You are not logged in.

#2701 2019-08-31 12:47:27

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,604

Re: Kurioses

Mammi71 wrote:

Der Zettel ganz unten dürfte rechtlich nicht haltbar sein.

Vielleicht nicht - und es findet sich bestimmt in dieser unserer Gesellschaft auch ein Kläger, der es dieser Personengruppe aus Prinzip schwer machen will.
Aber bis es soweit ist, können sie wenigstens die Baude erreichen, auf dass das Personal die gelieferten Speisen nicht selbst verzehren muss - oder sie nur an mobile Zweibeiner oder drahtige Mountainbiker verfüttern kann.

Offline

#2702 2019-08-31 18:36:06

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,351

Re: Kurioses

CS-Kommentar:
Erklären sie das bitte dem rheinsteig Wanderer der hier vor einigen Wochen auf der Suche nach dem Rheinsteig verstorben ist.
https://www.openstreetmap.org/changeset/73813651

Offline

#2703 2019-08-31 19:25:38

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Kurioses

PT-53 wrote:

CS-Kommentar:
Erklären sie das bitte dem rheinsteig Wanderer der hier vor einigen Wochen auf der Suche nach dem Rheinsteig verstorben ist.

So verständlich das Argument ist, es rechtfertigt keinen Missbrauch des name-Tags. Wanderer müssen sich selbst um geeignetes Kartenmaterial kümmern. Ich hab mal versucht, das Missverständnis zu beheben.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#2704 2019-08-31 20:21:06

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 920

Re: Kurioses

Für solch einen Fall kann man ref=Rheinsteig nutzen. Das wird bei mir in der Region für Hauptwanderwege wie "Hermannsweg", "Niedersachsenweg" und "Lönspfad" genutzt.
In der Standartkarte werden dann je nach Zoomstufe auch der Name und die ref angezeigt, Beispiel: https://www.openstreetmap.org/way/66636 … 08/8.89143
name=Vogeltaufenweg
ref=Hermannsweg

Last edited by Galbinus (2019-08-31 20:24:39)

Offline

#2705 2019-08-31 23:29:04

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Für solch einen Fall kann man ref=Rheinsteig nutzen. Das wird bei mir in der Region für Hauptwanderwege wie "Hermannsweg", "Niedersachsenweg" und "Lönspfad" genutzt.

Kann man machen, ist leider nicht richtiger. ref=* kodiert eine abstrakte Kennung des Objekts, z.B. eine Katasternummer. Was hier nicht der Fall ist. Und was machst du, wenn mal zwei oder drei Hauptwanderrouten über einen Straßenabschnitt gehen?

Zum erwähnten CS: Kann mir jemand die letzte Antwort des Users ins Deutsche übersetzen? Der letzte Satz ist zwar sprachlich verständlich, aber inhaltlich Unsinn, da GM meines Wissens auch keine Wanderrouten abbildet.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#2706 2019-09-01 16:01:26

SpaLeo
Member
From: Spandau
Registered: 2018-02-03
Posts: 129
Website

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:
Galbinus wrote:

Für solch einen Fall kann man ref=Rheinsteig nutzen. Das wird bei mir in der Region für Hauptwanderwege wie "Hermannsweg", "Niedersachsenweg" und "Lönspfad" genutzt.

Kann man machen, ist leider nicht richtiger. ref=* kodiert eine abstrakte Kennung des Objekts, z.B. eine Katasternummer. Was hier nicht der Fall ist. Und was machst du, wenn mal zwei oder drei Hauptwanderrouten über einen Straßenabschnitt gehen?

Zum erwähnten CS: Kann mir jemand die letzte Antwort des Users ins Deutsche übersetzen? Der letzte Satz ist zwar sprachlich verständlich, aber inhaltlich Unsinn, da GM meines Wissens auch keine Wanderrouten abbildet.

--ks

Kompletter Blödsinn.

Aber vielleicht findest du ja den Rheinsteig auf Google Maps: https://www.google.com/maps/@50.462306,7.3803877,16.25z

Offline

#2707 2019-09-01 18:49:35

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,351

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:
PT-53 wrote:

CS-Kommentar:
Erklären sie das bitte dem rheinsteig Wanderer der hier vor einigen Wochen auf der Suche nach dem Rheinsteig verstorben ist.

So verständlich das Argument ist, es rechtfertigt keinen Missbrauch des name-Tags. Wanderer müssen sich selbst um geeignetes Kartenmaterial kümmern. Ich hab mal versucht, das Missverständnis zu beheben.

--ks

Hallo ks,
das läuft doch unter "Kurioses"! cool cool

Offline

#2708 2019-09-01 19:10:09

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Kurioses

PT-53 wrote:

das läuft doch unter "Kurioses"!

Haste auch wieder recht smile Jetzt kanner sich aber nicht mehr beklagen. Ich hab gestern den Rheinhöhenweg bis Lahnstein eingepflegt und heute (wollte sowieso einen Ausflug nach Norden machen) ein paar nicht-eindeutige Kilometer abgelaufen und nachgemappt.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#2709 2019-09-02 06:07:36

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 201

Re: Kurioses

Wenn wir schonmal bei Zugangsbeschränkungen sind:
Bis max 7,5t frei, ausgenommen Winterfahrzeuge.
Kennt OSM sowas? oO

Offline

#2710 2019-09-02 08:57:09

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 765

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Für solch einen Fall kann man ref=Rheinsteig nutzen. Das wird bei mir in der Region für Hauptwanderwege wie "Hermannsweg", "Niedersachsenweg" und "Lönspfad" genutzt.

Das trifft auch auf meinen "Lieblings-Fehler" in OSM zu. Der "Elberadweg" ist gefühlt eine halbe Million mal als Name von Feldwegen, Radwegen oder Straßen erfasst. Ich möchte behaupten, dass der Name in 99%der Fälle nur die Route nicht aber den Weg als solches bezeichnet! sad

VG Uwe

Offline

#2711 2019-09-02 10:25:17

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 1,073
Website

Re: Kurioses

uvi wrote:

Das trifft auch auf meinen "Lieblings-Fehler" in OSM zu. Der "Elberadweg" ist gefühlt eine halbe Million mal als Name von Feldwegen, Radwegen oder Straßen erfasst. Ich möchte behaupten, dass der Name in 99%der Fälle nur die Route nicht aber den Weg als solches bezeichnet! sad

Tja ... Fehler oder nicht?
Wie kam der Kleinkleckersdorfer Weg in Hintertupfingen zu seinem Namen irgendwann im Mittelalter?
Weil er aus Hintertupfingen raus nach Kleinkleckersdorf führt, auch wenn das damals niemand an irgendeine Hintertupfinger Hauswand genagelt hat ...
Den Feldwegen an der Elbe wird es ähnlich gehen. Seitdem es den Elbradweg gibt, werden vermutlich auch viele Teilstücke desselben, so sie bisher namenslos waren, fürderhin als Elbradweg benamt von der lokalen Bevölkerung. Dann wäre das mindestens schon mal loc_name. Das Schild folgt erst in paar Jahr(zehnt)en ... Es sei denn, für einen dahingeschiedenen verdienten Lokalpolitiker wird noch ein zu benennender Weg gesucht, da böte sich sowas prominentes wie ein Elbradweg natürlich an ...

Offline

#2712 2019-09-02 11:12:25

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,441

Re: Kurioses

Als ich vorgestern den Rheinhöhenweg zusammenklickte, war ich doch sehr versucht, eine globale Suche nach name=Rheinhöhenweg durchlaufen zu lassen (wäre gefühlt die Hälfte aller members) zwecks mechanischer Löschung. Ich konnte mich nur mit dem Argument zurückhalten, dass der Kollateralschaden bei Abschnitten, die tatsächlich lokal so heißen, größer wäre. Wenn ein hw=track sonst keinen Namen hat, entsteht ja kein wirklicher Nachteil durch eine wenn auch unzutreffende Benamsung, auch wenn natürlich der Verdacht naheliegt, dass da lediglich über die Krücke name=* der Routenverlauf in die Karte gebracht werden sollte.

Hier herum heißt kein Abschnitt wirklich so, zumindest nicht per Namensschild oder so, das ist eine der Ecken, die ich gestern OTG überprüft habe, weil der Verlauf aus dem GPX von ich-geh-wandern.de nicht klar wurde.

Das Vorgehen am Anfang dieses Teilfadens, nämlich das Anhängen von Routenbezeichnungen in Klammern hinter dem tatsächlichen Namen eines Weges, ist aber definitiv falsch, da sind wir uns hoffentlich alle einig smile

@Mod: Wäre es sinnvoll, die jetzt doch ernsthaft gewordene Namensdiskussion in einen eigenen Thread auszulagern?

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#2713 2019-09-02 17:20:25

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 920

Re: Kurioses

uvi wrote:
Galbinus wrote:

Für solch einen Fall kann man ref=Rheinsteig nutzen. Das wird bei mir in der Region für Hauptwanderwege wie "Hermannsweg", "Niedersachsenweg" und "Lönspfad" genutzt.

Das trifft auch auf meinen "Lieblings-Fehler" in OSM zu. Der "Elberadweg" ist gefühlt eine halbe Million mal als Name von Feldwegen, Radwegen oder Straßen erfasst. Ich möchte behaupten, dass der Name in 99%der Fälle nur die Route nicht aber den Weg als solches bezeichnet! sad

VG Uwe

Moment, bitte nun nicht name mit ref in einen Topf schmeißen. Ich sprach von ref und nicht von name.

Offline

#2714 2019-09-03 00:01:24

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 163

Re: Kurioses

Apropos Namen ...
Verdeckt tw. das Eiscafe ...

Offline

#2715 2019-09-03 01:02:50

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,496
Website

Re: Kurioses

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck wrote:

Apropos Namen ...
Verdeckt tw. das Eiscafe ...

Ich finde eher "amenity=drinking_water" seltsam

Gruss
walter

Offline

#2716 2019-09-03 07:59:36

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,604

Re: Kurioses

@wambacher:
Kann es sein, dass Du gerade zu sehr 'Refill' mit Drucker assozierst, Walter?
Back to the basics! wink

@MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Würdest Du nicht alle Ameisen verschrecken, könntest Du sie animieren, die POIs auseinanderzurücken ... wink
Und ich sehe da keinen name-Missbrauch.

Scheint, als wird das website-tag doch nicht so angenommen/ausgewertet/beachtet ...

Offline

#2717 2019-09-03 08:36:44

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 183

Re: Kurioses

Gibt es eigentlich schon ein Tagging für diesen "kostenlos Wasser Service" von Geschäften, das man an shops etc. hängen kann?

Offline

#2718 2019-09-03 10:34:01

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,496
Website

Re: Kurioses

GeorgFausB wrote:

@wambacher:
Kann es sein, dass Du gerade zu sehr 'Refill' mit Drucker assozierst, Walter?

Nö, ich hatte schon an Lebensmittel gedacht. Und das Teil mit einen Refill-Shop für unverpackte Lebensmittel verwechselt.

Beim Schreiben dieser Antwort - wann denn sonst? - ist mir aufgefallen, dass es sich hier wohl um einen Wasserspender innerhalb einer Eisdiele handelt. Muttu erst mal drauf kommen wink

Gruss
walter

Der Wasserspender ist aber noch ausbaufähig: Kapazität, Füllstand, Temperatur und Wasserart fehlen noch smile

Last edited by wambacher (2019-09-03 10:36:46)

Offline

#2719 2019-09-03 10:52:22

SpaLeo
Member
From: Spandau
Registered: 2018-02-03
Posts: 129
Website

Re: Kurioses

wambacher wrote:

Wasserspender ist aber noch ausbaufähig: Kapazität, Füllstand, Temperatur und Wasserart fehlen noch smile

Viel wichtiger wäre eigentlich die Öffnungszeiten des Ladens mit dran zu packen, dass man nicht hin geht, um sein Wasser auf zu füllen, und dann hat der zu.

Offline

#2720 2019-09-03 12:01:41

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 163

Re: Kurioses

GeorgFausB wrote:

@wambacher:
@MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Würdest Du nicht alle Ameisen verschrecken, könntest Du sie animieren, die POIs auseinanderzurücken ... wink

Die Ärmsten könnten zwar viel tragen, aber an einer eingemauerten Wasserleitung täten sie sich wohl doch verheben ... wink

Stattdessen die POIs zusammenschubbsen würde auch das Öffnungszeitenproblem beheben udn wartungssicherer machen (sonst sind  die Eisdielenzeiten irgendwann auf Winter umgestellt, die Refillzeiten aber nicht ...)

GeorgFausB wrote:

@wambacher:
Und ich sehe da keinen name-Missbrauch.

Ich dachte aus bisherigen Diskussionen halt, dass beschreibende Namen nicht so ganz gewünscht sind ... Das wäre hier ja der Fall ... roll
Wenn die Refillstation, die vermutlich nur ein Wasserhahn in der Wand ist, dagegen "Zum fröhlichen Wassermann" hieße ... cool

Offline

#2721 2019-09-03 12:07:09

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 163

Re: Kurioses

wambacher wrote:

Der Wasserspender ist aber noch ausbaufähig: Kapazität, Füllstand, Temperatur und Wasserart fehlen noch smile

Kapazität und Füllstand des Wasserhahns: nahezu unendlich
Temperatur: Kommt drauf an
Wasserart: Chateau de la pompe

Offline

#2722 2019-09-04 07:18:47

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 586

Re: Kurioses

https://osm.org/way/541065065
https://www.openstreetmap.org/changeset/53924764

Was es nicht alles für Namen gibt smile

Last edited by Wulf4096 (2019-09-04 07:19:01)

Offline

#2723 2019-09-04 07:30:11

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,544

Re: Kurioses

Wulf4096 wrote:

Was es nicht alles für Namen gibt smile

Stand bestimmt Buchstabe für Buchstabe (incl. Leerzeichen) so auf dem Schild. big_smile

Offline

#2724 2019-09-05 11:24:58

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 1,073
Website

Re: Kurioses

Immerhin hat er noch weitere Changesets produziert und es ist also nicht das letzte Lebenszeichen eines langsam Versinkenden vom Schmarrnphone aus ... lol

Offline

#2725 2019-09-07 20:23:57

kevinq
Member
From: Rellingen
Registered: 2013-03-28
Posts: 108
Website

Re: Kurioses

Ein Lustige Video über Verkehrsschilder.

https://www.youtube.com/watch?v=foiShYNimnQ

Offline

Board footer

Powered by FluxBB