OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#51 2014-08-14 13:31:03

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,678

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Klumbumbus wrote:

Die meisten davon sind 2-, 3- oder 4 Seitenhöfe, bei denen jeweils nur an einem Gebäude addr:street und addr:housenumber hängt und an den anderen nur addr:housenumber. Wie sollte man hier am besten vorgehen?

Das mit den mehrfachen Hausnummern gefällt mir überhaupt nicht. Bei einem Hof mit mehreren Gebäuden hat eines die Hausnummer und den Briefkasten, die anderen nicht. Der Kuhstall bekommt keine Post, also auch keine Adresse.
Wenn die Zugehörigkeit ausgedrückt werden soll, sollte das nicht über die (falsche) mehrfache Hausnummer gemacht werden.
Also B, höchstens C.

Eine ähnliche Problematik (eher noch schlimmer) hat man übrigens in verwinkelten Altstädten auch. Da weiß man auch nicht, zu welcher Adresse ein Anbau gehört, der an mehrere Gebäude grenzt, wenn man nicht dort wohnt.

Offline

#52 2014-08-14 13:48:42

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Aschaffenburg ist bei mir wieder bei 0, ist das jetzt korrekt ? Im CSV ist es nicht enthalten.

(ich arbeite da mit sumif, wenn das CSV einen Schlüssel nicht enthält, wird das gleich auf 0 gesetzt).

Christoph

Offline

#53 2014-08-14 16:18:38

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Zum Thema Associated Street Relation ein kleines Suchbild:

Sj3fSFC.png

Wer findet den Fehler :-)

Christoph

Offline

#54 2014-08-14 16:26:02

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,482

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Die Halle ist zwei Straßen zugeordnet?

Links die Städtische Gemeinschaftschule ist auch verbesserungswürdig. 3 mal amenity=school. Am Umriss, am Gebäude und als Node auch nochmal. big_smile

Last edited by chris66 (2014-08-14 16:26:42)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#55 2014-08-14 16:28:10

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Ja interessanter ist einmal die Rolle "other". Freie Interpretation meinerseits:

Liegt zwar an der Strasse, hat aber ne andere Adresse, mit einem Ätsch an den Auswerter.

Offline

#56 2014-08-14 19:16:06

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

wambacher wrote:

Und: was soll den addr:city und addr:postcode am Residential? das sollte wirklich weg, oder?

Ja, weg damit.

Offline

#57 2014-08-14 21:33:56

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,248
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Gehrke wrote:
wambacher wrote:

Und: was soll den addr:city und addr:postcode am Residential? das sollte wirklich weg, oder?

Ja, weg damit.

done

Offline

#58 2014-08-15 08:01:43

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

TheFive wrote:

Aschaffenburg ist bei mir wieder bei 0, ist das jetzt korrekt ? Im CSV ist es nicht enthalten.

Ja, ist und bleibt 0.

Offline

#59 2014-08-15 08:06:41

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Die neuen Zahlen für fehlende Straßenangaben sind da und als CSV hochgeladen (Datenstand ca. 2014-08-14T20:30Z):

Insgesamt gibt es in Deutschland noch 108.611 Fälle (Tag davor 113.642).

Primus im Aufräumen war gestern offenbar der Landkreis Reutlingen.

Last edited by Gehrke (2014-08-16 10:24:16)

Offline

#60 2014-08-15 08:59:09

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Heute war ich etwas schneller, auch wenn der Post selber wieder nicht vom Forum Mailer versendet worden ist. Er möchte mich halt nicht zuspammen, was ja OK ist. Immerhin hab ich den Post davor mitbekommen.

Wahnsinn Landkreis Reutlingen - 700 Adressen.

Seit offiziellem Start der Aktion werden 4k Adressen am Tag korrigiert. In Bad Kreuznach hat jemand mit 450 Adresssen die Arbeit aufgenommen, Super.
Lankreis Karlsruhe und Landkreis Wesermersch sind auch gut frisch "hochgefahren". Und Münster und Hamburg reduzieren kontinuierlich.

Offline

#61 2014-08-15 09:49:29

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,542
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

1100 habe ich im LK Celle korrigiert (und ein paar hundert name=Nummer verbessert). Jetzt bin ich aber erstmal im Urlaub.

Offline

#62 2014-08-15 09:50:49

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Mit nur noch  135 falschen Adressen unterschreibt die Community deinen Urlaubsschein :-)

Super gemacht, Danke.

Offline

#63 2014-08-15 10:33:40

sennewald63
Member
Registered: 2013-09-20
Posts: 272

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Hallo Leute,

ich habe aus der Diskussion hier jetzt zwei Probleme für mich gefunden.

1. Bei der Abarbeitung der fehlenden Straßen an den Adressen stößt man an seine (unsere) grenzen wenn in den Städten und Gemeinden die Straßennamen fehlen.
Über regio-osm.de kann sich ja jeder ansehen was in seiner Umgebung noch fehlt.

2. Das is_in Tagg würde ich auf jeden Fall lassen oder sogar noch pflegen um anderen Mappern die Information zu geben wo der Ort hingehört.
Ich bin da zum Beispiel über Orte in Thüringen gestolpert, die noch alte Ortsschilder in OSM hatten aber schon in den neuen Grenzen lagen.
Über das is_in und ein note oder comment kann man dann wenigstens anderen Mappern mitteilen wo der Ort hingehört.
Das manche Auswertung an ihre Grenzen stößt zeigt uns regio-osm.de auch, seht euch mal in der graphischen Auswertung die Krayenberggemeinde in Thüringen an.   

So, ich such jetzt im Eichsfeld noch ein wenig.

Senni

Offline

#64 2014-08-15 10:49:40

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

sennewald63 wrote:

2. Das is_in Tagg würde ich auf jeden Fall lassen oder sogar noch pflegen um anderen Mappern die Information zu geben wo der Ort hingehört.
Ich bin da zum Beispiel über Orte in Thüringen gestolpert, die noch alte Ortsschilder in OSM hatten aber schon in den neuen Grenzen lagen.
Über das is_in und ein note oder comment kann man dann wenigstens anderen Mappern mitteilen wo der Ort hingehört.
Das manche Auswertung an ihre Grenzen stößt zeigt uns regio-osm.de auch, seht euch mal in der graphischen Auswertung die Krayenberggemeinde in Thüringen an.

Verstehe ich nicht. Geht es um place-nodes? Soll is_in dann als Hilfs-"feature" die veraltete Zugehörigkeit wiederspiegeln?
Änderungen von Gemeindegrenzen sind ein gutes Argument für den Unsinn von "is_in". Wer soll das bitte pflegen? Faktisch macht es keiner.

Offline

#65 2014-08-15 12:49:53

Klumbumbus
Member
From: Erzgebirgskreis
Registered: 2014-01-12
Posts: 572
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Ersteinmal Danke für die häufige Auswertung und Aktualisierung der Tabelle. Noch zwei Anmerkungen zur Tabelle:

-Ich verstehe die Spalte "Veränderung" nicht ganz. Scheinbar stehen dort nur Vielfache von 25 drin. Warum nicht genau, also aktueller Wert Minus Ausgangswert? So ist es schlecht nachvollziehbar, wie der Wert "Veränderung" zustande kommt.

-Ein Spalte mit einer Prozentangabe, wieviele fehlerhafte Adressen gefixt wurden wäre noch interessant. Also (1 - aktueller Wert/Ausgangswert) * 100%

Offline

#66 2014-08-15 13:10:58

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Klumbumbus wrote:

Ich verstehe die Spalte "Veränderung" nicht ganz.

Kann ich ändern, ich nutze die Spalte gerne als "Filter" um auf dem zweiten Reiter nur bestimmte Grafiken anzuzeigen. Google Calc (oder der User TheFive mit Google Calc) kann beim Filtern nur konkrete Werte angeben, so das ich mit das als vielfache von 25 gesetzt habe (zuzusagen als Klassifizierung)

Prozentangabe ergänze ich. Ich nehme als Referenz nicht den Startpunkt der Aufgabe, sondern die erste Auswertung (das war ein paar Tage früher).


Christoph

Offline

#67 2014-08-15 13:20:01

Klumbumbus
Member
From: Erzgebirgskreis
Registered: 2014-01-12
Posts: 572
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Super. Danke fürs anpassen.

Offline

#68 2014-08-15 13:43:31

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Ich gebe zu, ich spiele gerne mit Tabellenkalkulationen.

Herausgekommen ist ein neuer Reiter, in dem die Veränderungen Pro Messung und Kreis mit einem Conditional Coloring versehen ist.

Das Ergebnis sieht so aus:

6oVcXgK.png

Den Filter bastel ich aber nicht noch einmal, Filterbar ist diese Tabelle aber dennoch, einfach das kleine Dreieck in der Bundeslandspalte nutzen:

CPHKVnd.png

Christoph
P.S. Dank an imgur, das ich mit Copy und Paste ohne Zwischenspeicher die Bilder ins forum bekomme.

Offline

#69 2014-08-15 17:43:40

sennewald63
Member
Registered: 2013-09-20
Posts: 272

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Hallo in die Runde,

mit dem is_in hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Nach meiner Erfahrung ist es besser wenn an jedem place auch noch ein is_in dran hängt, denn sonnst muß man erst eine Grenzrelation suchen aus der die Zugehörigkeit hervor geht.
Die Frage der Pflege dieser Daten ist doch ganz einfach, die sollen durch Mapper gepflegt werden, genauso wie die Ortseingangschilder auch durch Mapper gepflegt werden sollten.

Problem dabei ist nur:  Wo kein Mapper ist wird auch nichts gepflegt ! cool cool cool

Mein Aufhänger zum Post von heute Früh war, dass ich in Waltershausen Adressen ergänzt habe und dabei über Ortsschilder mit Emsetal gestolpert bin, an einigen Adressen war auch noch Emsetal dran.
Die Gemeinde Emsetal wurde aber zum 31.12.2013 aufgelöst und nach Waltershausen eingemeindet.

Ein schönes Beispiel für is_in und place ist für mich die Stadt Blankenhain im Weimarer Land, die hat gerade mal 6.500 Einwohner besteht aber aus der Stadt und 23 Ortsteilen.

Ich mach jetzt erst mal in Ostthüringen weiter, dort sind die Mapper anscheinend alle im Urlaub.

Senni

Offline

#70 2014-08-15 17:47:34

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,007

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

sennewald63 wrote:

und dabei über Ortsschilder mit Emsetal gestolpert bin, an einigen Adressen war auch noch Emsetal dran.

Werden in Thüringen bei jeder Eingemeindung die Ortsschilder getauscht?

Edit: Hab mich falsch ausgedrückt: in Sachsen steht zum Beispiel am Ortseingang Weißig Weißig und in klein Landeshauptstadt Dresden. Sprich das OE-Schild "heißt" immer noch Weißig.

Last edited by Thomas8122 (2014-08-15 17:51:29)

Offline

#71 2014-08-15 18:19:35

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Ich habe mir ein paar der Fälle vorgenommen, wo associatedStreet von addr:street abweicht. Ich habe bisher nie mit associatedStreet gearbeitet, finde es aber in JOSM eigentlich ganz gut. JOSM prüft so einiges auf Korrektheit und Konsistenz, weil es eben die associatedStreet-Infos hierfür nutzen kann.

Offline

#72 2014-08-16 08:20:06

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Die neuen Zahlen für fehlende Straßenangaben sind da und als CSV hochgeladen (Datenstand ca. 2014-08-15T20:30Z):

Insgesamt gibt es in Deutschland noch 100.514 Fälle (Tag davor 108.611 ). Eine gute Ausbeute.

Hervorzuheben auf den oberen Rängen sind Münster und Hamburg.

Last edited by Gehrke (2014-08-17 12:52:50)

Offline

#73 2014-08-16 08:22:37

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Ich spiele ja fleißig mit verschiedenen Darstellungen der Arbeit-/Erfolgsergebnisse.

Was mir fehlt ist eine Kartendarstellung, also alle Landkreise eingefärbt mit einem schicken Schlüssel.

Nun ist die Toolwelt auf meinem Lappi auf JOSM beschränkt.

Was sicher gehen sollte (mit diverser Einarbeitung) ist QGIS, aber bei der Mac Installation muss ich schon 3 verschiedene Tools installieren, da schrecke ich auf meinem (Dienst) Laptop vor zurück.

Meine Lösung für alles ist ja UMAP, das ginge wenn ich
a) die Geokoordinaten für jeden Landkreis habe, dann kann ich alles als CSV Importieren
    mache ich das mehrfach, bekomme ich mehrere Ebenen in mehrere Farben, Nachteil: Die Kreise werden als Tropfen dargestellt,
    ist noch nicht meine    Zielvorstellung
b) Ich kann OSM Daten bei UMAP hochladen, hab aber keine Ahnung ob mir das hilft, und wie ich das einfärbe, und wie ich an die Daten aller LK s komme.
    Ich glaube auch, das die Zahl der nodes dabei UMAP in die Knie zwingen wird.

Gibts da nicht ne andere einfache Lösung ?

Christoph

Offline

#74 2014-08-16 08:46:30

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

Gehrke wrote:

Die neue Zahlen für fehlende Straßenangaben sind da und als CSV hochgeladen

Google Calc wurde upgedatet.


Neue Features: Farbige umsortierte Reiter :-)
Statistik, wie viele Kreise pro Tag teilgenommen haben (Bedingung durch euch änderbar).
Veränderungstabelle nach Total sortiert.

Wobei ich noch mal darauf hinweisen möchte, 50 Änderungen in Solingen dauern deutlich länger als 500 Änderungen in Ahaus, die Zahlen machen Spass, sagen aber nicht alles.

Christoph

Edit: Link ergänzt.

Last edited by TheFive (2014-08-16 09:12:41)

Offline

#75 2014-08-16 09:10:47

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Wochenaufgabe KW33/34 Adressen ohne Strasse

TheFive wrote:
hurdygurdyman wrote:

- Regionalverband Saarbrücken

Auch angeschrieben und eingeladen.

Christoph


Hier hat sich das Anschreiben gelohnt, es wurde deutlich '"gegengesteuert".

Offline

Board footer

Powered by FluxBB