You are not logged in.

#151 2014-11-24 08:30:33

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Die aktuellen Wasserstandsmeldungen:
https://drive.google.com/file/d/0B_3PJB … sp=sharing
Veränderungen der Anzahl an turn:lanes gegenüber der ersten Auswertung am Donnerstag:
Deutschland: 2788 (+4,2 %)
Österreich: 251 (+3,4 %) holt prozentual auf smile
Schweiz: 4 (+0,25%) unverändert gegenüber gestern und vorgestern. (Woran liegt's?)

Insgesamt waren es gestern 549 Neuerfassungen, womit wir leider von meinem Traum über 1000 pro Tag wieder weiter entfernt sind sad

An einem internationalen Vergleich mit willkürlicher Länderauswahl bastle ich noch...

keep on mapping


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#152 2014-11-24 08:42:40

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,002
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Insgesamt waren es gestern 549 Neuerfassungen, womit wir leider von meinem Traum über 1000 pro Tag wieder weiter entfernt sind

Nun, in meinem ländlichen Umfeld des südlichen Brandenburgs wird wohl leider auch nicht mehr so sehr viel hinzukommen... Bereits als wir vor geraumer Zeit die Bundesstraßen in der Mache hatten, hatte ich in dem Zuge lanes und turn:lanes eingetragen, da wo es mir unterkam, auch bei Landes- und Kreisstraßen... Im gleichen Atemzuge kam und kommt auch surface hinzu... Ich schaue noch in Cottbus heute Abend... da sind sicher noch einige zu setzen, viel wird es aber nicht werden...

Sven

Offline

#153 2014-11-24 08:52:45

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

streckenkundler wrote:

...
Nun, in meinem ländlichen Umfeld des südlichen Brandenburgs wird wohl leider auch nicht mehr so sehr viel hinzukommen... Bereits als wir vor geraumer Zeit die Bundesstraßen in der Mache hatten, hatte ich in dem Zuge lanes und turn:lanes eingetragen, da wo es mir unterkam, auch bei Landes- und Kreisstraßen... Im gleichen Atemzuge kam und kommt auch surface hinzu... Ich schaue noch in Cottbus heute Abend... da sind sicher noch einige zu setzen, viel wird es aber nicht werden...

Was durch ist ist durch. Meck-Pomm hat noch Nachholbedarf http://overpass-turbo.eu/s/6cM
Der internationale Vergleich wird zeigen, dass DE im Vergleich eine extrem hohe Anzahl erfasster turn:lanes hat...


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#154 2014-11-24 09:05:14

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,002
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Was durch ist ist durch

Ich hab noch ein paar Bundesstraßen auf dem Plan... auch die A 13 ist anscheinend noch nicht komplett... die A 15 ist fertig... das zieht sich halt...

Sven

Offline

#155 2014-11-24 09:45:20

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,842

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Moin!

ich brauche nochmal kurz Hilfe - bei https://www.openstreetmap.org/way/10521184 sind die beiden äußeren nur Busspuren.

Kann mir einer weiterhelfen ?

Gruß Jan


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11, Tablet Android 8.1, PC: Win10

Offline

#156 2014-11-24 09:52:54

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Auf der Umkehrspur selbst sehe ich einen Pfeil "links abbiegen" und auf dem Straßenstück, welches dahinführt, einen "links/geradeaus"-Pfeil. […] Ich sehe das kritisch, denn "u-turn" ist der britisch übliche Begriff. "reverse" bedeutet verkehrlich eher "rückwärts fahren", allerdings auch "umkehren". […] Die sollten überprüft werden, ob dort wirklich ein "wenden"-Pfeil ist.
Außerdem ist das in der OSM-Wiki verwendete Beispielbild für "reverse" auch irreführend. Der Pfeil ist eindeutig ein "links abbiegen". Das Schild zeigt "u-turn", weshalb das eher ein Fall für "destination:lanes" wäre hmm

Das könnte daran liegen, dass es nicht ganz eindeutig ist, wann es wenden und wann zweimal links abbiegen ist. Die eine mir bekannte Definition ist fahrzeugabhängig…


@Lübeck: Z245? Schau mal hier.
OT: Was soll denn "sidepath:cycleway:left"=wkock040 heissen?

Offline

#157 2014-11-24 10:02:22

things-change
Member
Registered: 2011-10-27
Posts: 351

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

things-change schrieb:

    btw, wie ist es zu taggen, wenn die mittlere Spur für beide Fahrtrichtungen gleichzeitig jeweils als Linksabbieger genutzt werden kann?

