You are not logged in.

#1 2014-12-22 20:55:10

Friedel-C
Member
Registered: 2011-06-15
Posts: 24

Arbeiten mit ID-Editor

Hallo,

wie erreiche ich denn im ID-Editor einen 'way' den ich bearbeiten möchte, wenn ein Polygon (landuse) darüber liegt ?


Gruß Friedel

Offline

#2 2014-12-22 21:11:56

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,831

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Anklicken (der Linie) klappt nicht?


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#3 2014-12-22 21:53:28

AndiG88
Member
Registered: 2014-01-30
Posts: 474

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Wenn anklicken mal nicht will ziehe ich beim grauen Punkt eine ecke rein. Dann disconnect nodes. Eine wegziehen. Weg bearbeiten. Beiden "Hilfnodes" löschen.

Offline

#4 2014-12-23 14:01:02

Friedel-C
Member
Registered: 2011-06-15
Posts: 24

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Wenn anklicken mal nicht will ziehe ich beim grauen Punkt eine ecke rein. Dann disconnect nodes. Eine wegziehen. Weg bearbeiten. Beiden "Hilfnodes" löschen.

Ich gehe auf einen grauen Punkt, wähle 'Trenne diese Wege/Flächen voneinander' und ziehe die Punkte auseinander so dass der darunter liegende Weg erscheint und ich ihn bearbeiten kann. So weit funktioniert es.
Nach dem Editieren ziehe ich den Punkt wieder zurück , damit beide wieder deckungsgleich sind. Ist damit der Ursprungszustand wieder hergestellt ? Muss ich noch was tun, connect o.ä. ?
Was meinst Du mit 'beide Hilfnotes löschen' ?

Offline

#5 2014-12-23 15:23:44

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Offline

#6 2014-12-23 16:02:16

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,831

Re: Arbeiten mit ID-Editor


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#7 2014-12-23 20:38:24

Friedel-C
Member
Registered: 2011-06-15
Posts: 24

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Ja, konnte aber keine Antwort auf meine Frage finden.

und das:

https://josm.openstreetmap.de/  wink wink

Nein.

Bin ja nur auf der Suche nach einer einfachen Editierfunktion. Möchte nicht unbedingt tiefer in die Materie einsteigen als nötig.
Der von AndiG88 genannte Workaround funktioniert ja im Prinzip, hoffe es bleibt alles andere auch heil.

Offline

#8 2014-12-23 22:14:25

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,615
Website

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Friedel-C wrote:

Nein.

Bin ja nur auf der Suche nach einer einfachen Editierfunktion. Möchte nicht unbedingt tiefer in die Materie einsteigen als nötig.
Der von AndiG88 genannte Workaround funktioniert ja im Prinzip, hoffe es bleibt alles andere auch heil.

Ist dir noch nicht aufgefallen, daß du an eine Grenze mit iD stößt? Sonst würdest du ja nicht nachfragen und keine einfache Antwort bekommen.
Und jetzt hoffst du, dass alles gut geht?
Und wenn  nicht, dürfen wir es wieder mal ausbaden. mad

Gruss
walter, der Josm auch für Newbies für die beste Wahl hält.

Offline

#9 2014-12-24 09:48:40

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Der ID-Editor ist und bleibt ein Ärgernis, sowohl für den editierenden Anfänger, als auch diejenigen, die ein Auge auf die Änderungen haben. Regelmäßig muss man nochmal Hand anlegen und den Murks korrigieren (woran meist gar nicht der Anfänger Schuld war).

JOSM ist auf dem Stand der Technik und sollte von Beginn an verwendet werden. Und damit macht's erst wirklich Spaß... smile

Offline

#10 2014-12-24 11:20:51

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,703

Re: Arbeiten mit ID-Editor

derstefan wrote:

JOSM ist auf dem Stand der Technik und sollte von Beginn an verwendet werden. Und damit macht's erst wirklich Spaß... smile

Dem widerspreche ich einfach mal als jemand, der definitiv kein Anfänger mehr ist und früher eigene JOSM Plugins geschrieben hat. Aber das verwirrende,  unwuchtige Monster JOSM trotzdem wieder an den Nagel gehängt hat. Mit Spaß hat der nix zu tun, eher mit der ersten Stufe der Folter wo dem Opfer die Instrumente gezeigt werden. :-)

Ich stimme Dir zu: ID ist ein Ärgernis. Aber eines macht er richtig. Ein Anfängereditor muß direkt neben der Karte und online verfügbar sein.

