You are not logged in.

#76 2014-02-28 14:01:23

4rch
Member
Registered: 2013-06-20
Posts: 658

Re: Kleine Fragen 2014

wambacher wrote:

12-Meilen Buffer drum und irgendwie nach OSM hochjagen.

Als kleine Anmerkung noch: es müssen nicht immer 12 Seemeilen sein, bei Samoa sind diese aber zutreffend. Die genauen Seemeilen kann man folgender Liste entnehmen: http://en.wikipedia.org/wiki/Territoria … _sea_claim

Laut der deutschen Wikipedia kann ein Staat die Hoheitsgewässer bis max. 12 Seemeilen ausdehnen: https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCst … eilen-Zone Jedoch beanspruchen manche Staaten mehr, z.B. Peru 200 Seemeilen (was in OSM auch so eingezeichnet ist).

Edit: Link ausgebessert

Last edited by 4rch (2014-02-28 16:11:18)

Offline

#77 2014-02-28 17:25:28

selphiron
Member
Registered: 2014-02-28
Posts: 32

Re: Kleine Fragen 2014

kleine Frage: Wie krieg ich mithilfe von Osmosis die lon bzw. lat Werte von Schulen mit dem Namen "xyz", wenn ich eine .pbf.osm datei habe? Was ich versucht habe:

osmosis --read-pbf-fast blabla.osm.pbf --node-key-value keyValueList="amenity.school,name.xyz" --write-xml bla.osm

Dann bekomme ich aber erstens auch Schulen mit anderen Namen und 2. sachen die ich garnicht wollte (z.B. Straßenschilder etc.)

vielen Dank für eure Hilfe

lg
Selphiron

Offline

#78 2014-02-28 19:13:26

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

versuch es mal so:

osmosis --read-pbf-fast blabla.osm.pbf --node-key-value keyValueList="amenity.school" --node-key-value keyValueList="name.xyz" --write-xml bla.osm

Gruß
walter

Last edited by wambacher (2014-02-28 19:17:01)

Offline

#79 2014-03-01 12:22:50

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Kann mir jemand sagen wie ich (am besten mit JOSM) gezielt Geometrieprobleme in einer Grenze bzw. einem Grenzsegment finde? (insb. Selbstüberschneidung)

PostGIS meldet mir gerade in Bretten und Ubstadt-Weiher (BaWü) Polygon-Probleme, die ich nicht finde.

Last edited by Gehrke (2014-03-01 14:38:20)

Offline

#80 2014-03-01 12:31:47

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Gehrke wrote:

Kann mir jemand sagen wie ich (am besten mit JOSM) gezielt Geometrieprobleme in einer Grenze bzw. einem Grenzsegment finde? (insb. Selbstüberschneidung)

PostGIS meldet mir gerade in Bretten,  Ubstadt-Weiher (BaWü) Polygon-Probleme, die ich nicht finde.

Alle ways der Grenze auswählen, Linien verbinden. Müsste EINEN Way für die gesamte Grenze bilden. Den auswählen und verifizieren.

Gruss
walter

ps: Das "bitte nicht hochladen" verkneife ich mir hier mal wink

Last edited by wambacher (2014-03-01 12:32:33)

Offline

#81 2014-03-01 14:22:33

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Kleine Fragen 2014

wambacher wrote:

Alle ways der Grenze auswählen, Linien verbinden. Müsste EINEN Way für die gesamte Grenze bilden. Den auswählen und verifizieren.

Du meinst den JOSM-Validator? Dem traue ich nur bedingt. Hat leider auch nichts gefunden. Manchmal findet er scheinbar zufällig etwas, dann wieder nicht.

Offline

#82 2014-03-01 15:54:50

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Gehrke wrote:

Du meinst den JOSM-Validator? Dem traue ich nur bedingt. Hat leider auch nichts gefunden. Manchmal findet er scheinbar zufällig etwas, dann wieder nicht.

ja, den meinte ich.
bei mir sind übrigens beide Bretten (al8 und al10) sauber drin. allerdings überlasse ich osm2pgsql den Job, die Relationen zusammenzupfriemeln.

Gruss
walter

Offline

#83 2014-03-01 16:58:08

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Kleine Fragen 2014

Gehrke wrote:
wambacher wrote:

Alle ways der Grenze auswählen, Linien verbinden. Müsste EINEN Way für die gesamte Grenze bilden. Den auswählen und verifizieren.

Du meinst den JOSM-Validator? Dem traue ich nur bedingt. Hat leider auch nichts gefunden. Manchmal findet er scheinbar zufällig etwas, dann wieder nicht.

Der JOSM-Validator ist eigentlich ziemlich präzise.
Der findet auch Überlappungen im Zentimeter-Bereich. Die sind wiederum nur schlecht zu erkennen. Dafür muss man dann sehr weit reinzoomen um das überhaupt erkennen zu können.

Bei gemeinsamen Knoten kann man darauf achten, wo es unverbundene Knoten gibt (Größenunterschied in der Darstellung) und dort gezielt nachsehen. Liegen zwei Linien nur sehr nahe beieinander, muss man leider weit reinzoomen und viel verschieben.

Edbert (EvanE)

Offline

#84 2014-03-02 11:25:22

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

Gibt es eine Möglichkeit JOSM beim Verbinden von Knoten davon zu überzeugen,
nur den zuletzt verschobenen Knoten erneut zu verschieben?

Nervt mich schon lange, dass ich nach Verbinden immer die alten Formen
wiederherstellen muß.

Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#85 2014-03-02 11:39:30

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Kleine Fragen 2014

berndw wrote:

Gibt es eine Möglichkeit JOSM beim Verbinden von Knoten davon zu überzeugen, nur den zuletzt verschobenen Knoten erneut zu verschieben?
Nervt mich schon lange, dass ich nach Verbinden immer die alten Formen wiederherstellen muß.

Hallo Bernd

Meinst du die Funktion Merge (M als Shortcut)?
Die nimmt immer den letzten ausgewählten Knoten als Ziel. Die Reihenfolge der Auswahl kann man also nutzen, um das Verschiebeziel festzulegen.

Edbert (EvanE)

Offline

#86 2014-03-02 11:59:01

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

EvanE wrote:

Meinst du die Funktion Merge (M als Shortcut)?
Die nimmt immer den letzten ausgewählten Knoten als Ziel. Die Reihenfolge der Auswahl kann man also nutzen, um das Verschiebeziel festzulegen.

Edbert (EvanE)

Die Funktion meine ich, aber welcher Knoten verschoben wird, sieht ziemlich zufällig aus, einzig Punkte
die Wege im 90° Winkel verbinden, scheinen weniger häufig verschoben zu werden.

Ist mir gerade beim hausgenauen Verschieben der PLZ-Grenzen in Köln besonders aufgestossen,
da ich die Arbeiten von Vormapper gerne bestehen lassen möchte.
Ich könnte an das Anpappen der Grenzen an die Häuser verzichten, aber dann dürfte Wambachers Wiki
nie sauber werden. (ich weiss, ich mappe nicht für das Wiki )


Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#87 2014-03-02 12:42:44

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

berndw wrote:

Die Funktion meine ich, aber welcher Knoten verschoben wird, sieht ziemlich zufällig aus, einzig Punkte
die Wege im 90° Winkel verbinden, scheinen weniger häufig verschoben zu werden.

Nochmal - in anderen Worten: wenn du Verbindungen auftrennst (mit G), da was "rumfummelst" und danach die anderen Nodes wieder vereinen willst (M), werden diese Nodes zum letzten ausgewählten Node verschoben. Du kannst also ganz genau steuern, wo der Vereinigungspunkt liegen soll. (oder wir haben immer noch nicht verstanden, was du meinst)

Ich könnte an das Anpappen der Grenzen an die Häuser verzichten, aber dann dürfte Wambachers Wiki
nie sauber werden. (ich weiss, ich mappe nicht für das Wiki )

naja, das Wiki ist hier ja nur einen Arbeitshilfe, die einem die Schwachstellen zeigen soll.

"Anpappen an die Häuser" ist nicht notwendig. Es kann und darf da durchaus leichte Überschneidungen geben. Der Algorithmus berechnet das Zentrum eines als Way erfassten Buildings und benutzt diese Koordinate zum Bewerten.

