OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#2051 2018-10-10 09:08:39

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,151
Website

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Ich vermute, dass in der Gegend noch an anderer Stelle Trunk nicht korrekt verwendet wurde

sehe ich auch so:

Hier endet das: https://www.mapillary.com/map/im/UL40DZI67D5bh009eP1r3w

Sven

Last edited by streckenkundler (2018-10-10 09:09:18)

Offline

#2052 2018-10-10 09:18:06

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,151
Website

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

Stolpere gerade über die West-Nord-Umgehung von Pritzwalk. Ist als hw=trunk gemappt, wobei die Kreuzungen ausgespart wurden, nach dem Motto: Zwischen den Kreuzungen ist die Strecke ja kreuzungsfrei big_smile big_smile big_smile

--ks

ein waches Auge... Danke...

Beginn trunk bei den Links zur B 189: https://www.mapillary.com/map/im/0NHceZZbOknOtU5VZ9-JHw

Sven

Offline

#2053 2018-10-10 09:20:05

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Ich vermute, dass in der Gegend noch an anderer Stelle Trunk nicht korrekt verwendet wurde: https://www.openstreetmap.org/way/13326 … 38/11.9254

Ich habe mal ein paar Fehlerhinweise an Stellen hinterlassen, wo ich laut Luftbild Wege zu erkennen meine, die auf die Bundesstraße münden.

Offline

#2054 2018-10-10 09:29:13

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

streckenkundler wrote:

Beginn trunk bei den Links zur B 189:

Nimms mir nicht übel, aber das klingt verdächtig danach, als sötzest du hw=trunk mit einer Kraftfahrstraße gleich …

Eine Kraftfahrstraße ist eine Verkehrsregel (keine langsamen Kfz, kein unmotorisierter Verkehr) und wird als motorroad=yes getaggt.

Ein hw=trunk ist ein Ausbauzustand (keine Kreuzungen, kein Abbiegen über die Gegenfahrbahn).

Beides existiert unabhängig voneinander (wenn es auch häufig korreliert). Nicht jede Kraftfahrstraße ist hw=trunk, und nicht jeder hw=trunk ist Kraftfahrstraße.

Die beiden Zeichen 331 markieren die Enden eines motorroad=yes, nicht die Enden eines hw=trunk.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2018-10-10 09:35:14)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#2055 2018-10-10 09:36:17

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

(Und wieder haben wir eine Diskussion, die einen eigenen Thread verdient, diesmal von mir losgetreten. Wäre ein Moderator so freundlich, das outzusourcen?)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#2056 2018-10-10 10:03:24

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,042

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Jo, damals war die Beschilderung noch nicht so fahrradfreundlich. Spätestens seit eine gewisse überregionale Radveranstaltung genau durch diesen Waldweg führt, mussten sie das ändern. Ich schaue mir die genaue Beschilderung aber mal morgen an.

War heute vor Ort. Hab mich getäuscht. Die Beschilderung ist nach vier Jahren immer noch die selbe, also "Anlieger frei" ohne Freigabe für Radfahrer, obwohl zig Radrouten durch diesen Weg laufen. Was für ein Skandal. Aber das Tagging müsste jetzt passen.

Offline

#2057 2018-10-10 11:01:18

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 931
Website

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

ohne Freigabe für Radfahrer, obwohl zig Radrouten durch diesen Weg laufen.

In solchen Fällen könnte man den offensichtlichen Wunsch der Verwaltung, dort nach Wegweiser entgegen der Verbotsschilder radeln zu dürfen mit einem bicycle=permissive kundtun ...

Offline

#2058 2018-10-10 11:39:05

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

Mueck wrote:
Prince Kassad wrote:

ohne Freigabe für Radfahrer, obwohl zig Radrouten durch diesen Weg laufen.

In solchen Fällen könnte man den offensichtlichen Wunsch der Verwaltung, dort nach Wegweiser entgegen der Verbotsschilder radeln zu dürfen mit einem bicycle=permissive kundtun ...

Würde funktionieren, ist aber etwas schräg, da permissive einklich nur eine Ausnahme von private darstellt, also eine jederzeit widerrufbare Erlaubnis des Eigentümers …

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#2059 2018-10-10 15:08:50

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,042

Offline

#2060 2018-10-10 20:02:01

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Kurioses

Mueck wrote:

In solchen Fällen könnte man den offensichtlichen Wunsch der Verwaltung, dort nach Wegweiser entgegen der Verbotsschilder radeln zu dürfen mit einem bicycle=permissive kundtun ...