Egal was man vom Editor selbst hält, ein Installier-Dir-erstmal-Java-lad-den-editor-runter-und-installier-ihn-hol-Dir-noch-plugins-mach-erstmal-updates-such-die-richtigen-koordinaten-lad-die-Daten-runter-mist-es-fehlen-ein-paar-daten-am-rand-alles-nochmal-wo-sind-hier-die-einfachen-funktionen-versteckt tut sich ein potentieller Gelegenheitsmapper nicht an.

bye, Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#11 2014-12-24 13:33:32

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Moins,

derstefan wrote:

Der ID-Editor ist und bleibt ein Ärgernis, sowohl für den editierenden Anfänger, als auch diejenigen, die ein Auge auf die Änderungen haben. Regelmäßig muss man nochmal Hand anlegen und den Murks korrigieren (woran meist gar nicht der Anfänger Schuld war).

Für OSM als Gesamtheit ist die jetzige Situation ideal:

→ Die niedrige Einstiegsschwelle ermöglicht den Einsteigern, die Quantität der OSM-Daten zu erhöhen, und zwar mehr, als die Fortgeschrittenen das allein könnten.

→ Die Fortgeschrittenen sind zuständige für den Erhalt der Qualität¹.

Auf diese Weise steigt der Wert der OSM-Daten mit maximaler Geschwindigkeit.

JOSM ist auf dem Stand der Technik und sollte von Beginn an verwendet werden.

Schrieb ich schon einmal, dass ich OSM für eine Geekveranstaltung halte?

Gruß Wolf

¹) “Murks korrigieren” — was für ein despektierlicher Asudruck!

Offline

#12 2014-12-24 13:38:39

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,831

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Als Alternative werfe ich noch den Potlatch in die Runde.
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Potlatch

Mit Taste "/" oder "#" kann man dort zwischen mehreren übereinander liegenden Linien wählen.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#13 2014-12-24 13:54:18

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Als Alternative werfe ich noch den Potlatch in die Runde.

+1.  Für das schnelle, kurze CS die optimalste Lösung. Bevor ich für eine Turmänderung den JOSM angeworfen habe, bin ich mit Potlatch schon längst fertig.
Villarriba-Villabajo-Effekt
Hier wird allerdings vorausgesetzt, das du dich mit allen benötigten tags auskennst. Als Anfänger muss man dann halt jede Menge im Wiki nachlesen.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#14 2014-12-24 15:16:03

rumpelsocke
Member
From: Michendorf
Registered: 2012-05-07
Posts: 32

Re: Arbeiten mit ID-Editor

...wenn es hier gerade um das Bearbeiten mit ID geht:

Mir ist aufgefallen, dass es in ID sehr schwierig zum Teil gar unmöglich ist, eine genau horizontal über den Bildschirm laufende Linie auszuwählen.

Es gehört schon viel Fingerspitzengefühl dazu den Mauszeiger so zu positionieren, dass das Handsymbol in das Pfeilsymbol wechselt.

Bei Linien in andere Richtungen ist das kein Problem - liegt das vielleicht an meiner etwas veralteten Hardware oder haben auch andere das selbe Problem?

Hier noch ein Beispiel: http://openstreetmap.us/iD/release/#bac … 7/46.34748

Hier kann ich den Bach nicht auswählen, wenn ich weiter rauszoome (45 oder 50m) dann klappt es, aber nur wenn ich ganz langsam von unten mit der Maus ranfahre - bei 25m oder dichter keine Chance den Bach zu erwischen.

Last edited by rumpelsocke (2014-12-24 15:23:09)


Kunst kommt von Können und nicht von wollen, sonst würde es Wunst heißen!

Offline

#15 2014-12-25 10:30:58

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 489

Re: Arbeiten mit ID-Editor

rumpelsocke wrote:

Das Verhalten kann ich bestätigen, bei 2 Meter verwandelt sich der Mauszeiger gar nicht mehr.

Entweder ein Bug oder es gibt irgendwo eine versteckte Tastenkombination?

Das war meine erste Benutzung von iD seit mehreren Monaten, also bin ich in dieser Beziehung Anfänger

Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#16 2014-12-25 19:27:35

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,703

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Ich vermute hier eher ein grundsätzliches algorithmisches Problem. Beim Selektieren horizontaler und vertikaler Linien habe ich das Gleiche auch mit openlayers und mit leaflet beobachtet.

Bye Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#17 2014-12-25 19:43:48

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Ich kann bis auf 1m (Maßstab) ran und es klappt beim ersten Klick (Chrome).
Eventuell Java? - oder Mausgeschwindigkeit? Browser auf 100%?

Offline

#18 2014-12-25 20:33:49

kerosin
Member
From: Kiel
Registered: 2011-12-19
Posts: 269

Re: Arbeiten mit ID-Editor

Gerade auf Ubuntu 12.04 getestet. Funktionierte einwandfrei auf Google Chrome und unter Firefox trat das beschriebene Problem auf.

Ich habe mal ein Ticket auf GitHub eröffnet:
https://github.com/openstreetmap/iD/issues/2494

Last edited by kerosin (2014-12-25 21:09:21)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB