OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2014-02-23 00:24:28

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,266
Website

Re: Speichenkarte

Du meinst die Höhenschummerungen? Das ist aktuell nicht möglich, da das Format dafür nicht bekannt ist.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#27 2014-02-23 00:30:00

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

aighes wrote:

Du meinst die Höhenschummerungen? Das ist aktuell nicht möglich, da das Format dafür nicht bekannt ist.

Schade sad

Sieht ja wirklich besser aus. Nur, Details sind wichtiger als Aussehen wink

Offline

#28 2014-02-23 10:16:34

GerhardG
Member
Registered: 2009-03-29
Posts: 75

Re: Speichenkarte

Dazu wird ein entsprechendes DEM benötigt. Bei diversen Outdoor Geräten mit einem "T" ist dieses bereits enthalten.

Offline

#29 2014-02-24 01:51:21

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

zu der Namensgebung:
{name '${name} (${step_count})' | 'Steps: ${step_count}' | '${name}'}

Wenn Name & Stufenzahl dann Name+Stufenzahl
Wenn Name dann Name
Wenn Stufenzahl dann Stufenahl

Andere kombinationen werden verworfen!

Wenn diese Treppe aber auch ein T1 für Wandern hat? Dann muss man alle Kombinationen abfangen? Arg mühselig.
Ich habe name,mtb:scale, mtt:scale:uphill,cobblestone, smoothness=bad,Einbahn usw.
Im Idealfall will ich als Name:
Sc1,Up3, Cob,Bad,-> als Name haben.
Da kann ich aber nicht jede Kombinationen dieser Tags abfangen. Da muss doch anders gehen?

Offline

#30 2014-02-24 06:44:29

Yggdrasil
Member
Registered: 2010-09-12
Posts: 187

Re: Speichenkarte

Noch ein kleiner "Geheimtipp" was mir sehr viel geholfen hat: Such mal nach GPSMapEdit. Damit kannst Du die Karten - auch ohne GPS - ansehen (kann allerdings kein Routing, nur Anzeige der Wegparameter).

Das Programm ist leicht installierbar und selbsterklärend. Nur eines sollte man wissen: Wenn Du die "Routing"-Informationen zu einem Weg sehen willst, musst Du bis auf Level0 reinzoomen.

Offline

#31 2014-02-24 12:46:41

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Mit den Namen komme ich nicht weiter.
Das will ich machen:
Ein Weg soll den Namen aus diesen Prametern bekommen:

highway=* {name '${name} (${ref}) Sc:${mtb:scale} Up:${mtb:scale:uphill}  Gr:${tracktype} ${route_name}'}

Fehlt nur ein einziger Tag, wird die ganze Zeile verworfen.  Und es sind selten immer alle Tags gesetzt.

Offline

#32 2014-02-24 13:29:35

Joachim Moskalewski
Member
From: Sindelfingen
Registered: 2012-11-23
Posts: 346
Website

Re: Speichenkarte

Für Dein Namenproblem schlage ich Dir eine Unterteilung in 3 Abschnitte vor, wie ich sie bei meinen Karten vornehme: alle Daten überarbeiten, alle Linie ausgeben, alle Namen ausgeben. Der erste Abschnitt in der Datei "lines" könnte z.B. für Deine Namen an folgendem Schema angelehnt sein:

highway=* & sac_scale=*  {set name='${name}, ${sac_scale}', '${sac_scale}'}
highway=* & surface=*    {set name='${name}, ${surface}', '${surface}'}
highway=* & smoothness=* {set name='${name}, ${smoothness}', '${smoothness}'}
...

Diese vielen Zeilen tun nicht weh, und sind gut zu pflegen. Ertst nachdem ich alles, was ich in dieser Datei ausgeben möchte überarbeitet habe, kommt eine nun viel einfachere Ausgabe (wer mag schon Kilometerzeilen?):

highway=track [0x10 level 2]
highway=path  [0x11 level 2]
...

mkgmap ab Verion r2906 kenn "finalize", mit dem Du am Ende der Datei ganz einfach alle Namen ausgibst:

<finalize>
name=* {name '${name}'}

Offline

#33 2014-02-24 15:01:59

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Danke!
Prinzip verstanden. Der Rest ist Fleißarbeit. Mal schauen, ob ich es heute Abend schaffe, wenigstens NRW und die Canaren neu auf die HomePage zu bringen. Deutschland wird noch etwas dauern.

