You are not logged in.

#26 2013-11-14 01:51:21

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,831

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

Tirkon wrote:

Ist source=Quelle nicht überholt?

Sehe ich nicht so.

Tirkon wrote:

Schließlich können die Daten anschließend noch verändert werden und entsprechen dann nicht mehr zwingend der ursprünglichen Quelle.

Dann passt man eben den source-Tag an.

Tirkon wrote:

Daher gehört die Quellenangabe ins Changeset.

Den sich danach niemand mehr ansieht.
Spätestens wenn man verschiedene Quellen in einem Änderungssatz mischt (das kommt bei mir fast immer vor), geht das sowieso nicht mehr.

Insofern man spezielle Quellen verwendet, wie z.B. zugelassene amtliche Daten oder gute Luftbilder, dann sollte man das meiner Meinung nach auch direkt am Objekt vermerken.
Für mich gehört eine genaue Quellenangabe zum guten Ton und hat mir und anderen Mappern schon oft sehr geholfen.

Tirkon wrote:
Schina02 wrote:

Teilweise verlangt der Urheber ja seine Nennung auch direkt in/an den Daten.

Die "Urheberschaft" der Daten liegt bei dem OSM User, der sie einstellt oder Community-technisch gesehen bei OSM und nirgendwo sonst. Wenn dennoch eine "Quelle" angegeben wird, so ist das nur informell ohne rechtliche Wirkung. Hierbei kann es sich aber maximal um eine Empfehlung an die übernehmenden User handeln, die nicht zwingend befolgt werden muss.

Ein Urheber von Luftbildern oder Daten kann durchaus Bedingungen für die Aufnahme oder Ableitung von Daten für OpenStreetMap stellen.
Er könnte z.B. vorschreiben, dass bei einer Ersteintragung in OSM ein Quellenvermerk zu erfolgen hat, solange er damit einverstanden ist, dass danach jeder diesen Quellenvermerk entfernen darf, ohne dass die Daten dadurch bei OpenStreetMap "illegal" werden.
Das wäre dann mit so ziemlich jeder denkbaren Lizenz kompatibel.

Gruß,
Mondschein

Offline

#27 2013-11-14 02:34:50

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

Mondschein wrote:

Spätestens wenn man verschiedene Quellen in einem Änderungssatz mischt (das kommt bei mir fast immer vor), geht das sowieso nicht mehr.
Insofern man spezielle Quellen verwendet, wie z.B. zugelassene amtliche Daten oder gute Luftbilder, dann sollte man das meiner Meinung nach auch direkt am Objekt vermerken.
Für mich gehört eine genaue Quellenangabe zum guten Ton und hat mir und anderen Mappern schon oft sehr geholfen.

Sehe ich ebenso.

Wenn ich auf ein Objekt ohne Quellenangaben stosse hält mich nichts davon ab es mit schlechteren Daten zu "verbessern". Wenn ich auf ein Objekt mit source=survey "source:geometry"="HiRes aerial imagery" "source:name"="LGL, www.lgl-bw.de" "source:survey:date"="2013-10" stosse versetze ich es nicht mit Bing, benenne es nicht aus einer ungenauen Sprachnotiz um und ändere nicht einfach so eine Eigenschaft wenn ich mir nicht abolut sicher bin dass es richtiger wäre.

Wenn ich in einem Changeset teilweise "Bing 2012", teilweise "HiRes aerial imagery" zur Georeferenzierung nutze, für einige Strassen den Namen sowie einige Hausnummern von LGL-BW entnehme, bei anderen eine eigene Notiz nutze, für einen POI mehrere Wikipedia-Artikel, für einen anderen eine Kombination aus mehreren Ergebnissen mehrerer Web-Suchen und für noch einen weiteren deren Website (fiktives Beispiel, aber so ähnlich schon vorgekommen): Wie soll das in den Tags des Changesets verständlich werden?
Mal abgesehen davon, dass man im Changeset trotzdem die Hauptquellen angeben kann (und imo sollte) – Mit den entsprechenden "source:*"=*-Tags natürlich, schon weil im Bearbeitungskommentar sonst zu wenig Platz ist und man den nicht so gut automatisiert auswerten kann.

Offline

#28 2013-11-14 21:00:07

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

source:=paps

da kann ich mir gleich ein Land suchen was nicht ausliefert cool

Offline

#29 2013-12-12 16:32:15

hno2
Member
Registered: 2012-08-06
Posts: 71

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

Ein weiters Luftbild (2011, Auflösung 5cm, Vergleich) wurde auch vor kurzem veröffentlicht und lässt sich super zum Vergleich bei möglichen Problemstellen benutzen. In JOSM ist es bereits verfügbar.

Offline

#30 2014-11-15 22:25:52

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

Weiß jemand,ob die Luftbilder aue Erlangen noch zu laden sind?
In Potlatch2 sehe ich nichts, wenn ich entsprechende Adresse als Background wähle.

Offline

#31 2014-11-15 23:01:28

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Freies Luftbild der Stadt Erlangen

marek wrote:

Weiß jemand,ob die Luftbilder aue Erlangen noch zu laden sind?
In Potlatch2 sehe ich nichts, wenn ich entsprechende Adresse als Background wähle.


In PL2 ist zwar die Hintergrundauswahl gegeben (Erlangen mit 2 Auflösungen) - funkt. aber nicht. Ich stelle sowieso in letzter Zeit einen deutlichen Performance-Verlust mit Potlatch fest.  In JOSM einwandfrei - stelle aber hier (Stadtzentrum Erlangen)  kleine Verschiebungen fest. Ist das nie korrigiert worden? Oder wie genau ist der Versatz der Luftbilder hier?


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB