OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#2551 2019-06-10 11:22:52

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,645

Re: Kurioses

Bis zum nächsten Routingdaten-Update kann man hier noch eine unkonventionelle Autobahnnutzung bewundern:

https://www.openstreetmap.org/direction … 0%2C7.8258

Ein Kollege hat vor einem Jahr Straßen-Ways als Naturparkgrenze genutzt und auf mindestens diesen zwei Brücken entsprechende Abzweigungen gesetzt hmm

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2552 2019-06-10 11:27:52

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,357

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:

Ich versteh das Problem immer noch nicht.

Ich schon.

Briefe müssen bis spätestens 20:00 im örtlichen Briefzentrum angekommen sein, sonst schaffen sie es nicht mehr in die LKW-Transporte zu den anderen Briefzentren und bleiben notgedrungen einen Tag liegen. Nun wird bspw. dieser Briefkasten um 19:15 geleert. Der Fahrer hat also 45 Minuten Zeit, nach der Leerung des Briefkastens (vorausgesetzt, er ist pünktlich) bis zum Briefzentrum (für die Postleitregion 63 in Offenbach) zu fahren und die Briefe dort abzugeben. Da die Postboten heutzutage Briefe und Pakete abtransportieren, muss er aber noch unterwegs einen Abstecher in das zuständige Paketzentrum (in Obertshausen) machen. Der einzige Weg rüber ist die B8 durch Frankfurt und die A661. Ist dort Stau, schafft es der Fahrer nicht und dann braucht der Brief zwei Tage oder länger.

Last edited by Prince Kassad (2019-06-10 11:30:17)

Offline

#2553 2019-06-10 11:33:12

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,645

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Nun wird bspw. dieser Briefkasten um 19:15 geleert.

Und zwar planmäßig. Hat mit dem hier diskutierten Problem also nicht das mindeste zu tun. Nochmal: Was ist schlimm daran, wenn ein planmäßig um 8 Uhr geleert werdender Briefkasten erst um 15 Uhr geleert wird, solange wir davon ausgehen, dass der Inhalt es noch am selben Tag ins Verteilzentrum schafft (wofür nach 15 Uhr wirklich noch genug Zeit ist)?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2554 2019-06-10 11:37:02

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,357

Re: Kurioses

Das basiert auf der naiven Vorstellung, dass die Briefe vom Briefkasten auf kürzestem Weg ins Briefzentrum wandern. Zuerst kommen die Briefe in das zuständige Postamt (erst recht dann, wenn der Zusteller gleichzeitig auch die Briefkästen leert und es keinen getrennten "Briefkasten-Leerer" gibt) und von dort fährt ein Transporter erst nach Schließung des Postamtes los um alle Briefe auf einen Rutsch ins Briefzentrum zu transportieren, meist so ca. 18:00. Es gibt hier also zwei Fehlerquellen: 1. Postbote kommt zu spät am Postamt an und der Transporter ist weg, 2. der Transporter verspätet sich auf der Fahrt vom Postamt zum Briefzentrum.

Offline

#2555 2019-06-10 11:49:57

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,645

Re: Kurioses

Ah, das Problem lautet also gar nicht „Dieser Briefkasten wird heute erst um 15 Uhr geleert, obwohl 8 Uhr draufsteht“, sondern das Problem lautet: „Ich weiß aus geheimer Quelle hundertprozentig, dass die Briefe es nach einer 15-Uhr-Leerung nicht mehr am selben Tag ins Verteilzentrum schaffen“.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2556 2019-06-10 11:54:49

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,357

Re: Kurioses

Wenn man weiß, dass die Zeitangabe "8:00" nicht lautet "jemand kommt genau um 8:00 und leert den Briefkasten" sondern "der Zusteller der die Briefe für den laufenden Tag zustellt leert unterwegs auch den Briefkasten, aber je nachdem wieviele Briefe an den Tag anfallen, z. B. Postwurfsendungen oder Wahlbenachrichtigungen kann es schon mal bis nach 17:00 dauern" dann versteht man es.

