OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#2501 2019-04-27 11:20:00

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 316

Re: Kurioses

PT-53 wrote:
RoterEmil wrote:

Aber insgesamt fand' ich Öffnungszeiten für Straßenlaternen einfach nur kurios - nicht mehr, nicht weniger.

Für LKW-Fahrer ist die Info, ob eine Straßenlaterne nachts durchgehend oder nur zu bestimmten Zeiten brennt, schon wichtig. Weils sie ihre abgestellten Fahrzeuge entspr. beleuchten müssen.

Für Radfahrer und Fußgänger noch viel mehr! Bezweifele ich doch auch nicht... Es geht allein um "Öffnungszeiten". Aber das wird jetzt hier auch langsam etwas kurios im Kuriosem

Offline

#2502 2019-04-27 14:28:41

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,008

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Ojeee, kann dem Anfänger jemand helfen?

Der "Anfänger" ist schon länger bei OSM als Du ;-)
http://hdyc.neis-one.org/?pkn

(persönlich halte ich aber vom Gehsteigmapping - insbesonder in der Form - auch nicht so viel)

Offline

#2503 2019-04-27 14:35:16

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 316

Re: Kurioses

pyram wrote:
chris66 wrote:

Ojeee, kann dem Anfänger jemand helfen?

Der "Anfänger" ist schon länger bei OSM als Du ;-)
http://hdyc.neis-one.org/?pkn

Neenee, es geht um https://www.openstreetmap.org/changeset/69610608
pkn hat jetzt das Tagging "verbessert"

pyram wrote:

(persönlich halte ich aber vom Gehsteigmapping - insbesonder in der Form - auch nicht so viel)

ich halte davon auch überhaupt nichts. Gehört aber in die Kategorie "Tagging Standard Gold", auf den man sich wohl leider nie einigt...

Offline

#2504 2019-04-27 17:00:21

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 732

Re: Kurioses

Man sollten niemanden ein Mapping vorwerfen, dass lauf OSM-Wiki korrekt oder zumindestens zulässig ist. Auch wenn einem das persönlich nicht gefällt.

Offline

#2505 2019-04-27 21:51:33

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,008

Re: Kurioses

RoterEmil wrote:

pkn hat jetzt das Tagging "verbessert"

Ja, nur mit "" richtig :-(

Galbinus wrote:

Man sollten niemanden ein Mapping vorwerfen, dass lauf OSM-Wiki korrekt oder zumindestens zulässig ist. Auch wenn einem das persönlich nicht gefällt.

Ich denke nicht, dass das das Ersetzen von footway=sidewalk durch highway=footway korrekt ist oder dem Wiki entspräche ( https://www.openstreetmap.org/way/686196534/history ). Und vorgeworfen wurde niemandem etwas.
Richtig wäre highway=footway und footway=sidewalk (wenn man es denn erfassen will. Und die Wege müssten an die Straße angebunden werden, sonst erhält man Inseln aus denen Router keinen Ausweg für Fußgänger finden :-(

Offline

#2506 2019-04-28 09:30:04

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 685

Re: Kurioses

pyram wrote:

Richtig wäre highway=footway und footway=sidewalk (wenn man es denn erfassen will. Und die Wege müssten an die Straße angebunden werden, sonst erhält man Inseln aus denen Router keinen Ausweg für Fußgänger finden :-(

Richtig wäre IMHO, dort die highway=footway zu entfernen und die highway=residential um sidewalk=... zu ergänzen. Ich kann auf den Luftbildern keine bauliche Trennung erkennen - die Nachbarn werden sich wundern, wenn sie sich mal besuchen möchten.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#2507 2019-04-28 10:49:38

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,253
Website

Re: Kurioses

dooley wrote:

die Nachbarn werden sich wundern, wenn sie sich mal besuchen möchten.

Ist ja nur ein sicherer Routingvorschlag - wer sportlich ist kann auch über Geländer hüpfen oder zwischen parkenden Autos laufen. Vielleicht auch einmal das englische footway und sidewalk anschauen. Vor 10 Jahren wurde noch nicht so detailliert gemappt.

Galbinus wrote:

Man sollten niemanden ein Mapping vorwerfen, dass lauf OSM-Wiki korrekt oder zumindestens zulässig ist. Auch wenn einem das persönlich nicht gefällt.

+1

pyram wrote:

Richtig wäre highway=footway und footway=sidewalk

+1 - aber dann bitte auch den "Neuen" darauf hinweisen.

Offline

#2508 2019-04-29 22:18:52

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 523

Offline

#2509 2019-04-30 06:30:24

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 395

Re: Kurioses

Da fehlen noch paar Verkehrsinseln und außerdem die Querungen für Fuß und Rad.

Offline

#2510 2019-04-30 06:31:32

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,832

Re: Kurioses

Geofreund1 wrote:

Wer bietet mehr?

Die Großbaustelle nebenan ist zum Glück übernächstes Jahr fertig, dann kann man sich mal an die Kreuzung setzen lol

--ks

Offline

#2511 2019-04-30 09:27:13

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 726

Re: Kurioses

Zumindest der ist falsch
https://www.openstreetmap.org/way/417855672

kreuzschnabel wrote:

Die Großbaustelle nebenan ist zum Glück übernächstes Jahr fertig

warten wir es ab ...

Offline

#2512 2019-05-05 12:20:41

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 732

Re: Kurioses

Bin gerade zufällig hierrauf gestoßen:
https://www.openstreetmap.org/way/245861390
und
https://www.openstreetmap.org/way/245861592
zwei Erdwälle, mit denen die Zufahrt von der Straße auf die früher hier abzweigenden Waldwege unterbunden wird wurden offensichtlich vor 5 Jahren als
barrier=earth_wall eingezeichnet.
Also Erwände sind dass nun wirklich nicht :-)
Ich werde das mal gleich ändern in barrier=embankment.

Offline

#2513 2019-05-05 15:08:05

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 523

Re: Kurioses

Lt. www.leo.org kann man Erdwall durchaus mit earth_wall übersetzen. Gibt's übrigens lt. taginfo immerhin 26 mal. Embankment halte ich für nicht ganz treffend:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:embankment

Offline

#2514 2019-05-05 20:54:43

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 732

Re: Kurioses

vielleicht wäre dann barrier=debris passender

earth_wall ist jedenfalls so exotisch, dass es in der Standartkarte überhaupt nicht angezeigt wird.

Und eine Wand ist schon eher etwas Steileres, was man auch an den Bildern sehen kann, die man im Internet unter dem Begriff earth wall findet.

Offline

#2515 2019-05-05 22:04:48

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 139

Re: Kurioses

Heute bin ich einem GPS-induzierten Mückenschwarm begegnet: 20fd55-1557090204.png
wink

Offline

#2516 2019-05-06 08:18:37

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,832

Re: Kurioses

Rainero wrote:

Heute bin ich einem GPS-induzierten Mückenschwarm begegnet:

In englischen Wandergebieten erkennt man Jugendherbergen daran big_smile

--ks

Offline

#2517 2019-05-07 09:07:15

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,508

Re: Kurioses

tourism=caravan_site mit caravans=no
Da läuten bei mir als Mathematiker natürlich sofort die Widerspruchs-Alarmglocken. big_smile

https://www.openstreetmap.org/#map=19/5 … 4&layers=N
https://www.openstreetmap.org/way/97015361


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Online

#2518 2019-05-07 09:46:45

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,832

Re: Kurioses

chris66 wrote:

Da läuten bei mir als Mathematiker natürlich sofort die Widerspruchs-Alarmglocken.

Geh niemals mathematisch an IT ran. Als ich in den 80ern angefangen habe, BASIC zu programmieren, und zum ersten Mal die Zeile X=X+1 sah, dachte ich sofort: das KANN nicht stimmen big_smile

--ks

Offline

#2519 2019-05-07 09:50:45

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,253
Website

Re: Kurioses

Habe einen CS-kommentar erstellt - Mapper ist noch sehr aktiv.

Offline

#2520 2019-05-07 10:00:54

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,693

Re: Kurioses

kreuzschnabel wrote:
chris66 wrote:

Da läuten bei mir als Mathematiker natürlich sofort die Widerspruchs-Alarmglocken.

Geh niemals mathematisch an IT ran.

Geh niemals mit IT an OSM ran wink.

Offline

#2521 2019-05-07 10:31:39

tobian
Member
From: Germany / Bavaria / Chiemgau
Registered: 2019-05-03
Posts: 16
Website

Re: Kurioses

Rainero wrote:

Heute bin ich einem GPS-induzierten Mückenschwarm begegnet: https://www.bilder-upload.eu/thumb/20fd55-1557090204.png
wink

Ich würd' mir das gerne mal genauer anschauen... schickst mir mal die Position?
Danke!

Offline

#2522 2019-05-07 18:12:42

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,498

Re: Kurioses

Moin,

chris66 wrote:

tourism=caravan_site mit caravans=no
Da läuten bei mir als Mathematiker natürlich sofort die Widerspruchs-Alarmglocken. big_smile

https://www.openstreetmap.org/#map=19/5 … 4&layers=N
https://www.openstreetmap.org/way/97015361

das ist ganz normale OSM-hausgemachte Tagging Logik - nur ein wenig en/de gemischt:

Ein tourism=caravan_site ist nunmal ein Wohnmobil-Stellplatz, auf dem keine Wohnwagenanhänger (OSM:caravan) erlaubt sind.

Edit:
im englischen tourism=caravan_site wird zwar auch der Begriff caravan verwendet- aber im Sinne eines Wohnmobils, nicht als Wohnwagen (trailer).

Grüße
Georg

Last edited by GeorgFausB (2019-05-07 18:14:49)

Offline

#2523 2019-05-07 18:20:58

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 981
Website

Re: Kurioses

GeorgFausB wrote:

Ein tourism=caravan_site ist nunmal ein Wohnmobil-Stellplatz, auf dem keine Wohnwagenanhänger (OSM:caravan) erlaubt sind.

... hingegen ist ein tourism=caravan_site dafür bestimmt mit motorhome=yes benutzt zu werden.

Offline

#2524 2019-05-07 19:40:32

gmbo
Member
From: Bochum
Registered: 2012-02-16
Posts: 82
Website

Re: Kurioses

Ich setze das zum Beispiel
Also tourism=caravan_site und caravan=no wenn es auf einem solchen Stellplatz eine Zusatzinformation gibt durch Zusatzschild oder auf der Infotafel.
Das Problem liegt gerade hier in der englischen Sprache, hier ist motorhome z.B. unterschiedlich zu deuten.
Auf der Insel bedeutet es große Häuser die zwar mit Zugfahrzeug an einen anderen Ort gezogen werden können, aber eigentlich wie Wohnsiedlungen zusammenstehen. Deshab findet man in England tourism=caravan_site und motorhome=no.
Mein Problem dabei ist halt das unser deutsches Wohnmobil in den englischsprachigen Ländern unterschiedlich genannt wird und dabei teilweise für den gleichen Ausdruck unterschiedliche Bedeutungen existieren.
Dann kommt hinzu, dass es den Wohnmobilstllplatz in vielen Ländern nicht gab, also nur auf Campingplätzen genächtigt werden kann.
Das ist auch ein Grund warum caravan_site immer noch mit dem Wohnwagen gerendert wird und der Campingplatz also camp_site mit einem Zelt.
Leider ist mein englisch nicht so gut, dass ich solche Themen in englisch diskutieren kann.


Viele Grüße
Gisbert

Offline

#2525 2019-05-07 20:38:40

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 139

Re: Kurioses

tobian wrote:
Rainero wrote:

Heute bin ich einem GPS-induzierten Mückenschwarm begegnet: https://www.bilder-upload.eu/thumb/20fd55-1557090204.png
wink

Ich würd' mir das gerne mal genauer anschauen... schickst mir mal die Position?
Danke!

Gerne, hier ist das: https://www.openstreetmap.org/#map=19/48.08283/11.65918

Offline

Board footer

Powered by FluxBB