundkarten vom OSM-Kartenserver holt, wäre noch dessen Nutzungsbedingungen zu beachten. Das ist keine Lizenzgeschichte, da geht es darum, dass Ihr nicht zu viel Last erzeugt. Falls Ihr also zu beliebt werdet, müsstet Ihr Euren Kartenserver selbst betreiben, oder woanders betreiben lassen. Dafür könnte Ihr Euch dann auch einen Kartenstil mit schäumendem Wasser basteln oder basteln lassen.

Grüße, Max

Offline

#4 2015-01-08 12:08:33

Urs Stotz
Member
Registered: 2015-01-06
Posts: 3

Re: rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Vielen Dank für eure Antworten!

Die Punkte 1-2 und 5 sind klar, und wir erfüllen damit die OSM Lizenz um die Karte zu verwenden.


Der Punkt 3 und 4 meiner Ursprungsfrage ist noch problematisch.

Ich denke wir müssen bei der Rivermap DB von einer abgeleiteten DB sprechen, da wir OSM Linestrings der Flussverläufe verwenden, und eventuell zukünftig über eine Editierfunktion in der Karte, wo die OSM Karte Hintergrund ist, weitere GIS Objekte erfasst werden.

OSM FAQ beschreibt das wie folgt:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:L … breiten.3F

Aber wenn du sie verbreitest oder irgendetwas daraus abgeleitetes öffentlich verwendest - eine "abgeleitete Datenbank" (Derivative Database) - dann muss die abgeleitete Datenbank unter derselben Lizenz stehen wie die OSM-Daten (also der Open Database License)

Meine Frage: wir bieten die Rivermap Daten wie Ein-/Ausstieg (z.B. nicht Linestrings aus OSM) öffentlich an, nun zwingt uns die „Open Database License“ (ODbL) selber die ODbL zu verwenden, und alle die die unsere Daten verwenden sind wiederum gezwungen die ODbL zu verwenden und wir dürfen unsere Daten z.B. nicht als „Public Domain“ erklären.

Müssen wir die Rivermap Daten unter ODbL stellen oder dürfen wir diese als „Public Domain“ weitergeben?

Gruss und Dank
Urs

Offline

#5 2015-01-08 12:52:28

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,163
Website

Re: rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Urs Stotz wrote:

nun zwingt uns die „Open Database License“ (ODbL) selber die ODbL zu verwenden, und alle die die unsere Daten verwenden sind wiederum gezwungen die ODbL zu verwenden und wir dürfen unsere Daten z.B. nicht als „Public Domain“ erklären.

Ihr könnte Eure Daten ja unter vielen Lizenzen veröffentlichen, gerne auch gleichzeitig als PD und ODbL. Die Abnehmer können sich dann entscheiden und werden die PD-lizensierten nehmen. Vermutlich wird auch jeder PD als "A compatible license" im Sinne der ODbL (4.4) betrachten wink

Für Daten, die Ihr eingebt und nach OSM hochladen wollt, reicht ODbL nicht. Da könntest Du nämlich die Nennung Deines Namens auf jeder Karte fordern, die Deine Daten enthält und das will OSM nicht erfüllen. Da muss der Eintragende mit der Teilnehmervereinbarung einverstanden sein. Aber auch die fordert keine Exklusivrechte, die Daten können auch unabhängig von OSM als PD oder sonst irgendeiner Lizenz veröffentlicht werden.

Falls Eure Eingaben allerdings auf OSM-Basis erfolgen (z.B. indem Ihr auf einer OSM-Karte rumklickt und Euch die Einstiegstellen anhand markanter Buchten oder Brücken raussucht). Dann stünden diese Daten unter der ODbL.

Grüße, Max

Offline

#6 2015-01-08 15:42:11

Urs Stotz
Member
Registered: 2015-01-06
Posts: 3

Re: rivermap.ch möchte OSM ohne Lizenzverletzung nutzen

Vielen Dank, jetzt verstehe ich glaub, was zu machen ist!

1. wir stellen unsere GEO-Daten unter die ODbLizenz.
2. bei der Eingabe von GEO-Daten nach OSM erklären wir durch die OSM-Teilnehmervereinbarung, dass wir die Daten als PD nach OSM eingeben und die Rechte dazu haben.
3. unsere Benutzer erklären mit der Rivermap-Teilnehmervereinbarung, dass sie die GEO-Daten unter der PD-Lizenz eingegen werden, und dass Sie notwendigen Rechte über die eingegebenen GEO-Daten haben.

Dann gibt es folgende 4 Anwendungsfälle (AnWf):
AnWf-1: Rivermap bezieht GEO-Daten unter der ODbL von OSM.
AnWf-2: Benutzer bezieht GEO-Daten unter der ODbL von Rivermap.
AnWf-3: Benutzer gibt GEO-Daten unter der PD-Lizenz und Rivermap-Teilnehmervereinbarung nach Rivermap ein.
AnWf-4: Rivermap gibt GEO-Daten unter der PD-Lizenz und OSM-Teilnehmervereinbarung nach OSM ein.

Gruss und Dank
Urs

Offline

Board footer

Powered by FluxBB