OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1626 2018-03-13 22:42:36

Laci
Member
Registered: 2018-03-13
Posts: 2

Re: Kurioses

Wie würdet ihr das mappen?

PICT0023.jpg

Das Schild steht an diesem Patz

Last edited by Laci (2018-03-14 18:22:21)

Offline

#1627 2018-03-14 09:05:27

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,586

Re: Kurioses

Achtung: Der Link ist Spam-verseucht.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#1628 2018-03-14 09:17:39

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,368
Website

Re: Kurioses

Offline

#1629 2018-03-18 22:13:39

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,586

Re: Kurioses

EDIT: Beitrag zurückgezogen.

Last edited by chris66 (2018-03-24 09:43:59)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#1630 2018-03-18 22:36:16

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,714

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Malen nach Zahlen:
https://www.openstreetmap.org/#map=18/48.13073/8.74808
Bitte die Zahlen 1 - 100 mit einem Bleistift verbinden. tongue

Das ist halt Minimalismus pur: nur Straße und Hausnummer ohne building=* und ohne Umriss.
Gibt's in der Gegend nochmal - nicht nur in Ludwigsburg und im Rems-Murr-Kreis fehlt manches.

Aber OSM ist immer für eine neue Erkenntnis gut: Jetzt weiß ich immerhin, wo die Hermle-Uhren herkommen.

Offline

#1631 2018-03-18 22:57:50

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,135
Website

Re: Kurioses

Es geht noch minimalistischer, wenn nur die Hausnummer angegeben ist und der Rest in der Relation steckt. Aber die Idee einer schlanken Datenbank konnte sich nicht durchsetzen, ich lösche  mittlerweile meine vor Jahren erstellten Address-Relationen wieder, doppelt machen die keinen Sinn sondern nerven nur.

Offline

#1632 2018-03-18 23:03:51

Klumbumbus
Member
From: Erzgebirgskreis
Registered: 2014-01-12
Posts: 580
Website

Re: Kurioses

Blöd, wenn die Feststelltaste beim Hasunummermapping aktiviert ist big_smile Hausnummern !  "  §  $  %  &  &A  &B  "(A
https://www.openstreetmap.org/#map=18/50.85295/12.63838

Last edited by Klumbumbus (2018-03-18 23:06:26)

Offline

#1633 2018-03-19 03:43:51

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,902

Re: Kurioses

Ich will da mal vorsichtig einhaken langsam. Ich persönlich finde den "Kurioses-Thread" nur verhalten kurios, wenn sich hier immer wieder (und hauptsächlich) Leute amüsieren, die selber "Dreck am Stecken" haben. (Wenn sich da wer direkt angepisst fühlt: ich schliesse mich da nicht aus, aber ich lach auch nicht über noobs...)

Schaut Euch mal Euer Osmose-profil* an und mault dann nochmal hier rum!

Disclaimer: Ja, viel Müll kommt von Noobs, aber genausoviel Müll von "uns".

* http://osmose.openstreetmap.fr/de/byuse … INUSERNAME


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#1634 2018-03-19 08:30:39

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,368
Website

Re: Kurioses

+1

Es würde schon langen, wenn jeder Mapper einmal im Monat ein "Qualitässicherungs-Tag/-Stunde" in seiner Heimat einlegt. Auch OSMI und keep_right zeigen viele Fehler / Blitze.

Offline

#1635 2018-03-19 11:52:24

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,402

Re: Kurioses

MKnight wrote:

Schaut Euch mal Euer Osmose-profil* an und mault dann nochmal hier rum!
Disclaimer: Ja, viel Müll kommt von Noobs, aber genausoviel Müll von "uns".

Habe ich grade zum ersten Mal gemacht und muß sagen ich bin entsetzt!

Und zwar darüber wieviel unsinnige Falschmeldungen osmose meldet wo kein Fehler ist. Und osmose ist so dumm und kreidet Probleme dem letzten Bearbeiter eines Objekts an, nicht demjenigen der das "problematische" Tag gesetzt hat. Für mich als Maßstab komplett wertlos.

bye, Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#1636 2018-03-19 13:02:20

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,902

Re: Kurioses

Nop wrote:

wieviel unsinnige Falschmeldungen osmose meldet wo kein Fehler ist.

Das ist dehnbar.

Und osmose ist so dumm und kreidet Probleme dem letzten Bearbeiter eines Objekts an, nicht demjenigen der das "problematische" Tag gesetzt hat.

Nein.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#1637 2018-03-19 13:17:13

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,402

Re: Kurioses

MKnight wrote:

Und osmose ist so dumm und kreidet Probleme dem letzten Bearbeiter eines Objekts an, nicht demjenigen der das "problematische" Tag gesetzt hat.

Nein.

Stichprobe:
- ich habe mal einen Tracktype korrigiert
- osmose mault unveränderte, merkwürdige access-Tags an
=> Eindeutig Ja

bye, Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#1638 2018-03-19 14:31:39

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,005

Re: Kurioses

MKnight wrote:
Nop wrote:

Und osmose ist so dumm und kreidet Probleme dem letzten Bearbeiter eines Objekts an, nicht demjenigen der das "problematische" Tag gesetzt hat.

Nein.

Doch. Sachter sogar selbst (Herfürhebung von mir):

Osmose wrote:

Diese Seite zeigt Probleme bei Elementen, die zuletzt von 'DEINUSERNAME' bearbeitet wurden. Das bedeutet nicht, dass dieser Nutzer für all diese Probleme verantwortlich ist.

Dabei stelle ich es mir nicht so schwer für, die Chronik zurückzuverfolgen, wer das denn verbrochen hat.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2018-03-19 14:32:44)

Offline

#1639 2018-03-19 14:53:21

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,902

Re: Kurioses

Nop wrote:

Stichprobe:
- ich habe mal einen Tracktype korrigiert
- osmose mault unveränderte, merkwürdige access-Tags an
=> Eindeutig Ja

Hast Du da mal ein konkretes Beispiel? Ich finde als Stichprobe zu tracktype nur http://osmose.openstreetmap.fr/de/byuse … &item=9002 wo ein nicht dokumentiertes (von Dir erfundenes) value (imho zu Recht) bemängelt wird.

Und, ja, osmose wirft reichlich Warnungen aus zu Dingen, die nicht zwangsläufig falsch sind. Man kann das ignorieren oder man kann sich das genauer anschauen.

kreuzschnabel wrote:

Dabei stelle ich es mir nicht so schwer für, die Chronik zurückzuverfolgen, wer das denn verbrochen hat.

Auf Osmoseseite? Schwierig, da kommen Unmengen Möglichkeiten für echte false positive bei rum. So wie's jetzt ist, dass klar gesagt wird, dass die Probleme eben nicht dem letzten Benutzer angekreidet werden  (darauf bezog sich mein "Nein") halte ich für ok.
Manuell kann man sich so rausklauben, ob man Verursacher ist oder nicht. Und es korrigieren oder nicht, egal wer "Schuld" ist.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#1640 2018-03-19 16:56:24

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,402

Re: Kurioses

MKnight wrote:

Und, ja, osmose wirft reichlich Warnungen aus zu Dingen, die nicht zwangsläufig falsch sind. Man kann das ignorieren oder man kann sich das genauer anschauen.
[...]
So wie's jetzt ist, dass klar gesagt wird, dass die Probleme eben nicht dem letzten Benutzer angekreidet werden  (darauf bezog sich mein "Nein") halte ich für ok. Manuell kann man sich so rausklauben, ob man Verursacher ist oder nicht.

Und aus diesen Gründen bringt "Schaut Euch mal Euer Osmose-profil an" keine reumütige Selbsterkenntnis. :-)

bye,
        Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#1641 2018-03-20 13:22:26

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,586

Re: Kurioses

Ja watt denn nu....
https://www.openstreetmap.org/node/2980138733
name=Öffentliches WC mit Behinderten WC
wheelchair=no


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#1642 2018-03-20 13:31:49

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 349

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Ja watt denn nu....
https://www.openstreetmap.org/node/2980138733
name=Öffentliches WC mit Behinderten WC
wheelchair=no

Steht doch in der Description ;-)

Tür ist sehr schwer. Raum ist zu klein. Eigendlich eine Frechheit. Auch dass dieser Punkt von jemand immer wieder grün markiert wird!

Vermutlich möchte der Mapper damit verhindern das "Wheelchair-Nutzer" in diese Falle tappen... In der Tat eine gute Frage, was man nun in der OSM abbildet. Die Realität wie sie gedacht ist - oder die Realität wie sie wirklich ist. Ich neige dazu, es dem Ortskundigen mapper anzuvertrauen, dass er weiß was er mappt und es nur dann so mappt, wenn es auch seine Berechtigung hat.

Und es kann ja sein, das das WC für Menschen mit Behinderung, die aber nicht auf den "wheelchair" angewiesen sind spezielle Einrichtungen (Handläufe etc.) hat und dem entsprechend halt ein Behinderten-WC ist, aber eben nicht für Rollstühle geeignet ist. Da kenne ich mich aber nicht mit aus.

Last edited by firstAid (2018-03-20 13:33:35)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#1643 2018-03-20 13:35:17

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,407

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Ja watt denn nu....
https://www.openstreetmap.org/node/2980138733
name=Öffentliches WC mit Behinderten WC
wheelchair=no

Wahrscheinlich ist das wie bei Alice (*): „Öffentliches WC mit Behinderten WC“ ist nur der Name dieses POIs, das bedeutet nicht, dass es auch ein öffentliches WC mit Behinderten-WC ist. wink Sonst wäre das name-Tag ja auch ganz falsch eingesetzt …

Im Ernst: name-Tag löschen, ist sowieso falsch.

(*) Lewis Carroll, Through the Looking Glass, Kap. 8, z.B. hier

Offline

#1644 2018-03-20 14:15:53

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,714

Re: Kurioses

Nop wrote:
MKnight wrote:

Und, ja, osmose wirft reichlich Warnungen aus zu Dingen, die nicht zwangsläufig falsch sind. Man kann das ignorieren oder man kann sich das genauer anschauen.
[...]
So wie's jetzt ist, dass klar gesagt wird, dass die Probleme eben nicht dem letzten Benutzer angekreidet werden  (darauf bezog sich mein "Nein") halte ich für ok. Manuell kann man sich so rausklauben, ob man Verursacher ist oder nicht.

Und aus diesen Gründen bringt "Schaut Euch mal Euer Osmose-profil an" keine reumütige Selbsterkenntnis. :-)

Das nicht unbedingt.
Vieles sind mehr formale Fehler, meist auch nicht von einem selber, aber im Rahmen von "Kollateral-Mapping" habe ich z.B. etliche Brücken nachgetragen, die über Flüsse führen, die ich vor Jahren mal nach bergab umgedreht hatte.

So gesehen ist das Osmose-Profil ein auch nützlicher Anreiz und keine Anklageschrift.

Offline

#1645 2018-03-20 17:48:23

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,902

Re: Kurioses

firstAid wrote:

In der Tat eine gute Frage, was man nun in der OSM abbildet. Die Realität wie sie gedacht ist - oder die Realität wie sie wirklich ist.

Anhand der Beschreibung würde ich zu limited tendieren. (Das war allerdings auch schon mal am Knoten)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#1646 2018-03-20 18:03:36

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,586

Re: Kurioses

Dann ändere ich mal zu name="Schlechtestes Behinderten-WC in BaWü".... wink


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#1647 2018-03-22 19:56:54

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Kurioses

Kurios: bin gerade auf einen Ort gestoßen, wo bereits alle Häuser und auch alle Bushaltestellen fein säuberlich gemappt waren. Der Ort hatte aber noch überhaupt keine Straßennamen!

Ich hab deshalb die Straßennamen, soweit aus Mapillary erkennbar, eingetragen (zwei Straßen fehlen leider, die sind auf Mapillary zu schlecht erkennbar). Es zeigt aber von wirklich falsch gesetzten Prioritäten, wenn jemand die Häuser und Bushaltestellen im Ort mappt, obwohl noch gar keine Straßennamen da sind. Eigentlich dürfte es in OSM im Jahr 2018 keine Orte in Deutschland ohne Straßennamen geben, aber leider gibt es sie dann doch.

Offline

#1648 2018-03-22 20:10:25

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,005

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Dann ändere ich mal zu name="Schlechtestes Behinderten-WC in BaWü".... wink

source=trainspotting?

--ks

Offline

#1649 2018-03-22 21:26:35

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 499

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Es zeigt aber von wirklich falsch gesetzten Prioritäten, wenn jemand die Häuser und Bushaltestellen im Ort mappt, obwohl noch gar keine Straßennamen da sind.

So etwas kann sich ergeben. Wenn ich die Bushaltestellen aus dem fahrenden Bus festhalte und die Häuser aus dem Luftbild nehme, fehlen eben die Straßennamen. "On the ground" war dann eben niemand.

Offline

#1650 2018-03-22 22:54:56

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 349

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Kurios:Es zeigt aber von wirklich falsch gesetzten Prioritäten, wenn jemand die Häuser und Bushaltestellen im Ort mappt, obwohl noch gar keine Straßennamen da sind. Eigentlich dürfte es in OSM im Jahr 2018 keine Orte in Deutschland ohne Straßennamen geben, aber leider gibt es sie dann doch.

Allerdings mitnichten immer. Gerade vor kurzem erst habe ich z.B. genau so einen Fall gehabt.
Neubaugebiet, noch keine Straßennamen vergeben (zumindestens vor Ort nicht ersichtlich) und dennoch Häuser im Bau. Ebenso standen schon Straßenlaternen und anderer Kleinkram.

Manchmal muss man die Prioritäten eben so nehmen wie sie vor Ort sind (und in diesem Ort waren wohl die Straßennamen von niedriger Priorität) smile


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB