You are not logged in.

#1 2014-06-07 11:30:34

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,685

Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

hi!

ich habe bei der Recherche von Geldautomaten gesehen das an vielen Stellen noch Angaben zu Betreibern fehlt.

Hier mal eine Overpass-Api Abfrage um diesen auf die Schliche zu kommen und die Datenqualität zu verbessern.

http://overpass-turbo.eu/s/3FZ

Schön wäre es auch die Namen einzelner Banken zu prüfen. Mir fällt da ein das in Berlin z.b. nur "Volksbank" steht, obwohl die wohl eigentlich "Berliner Volksbank" heißen. Das nur einmal als Beispiel.

Das ganze könnte auch als Sommerprojekt verstanden werden.

Gruß Jan :-)


http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … ity%3Dbank
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:amenity%3Datm


Mi A1 mit Android 9 PC: Win10

Offline

#2 2014-06-07 11:56:06

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,506
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Lübeck wrote:

Das ganze könnte auch als Sommerprojekt verstanden werden.

Kaum haben wir endlich Sommer und da halst uns einer wieder Arbeit auf wink

bevor ich die Abfrage knacken muß:

rot: hier ist was faul
gelb: fast alles ok oder alles ok?
gibt es auch grün?

Gruss
walter

könntest ja auch noch die fehlenden ATM ausgeben wink

Last edited by wambacher (2014-06-07 11:57:24)

Offline

#3 2014-06-07 15:06:16

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,685

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Vielleicht schaffe ich es die Tage den Style zu überarbeite. Aktuell Der Default.

Oder jemand anderes ist schneller!

Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win10

Offline

#4 2014-06-07 19:43:22

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Hallo Walter,

wambacher wrote:

rot: hier ist was faul
gelb: fast alles ok oder alles ok?

also wenn du die Kreise meinst, die gelb oder rot mit blauem Rand sind, dann hilft dir vielleicht die Hilfe von overpass weiter:

...POIs als gelbe Kreise mit dünner blauer Umrandung. Kreise mit rötlicher Füllung stehen für Wege oder Polygone, die für die Anzeige zu klein wären.

Für letzteres musst du halt weiter reinzoomen, damit es auch als Polygon dargestellt wird smile

Habe gerade auch overpass gesprengt, da o.g. Link mit Deutschland in der Gesamtansicht aufgeht und in der Abfrage bbox als Filter drin ist. Nach 6 Minuten gabs einen Timeout.

Habe bei mir in der näheren Umgebung (25km) geguckt und interessant was man da so sieht: operator steht in ref, fixme=operator; opening_hours anstatt ein note zu hinterlassen, usw. Na da werd ich Spass haben.

@Jan: Übrigens wenn du schon dabei bist, trage doch bitte auch gleich noch die BIC ein. So könnte man in Zukunft, so zumindest mein Plan und wenn uns die Deutsche Bundesbank die öffentliche kostenlose Nutzung ihrer Bankleitzahlendatei erlaubt, über die BIC auch den Operator eintragen smile

Hmm, reicht das eigentlich schon, oder wäre eine gezielte Anfrage besser?

Disclaimer wrote:

Die Bereitstellung der Informationen auf der Website der Deutschen Bundesbank erfolgt im Regelfall ohne Gebührenberechnung. Sofern dies nicht im Einzelfall ausgeschlossen ist, steht es Ihnen frei, für Ihren persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch von der Deutschen Bundesbank erstellte Informationen in körperlicher oder elektronischer Form zu speichern, weiterzugeben oder zu vervielfältigen, wenn dies kostenfrei erfolgt. Darüber hinaus dürfen die Informationen nicht verändert oder verfälscht werden.

Viele Grüße
Harald Hartmann

Last edited by Harald Hartmann (2014-06-07 19:45:34)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#5 2014-06-07 20:07:13

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

http://overpass-turbo.eu/s/3Gf

Na ganz toll, 81 Geldautomaten als Gebäude und die Stichproben die ich jetzt gemacht habe waren alles richtige Banken. Wie kann ich jetzt aus diesen automatisiert 81 Notes erzeugen? Bei den 12 Briefkästen die als Gebäude getaggt waren ging das ja noch, aber 81 Geldautomaten als Gebäude, da sitz ich ja ein bisschen länger hmm


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#6 2014-06-07 20:15:42

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,506
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Harald Hartmann wrote:

http://overpass-turbo.eu/s/3Gf

Na ganz toll, 81 Geldautomaten als Gebäude und die Stichproben die ich jetzt gemacht habe waren alles richtige Banken. Wie kann ich jetzt aus diesen automatisiert 81 Notes erzeugen? Bei den 12 Briefkästen die als Gebäude getaggt waren ging das ja noch, aber 81 Geldautomaten als Gebäude, da sitz ich ja ein bisschen länger hmm

Das kommt doch wohl durch das nicht unübliche Tagging: building=yes, amenity=bank, atm=yes  --> "hier in dieser Bank gibt es einen Bankautomaten". ich sehe da jedenfalls nicht schlimmes.