Offline

#34 2014-03-08 09:31:58

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Ein Update ist fertig. Ich habe smoothness, visability, bicycle, mtb:scale, mtb:scale:uphill, sac_scale, surface,name,ref und Routenrelationen in den Namen eingebaut.
Auf Straßen wird "Asphalt" ausgefiltert, ebenso "BC:yes/designated/official" auf Radwegen, da man davon eigentlich immer ausgehen kann. Wenn nicht, stehts dann da.

Außerdem ist jetzt ein Installer dabei. Den will ich aber noch mal überarbeiten. Im Download sind die img Kacheln für den PC. Schöner wäre, wenn stattdessen die gmapsupp drin wäre und beim Installieren mit gmt gesplittet würde. So hätte man mit einem Download beide Varianten, Gerät und PC.
Da weiß ich aber noch nicht, wie das gehen soll. Man müsste dann ja auch gmt mitliefern, ob das lizenztechnisch wohl erlaubt ist?

Offline

#35 2014-05-09 12:59:53

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Hier ein Update der Speichenkarte:
http://www.speichenkarte.de/

Offline

#36 2014-05-13 21:59:29

bestensee
Member
Registered: 2013-03-13
Posts: 39

Re: Speichenkarte

Hallo Speichennippel,
ich habe deine Karte auf den Montana geladen. Der erste Eindruck ist sehr gut. Werde die Karte auf der nächsten Tour testen. Sehr gut ist die Darstellung der Radwege - kann man auch bei herausgezoomter Karte sehr gut erkennen. An die vielen Wege- und Straßen-Darstellungen wird man sich sicher gewöhnen. Legendenplan kann ja in der Tasche stecken. Habe bis jetzt keine bessere Darstellung gefunden. Bis demnächst!

Offline

#37 2014-05-14 20:13:50

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Freut mich, dass dir die Karte gefällt smile

Die Vielzahl der Wege ergibt sich aus der Kombination verschiedener Dinge. Wege mit vielen keys wirken da manchmal etwas überladen.
Bei Garmin ist es nicht möglich, eine Darstellungsreihenfolge bei Wegen zu bestimmen. Ich habe mir beholfen, indem ich 2 Karten übereinanderlege. So kann man zumindest einige Dinge wie Einbahnpfeile, Relationen, Kopsteinplaster, Baustelle usw. AUF den Wegen darstellen.

Wenn etwas unklar ist, einfach den Weg anklicken. Das müsste im Montana genau so funktionieren wie im BaseCamp. Dann erscheint im Namen, was da so alles in OSM eingetragen ist. Einige selbstverständliche Dinge sind aber rausgekürzt, Asphalt bei Straßen beispielsweise.

Die Abkürzungen orientieren sich an den OSM-keys, auf deutsch habe ich da verzichtet.

Gr:2 gravel Wth:2 T1 A3

tracktype=grade2
surface=gravel
Width=2
sac_scale=hiking
Name: A3

Man kann also auch in der OSM-Wiki nachlesen, was das bedeutet.

Dadurch dass es eigentlich 2 Karten sind, erscheint der Name oft doppelt. Bei der overlay-Karte erscheinen zusätzlich die Namen der Wander-Rad-MTB-Relationen.

highway=footway wird einfach in highway=path umgewandelt. Ist ja in erster Linie eine Radkarte, da kann man das ignorieren. Mm, eigentlich könnte ich es ändern, dass zumindest im Namen ein Hinweis erscheint. Für Fußgängerzonen gibt es einen eigenen Wegetyp, da man hier lieber nicht Rad fährt.

Radwege werden in der Regel nur als solche dargestellt, wenn sie mit dem Rennrad befahrbar sind, sprich asphaltiert, gepflastert oder paved. Ein einfaches bicycle=yes wird seitlich grün markiert, aber nur als Track oder Pfad dargestellt. Schlechte Radwege sind mit orangen Punkten markiert.
Leider sind die Radwege total uneinheitlich getaggt. Daher passt die Darstellung manchmal nicht zur Realität.

Rote Einbahnpfeile sind Einbahnstraßen, die für Radfahrer nicht gelten.

Offline

#38 2014-05-14 21:01:21

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Noch was zum Detaillevel. Es macht meist wenig Sinn den auf Maximal zu stellen.
Ich habe die Wege ziemlich dick dargestellt. Zommt man weiter raus, werden sie dünner. Der Sprung von Dick auf Mittel erfolgt bei maximalen Detaillevel bei 5km. Früher geht leider nicht, man hat zwar 24 Stufen zur Verfügung, Stufe 24 schaltet aber erst bei 3 nach 5km.