Somit ist das hier durchaus ok:

fuzzy.png

Die farbigen PLZ-Nodes liegen genau an dem berechneten Zentrum und nur das ist relevant:

fuzzy2.png

Gruß
walter

Last edited by wambacher (2014-03-02 12:43:48)

Offline

#88 2014-03-02 12:53:15

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Kleine Fragen 2014

wambacher wrote:

"Anpappen an die Häuser" ist nicht notwendig. Es kann und darf da durchaus leichte Überschneidungen geben. Der Algorithmus berechnet das Zentrum eines als Way erfassten Buildings und benutzt diese Koordinate zum Bewerten.

Gut, dass Du das hier klarstellst. Ich finde das Heften an die Häuser etwas sauberer, aber es hat natürlich auch einige Nachteile (schwer zu Verschieben, unbeabsichtigtes Zerstören der Relation etc.). Will man die PLZ für eine Adresse direkt am Gebäude per PLZ-Relation ermitteln, muss man (in PostGIS) ohne Anpappen unbedingt "point on surface" oder "centroid" verwenden und darf dann nicht direkt mit der Gebäudegeometrie arbeiten.

Offline

#89 2014-03-02 13:40:24

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

@Wambacher:

Meine gerade gemachten Erfahrungen mit rumfummeln wink

Merge ('M')  ich die Punkte, nachdem ich die Grenzpunkte, ohne die Grenze aufzutrennen, mehr oder
eniger genau über Gebäudepunkte gelegt, wird der gemeinsame Punkt zufällig verschoben.

Trenne ich die Grenze mit 'P' auf, löse 'G' die Verbindung und zeichne die Grenze neu, bleibt der
gemeinsame Punkt an Ort und Stelle.

Das Deine Tools das Zentrum des Gebäudes berechnen und verwenden, war mir bisher nicht bekannt,
aber wie Gehrke schreibt, finde ich wenn schon eine möglichst exakte Anbindung an die Häuser besser,
da viele Häuser in der Kölner Innenstadt über Eck gebaut sind. Ist ja egal womit ich meine Zeit verschwende wink

Sind die nur Eingänge (building=entrance) getaggt, binde ich die Grenze nicht an die Gebäude, sondern lege
sie zwischen die Knoten anhand von Luftbildern.

Dass die PLZ-Grenzen beim späteren Taggen durch andere mit verschoben oder beschädigt werden,
ist unschön, aber es bei anderen Anwendungen wie administrativen Grenzen viel ärgerlicher.


Bernd

Last edited by berndw (2014-03-02 13:41:48)


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#90 2014-03-02 13:50:31

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

berndw wrote:

Merge ('M')  ich die Punkte, nachdem ich die Grenzpunkte, ohne die Grenze aufzutrennen, mehr oder
eniger genau über Gebäudepunkte gelegt, wird der gemeinsame Punkt zufällig verschoben.

Meines Wissens nach nimmt er bei Merge immer den zuletzt ausgewählten Punkt als Ziel - es kommt hier also auf die Reihenfolge an. Achte nochmal ganz genau drauf. Und falls du wirklich Recht haben solltest, sprich die Josm-Entwickler darauf an.

Nachtrag: Wie wählst du die zu vereinenden Punkte aus? Per Einzelklick oder per "Kästchen"? Im 2. Fall kommt natürlich der Zufall ins Spiel.

Last edited by wambacher (2014-03-02 13:52:34)

Offline

#91 2014-03-02 14:05:48

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

wambacher wrote:

Nachtrag: Wie wählst du die zu vereinenden Punkte aus? Per Einzelklick oder per "Kästchen"? Im 2. Fall kommt natürlich der Zufall ins Spiel.


Hmmh (nachdenklich)

Ich verschiebe die Grenze, dann ist der Grenzpunkt markiert, da ich faul bin, markiere ich dann mit Kästchen.
Ich kann aber nicht sagen, was passiert, wenn ich erst den Gebäudepunkt markiere und dann den Kasten
aufmache. Muss ich mal probieren, sind ja noch eine Menge Grenzen in Köln.

STRG+LMT zum Markieren eines zusätzlichen Punktes nehme ich nur bei beengten Verhältnissen.

Wie schon geschrieben, dieses Verhalten beobachte ich schon lange, gerade wenn man schnell arbeitet,
ist es störend. Ich würde erwarten das der letzt bewegte Punkt ähnlich der Fangfunktion bewegt wird.