Eher schlimm ist für mich eine Bank ohne Atm, sei es am Building oder als POI. Das wäre für mich im Real Live problematischer und einer Untersuchung wert.

Gruss
walter

Offline

#7 2014-06-07 20:22:26

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Hallo Walter,

wambacher wrote:

Das kommt doch wohl durch das nicht unübliche Tagging: building=yes, amenity=bank, atm=yes  --> "hier in dieser Bank gibt es einen Bankautomaten". ich sehe da jedenfalls nicht schlimmes.

guck dir bitte nochmal meine Abfrage etwas genauer an. Ich habe NICHT nach amenity=bank gesucht!
Ein Extrembeispiel: http://www.openstreetmap.org/node/722560308 (building=yes, amenity=atm, atm=yes)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#8 2014-06-07 21:59:42

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

wambacher wrote:

Eher schlimm ist für mich eine Bank ohne Atm, sei es am Building oder als POI. Das wäre für mich im Real Live problematischer und einer Untersuchung wert.

Das gibt es tatsächlich, z. B. die Degussa Bank in F-Fechenheim. Da gibt es nur Schalter und das ganze läuft wie in den 70ern.

Offline

#9 2014-06-07 23:54:51

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Habe mir jetzt in JOSM das Notes Plugin installiert und guck mir jeden einzelnen Fall an. Begonnen habe ich im Süden und arbeite mich hoch in den Norden.

Edit: Fertig. Mir sind ein paar Geldautomat in Container (SB-Filiale?) über den Weg gelaufen. Dort habe ich empfohlen opening_hours=24/7 einzutragen.

Last edited by Harald Hartmann (2014-06-08 00:56:22)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#10 2014-06-08 05:52:47

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,685

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Ein atm=no wäre sicherlich oft auch angebracht : zb bei den vielen kleinen Postbank Filialen und Finanzberatern die sich auch als Bank "ausgeben".

Gruss Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win10

Offline

#11 2014-06-08 06:23:37

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,506
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Prince Kassad wrote:
wambacher wrote:

Eher schlimm ist für mich eine Bank ohne Atm, sei es am Building oder als POI. Das wäre für mich im Real Live problematischer und einer Untersuchung wert.

Das gibt es tatsächlich, z. B. die Degussa Bank in F-Fechenheim. Da gibt es nur Schalter und das ganze läuft wie in den 70ern.

Daraus ließe sich im Umkehrschluß ableiten, daß das Erfassen von ATM bei Banken nicht nötig ist - da ist ja (fast) immer eine, oder?

Also atm=no und es herrscht Klarkeit.

Zu mehr reicht es heute früh ohne Kaffee noch nicht wink
walter

Offline

#12 2014-06-08 08:41:27

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,210
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Harald Hartmann wrote:

Mir sind ein paar Geldautomat in Container (SB-Filiale?) über den Weg gelaufen.

SB-Filialen (oder Filialen) in Containern gibt es durchaus häufiger. Meist wird dann die eigentliche Filiale umgebaut.

Gruß Klaus

Online

#13 2014-06-08 10:03:23

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Ja, das ist mir durchaus bewusst, deswegen habe ich ja dazu geraten 24/7 als Öffnungszeiten zu erfassen um eine Abgrenzung zu haben. Im Moment gibt es ja laut wiki und taginfo nichts anderes, an dem man festmachen könnte, ob es sich um eine Container-SB-Filiale (die ich dann aber auch mit amenity=bank und nicht amenity=atm erfassen würde) handelt. Im Talk zu amenity=bank gibt es das ja als Frage ... seit 2009
Und auf was ich hinaus wollte: amenity=atm laut Wiki nur auf Node setzen, und ein Node darf kein building=yes sein. Also wäre meines Erachtens nach auch ein Container mit mehreren Geldautomaten als Area mit building=yes und amenity=atm nicht ganz so richtig.
Ein erstes Note ist gelöst, aber für mich nicht wirklich befriedigend, außer wir erweitern das Wiki entweder bei Bank oder Geldautomat: http://www.openstreetmap.org/note/180441.

War eine Sparkassenfiliale, aber jetzt nur noch Geldautomat und Kontoauszugdrucker.

Das ist es für mich immer noch eine Bank also amenity=bank und die Position der Geldautomaten sind als Node mit amenity=atm zu versehen, oder?


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#14 2014-06-08 12:35:49

OPerivar
Member
Registered: 2008-07-20
Posts: 343
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Und für mich ist es eben keine Bank mehr, sondern nur noch eine Erweiterung des amenity=atm.
Auch im Unterschied zu einem Geldautomaten, der außen in einer Wand verbaut ist.

Gruß OPerivar

Edit: (imo) Man könnte z.B. auch nur building=yes; disused_amenity=bank und dann ein node amenity=atm setzen.

Last edited by OPerivar (2014-06-08 12:43:17)

Offline

#15 2014-06-10 05:29:49

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

OPerivar wrote:

Man könnte z.B. auch nur building=yes; disused_amenity=bank und dann ein node amenity=atm setzen.

+1

Für mich ist der Container ja auch nur eine "Hülle" eben ein building=yes, und der Container erfüllt nicht den Zweck eines Geldautomaten, also hat er für mich kein amenity. Außer natürlich dieser Container beinhaltet noch Kontoauszugdrucker, dann wäre es für mich doch eine amenity=bank wert. Den Geldautomat, wie im Wiki beschrieben, würde ich aber immer nur als kleinste Einheit als Node taggen.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#16 2014-06-10 21:46:03

OPerivar
Member
Registered: 2008-07-20
Posts: 343
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Harald Hartmann wrote:

Außer natürlich dieser Container beinhaltet noch Kontoauszugdrucker, dann wäre es für mich doch eine amenity=bank wert.

-1

Das ist für mich höchstens ein weiterer node/tag (z.B. ~ account_statement=yes oder so)

Offline

#17 2014-06-11 05:36:33

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Gut, für Kontoauszugdrucker einen Extra Node, meinetwegen, hab ich nix dagegen.

Aber warum die -1? Für mich ist laut Wiki nicht ersichtlich, dass eine Bank-Filiale "Personal" beinhalten muss. Und wenn ein SB-Container mehr als Geldautomaten anbietet - eben Kontoauszugdrucker, Briefkasten für Überweisungen und Scheckeinreichungen -, wäre es nach der derzeitigen Definition auch eine Bank, halt ohne Personal...


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#18 2014-06-11 17:23:23

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,847

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Ob eine Bankfiliale (oder sonst etwas) personell besetzt ist oder nicht, ließe sich doch einfach z.B. durch "staff=yes/no" als zusätzlichen tag darstellen, wodurch diese Diskussion beendet werden könnte.
Bei Dienstleistungen werden unbesetzte Serviceeinrichtungen immer zahlreicher, was auf diese Art vielfältig durch nur einen neuen Tag abbildbar wäre. Ich denke da an Mautstellen, Reiseauskunft...


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#19 2014-06-13 22:07:20

OPerivar
Member
Registered: 2008-07-20
Posts: 343
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Ein „Loch in der Wand“ ist für mich halt keine Bank, insbesondere wenn man von einem bestimmten operator eine Filiale sucht.
Vielleicht müsste man die einzelen Services (Auszahlung, Einzahlung, Kontoauszug, Überweisung, Kleingeld, Umtausch usw.) definieren und entsprechende tags verwenden.

Offline

#20 2014-06-13 22:10:54

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

OPerivar wrote:

Ein „Loch in der Wand“ ist für mich halt keine Bank, insbesondere wenn man von einem bestimmten operator eine Filiale sucht.
Vielleicht müsste man die einzelen Services (Auszahlung, Einzahlung, Kontoauszug, Überweisung, Kleingeld, Umtausch usw.) definieren und entsprechende tags verwenden.

Jo, und am besten auch access=yes/no/private, wenn ich da an gewisse Bankfilialen denke (Degussa Bank F-Fechenheim), wo man nicht so ohne weiteres reinkommt (ok, wenn man ganz lange beim Siemens-Werkschutz bettelt geht es schon aber so ist das eigentlich nicht vorgesehen...)

Offline

#21 2014-06-13 22:13:42

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

OPerivar wrote:

Ein „Loch in der Wand“ ist für mich halt keine Bank

Für mich eben auch nicht, deshalb tagge ich ja dann auf einen Node in der Wand ein amenity=atm smile


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#22 2014-07-17 08:26:46

ew742
Member
Registered: 2014-07-17
Posts: 2

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Hallo zusammen,

wie werden eigentlich die "Geldautomaten" an den Shelltankstellen erfasst?

Danke
Christoph

Offline

#23 2014-07-17 08:31:42

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,506
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

ew742 wrote:

Hallo zusammen,

wie werden eigentlich die "Geldautomaten" an den Shelltankstellen erfasst?

wenn du damit die Tankautomaten meinst: payment=card?

Also nicht den Automaten sondern das Bezahlsystem

Nur so ne Idee
walter

Offline

#24 2014-07-17 08:56:23

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

ew742 wrote:

wie werden eigentlich die "Geldautomaten" an den Shelltankstellen erfasst?

Wenn du damit das auszahlen von Bargeld aus der Shell-Kasse meinst, so wie es bei http://www.cashgroup.de/ steht, dann würde ich es wie folgt setzen:

amenity=atm
operator=Shell...
network=CashGroup

Wichtig für @Lübeck ist hier vermutlich das network ;-)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#25 2014-07-17 12:30:20

ew742
Member
Registered: 2014-07-17
Posts: 2

Re: Sommerzeit - Ferienzeit, da braucht man Geld...

Harald Hartmann wrote:
ew742 wrote:

wie werden eigentlich die "Geldautomaten" an den Shelltankstellen erfasst?

Wenn du damit das auszahlen von Bargeld aus der Shell-Kasse meinst, so wie es bei http://www.cashgroup.de/ steht, dann würde ich es wie folgt setzen:

amenity=atm
operator=Shell...
network=CashGroup

Wichtig für @Lübeck ist hier vermutlich das network ;-)

Das meinte ich. Vielen Dank für das Schema

Christoph

Offline

Board footer

Powered by FluxBB