Offline

#2557 2019-06-10 12:11:12

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,648

Re: Kurioses

"Leerung" heißt eigentlich "Leerung ab".
Einlieferung ins Verteilzentrum ist dann nochmal was ganz anderes.
Ablieferung beim Adressaten dann sowieso: Bei uns kommt die Post öfter mal ein/zwei Tage nicht, dafür dann anschließend um so mehr tongue.

Offline

#2558 2019-06-10 12:15:33

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,357

Re: Kurioses

seichter wrote:

Ablieferung beim Adressaten dann sowieso: Bei uns kommt die Post öfter mal ein/zwei Tage nicht, dafür dann anschließend um so mehr tongue.

Oh da kenn ich was lustiges. In einer sonst eher kleinen Gemeinde gibt es ein großes Hochhaus (10-13 Stockwerke). Früher kam da immer der Postbote mit dem Postfahrrad hin, anscheinend klappt das wegen dem Versandhandelboom nicht mehr, deshalb schicken die extra einen Postboten aus der Stadt mit dem Auto nur für dieses eine Haus.

Naja, bei dem Haus sind die Briefkästen innen, und wenn der Postbote keine Lust hat die einzelnen Adressaten herauszusuchen (bei über 40 Parteien pro Wohnungseingang kein Wunder) legt er einfach alle Briefe oben auf den Hausbriefkasten oben drauf. Jeder darf sich seine Briefe (und die der anderen) selbst vom Stapel nehmen. Immer wieder lustig anzusehen.

Offline

#2559 2019-06-10 12:56:24

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,132

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Jeder darf sich seine Briefe (und die der anderen) selbst vom Stapel nehmen. Immer wieder lustig anzusehen.

Und Du hast Dich auch schon bedient?

Offline

#2560 2019-06-10 17:11:03

Anna Linux
Member
Registered: 2019-05-02
Posts: 116

Re: Kurioses

Prince Kassad wrote:

Jeder darf sich seine Briefe (und die der anderen) selbst vom Stapel nehmen. Immer wieder lustig anzusehen.

Da lernt man die Nachbarn kennen und hat hoffentlich "nichts zu verbergen". yikes

Weil wir im anderen Thread bei anonymen Hinweisen sind.

Der hier hat mir irgendwie gefallen.

https://www.openstreetmap.org/note/1806582

Offline

#2561 2019-06-13 08:55:54

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 634

Re: Kurioses

Das mir das nicht schon früher aufgefallen ist:
https://www.openstreetmap.org/way/222757887

no name required

building=yes
name=light mast

Offline

#2562 2019-06-14 15:47:47

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,645

Re: Kurioses

https://www.openstreetmap.org/way/150957967/history

Seit fast 6 Jahren steht da „Kaiserlautern“ im destination, und erst heute merkt’s einer hmm

--ks, der auch vertraute Strecken mit Navi fährt, um so was zu überprüfen smile


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2563 2019-06-17 17:39:29

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,357

Re: Kurioses

https://www.openstreetmap.org/way/523456801

Kann mir das jemand mal erklären? Und das bei einem Mapper von dem ich dachte, dass er einigermaßen erfahren ist...

Last edited by Prince Kassad (2019-06-17 17:39:40)

Offline

#2564 2019-06-17 17:41:56

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,422

Re: Kurioses


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#2565 2019-06-17 17:51:43

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 997

Re: Kurioses

Passt nicht, ist lt. Luftbild nur eine Bushaltebucht.

Offline

#2566 2019-06-17 18:40:14

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 173

Re: Kurioses

Thomas8122 wrote:

Passt nicht, ist lt. Luftbild nur eine Bushaltebucht.