Die POI führen bei Garmin ein Eigenleben. Es ist fast egal, was man einstellt, bei welcher Zoomstufe sie verschwinden sollen. Jedes POI macht, was es will. Daher sind einige POIs zuviel oder zuwenig sichtbar. Man könnte die Garmin-keys ändern, dummerweise bringt man damit die Suche durcheinander. Wenn da einer eine Idee oder Workaround hat......:D

Offline

#39 2014-05-15 05:48:22

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Speichenkarte

Hallo Speichennippel,

ich bin auch begeisterter Rennradfahrer und bereite mich gerade auf diverse Rennen vor.
Deine Karte finde ich auch gerade wegen den vielen Details für sehr gelungen, für RR fast schon optimal.

Nun wohne ich in Kufstein, liegt bekanntlich in Tirol, Österreich. Was ich nun sehr schwer vermisse, ist eine Karte vom Alpenraum.
Hier gäbe es doch viele wunderbare Touren für das RR, zahlreiche Alpenpässe, Höhenstraßen usw.

Hast Du in naher Zukunft eventuell vorgesehen, für diesen Bereich eine Karte zu generieren? Fände ich super.

Wenn nicht, dann werde ich wohl mehr im Bereich von Rosenheim fahren müssen um Deine Karte nutzen zu können. Aber dann würden mir doch viele tolle Landschaften entgehen, schade.

Trotzdem, vielen Dank für Deinen Einsatz, ich weiß, da steckt viel Arbeit dahinter.

Schöne Grüße aus dem derzeit kalten Kufstein,
es ist im Moment so kalt, dass es kurz vor´m schneien ist, und das Mitte Mai yikes


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#40 2014-05-15 19:07:19

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Alpen, OK. Ich lade die gerade bei geofabrik runter. 
Falls alles glatt durchläuft ist die Alpenkarte morgen abend fertig.
http://download.geofabrik.de/europe/alps.html

Über die Art des Kartenformats bin ich mir noch nicht schlüssig, wie ich das hochladen soll.
1) gmapsupp
Kann direkt im Gerät verwendet werden. Übers Gerät kann BaseCamp die Karte anzeigen. Mittels "gmt" und einer kleienn Install-Datei bekommt man dieses Format in das PC Format gewandelt. Vorteil ist, dass ein Download beide Formate liefert. Nachteil ist, dass die Höhenlinien unnützerweise mitgeladen werden. Evtl. mache ich 2 gmapsupp, das wäre aber für den Anwender mehr "Arbeit".
2) tdb Installation. Dazu muss in der Registry was eingetragen werden. Dazu ist ein Installer hilfreich. Oder eine Batch-Datei, da kann es aber Ärger mit Berechtigungen geben. Außerdem muss der Nutzer die Karten selbst per MapInstall ans Gerät senden.
3) gmap. Da finde ich ganz gut, einfach runterladen und in ein bestimmtes Verzeichnes legen, fertig. Keine Installation notwendig. Mac-User können was mit diesem Format anfangen. Aber auch hier muss per MapInstall ans Gerät gesendet werden.

Da meine Datenleitung langsam ist und ich nicht übermäßig Platz auf dem Server habe, will ich es vermeiden, mehrere Formate hochzuladen.

Ideal wäre ja, wenn die eigentliche Kartenerzeugung auf dem Server abliefe. Ob sowas möglich ist? Muss ich mich mal schlau machen....

Last edited by speichennippel (2014-05-15 19:07:49)

Offline

#41 2014-05-16 05:49:12

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Speichenkarte

Hut ab!
Das ging ja unwahrscheinlich schnell. Ich bin wirklich beeindruckt.

Wenn ich nur für mich reden darf, dann würde ich Variante 1 bevorzugen. Ich brauche die Karte auf meinem Gerät, Garmin GPSMap 60csx, dafür reicht mir eben das Image.

Heute Abend schon fertig, das wäre ja super, nächste Woche soll das Wetter sommerlich werden, fast bis an die 30 Grad. cool
Ab auf´s Radl, Vorbereitung für den Lienzer Radmarathon, freue mich schon, ist immer ein toller Event.

Vielen Dank nochmals für die schnelle Umsetzung, finde ich Top!


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#42 2014-05-16 08:10:34

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Die Karte ist fast fertig. Jedoch schaffe ich den Upload heute nicht mehr.
Bis spätestens Sonntag abend sollte die Karte aber "oben" sein.

Offline

#43 2014-05-16 19:00:53

rik_
Member
Registered: 2014-05-16
Posts: 5

Re: Speichenkarte

Hallo,

ich bin eben zufällig auf dieses Projekt gestoßen - sieht vielversprechend aus. Ich werde es definitiv mal ausprobieren.

Es gibt mit http://openmtbmap.org/ und http://www.velomap.org/ noch zwei vergleichbare Projekte - jeweils mit speziellem Fokus auf Mountainbiking bzw. Rennradfahren (bzw. Rad fahren auf der Straße im Allgemeinen). Vielleicht kann man sich ja Ideen holen (in beide Richtungen wink)

Weil es zur Sprache kam: Ich selbst finde das .gmap-Format am bequemsten.

Viele Grüße

rik

Last edited by rik_ (2014-05-16 19:03:31)

Offline

#44 2014-05-17 05:05:22

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Die Alpen können jetzt runtergeladen werden, viel Spaß damit.

Die OMM und VM sind ziemlich professionell, das kann ich nicht so groß aufziehen. Der Felix, der diese Karten macht, hat mir schon öfters Tipps und Hilfestellungen gegeben.

Heute gibt es erst man eine Praxisübung, ein 400km Brevet. Bei diesen Veranstaltungen fährt man mit Roadbook oder Navi. Den Track habe ich mir in eine Route umgebaut. Aufgrund der Länge sind es 126 Zwischenziele geworden. Mit dem neuen BaseCamp habe ich die Zwischenziele entfernt, das Oregon zeigt die Route trotzdem genau so an, wie im BaseCamp gepinnt. Mal schauen, ob das auch beim fahren klappt und nicht nur auf der Couch.

Offline

#45 2014-05-19 06:40:49

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Speichenkarte

Morgen,

vielen Dank für die absolut schnelle Bearbeitung, besser geht es wohl nicht! cool

Habe mir die Karte bereits gezogen, "Installation" in MapSource hat auch super funktioniert. Musste dort zwar etwas suchen um die Karte auch darstellen zu können, aber jetzt läuft alles. big_smile

Nachdem diese Woche schönes Wetter angesagt ist, werde ich gleich mal testen, freue mich schon, um 15:30 ist Schluss.

Schöne Grüße aus Tirol


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#46 2014-12-20 10:47:58

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Wenn man in den mkgmap Options "show-profiles=1" angibt, zeigt BaseCamp bei Routen ein Höhenprofil. Allerdings nur, wenn die tdb und img in der Registry eingetragen werden.
Zeigt BC die Karte direkt von der SD an (gmapsupp), gibts kein Profil.

Derzeit gibts ca. monatlich ein Update der Speichenkarte. Ich habe jede Menge geändert, seit dem letzten Posting hier und finde, dass die Karte mittlerweile gut gereift ist. Für Ideen und Anregungen bin ich immer offen. smile

Offline

#47 2015-01-05 17:39:46

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

5.1.15 Kartenupdate

Es gibt ja immer wieder Ärger mit Lizenzen und Lizenzangaben. Ich hoffe, dass ich auf der Homepage zu der Karte die Lizenzen richtig veröffentlicht zu haben.
Der Lizenzverweis ist auf der Startseite ODbL
Falls da was nicht richtig ist, bitte ich um Nachricht, damit ich es korrigieren kann.
www.speichenkarte.de

Offline

#48 2015-09-22 18:20:59

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Speichenkarte

Es gibt mal wieder ein Update der Speichenkarte.
Europa dauert noch ein paar Tage, ist in der Mache.

Viel Spaß damit.

www.speichenkarte.de

Offline

#49 2015-09-24 22:12:21

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 985

Re: Speichenkarte

Vielleicht möchtest Du Dir den Workflow von der Freizeitkarte http://freizeitkarte-osm.de/de/entwicklung.html anschauen und nutzen.

Den Hinweis wollte ich folgen, Seite existiert nicht mehr. gibts die noch irgendwo?

Offline

#50 2015-09-25 08:30:35

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,479

Re: Speichenkarte

Skinfaxi wrote:

Vielleicht möchtest Du Dir den Workflow von der Freizeitkarte http://freizeitkarte-osm.de/de/entwicklung.html anschauen und nutzen.

Den Hinweis wollte ich folgen, Seite existiert nicht mehr. gibts die noch irgendwo?

Ja:
Freizeitkarte -> Garmin -> Dokumentation -> Entwicklung
http://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/ … klung.html

Gruß
Georg

Offline

Board footer

Powered by FluxBB