5. Beispiel hier http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:K … #Beispiele

also?:

lanes=3
lanes:forward=1
lanes:backward=1
turn:lanes:forward=left|through
turn:lanes:backward=left|through

Beisst sich irgendwie...

Offline

#158 2014-11-24 10:16:53

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

things-change wrote:
hurdygurdyman wrote:

things-change schrieb:

    btw, wie ist es zu taggen, wenn die mittlere Spur für beide Fahrtrichtungen gleichzeitig jeweils als Linksabbieger genutzt werden kann?

5. Beispiel hier http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:K … #Beispiele

also?:

lanes=3
lanes:forward=1
lanes:backward=1
turn:lanes:forward=left|through
turn:lanes:backward=left|through

Beisst sich irgendwie...

Mir war auch etwas mulmig dabei, aber die mittlere Spur ist nun mal aus beiden Richtungen verwendbar. Hat jemand eine bessere Idee?


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#159 2014-11-24 10:20:26

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Doppelpost sad

Last edited by hurdygurdyman (2014-11-24 10:21:31)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#160 2014-11-24 10:46:43

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Die internationale Auswertung ist fertig:
https://drive.google.com/file/d/0B_3PJB … sp=sharing
Ein Vergleich mit Taginfo zeigt, dass mir dabei nur gut 600 turn:lanes weltweit fehlen.
Die Länderauswahl erfolgte willkürlich, zeigt aber einiges:
-Deutschland stellt über 50 % der Erfassungen.
-Die ersten 12 Länder decken 91 % der erfassten turn:lanes ab
-Bei einigen Nationen besteht offensichtlich hoher Nachholbedarf

Ausgewertet wurde mit der Abfrage http://overpass-turbo.eu/s/6cP .
(Kartenausschnitt über das gewünschte Land legen und in der Abfrage entsprechendes Land als area eintragen)

Also leben wir in Deutschland eigentlich auf einer Insel der Glückseligen mit hoher Erfassungsdichte. Polen und Belgien scheinen auch noch relativ gut abgedeckt zu sein. Aber ansonsten wäre da noch einiges zu tun, damit Router international auf eine gute Datenbasis für Fahrspurassistenz zurückgreifen können. Insofern muss man der bei telenav gemachte Aussage doch einen gewissen Wahrheitsgehalt zusprechen.

Mein Fazit:
Die Wochenaufgabe sollte weltweit angestoßen werden. Aber wie stellen wir das am besten an?


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#161 2014-11-24 12:08:35

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,373

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Ich hätte mal gern ein Problem, bin gerade dabei lanes zu korrigieren (backward+forward≠lanes und dergleichen) und stosse auf einen Fehler(?) mit ner Buslane:
http://www.openstreetmap.org/way/138354 … 2/11.37398
Bisschen mit http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:lanes:psv rumgespielt, ich bekomme den Fehler nich weg (josm-prüfung und mappaint-stil lane&road meckern).

Jemand ne Idee?

Last edited by MKnight (2014-11-24 12:09:32)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#162 2014-11-24 12:38:22

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

1.: Busse sind auf den anderen Fahrstreifen vermutlich nicht verboten, aber auf dem rechtesten vielleicht anderer Fahrverkehr, siehe hier. (Kannst du ja nichts für und hättest du bestimmt eh mit korrigiert wink)
2.: Das Problem ist, dass in "turn:lanes:forward"=* kein Teil für den Bussonderfahrstreifen angegeben ist. Da müsste jemand rausfinden in welche Richtungen man von diesem aus abbiegen darf und das ergänzen.

Offline

#163 2014-11-24 12:51:51

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,373

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

rayquaza wrote:

2.: Das Problem ist, dass in "turn:lanes:forward"=* kein Teil für den Bussonderfahrstreifen angegeben ist. Da müsste jemand rausfinden in welche Richtungen man von diesem aus abbiegen darf und das ergänzen.

Ah danke, hatte Tomaten auf den Augen. Hab das jetzt mal aus der Route interpoliert, richtig zufrieden bin ich noch nicht, vielleicht pack ich noch ne Note dran...


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#164 2014-11-24 17:13:53

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,086

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Mir war auch etwas mulmig dabei, aber die mittlere Spur ist nun mal aus beiden Richtungen verwendbar. Hat jemand eine bessere Idee?