Und dafür gibt es am "highway=tertiary" ein Zusatztag "bus_bay=right" oder "bus_bay=left" bzw. bus_bay=both", die "K 78" muss an entspr. Stellen gesplitted werden.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#2567 2019-06-17 21:21:46

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 673

Re: Kurioses

Eine Bushaltestelle als seperaten Way eintragen zu wollen entspricht auch nur dann den Tagging-Geflogenheiten, wenn sie baulich von der Straße getrennt ist durch eine Verkehrsinsel, einen Bussteig etc. Bei den normalen Bushaltebuchten gibt es eine solche Trennung nicht. Daher ist unabhängig von dem Fehlgriff mit dem bus_guideway das Eintragen als Linie falsch.

Offline

#2568 2019-06-18 20:51:45

Anna Linux
Member
Registered: 2019-05-02
Posts: 116

Re: Kurioses

Sämtliche fehlenden Punkte ergänzt und verbessert

Änderungssatzkommentar. War tatsächlich ein großer Änderungssatz, aber ich finde die Aussage doch ein wenig übertrieben. smile

Offline

#2569 2019-06-21 09:16:49

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,645

Re: Kurioses

Wusste gar nicht, dass Edvard Munch auch für Bing tätig war.

Screenshot-20190621-101359.png

Aber die gefühlte Kurvigkeit hat er damit sehr schön getroffen big_smile

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2570 2019-06-22 22:54:57

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 310

Re: Kurioses

Diese note (btw. eines Anonymen) verweist auf diesen schönen Datenbankeintrag: https://www.openstreetmap.org/way/225893911

Offline

#2571 2019-06-23 09:14:10

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,422

Re: Kurioses

Oha, der schöne Elberadweg ist quasi überhauptnicht auf der "Standard-Karte" zu sehen. Liegt natürlich am access=no.

https://www.openstreetmap.org/#map=18/52.53347/12.00208


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#2572 2019-06-23 09:40:21

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 673

Re: Kurioses

RoterEmil wrote:

Diese note (btw. eines Anonymen) verweist auf diesen schönen Datenbankeintrag: https://www.openstreetmap.org/way/225893911

Also ganz ehrlich, diese "historische Stätte" gehört für mich eindeutig gelöscht und die anonyme Fehlernotiz hat absolut Recht. Ein Schlachtfeld? Das ist wirklich Unsinn. Auch wenn das Bing-Luftbild die Situation dort zeigt, bezweifele ich, dass davon "on the Ground" noch irgendwas zu sehen ist. Und wenn ja, dann bitte korrekt eintragen und nicht als ein Schlachtfeld, als hätte eine kriegerische Auseinandersetzung stattgefunden.

Offline

#2573 2019-06-23 09:43:54

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 673

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Oha, der schöne Elberadweg ist quasi überhauptnicht auf der "Standard-Karte" zu sehen. Liegt natürlich am access=no.

https://www.openstreetmap.org/#map=18/52.53347/12.00208

Ich vermute, den hat jemand wegen einer temporären Sperrung (z.B. bis zur Reparatur des Deichbruchs) auf access=no gesetzt. Vermutlich wurde dort inzwischen alles wieder hergestellt, nur der access-Tag steht dort immer noch drinnen. Was zeigt, wie problematisch es ist, temporäre Sperrungen in OSM einzutragen, wenn derjenige, der sowas einträgt, nicht auch darauf achtet, dass es wieder entfernt wird, wenn die Sperrung beendet wurde.
Hat jemand Ortskenntnis, wie dort die Situation inzwischen ist und kann das korrigieren?

Offline

#2574 2019-06-23 12:31:51

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 487

Re: Kurioses

Der Elberadweg führt dort nicht mehr entlang, sondern geht auf dem Teilstück durch Fischbeck. Wenigstens war das letztes Jahr so. Hab' deshalb den falschen name tag entfernt.

Offline

#2575 2019-06-23 12:44:57

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 487

Re: Kurioses

Galbinus wrote:

Auch wenn das Bing-Luftbild die Situation dort zeigt, bezweifele ich, dass davon "on the Ground" noch irgendwas zu sehen ist.

Was Bing dort zeigt, ist völlig veraltet. In der Realität ist vor Ort nichts mehr zu sehen.
Maxar Premium Imagery zeigt den neuen Verlauf des Deiches und der Deichwege.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB