You are not logged in.

#1 2014-10-30 20:42:05

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Vorstandswahlen OSMF

Hi,

wie ihr ja sicher alle mitbekommen habt, findet am Samstag in einer Woche die Wahl für die 3 Nachrücker in den OSMF-Vorstand statt. Die OSMF ist eine Non-Profit-Organisation, die das OpenStreetMap Projekt unterstützt und somit uns alle etwas angeht. Afaik ist es für die Wahl dieses Jahr schon zu spät noch Mitglied zu werden. Trotzdem sollten meiner Meinung nach möglichst viele Mapper auch Mitglied in der OSMF sein und mit umgerechnet knapp über 20 Euro im Jahr ist das auch erschwinglich.

Im Rahmen der diesjährigen Wahl gab es einen ganzen Haufen an Threads auf osmf-talk (und teilweise auch auf talk, talk-de und auch hier im Forum), ausgelöst vor allem durch Frederiks Manifest in dem er einige Dinge anspricht, die in der OSMF nicht wirklich optimal laufen. Ich hatte mich auf jeden Fall nicht nur deshalb dazu entschieden ebenfalls für den Vorstand zu kandidieren.

Auch ich habe dann ein Manifest (auch eine deutsche Übersetzung) geschrieben und auch die meisten der bisher gestellten Fragen beantwortet. Ich antworte aber gerne auch nochmal hier auf Deutsch, falls es Fragen gibt.

Was will ich jetzt eigentlich? Diesen Thread schamlos für Werbung für mich und für die OSMF nutzen ;-) Wenn ihr kein Mitglied seid: Mitglied werden. Wenn ihr mitwählen dürft: Wählt mit. Und besonders dankbar wäre ich, wenn ihr dann zudem auch noch mich wählt :-) Falls nicht, informiert euch aber bitte gründlich, lest osmf-talk und sprecht mit anderen Mappern. Kandidaten sind nicht zwangsläufig eine gute Wahl weil man ihren Namen kennt.

Die Wahl selbst findet in Buenos Aires auf der SOTM statt. Aber keine Angst, es gibt wie jedes Jahr die Möglichkeit zum "Proxy Voting". Man gibt dabei seine Stimme einfach per Mail ab. Ab und bis wann man seine Stimme abgeben kann wird hoffentlich die nächsten Tage auf der Wahl-Wikiseite veröffentlicht.

Gruß,
Peda

PS: Ich würde mich freuen, wenn sich hier auch andere Kandidaten zu Wort melden.

Offline

#2 2014-10-31 08:23:57

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,216
Website

Re: Vorstandswahlen OSMF

Ich habe mir dein Manifest mal angesehen. Problematisch finde ich die strikten Vorfestlegungen "für oder gegen etwas". Dies zum einen weil bestimmte Sachzwänge für einen Außenstehnden nicht oder nur schwer zu beurteilen sind, und zum anderen weil die eigene Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit dadurch sehr eingeschränkt wird.

Gruß Klaus

Offline

#3 2014-10-31 10:30:13

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Vorstandswahlen OSMF

Danke Pada für den Thread. Ich melde mich in Kürze. Ich bin der Community auch ein Manifesto schuldig.
Grüße,
Marek

Offline

#4 2014-10-31 13:48:18

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: Vorstandswahlen OSMF

Hallo Klaus,

danke für deinen Kommentar. Ich gebe dir Recht, dass es nicht sinnvoll ist, die eigenen Handlungs- und Entscheidungsfähigkeiten einzuschränken und es ist auch durchaus möglich, dass einige Vorhaben an der Realität scheitern können. Ich halte es aber dennoch für wichtig, den Mitgliedern und den potentiellen Wählern mitzuteilen, wie ich zu einzelnen Punkten stehe, was mir wichtig ist und an was ich versuchen würde zu arbeiten.

In den Fragen zu Transparenz und zu bezahlten Mitarbeitern (vor allem wenn es Dinge betrifft, die sonst von der Community erledigt werden/wurden) habe ich aber schon eine sehr klare Meinung, ja.

Peda wrote:

es gibt wie jedes Jahr die Möglichkeit zum "Proxy Voting"

Bzgl. Wahl noch eine Ergänzung: Es wird dieses Jahr kein Proxy Voting geben sondern jedes wahlberechtigte Mitglied bekommt einen individuellen Link zu einer Webseite für die Stimmabgabe (siehe osmf-talk).

Offline

#5 2014-10-31 18:04:43

42429
Member
Registered: 2012-04-01
Posts: 126

Re: Vorstandswahlen OSMF

Peda wrote:

Trotzdem sollten meiner Meinung nach möglichst viele Mapper auch Mitglied in der OSMF sein und mit umgerechnet knapp über 20 Euro im Jahr ist das auch erschwinglich.

Immerhin geht es darum, die Kandidatur eines ungeeigneten Kandidaten zu verhindern.

Offline

#6 2014-11-07 22:52:07

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,580
Website

Re: Vorstandswahlen OSMF

Erinnerung: Samstag um 15:30 Argentinischer Zeit enden die Wahlen und das Ergebnis wird bekannt gegeben. Wer noch nicht gewählt hat, muss ich also sputen!


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#7 2014-11-08 23:50:27

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,892
Website

Re: Vorstandswahlen OSMF

Es gibt Neuigkeiten aus Buenos Aires. Die Wichtigste zuerst -- Steve hat es zum Glück nicht geschafft!

Vorläufiges Ergebnis: Gewonnen haben Frederik Ramm, Paul Norman und Kathleen Danielson.

Stimmzahlen und die Details zur Auswertung nach dem STV-Verfahren unter http://weait.com/osmf-board-election-results-2014


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#8 2014-11-09 00:41:45

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Vorstandswahlen OSMF

Nakaner wrote:

Vorläufiges Ergebnis: Gewonnen haben Frederik Ramm, Paul Norman und Kathleen Danielson.

Danke für die Nachricht. Gute Wahl, finde ich wink

Nakaner wrote:

Stimmzahlen und die Details zur Auswertung

Wieder was gelernt, vielleicht verstehe ichs morgen: http://www.wahlrecht.de/lexikon/stv.html

Grüße, Max

Offline

#9 2014-11-09 18:51:28

spremberger
Member
Registered: 2010-04-22
Posts: 54

Re: Vorstandswahlen OSMF

Nakaner wrote:

Stimmzahlen und die Details zur Auswertung nach dem STV-Verfahren unter http://weait.com/osmf-board-election-results-2014

Ob diese Auswertemethode gut oder schlecht ist, kann ich nicht sagen.

Das Auszählungsverfahren ist jedenfalls kompliziert und mit den genannten Details nicht transparent.
Um die Auszählung zu verstehen, wird mehr als die Kenntnis der "Erststimmen", wie sie hier angegeben wurden, benötigt.
Es müssten noch alle Folgekandidaten der Wahl veröffentlicht werden.

So jedenfalls kann die Entwicklung von Runde 1 der Auszählung (Reihenfolge Ramm, Coast, Danielson) zu letzten Runde (Norman, Danielson, Ramm) überhaupt nicht nachvollzogen werden.

Ich wünsche den gewählten Kandidaten viel Erfolg in ihrer Amtszeit.

Offline

#10 2014-11-09 19:53:57

42429
Member
Registered: 2012-04-01
Posts: 126

Re: Vorstandswahlen OSMF

Nakaner wrote:

Die Wichtigste zuerst -- Steve hat es zum Glück nicht geschafft!

Seine letzte OSM-Bearbeitung stammt vom 18. Februar 2011.

Offline

#11 2014-11-09 19:57:22

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Vorstandswahlen OSMF

spremberger wrote:

jedenfalls kompliziert und mit den genannten Details nicht transparent

Kompliziert finde ich es auch, aber eigentlich kann mans schon ableiten.... Auf Frederiks Stimmzetteln war 2x Steve als zweite Wahl angegeben (deshalb gabs für ihn 0.58 Punkte mehr nach Frederiks ausscheiden). 1 Stimmzettel hatte keine zweite Wahl (Exhausted: 0.29). Leute, die Frederik gewählt haben, fanden auch Peter gut (+8 Punkte) ....

So Grundsätzlich gilt: Kandidaten, die oben viele Stimmen haben, wurden oft als erstes genannt, wer unterwegs zugewonnen hat, wurde oft als zweite oder dritte Wahl genannt.


Grüße, Max

Offline

#12 2014-11-09 20:35:41

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,950

Re: Vorstandswahlen OSMF

Offline

#13 2014-11-10 00:25:42

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: Vorstandswahlen OSMF

Hi,

ich will diesen Thread nochmal nutzen, um mich bei allen zu bedanken, die mir ihre Stimme gegeben haben und bei allen, die mitgewählt haben. Für mich hat es zwar leider nicht ganz gereicht, das wichtigere ist aber das Gesamtergebnis bzw. auch
die Zukunft der OSMF und beides sieht aus meiner Sicht ganz gut aus.

Glückwunsch an Fred für dieses super Ergebnis! Vielen Dank an Simon für seine bisher geleistete Arbeit. Ich hoffe mal, er lässt sich bei der nächsten Wahl wieder aufstellen.

Und an alle anderen: Werdet Mitglied um die OSMF zu stärken, euch ein Gehör zu verschaffen und auch um beim nächsten mal mitwählen zu können wink

Peda

Offline

#14 2014-11-10 00:26:13

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: Vorstandswahlen OSMF

Die Wichtigste zuerst -- Steve hat es zum Glück nicht geschafft!

Seine letzte OSM-Bearbeitung stammt vom 18. Februar 2011.

Geht's nur mir so, oder finden andere diese Bemerkungen auch leicht befremdlich? hmm

Man kann zu einem Kandidaten ja stehen wie man will aber öffentlich nachtreten sollte ein No-go sein!
Wie gut dass ich nicht wählen musste...

Leise kopfschüttelnd,
Zecke

Offline

Board footer

Powered by FluxBB