Also ich mache in einem solchen Fall ganz dreist aus vehicle=destination ein motorvehicle=destination, da ich die Wegweisung als klaren Hinweis darauf sehe, dass hier Radfahrer fahren dürfen sollen. Als OSM-Mapper muss man sowieso immer wieder überlegen, was denn gemeint sein soll... gerade im Bereich der Verwendung von "Verbot für Fahrzeuge aller Art" versus "Verbot für Kraftfahrzeuge" wird oft offensichtlich falsch beschildert.

Wenn man die Mühe nicht scheut und die Welt ein klein wenig verbessern will, sollte man entweder einen Beschwerdebrief an die zuständige Behörde schreiben oder sich an die Presse wenden... mir ist das zu mühselig und unerfreulich. OSM soll mir Spaß machen und keinen Frust bereiten.

Offline

#2061 2018-10-10 20:03:15

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Kurioses

In dem Fall scheint es sich um einen OSM-Neuling zu handeln und insofern wäre es sicherlich angebracht, mal freundlich zu hinterfragen, was er sich beim Anlegen der Relation gedacht hat und ihn dann zu beraten, wie man es richtig macht.

Offline

#2062 2018-10-10 21:07:39

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,705

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

In dem Fall scheint es sich um einen OSM-Neuling zu handeln und insofern wäre es sicherlich angebracht, mal freundlich zu hinterfragen, was er sich beim Anlegen der Relation gedacht hat und ihn dann zu beraten, wie man es richtig macht.

Wozu?
Willst Du jedem, der schrottige Software benutzt, persönlich aufklären? Wenn ein Neuling komische Relationen baut, dann wird das früher oder später vielleicht jemand auffallen. Wenn aber ein leeres Value weder Vespucci noch der OSM-DB auffällt, ist dann der Neuling schuld?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#2063 2018-10-12 18:34:40

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 2,982
Website

Re: Kurioses

Graphhopper routet wohl nicht über so schwierige Strecken, sondern schickt mich einen etwas leichtern Weg. Osmand allerdings schon und gibt mir noch sportlichere knapp 2 Stunden für den Aufstieg:

Aus App gab drei Stunden Gehzeit an: 14-Jährige wollen Zugspitze besteigen

Zwei 14-Jährige sind am Mittwoch in Richtung Zugspitze aufgebrochen - in der Annahme, für die Tour drei Stunden zu brauchen. Das hatten sie einer App entnommen. Die Bergwacht musste die Jugendlichen völlig erschöpft zu retten.

Last edited by maxbe (2018-10-12 18:38:44)

Offline

#2064 2018-10-12 18:47:44

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 776

Re: Kurioses

maxbe wrote:

Graphhopper routet wohl nicht über so schwierige Strecken, sondern schickt mich einen etwas leichtern Weg.

Der Graphhopper schickt dich über österreichisches Gebiet. Da müßten eigentlich noch ein paar Stunden für die Hoheitlich-Bayrische Grenzkontrolle hinzuaddiert werden.

Offline

#2065 2018-10-12 19:00:47

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 2,982
Website

Re: Kurioses

Bernhard Hiller wrote:
maxbe wrote:

Graphhopper routet wohl nicht über so schwierige Strecken, sondern schickt mich einen etwas leichtern Weg.

Der Graphhopper schickt dich über österreichisches Gebiet. Da müßten eigentlich noch ein paar Stunden für die Hoheitlich-Bayrische Grenzkontrolle hinzuaddiert werden.

Die habe ich seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen (damals aber tatsächlich auch auf diesem Weg auf die Zugspitze, 200m sw vom Gipfel war da sone Art Telefonzelle mit einem Mann Besatzung auf dem Grat. Ich hab gefragt, was er da macht, der Grenzer meinte "Präsenz zeigen" und dann haben wir beide gelacht).

Unsere neuen Grenzpolizisten werden von Kameras und Autobahnen angelockt. Nur wo die sind, muss man warten.

Offline

#2066 2018-10-12 19:18:21

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Kurioses

maxbe wrote:

Osmand allerdings schon und gibt mir noch sportlichere knapp 2 Stunden für den Aufstieg

Bei mir sagt OsmAnd 5 Stunden und 45 Minuten.
"Höhendaten berücksichtigen" muss dafür aber aktiviert sein.
OsmAnd berücksichtigt hierbei leider nur die Steigung, nicht die Schwierigkeit des Weges.

Offline

#2067 2018-10-14 20:04:15

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Kurioses

Maarten Deen wrote:

Ich weiss das dieses Stück der A44 als Landebahn benutzt werden kann und ich weiss das wir nicht taggen für den renderer, aber das hier kann doch nicht so gemeint sein, oder?
https://www.openstreetmap.org/#map=15/51.5919/8.5539

Wie angekündigt war ich dort heute unterwegs. Ob man die Mittelleitplanken dort noch einfach demontieren kann, konnte ich nicht erkennen. Der Mittelstreifen ist aber nach wie vor beoniert und die Posten von den Mittelleitplanken stecken im Beton. Auch die Beiden Parkplätze an den jeweiligen Enden sind immer noch so wie auf den Luftbildern zu erkennen. Zurückgebaut ist dieser NLP demnach noch nicht. Was ich als Rastplatzbaustelle in Erinnerung hatte, war der Rastplatz ein Stück westlich davon.

Offline

#2068 2018-10-15 09:01:37

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 559

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Wie angekündigt war ich dort heute unterwegs.
[...]
Zurückgebaut ist dieser NLP demnach noch nicht.

Auch ich bin Freitag/Sonntag da vorbeigefahren. Für mich sah das auch alles noch recht intakt aus mit richtig breiter Zufahrt zu den Parkplätzen.

Offline

#2069 2018-10-15 09:16:21

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

TZorn wrote:

Für mich sah das auch alles noch recht intakt aus mit richtig breiter Zufahrt zu den Parkplätzen.

… wird aber nicht mehr benutzt, also zumindest disused: davor tongue

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#2070 2018-10-15 11:33:52

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 269

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:
TZorn wrote:

Für mich sah das auch alles noch recht intakt aus mit richtig breiter Zufahrt zu den Parkplätzen.

… wird aber nicht mehr benutzt, also zumindest disused: davor tongue

--ks

sag ich doch die ganze Zeit! :-p

Offline

#2071 2018-10-15 12:43:33

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Kurioses

Ob der ganze NLP wirklich nicht mehr genutzt wird? Das einzige, was ich dazu finde steht in diesem Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Autobahn-Behelfsflugplatz
und das ist widersprüchlich. In der Liste und in der Kartenübersicht ist diese NLP nicht als außer Betrieb aufgeführt sondern als "in Funktion", als Bilduntertitel steht aber weiter oben "(Ehemaliger) Notlandeplatz III/4 auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Büren und Geseke"
Natürlich wird der Notlandeplatz aktuell nicht genutzt. Denn die aktuelle Nutzung ist ja die einer Autobahn.
Daher halte ich die aktuelle Eintragung als "aeroway=highway_strip" für geeignet. Ein dissused davorzusetzen halte ich für überpflüssig, da bereits aus dem tag an sich hervorgeht, dass diese Landebahn normalerweise als Autostraße genutzt wird.
Dissused würde ich erst davorsetzen, wenn jemand eine belastbare Quelle dafür gefunden hat, dass dieser NLP ganz offiziell außer Dienst genommen wurde. Aber meinetwegen kann dort auch ein "dissused" hinzugefügt werden.
Ich werde übrigens die Tage ein paar Dinge dort rund um den NLP aufgrund meiner Inaugenscheinnahme kartografisch überarbeiten, was aber nichts an der grundsätzlichen Eintragung verändern soll.

Last edited by Galbinus (2018-10-15 12:58:47)

Offline

#2072 2018-10-15 16:18:09

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 76

Re: Kurioses

https://www.openstreetmap.org/way/40749147
"GoMap" scheint es mit Rundungen sehr genau zu nehmen: 211 Nodes für diesen Kreis...

Offline

#2073 2018-10-15 16:23:30

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

milet wrote:

211 Nodes für diesen Kreis...

OK, auf Platz 1 gesetzt. Als ich kürzlich mal diesen Kreisverkehr als Kuriosität zu thematisieren versuchte, erntete ich nur erstauntes Kopfschütteln: Ja und, was sei denn daran Besonderes … jetzt sehe ich es auch, sind ja nur 99 Nodes.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#2074 2018-10-15 17:03:32

kartonage
Member
From: Berlin
Registered: 2017-04-19
Posts: 124

Re: Kurioses

milet wrote:

https://www.openstreetmap.org/way/40749147
"GoMap" scheint es mit Rundungen sehr genau zu nehmen: 211 Nodes für diesen Kreis...

... und dann ist das nichtmal ein richtiger Kreisverkehr.

Last edited by kartonage (2018-10-15 17:05:52)

Offline

#2075 2018-10-15 17:06:40

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,688

Re: Kurioses

kartonage wrote:
milet wrote:

https://www.openstreetmap.org/way/40749147
"GoMap" scheint es mit Rundungen sehr genau zu nehmen: 211 Nodes für diesen Kreis...

... und dann ist das nichtmal ein richtiger.

Es kostet mich jetzt fast Gewalt, mich selbst davon abzuhalten, jeden einzelnen der 211 Nodes als man_made=paving_stone zu taggen.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

Board footer

Powered by FluxBB