OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1426 2018-01-10 19:12:36

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

Basstoelpel wrote:
wilmaed wrote:

Die Ways sind bereits passend geteilt. Je nach Schild, eine andere Variante.

Mit name:forward und name:backward?

Made my day!

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1427 2018-01-11 11:53:43

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 722

Re: Kurioses

Etwas südlich von Phrachuap Kriri Khan entdeckte ich auf der Garmin-Karte einen großen schwarzen Fleck. Ich zoomte hinein, und siehe da: in einer Tempelanlage waren massenhaft place_of_warship untergebracht. Ich vermutete schon, daß jeder einzelnen Buddha-Figur dieses Tag vergeben wurde.
http://www.openstreetmap.org/#map=16/11.7484/99.7886
(Auf dem GPS sieht das schlimmer aus, da ich place_of_warship auch anzeigen lasse, wenn ich noch nicht soweit heinengezoomt habe; und der Web-Renderer läßt manche Symbole ausfallen, wenn sie sich überlappen würden.)
Zum Glück hängt das nur an jedem einzelnen Gebäude. Aber buddhistische Tempel bestehen aus einer Vielzahl von Gebäuden...

Offline

#1428 2018-01-11 11:57:46

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,190

Re: Kurioses

Bernhard Hiller wrote:

Etwas südlich von Phrachuap Kriri Khan entdeckte ich auf der Garmin-Karte einen großen schwarzen Fleck. Ich zoomte hinein, und siehe da: in einer Tempelanlage waren massenhaft place_of_warship untergebracht. Ich vermutete schon, daß jeder einzelnen Buddha-Figur dieses Tag vergeben wurde.

… was für einen Buddha umso krasser ist, als warship laut Wörterbuch ein Kriegschiff ist, amenity=place_of_warship also ein Liegeplatz wäre, an dem ich mit meinem Kriegsschiff vor Anker gehen kann. cool

Sorry, wollte Dich nicht kritisieren, Tippfehler passieren jedem. smile Ich fand das nur lustig … Aber ich bin doch froh, dass dort immerhin amenity=place_of_worship (mit -o-) getaggt ist, ein Haufen Andachtsstätten bzw. Buddhafiguren auf einem Fleck ist mir immer noch lieber als ein Haufen Kriegsschiffe auf einem Fleck.

Zur Sache: Meinst Du, statt der vielen einzelnen amenity=place_of_worship sollte man lieber einen Umriss um die ganze Tempelanlage ziehen und nur diesen Umriss mit amenity=place_of_worship taggen? Fände ich wirklich einleuchtender, aber ich persönlich wäre mit dem Ändern vorsichtig, weil ich nicht weiß, wie die Buddhisten dort eine Tempelanlage verstehen: als Einheit oder als Summe vieler einzelner Andachtsstätten.

Last edited by Chrysopras (2018-01-11 12:03:25)

Offline

#1429 2018-01-11 15:16:52

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 722

Re: Kurioses

lol
Anderswo ist ein Tempel zwar schön schiffs-förmig, aber ebenso kein Kriegsschiff:
24563894897_5c997af47d_n.jpg

Last edited by Bernhard Hiller (2018-01-11 18:33:32)

Offline

#1430 2018-01-12 09:30:18

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,190

Re: Kurioses

Oh, tatsächlich, wirklich ein schönes Schiff! smile

* * *

Dass die Teilung der OSM-Welt bei 180° Ost/West (siehe diesen Thread ab #489) lustige Folgen hat, zeigt sich z.B. bei der überraschenden Darstellung dieses Änderungssatzes:

https://www.openstreetmap.org/changeset/55361489

Da sich die Relation über die „Grenze“ bei 180° hinweg erstreckt, umspannt das Changeset in der Darstellung den gesamten Erdkreis …

Changeset55361489.png

(Ich bringe das hier unter, weil es nicht um Admingrenzen, sondern um „Kurioses“ geht.)

Last edited by Chrysopras (2018-01-12 09:33:57)

Offline

#1431 2018-01-12 12:01:11

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 277

Re: Kurioses

Chrysopras wrote:

Dass die Teilung der OSM-Welt bei 180° Ost/West (siehe diesen Thread ab #489) lustige Folgen hat, zeigt sich z.B. bei der überraschenden Darstellung dieses Änderungssatzes

Genau das ist ja der Punkt. Die BB des Changesets wäre trivial andersrum interpretierbar, dann würde es genauso angezeigt wie es gedacht ist.


glglgl

Offline

#1432 2018-01-12 13:08:34

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,421

Re: Kurioses

glglgl wrote:
Chrysopras wrote:

Dass die Teilung der OSM-Welt bei 180° Ost/West (siehe diesen Thread ab #489) lustige Folgen hat, zeigt sich z.B. bei der überraschenden Darstellung dieses Änderungssatzes

Genau das ist ja der Punkt. Die BB des Changesets wäre trivial andersrum interpretierbar, dann würde es genauso angezeigt wie es gedacht ist.

Die Berechnung der Bounding Box für das Changeset nimmt einfach alle geänderten Punkte im Changeset und berechnet das Minimum/Maximum für Latitude und Longitude. Da kommt dann halt -179,999 als Minimum und +179,999 als Maximum für Longitude heraus und das wird dann auch so angezeigt. Dass die Punkte eigentlich nur ein paar (Kilo-)Meter voneinander weg liegen, sieht man bei dieser Betrachtung nicht.

Offline

#1433 2018-01-12 16:50:30

Schienennagelhammerträger
Member
Registered: 2017-03-03
Posts: 55

Re: Kurioses

So viele Changesets dürfte es in der Ecke nicht geben ...
Lästiger ist es da schon, dass man, wenn man die Chronik von Hintertupfingen sehen will, auch knapp 1024 Changesets sieht, wo in einem CS Dippvehler in Timbuktu, Rio, Spitzbergen und Wladiwostok bereinigt wurden, aber garantiert keiner im 100-km-Umkreis von Hintertupfingen ... Das reduziert den Gebrauchwert der Chronikfunktion schon ungemein ... Wenn jemand da was einfallen würde, wäre vermutlich nebenbei auch das 180°-CS-Problem gelöst ...
Lästig für die Anlieger dieser Straße und so ca. drei in Sibirien ist schon eher dieses Problem ...

Offline

#1434 2018-01-12 16:56:22

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 277

Re: Kurioses

Schienennagelhammerträger wrote:

So viele Changesets dürfte es in der Ecke nicht geben ...
Lästiger ist es da schon, dass man, wenn man die Chronik von Hintertupfingen sehen will, auch knapp 1024 Changesets sieht, wo in einem CS Dippvehler in Timbuktu, Rio, Spitzbergen und Wladiwostok bereinigt wurden, aber garantiert keiner im 100-km-Umkreis von Hintertupfingen ... Das reduziert den Gebrauchwert der Chronikfunktion schon ungemein ...

Oh ja, das hat mich schon immer extrem genervt. Änderungen an drei Objekten, diese aber schön weltweit verteilt und schon hat man einen Changeset, der einfach überall sichtbar ist. :-(

Lästig für die Anlieger dieser Straße und so ca. drei in Sibirien ist schon eher dieses Problem ...

Ja. Das hatten wir ursprünglich in wambachers Admin-Grenzen-Thread, von wo es dann (richtigerweise) hierhergewandert ist.


glglgl

Offline

#1435 2018-01-13 09:51:23

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

Erst fand ich es kaum glaubhaft, dass hier eine Berghütte steht. Bis mir auffiel, dass der Standort laut SRTM immerhin über 80 Meter hoch liegt! lol

Angesichts der Tatsache, dass osm-carto Berghütten schon in ZL 13 darstellt, darf man das wohl als Gesehenwerdenwollenspam betrachten, oder?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1436 2018-01-13 10:51:59

user_5359
Member
From: Königswinter
Registered: 2008-12-25
Posts: 252
Website

Re: Kurioses

Nun ja, der Eintrag ist sechs Jahre alt. Nach dem Luftbild scheint es mir eher ein Campingplatz zu sein. Können wir uns auf den wert für tourism einigen?

Offline

#1437 2018-01-13 11:19:40

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,357

Re: Kurioses

Ist wohl ein Campseite mit Hütten:
http://www.information-britain.co.uk/sh … e_ID=84956

Offline

#1438 2018-01-13 12:03:28

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

fx99 wrote:

Ist wohl ein Campseite mit Hütten:
http://www.information-britain.co.uk/sh … e_ID=84956

Das würde ich tourism=chalet nennen.

Was anderes dazu: Es gibt auf immer mehr britischen Campingplätzen sogenannte Camping Pods. Das sind Kreuzungen zwischen Blockhütte und Iglu, die sich tages- oder wochenweise mieten lassen. Nicht unpraktisch zum Wandern – der Komfort ist höher als im Tunnelzelt, und man muss letzteres nicht hinschleppen, aufbauen, abbauen und taunass weiterschleppen. Hat schon mal jemand so was getaggt?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1439 2018-01-13 14:12:05

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

Soweit ich sehe, ist das auch kein Campingplatz. Man kann einzelne Häuser oder die gesamte Einrichtung wochenweise mieten, z.B. für Gruppenfreizeiten. Dafür haben wir kein Tag, soweit ich sehe – dann mache ich aus der Fläche landuse=residential und aus den drei sichtbaren Häusern tourism=chalet.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1440 2018-01-13 14:33:20

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

Dafür hab ich nebenan https://www.openstreetmap.org/way/354123696 gefunden, den es auf keinem Luftbild gibt, wohl aber auf Google Maps. Ich hab https://www.openstreetmap.org/changeset/32011211 kommentiert.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1441 2018-01-13 14:55:09

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

Whow, in der Gegend ist ja massenhaft Kurioses. Die Briten haben offenbar schon vor Jahren PoH erfunden, Power-over-Hedge – praktisch zur Stromversorgung ländlicher Gegenden.
https://www.openstreetmap.org/way/143622947/history (Vorversion)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1442 2018-01-13 14:59:29

vademecum
Member
Registered: 2012-04-09
Posts: 243

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

Dafür hab ich nebenan https://www.openstreetmap.org/way/354123696 gefunden, den es auf keinem Luftbild gibt, wohl aber auf Google Maps.

Bestimmt kann man diskutieren, ob das als service oder track/tracktype4-5 besser gemappt ist. Aber ich sehe sowohl auf Bing als auch auf Esri dort einen Weg am Wiesenrand.

Offline

#1443 2018-01-13 15:02:01

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

vademecum wrote:

Bestimmt kann man diskutieren, ob das als service oder track/tracktype4-5 besser gemappt ist.

Und ob so ein in den Boden gefahrener Track „The Avenue“ heißt. Riecht mir zu sehr nach Google-Kopie, zumal die sehr viel besser ausgeführte richtige Zufahrt zu Leven Cottage bis vor einigen Minuten gar nicht drin war (und auch bei Google fehlt).

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1444 2018-01-14 17:25:21

simsidii
Member
From: Schorndorf, Württemberg
Registered: 2016-10-10
Posts: 46

Re: Kurioses

Bei mir in der Nähe hat ein Sattelzuglenker auf uralte Kartendaten vertraut und ist in einen Feldweg gefahren: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3839091
Zum Glück ist die Umgehungsstraße direkt nebenan, sodass der THW relativ leicht herankam.
Wer Fotos sehen will, hier gibt es welche (Facebook): https://www.facebook.com/PolizeiAalen/p … 8301494612
An dieser Stelle ist es passiert: http://www.openstreetmap.org/#map=18/48.83814/9.54782

Offline

#1445 2018-01-15 10:32:13

S-Man42
Member
Registered: 2009-10-19
Posts: 288

Re: Kurioses

Kennt ihr schon die neuen Abfalleimer, die Strom aus den so genannten Land-Gezeiten gewinnen?
https://www.openstreetmap.org/node/4883779857
https://www.openstreetmap.org/node/4883779854
https://www.openstreetmap.org/node/4883779860

Im Ernst, das ist ein Fehler, oder?

Offline

#1446 2018-01-15 10:38:49

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,540

Re: Kurioses

Einfach RainerU fragen.
EDIT: Done.

Last edited by chris66 (2018-01-15 10:40:39)


Internettechnik aus Nordkorea: Demnächst auch in der EU?

Offline

#1447 2018-01-15 10:55:31

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

S-Man42 wrote:

aus den so genannten Land-Gezeiten

Weil das so flapsig klingt, eine Klugscheißerei am Rande: Die von Mond und Sonne verursachten Gezeitenkräfte kneten natürlich den gesamten Planeten durch, Land wie Meer. Der Tidenhub des Landes ist geringer (einige Dezimeter), weil das Land nicht so flüssig ist und nicht so gern nachgibt. Aber messbar ist er durchaus smile

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2018-01-15 10:56:32)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1448 2018-01-15 13:25:04

S-Man42
Member
Registered: 2009-10-19
Posts: 288

Re: Kurioses

Aber für Stromerzeugung wohl eher unbrauchbar wink

Offline

#1449 2018-01-15 19:23:30

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 3,877

Re: Kurioses

http://overpass-turbo.eu/s/uRu

Ich kann mir die Diskussion lebhaft vorstellen: „Aber da steht ein Schild dran mit INRI drauf!“

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#1450 2018-01-15 19:46:25

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 2,908
Website

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

Ich kann mir die Diskussion lebhaft vorstellen: „Aber da steht ein Schild dran mit INRI drauf!“

Gibt erstaunlich viele davon, allerdings nur in reiner kleinen Ecke der Welt. Besonders striktes on-the-ground-mappen oder gesellschaftliches Phänomen?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB