OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#2626 2019-07-20 22:51:26

Anna Linux
Member
Registered: 2019-05-02
Posts: 119

Re: Kurioses

horse=yes an einer Tiefgaragenzufahrt.

War kein Tiefreund, denke ich.

Offline

#2627 2019-07-21 19:03:56

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 838

Re: Kurioses

Anna Linux wrote:

horse=yes an einer Tiefgaragenzufahrt.

Dann darfst du immerhin bis zu dem in der Tiefgarage geparkten Pferdeanhänger reiten.
Falls die Garage hoch genug ist.
cool

Offline

#2628 2019-07-21 22:47:55

BeKri
Member
From: München, Aubing
Registered: 2014-08-14
Posts: 179

Re: Kurioses

Naja ... vielleicht hat es ja auch was mit der zukünftigen Mobilität zu tun.
Weil wirklich nachhaltig sind ja nur Pferd, Esel und Muli ;-))
Welcome to the coming Nachhaling-future ;-))

Offline

#2629 2019-07-21 23:12:39

Prince Kassad
Banned
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Kurioses

Bis der nächste Klimaschützer dann herausfindet, dass auch die Abgase von Pferden zum Klimawandel beitragen. Wäre ja auch zu schön gewesen.

Offline

#2630 2019-07-21 23:40:42

BeKri
Member
From: München, Aubing
Registered: 2014-08-14
Posts: 179

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Bis der nächste Klimaschützer dann herausfindet, dass auch die Abgase von Pferden zum Klimawandel beitragen. Wäre ja auch zu schön gewesen.

Abgase von Pferden ?? ;-)
Fangen wir doch mal bei akt. 7,7 Millarden Furzern an ;-)
Aber wir haben ja bald den Mond ... und den Mars und ...

Offline

#2631 2019-07-22 10:30:36

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 706

Re: Kurioses

BeKri wrote:

Aber wir haben ja bald den Mond ... und den Mars und ...

- und dort wird dann per Furzen nach und nach eine Atmosphäre aufgebaut?

Offline

#2632 2019-07-22 12:00:03

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 985
Website

Re: Kurioses

Galbinus wrote:
BeKri wrote:

Aber wir haben ja bald den Mond ... und den Mars und ...

- und dort wird dann per Furzen nach und nach eine Atmosphäre aufgebaut?

... für die noch zu findende methankompatible Lebensform ...  tongue
Hachja ... Weltraum ... Man möge sich bei der extraterrestischen Suche nach intelligenten Lebensformen beeilen, nachdem man hier ja keine fand ... roll

Offline

#2633 2019-07-22 15:31:14

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 670

Re: Kurioses

Mueck wrote:

Hachja ... Weltraum

gibt es dann auch eine neue OSM? OpenStarMap?

Offline

#2634 2019-07-22 18:06:34

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 838

Re: Kurioses

Mammi71 wrote:

gibt es dann auch eine neue OSM? OpenStarMap?

Ja, die 3-Buchstaben-Kürzel werden dann uneindeutig. Auch OMM: OpenMoonMap oder OpenMarsMap?

Offline

#2635 2019-07-22 22:24:13

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 985
Website

Re: Kurioses

Bernhard Hiller wrote:

OMM: OpenMoonMap

OLM OpenLunarMap! tongue

Offline

#2636 2019-07-26 07:27:51

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

Wenn ich das Tagging von https://www.openstreetmap.org/way/176068917 richtig verstehe, darf man da auf einer 20-kV-Freileitung balancieren (und mit Erlaubnis sogar Auto fahren). Sehr praktisch in schneereichen Wintern!

--ks

Offline

#2637 2019-07-26 13:43:54

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 985

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

Wenn ich das Tagging von https://www.openstreetmap.org/way/176068917 richtig verstehe, darf man da auf einer 20-kV-Freileitung balancieren (und mit Erlaubnis sogar Auto fahren). Sehr praktisch in schneereichen Wintern!

--ks

Siesta man sehr deutlich auf dem Luftbild, dass als Quelle angegeben wurde.

Offline

#2638 2019-07-26 14:49:53

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

Skinfaxi wrote:

Siesta man sehr deutlich auf dem Luftbild, dass als Quelle angegeben wurde.

Auf dem Luftbild „Geoportal 2: Orthofoto“ sieht man tatsächlich etwas Interessantes, nämlich einen ungemappten Tunnel unter etwa https://osm.org/node/3021202247 (wo der hier fragliche Strompfad keine Verbindung zur Straße hat).

Hätte ich vor drei Tagen erkunden können, aber jetzt fahr ich nicht nochmal extra hin.

--ks

Offline

#2639 2019-07-27 08:54:33

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,471

Re: Kurioses

Ja ne is klar, dass auch die berühmten Helgoländer Robben nach OSM müssen... lol

https://www.openstreetmap.org/#map=19/54.18202/7.91642


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#2640 2019-07-28 13:06:26

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

Hab mir gerade spaßeshalber von OsmAnd eine Route in Polen geben lassen, in der ein merckwürtziger Umweg drin war. Lösung: https://www.openstreetmap.org/way/285864323 war noch Einbahnstraße in Gegenrichtung – in https://www.openstreetmap.org/changeset/54247074 wurde diese Straße von Separatways auf Einzelway umgebaut und dieses Stückchen offenbar bei der Ent-oneway-ung übersehen.

Kurios finde ich, dass das auf einer Hauptverkehrsstraße in einer 60.000-Einwohner-Stadt fast zwei Jahre lang niemandem aufzufallen scheint yikes

--ks

Offline

#2641 2019-07-28 13:18:17

Prince Kassad
Banned
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Kurioses

Wo wir bei Routingfehlern sind: Wenn man sich eine Route von Aschaffenburg nach Eberbach berechnen lässt, schickt der Router einen knallhart durch die Altstadt von Amorbach, weil das angeblich schneller sein soll als die Bundesstraße/Staatsstraße zu benutzen. Weiß jemand, wie das kommt?

Offline

#2642 2019-07-28 13:41:07

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

Hm, kann ich jetzt nichts Auffallendes dran finden. Wo hättest du’s denn gern lang?

Screenshot-20190728-143850-Osm-And.png

--ks

Offline

#2643 2019-07-28 13:47:28

Prince Kassad
Banned
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Kurioses

So sieht's bei mir aus:

LNmHkKyt.png

Offline

#2644 2019-07-28 14:10:21

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

In den Navigationsoptionen unter „Straßen vermeiden“ irnkwas gesetzt?

--ks

Offline

#2645 2019-07-28 14:20:39

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 138

Re: Kurioses

Das "schlechte" Routing macht der OSMR.
Wenn man die Richtung umkehrt, wird's noch "besser"...

Das einzige, was mir auf die schnelle auffällt:
- Der Kreisverkehr in Amorbach ist "construction="
- Die primary-Straße westlich vom kreisverkehr ist teilweise nur "surface=paved" statt "=asphalt"

Offline

#2646 2019-07-29 18:23:17

Bernhard Hiller
Member
Registered: 2011-05-10
Posts: 838

Re: Kurioses

Auf der Boxbrunner Straße und einigen weiteren fehlen die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Ich vermute, es sollten 50 oder gar 30 sein. Wenn nun aber der default-Wert für "unclassified" greift - der womöglich dem gesetzlichen Limit außerorts entspricht, ich kenne doch unsere Papenheimer -, dann rast da einer eben schneller dort entlang.

Offline

#2647 2019-07-29 19:08:35

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

Bernhard Hiller wrote:

Auf der Boxbrunner Straße und einigen weiteren fehlen die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Ich vermute, es sollten 50 oder gar 30 sein. Wenn nun aber der default-Wert für "unclassified" greift - der womöglich dem gesetzlichen Limit außerorts entspricht

Meiner einer findet, Router sollten langsam erwachsen genug sein, um zu bemerken, ob sie innerhalb eines landuse=residential-Polygons sind oder nicht, und dann von selbst einen entsprechenden Wert annehmen für die Routenberechnung.

--ks

Offline

#2648 2019-07-29 19:40:32

vademecum
Member
Registered: 2012-04-09
Posts: 268

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

ob sie innerhalb eines landuse=residential-Polygons sind oder nicht

Das wird nicht helfen. Ein möglicherweise vorhandenes Residential-Polygon, das tatsächlich bebaute Gebiet und der Geltungsbereich der Ortstafeln sind selten 100% deckungsgleich.

Offline

#2649 2019-07-29 19:52:09

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Kurioses

vademecum wrote:
kreuzschnabel wrote:

ob sie innerhalb eines landuse=residential-Polygons sind oder nicht

Das wird nicht helfen. Ein möglicherweise vorhandenes Residential-Polygon, das tatsächlich bebaute Gebiet und der Geltungsbereich der Ortstafeln sind selten 100% deckungsgleich.

Dass das nicht perfekt ist und explizites maxspeed-Tagging nicht ersetzt, ist mir klar – es sagt ja auch nichts über maxspeed=50/40/30 aus –, aber es ist mal ein Anhaltspunkt.

--ks

Offline

#2650 2019-07-29 22:28:01

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 439

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:
Bernhard Hiller wrote:

Auf der Boxbrunner Straße und einigen weiteren fehlen die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Ich vermute, es sollten 50 oder gar 30 sein. Wenn nun aber der default-Wert für "unclassified" greift - der womöglich dem gesetzlichen Limit außerorts entspricht

Meiner einer findet, Router sollten langsam erwachsen genug sein, um zu bemerken, ob sie innerhalb eines landuse=residential-Polygons sind oder nicht, und dann von selbst einen entsprechenden Wert annehmen für die Routenberechnung.

--ks

Positiv Denken - lass' die Routing-Maschinen nur mal machen - somit werden die freiwilligen Kartographen gleich mal über die Nebenstrecke geleitet, sodass sie die fehlenden traffic_sign=city_limit bzw. maxspeed=* erfassen können ;-)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

Board footer

Powered by FluxBB