Es gibt noch ein Proposal: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … _both_ways

Offline

#165 2014-11-24 19:51:41

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Thomas8122 wrote:
hurdygurdyman wrote:

Mir war auch etwas mulmig dabei, aber die mittlere Spur ist nun mal aus beiden Richtungen verwendbar. Hat jemand eine bessere Idee?

Es gibt noch ein Proposal: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … _both_ways

Ein Proposal aus 2012, über das nicht diskutiert wurde hmm
Das Teil hat für mich den Nachteil, dass die Lage des lane:both_ways nicht klar ist, es sei denn, es wird zwischen forward und backward impliziert. Ich hatte mal lanes:median angedacht (und auch einmal schon verwendet).
Aber das Thema können wir hier raushalten. Es gibt dazu ja den thread http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28180


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#166 2014-11-24 23:14:22

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,002
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

streckenkundler wrote:

auch die A 13 ist anscheinend noch nicht komplett

erledigt...

+ ausrichten der Linien
+ surface
+ surface, lanes, turn:lanes ect. der Abfahrten...

... war doch noch eine ganze Reihe im nördlichen Abschnitt...

Sven

PS: Bett ruft.

Last edited by streckenkundler (2014-11-24 23:14:43)

Offline

#167 2014-11-25 00:35:26

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 724

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

streckenkundler wrote:
streckenkundler wrote:

auch die A 13 ist anscheinend noch nicht komplett

erledigt...

Warum ist hier (Autobahn im Bereich der Verzögerungsspur) und hier (... Beschleunigungsspur) nur lanes=2 eingtragen? Die andere Fahrtrichtung hat da drei Spuren eingetragen.
Ebenso sind an der nächsten Ausfahrt nördlich von dieser hier und hier nur zwei Spuren eingetragen (trotz turn:lanes=||merge_to_left).
An Ausfahrt 3a der A13 habe ich schon die Spurenzahl korrigiert, wie auch an den Ausfahrten 4 bis 8 (meist fehlten auch Turn-Restrictions).

Franz

Offline

#168 2014-11-25 08:09:45

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,002
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

FvGordon wrote:

Warum

streckenkundler wrote:

Bett ruft.

Die Müdigkeit... Ich hätte gestern nicht so lange sitzen sollen...

Nachtrag:

FvGordon wrote:

zwei Spuren eingetragen (trotz turn:lanes=||merge_to_left).

das ist auch eine Fehlerprüfung, die im MapPaint-Stil ergänzt werden sollte...


Sven

Last edited by streckenkundler (2014-11-25 08:16:17)

Offline

#169 2014-11-25 08:48:33

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

@MKnight: Bei dem oben verlinkten Way in Saalfeld sind jetzt immernoch KOM (und zwar nicht nur Linienverkehr!) auf den beiden linken Fahrstreifen verboten. Oder hängen da zwei Z25x mit Sinnbild "Kraftomnibus" und eines mit Z250+Z1024-14 drüber? wink

Offline

#170 2014-11-25 08:49:49

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Es gibt erfreuliche Entwicklungen:
https://drive.google.com/file/d/0B_3PJB … sp=sharing
Veränderungen der Anzahl an turn:lanes gegenüber der ersten Auswertung am letzten Donnerstag:
Deutschland: 4053 (+6 %)
Österreich: 335 (+4,5 %)
Schweiz: 4 (+0,25%) weiter leider unverändert
Insgesamt waren es gestern 1349 Neuerfassungen, womit wir meinem Traum über 1000 pro Tag erstmalig deutlich geschafft haben smile

Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Mal sehen, was am Ende heraus kommt. Ich plane die letzte Auswertung am 1.12. morgens, damit die Nacht-Mapper mit dabei sind.
Wenn alle so weiter machen, sind 10 % mehr turn:lanes zu erreichen hmm


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#171 2014-11-25 11:30:10

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,373

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

rayquaza wrote:

@MKnight: Bei dem oben verlinkten Way in Saalfeld sind jetzt immernoch KOM (und zwar nicht nur Linienverkehr!) auf den beiden linken Fahrstreifen verboten. Oder hängen da zwei Z25x mit Sinnbild "Kraftomnibus" und eines mit Z250+Z1024-14 drüber? wink

Das war schon so, ich hatte da nur den Fehler mit der Summe der turn:lanes korrigiert. Ich interpretiere es ausserdem nicht als Verbot sondern als "Nicht-nur-Bus-spur".
Das through für den Bus hab ich jetzt noch auf none geändert, was "richtiger" sein müsste. Wenn der Bus da nicht abbiegen darf, gibt es eh ein Schild was das verbietet.
Ich hänge da jetzt mal ne Note dran, die beides genauer klären könnte.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#172 2014-11-25 12:02:34

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Dann schau nochmal, was das Access-Tag bus=* bedeutet roll

MKnight wrote:

Das through für den Bus hab ich jetzt noch auf none geändert, was "richtiger" sein müsste. Wenn der Bus da nicht abbiegen darf, gibt es eh ein Schild was das verbietet.

Wenn die Fahrsignalanlage nur "geradeaus" (F1) kann (und keine lokalen Sonderregelungen gelten) würde das mEn schon reichen.

Btw: Viele Zeichen 209 bis 214 an LSA (die du wohl mit "Schild" meinst) dürften eigentlich gar nicht dort stehen:

VwV-StVO zu Zeichen 209 bis 214 Nummer 3 wrote:

In Verbindung mit Lichtzeichen dürfen die Zeichen nur dann angebracht sein, wenn für den gesamten Richtungsverkehr ein Abbiegever- oder -gebot insgesamt angeordnet werden soll. Sie dürfen nicht nur fahrstreifenbezogen zur Unterstützung der durch die Fahrtrichtungspfeile oder Pfeile in Lichtzeichen vorgeschriebenen Fahrtrichtung angeordnet werden.

Offline

#173 2014-11-25 15:14:55

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Da ungefähr die Hälfte der Zeit für die Wochenaufgabe verstrichen ist, habe ich mal in der Mittagspause eine Auswertung für die deutschen Bundesländer gemacht:
https://drive.google.com/file/d/0B_3PJB … sp=sharing
Ich habe das alphabetisch geordnet (damit Baden-* oben steht big_smile )
Außerdem habe ich mal ein overpass laufen lassen, um pro Bundesland in etwa die Abdeckung grafisch erkennen zu können:
https://drive.google.com/file/d/0B_3PJB … sp=sharing
Da sieht man schon ungefähr, wo noch Handlungsbedarf besteht und man sich austoben kann.
Leider lässt die Auflösung der Grafiken keine Detailbetrachtung zu. Aber wer die Abfrage http://overpass-turbo.eu/s/6e2 mit "seinem" entsprechenden Bereich als "nominatimArea" füttert, kann dann reinzoomen. Da lassen sich auch Landkreise oder Gemeinden auswerten und mit etwas Ortskenntnis findet man die Stellen, wo man loslegen kann.

Ich fang dann mal im Norden meines Landkreises an.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#174 2014-11-25 17:27:28

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,373

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Da sieht man schon ungefähr, wo noch Handlungsbedarf besteht und man sich austoben kann.
[...]Ich fang dann mal im Norden meines Landkreises an.

Was man zusätzlich machen kann (bzw. imho sollte), ist die Abfrage (ohne boundary, die wirft i.d.R. nochma extra Fehler) in josm laden und ne Prüfung drüberlaufen lassen. (Eigentlich sollte man generell jos...)
Als Beispiel (kein Anschiss!) findet man dann solche Dinge: http://www.openstreetmap.org/way/143936 … 55/7.82410

Edit: jOSM hat in Verbindung mit dem lane-attribut-stil den Vorteil, dass es Fehler auch gleich in der Karte ohne Prüfung anzeigt.

Hab ich heute Hessen angefangen, aber da is soviel falsch, dass mir die Zeit gefehlt hat, muss ich später nochma bei.

@rayquaza: Muss ich mir nochmal später reinziehen, tendiere aber eher dazu abzuwarten, was die Note so "sagt"... wink

Last edited by MKnight (2014-11-25 17:31:47)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#175 2014-11-25 18:58:58

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

MKnight wrote:

...
Was man zusätzlich machen kann (bzw. imho sollte), ist die Abfrage (ohne boundary, die wirft i.d.R. nochma extra Fehler) in josm laden und ne Prüfung drüberlaufen lassen. (Eigentlich sollte man generell jos...)
Als Beispiel (kein Anschiss!) findet man dann solche Dinge: http://www.openstreetmap.org/way/143936 … 55/7.82410
...

Danke für den Tip.
Aber an way https://www.openstreetmap.org/way/143936735/history ist nichts mehr falsch. tongue
(Hatte ich doch damals als Aufmerksamkeitstest eingebaut und weit vorausschauend für meine jetzigen Tipps zu turn:lanes vorgesehen :-D )


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

Board footer

Powered by FluxBB