Wenn das Thema länger wird sollte das jemand auslagern

Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#92 2014-03-02 14:14:08

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

Nachtrag:

Gerade ausprobiert
erst den Grenzpunkt markiert, dann den Gebäudepunkt, 'M', Gebäudeknoten bleibt an Position

arbeite ich mit dem Kasten, springt der Gebäudepunkt immer, egal owelcher Knoten markiert ist

mad

Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#93 2014-03-02 15:39:18

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,275

Re: Kleine Fragen 2014

Abhilfe schafft da einfach 2 Kästchen aufzuziehen (2. mit Shift). Ist zwar nicht im Sinne des Erfinders geht aber schneller als einzelne "kleine" Punkte mit STRG anzuwählen.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#94 2014-03-02 15:51:04

berndw
Member
From: Erpel am Rhein
Registered: 2011-06-04
Posts: 491

Re: Kleine Fragen 2014

Ich habe jetzt mein Verfahren auf die zwei-Knoten-Methode umgestellt.
Klappt ganz gut.

Jetzt muss ich nur nach rausfinden, warum mein System zum erstem Mal seit Jahren
wieder einen Absturz der grafischen Oberfläche erlitten hat hmm

openSUSE 13.1 mit KDE 4.12.2

Ich hoffe, JOSMs Wiederherstellung funktioniert

Von Mitleidsbezeugungen sowie Hohn und Spott bitte ich abzusehen wink

Bernd


Mein Fork des AIO-Styles auf GitHub

Offline

#95 2014-03-02 17:32:35

bestensee
Member
Registered: 2013-03-13
Posts: 43

Re: Kleine Fragen 2014

Danke, dass das angesprochen wurde. Immer, wenn ich eine neue Linie andocken will, liegt der alte Punkt danach sonstwo.
Mit meinen Worten:
Erst (alle) neuen Endpunkt(e) mit gedrückter Strg-Taste markieren und zuletzt den vorhandenen alten Knoten markieren. Dann mit M alle Punkte vereinen. Der Knoten mit den neuen Linien bleibt an der alten Stelle.

Frage: gibt es eine ausführliche Beschreibung von JOSM (Guide)?

Offline

#96 2014-03-02 18:26:06

blauloke
Member
Registered: 2009-11-19
Posts: 315

Re: Kleine Fragen 2014

bestensee wrote:

Frage: gibt es eine ausführliche Beschreibung von JOSM (Guide)?


wiki/DE:JOSM/Guide :)

Offline

#97 2014-03-02 19:01:59

hno2
Member
Registered: 2012-08-06
Posts: 71

Re: Kleine Fragen 2014

Hey,
wie trage ich denn ein Mischgebiet aus Kleingartensiedlung und Wohngebiet ein. Bei mir gibt es eine Kleingartensiedlung, die teilweise dauerhaft bewohnt wird. cool
Danke

Offline

#98 2014-03-02 22:17:57

Suidakra
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 462

Re: Kleine Fragen 2014

Haben wir schon ein Tag für ein Dentallabor/Zahntechniker? Wenn nicht macht mal bitte einen Vorschlag.

Offline

#99 2014-03-02 22:52:37

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Kleine Fragen 2014

Suidakra wrote:

Haben wir schon ein Tag für ein Dentallabor/Zahntechniker?

Healthcare und Healthcare 2.0 kennst du schon? Das sieht mir so aus als wäre da etwas passendes dabei. Mir ist das gerade (nicht viel Zeit) etwas zu kompliziert, aber vielleicht kann damit jemand das passende herausfinden.

Offline

#100 2014-03-02 23:34:56

Serienchiller
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 57

Re: Kleine Fragen 2014

Was passiert eigentlich, wenn zwei Mapper zufällig gleichzeitig im selben Gebiet arbeiten?

Mal angenommen ich lade mir einen Ausschnitt herunter, arbeite an ein paar Stellen und lade dann alles wieder hoch. In der Zwischenzeit hat aber ein anderer Mapper andere Stellen im selben Ausschnitt überarbeitet und hochgeladen. Werden dann seine Bearbeitungen durch meinen Upload wieder rückgängig gemacht?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB